Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 522.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 10:44

Forenbeitrag von: »jusifo«

Trailerbarer kleiner Katamaran zum Selberbauen

Wobei der Ersteller des Plans immer betont dass es ein "Motor sailer catamaran for sheltered water sailing" ist Ich frage mich ob man damit dennoch bequem über den Atlantik kommen könnte?

Gestern, 10:38

Forenbeitrag von: »jusifo«

Trailerbarer kleiner Katamaran zum Selberbauen

Die Idee ist recht gut... Dann würde ich noch einwerfen dass man es mit 2 2PS Innenbord(elektro)motoren Ausrüsten könnte vielleicht noch einiges an Solar unterbringen Davids und ein leichtes Dinghi hinten dran... Je nach Eigenschaften und Ausbau wären damit echt große Touren möglich...

Freitag, 23. Februar 2018, 21:35

Forenbeitrag von: »jusifo«

Trailerbarer kleiner Katamaran zum Selberbauen

Ich habe mein Boot komplett neu aufgebaut daher weiß ich wie das ist jede Schraube zu kennen. Allerdings will ich nur von der Illusion abbringen dass es günstiger sei. Das ist es nämlich nicht

Freitag, 23. Februar 2018, 21:06

Forenbeitrag von: »jusifo«

Trailerbarer kleiner Katamaran zum Selberbauen

Also wenn ich mal grob ohne nachschauen rechne gebrauchter AB 600€  Rigg auch in dem Dreh(?) 600€ eventuell läuft das Boot dann auch mit einem Hobie spi? Gibts sowas? Dann eine Seetoilette Wasser und Fäkalientanks Batterien da gehen auch nochmal einige hundert bis tausend weg. 1000€ Navi elektrik pipi etc je nachdem was man gerne hätte auch ein Tausender Dann noch die normale nautsiche Ausstattung Kompass Logge etc 200€ Dann noch die Pantry auch je nach ausstattung einige hundert 500€ Und dann n...

Freitag, 23. Februar 2018, 21:01

Forenbeitrag von: »jusifo«

Trailerbarer kleiner Katamaran zum Selberbauen

Aber wenig Geld läüüert sich auch...

Freitag, 23. Februar 2018, 18:58

Forenbeitrag von: »jusifo«

Trailerbarer kleiner Katamaran zum Selberbauen

Ich denke das reine Boot mit Innenausstattung und allem drum und dran kann man schon mit 8-10k rechnen Wenn ich überlege was Polster kosten ein gescheiter Lattenrost Seetoilette etc... Dazu alles notwendige Rigg motor evtl Navi Elektrik Da kommt was zusammen

Freitag, 23. Februar 2018, 18:50

Forenbeitrag von: »jusifo«

Trailerbarer kleiner Katamaran zum Selberbauen

Auch einen großen Garten hab ich leider nicht. Mal sehen jetzt segel ich noch ein paar Jahre Lucilla dann seh ich mich nach einem neuem Boot um... Aber spannend finde ichs schon nur die Freundin fand den entwurf des Bootes nicht so toll.

Freitag, 23. Februar 2018, 16:44

Forenbeitrag von: »jusifo«

Trailerbarer kleiner Katamaran zum Selberbauen

Hat jemand so einen Katmaran mal fertig zu verkaufen gesehen?

Freitag, 23. Februar 2018, 16:35

Forenbeitrag von: »jusifo«

Trailerbarer kleiner Katamaran zum Selberbauen

Also um ehrlich zu sein gefällt mir das Design... Hätte ich nur eine Scheune wo ich es bauen kann...

Dienstag, 6. Februar 2018, 10:48

Forenbeitrag von: »jusifo«

10.05.2018 - 13.05.2018 8. SF-Treffen Lübecker/Wismarer Bucht

Bei uns sieht es momentan so aus dass nicht nur Kim und ich kommen sondern wir auch noch einen Gast an Bord haben. Das wird kuschling xD

Sonntag, 4. Februar 2018, 20:03

Forenbeitrag von: »jusifo«

Welches Dinghi empfehlt ihr??

Zitat von »Windstärke« Zitat von »jusifo« Wären die Davits nicht hätte ich das Banana Boot ins rennen geworfen. Ich schaue jedes Jahr neidisch auf der Messe die Boote an wäre da nur der Preis nicht... @jusifo: Willst du dich vergrößern? Thorsten Nein aber ein Bananaboot bekomm ich in die Hundekoje... wenn es nur nicht so teuer wäre...

Sonntag, 4. Februar 2018, 11:02

Forenbeitrag von: »jusifo«

Welches Dinghi empfehlt ihr??

Wären die Davits nicht hätte ich das Banana Boot ins rennen geworfen. Ich schaue jedes Jahr neidisch auf der Messe die Boote an wäre da nur der Preis nicht...

Mittwoch, 31. Januar 2018, 23:58

Forenbeitrag von: »jusifo«

TÜV für Boote??

Welche Ausgabe denn? Gibt’s den Artikel auch Online?

Mittwoch, 31. Januar 2018, 11:56

Forenbeitrag von: »jusifo«

Erfahrungen auf der Boot in Düsseldorf

Ich denke in dieser Hinsicht läuft auch viel auf Käuferseite falsch. Wir haben auch auf der Boot nach Booten geschaut und uns hat es als junges Paar die Maxus 24 angetan. Jedoch war der erste Satz der mir über die Lippen kam wie viel Geld wir momentan haben und WANN wir erwägen ein neues Boot zu kaufen (in 3-4 Jahren wenn wir genug Geld gespart haben) Dennoch wurden wir freundlich beraten und haben Kontaktdaten ausgetauscht. Ich denke auch eine zukünftige Aquise in der Salespipeline zu haben ist...

Montag, 22. Januar 2018, 16:58

Forenbeitrag von: »jusifo«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Wenn ich aber mit 130 auf der Autobahn unterwegs bin bzw angepasst fahre möchte ich auch nicht von anderen in unnötige Gefahr gebracht werden. Ob dies der Fall ist steht auf einem anderen Blatt aber wer legitimiert jemand anderen mein Gefahrenlevel zu erhöhen?

Samstag, 20. Januar 2018, 18:12

Forenbeitrag von: »jusifo«

Team Vestas offenbar mit anderem Schiff kollidiert

Wenn ich micht recht entsinne haben kommerzielle Fischereifahrzeuge Vorfahrt richtig? Auch in mir macht sich ein mulmiges Gefühl breit dass jemand unbeteiligtes sein Leben lassen musste...

Dienstag, 16. Januar 2018, 23:19

Forenbeitrag von: »jusifo«

Minox BN 7x50 DC (ohne M) Erfahrungen?

Ob das hilft: Ich habe Mitte letzter Saison das Minox 7x50 C zum Geburtstag bekommen. Mir hat es bis dato sowohl auf dem Boot alsauch im Garten und sonst wo man ein solches Glas braucht gute Dienste geleistet ist schön hell und wirkt robust gebaut. Es löste einen Bundeswehrknochen ab. Ich habe keine Ahnung von Ferngläsern deswegen bin ich mir nicht sicher ob der Beitrag dir hilft

Sonntag, 14. Januar 2018, 18:38

Forenbeitrag von: »jusifo«

Welches Navi für eine kleine Dehler Dehlya 25?

Ja diese Funkanlage kannst du an Bord einbauen und damit bei richtiger Verkabelung Funken Und nun: In 50 Metern links abbiegen in den Zielhafen PS: Bist du auf der Boot. Vielleicht lohnt es sich dort mal umzusehen und ins Gespräch mit anderen zu kommen

Freitag, 24. November 2017, 14:07

Forenbeitrag von: »jusifo«

Umweltfreundlicher Segeln / Motorn

Manchmal wechseln auch die Mitfahrer und bis Wismar waren meistens immer dann zumindest 3 im Auto. Das geht reduziert die Kosten drastisch und verlängert die Fahrzeit um ca 30 Min. Alles kein Problem. Es geht auch nicht grade um meine Anreisemöglichkeiten. Außerdem geht das ganze mittlerweile komplett in die Politikrichtung und ahndet in Anfeindungen. Daher kann hier eig zu

Freitag, 24. November 2017, 10:48

Forenbeitrag von: »jusifo«

Umweltfreundlicher Segeln / Motorn

Zum einen Ich möchte niemanden irgendwas aufschwatzen. Jeder kann das tun was er gerne tun möchte. Auch beim Antifouling bin ich am überlegen aber das ist eine andere Sache. Die meisten wissen, dass ich aus dem Inland komme und 680km zum Boot habe. Und ja auch die fahre ich im (durch BlablaCar) meist voll besetztemDiesel PKW. Wie gesagt ich versuche nicht meine kompletten Lebensgewohnheiten zu ändern nur das was ich ohnehin tun kann möchte ich einfach optimieren. Warum ich ohne Benzin AB zum Fal...

Donnerstag, 23. November 2017, 23:34

Forenbeitrag von: »jusifo«

Umweltfreundlicher Segeln / Motorn

Ich weiß ich will halt so viel wie möglich abarbeiten. Auch meinen AB verschrotten wiederspricht mir. Irgendwie komme ich auf keinen grünen Zweig. Genutzt wird er bei uns eigentlich nur Beim Hafenmanöver und wenige Ausnahme (Wind genau auf die Nase in der Kirchsee und Verkehr) (Einfahrt ins Salzhaff kenner der Engstelle wissen was ich meine da ist nichts mehr mit Kreuzen ohne aufzulaufen) Aber mir ist das zu viel. Mittlerweile ziehe ich mich wenn die Windrichtung passt mit Leinen aus der Box mac...

Donnerstag, 23. November 2017, 16:40

Forenbeitrag von: »jusifo«

Umweltfreundlicher Segeln / Motorn

Ein funktionierendes Gerät zu entsorgen will ich eben vermeiden. Der Akkuproblematik mit Lithium bin ich mir bewusst. Ich würde am liebsten meinen 2Takter irgendwie ökologischer machen. Auch ich sehe beim Wasserstoff die Zukunft aber das dauert (leider) noch aber das wird zu politisch. Unser Haus wird mit Gas geheizt und ist sehr gut gedämmt. Das Auto bemühe ich mich so gut wie möglich zu vermeiden und Öffis zu nutzen wo es geht. Nur das mit dem Boot bereitet mir immer etwas Bauchweh weil ich de...

Donnerstag, 23. November 2017, 14:43

Forenbeitrag von: »jusifo«

Umweltfreundlicher Segeln / Motorn

Es geht mir nicht nur um mich. Auch wenn ich schaue was ich selbst tun kann. 2018 oder 19 kommt vermutlich der E Motor an Bord. Es geht mir auch um das Thema ansich und was jeder einzelne tun könnte. Egal das ganze scheint hier keinen Sinn zu haben... @Moderation hier kann zu

Donnerstag, 23. November 2017, 14:28

Forenbeitrag von: »jusifo«

Umweltfreundlicher Segeln / Motorn

Fliege ja nicht. Dafür hab ich ja das Boot. Aber das ändert ja nichts an der Tatsache dass ich selbst aktiv etwas tun möchte. Das Geld einen neuen Motor zu kaufen habe ich nicht

Donnerstag, 23. November 2017, 14:20

Forenbeitrag von: »jusifo«

Umweltfreundlicher Segeln / Motorn

Stößt ein moderner 2 Takter denn weniger Schadstoffe aus Habe ich in der Abgasreinigung von Außenbordern irgendwas verpasst? Tut mir leid @Peterchen: aber ich finde deinen Kommentar minimal meiner Person abwertend. Das Geld für einen solchen Motor habe ich schlicht und ergreifend nicht. Außerdem würde ich gerne hier das Thema Abgase im Wassersport generell besprechen wenn sich genug Interessenten finden...

Donnerstag, 23. November 2017, 14:15

Forenbeitrag von: »jusifo«

Umweltfreundlicher Segeln / Motorn

Es geht mir darum was ich konkret selbst tun kann. Auf die anderen zu zeigen und sagen die machen viel mehr Dreck ist einfach. Ich habe schon beim Anlassen im Hafenbecken das schlechte Gewissen was durchaus den Segelspaß trübt. Tanken tue ich selbst gemischtes mit V Power Racing und ich meine Liqui Moly Öl. Ich bemühe mich immer dann auch den optimalen Wirkungsgrad zu nutzen. Zu sagen ja es ist ja so gering ist FÜR MICH nicht zufriedenstellend. Riesige Geldbeträge habe ich auch nicht zur verfügu...

Donnerstag, 23. November 2017, 12:53

Forenbeitrag von: »jusifo«

Umweltfreundlicher Segeln / Motorn

Ein durchschnittlicher zweitakt Außenbordmotor stößt bei einer Stunde Marschfahrt so viele Schadstoffe aus wie 42 Auto die mit 90 Stundenkilometer eine Stunde auf der Autobahn fahren. Ich weiß nicht mehr wo ich das damals gelesen habe aber es geht mir bis heute nicht aus dem Kopf. Auch die größeren Yachties fahren ihre Einbaudiesel ohne Katalysator. Ich habe im gesamten Netz nichts gefunden zum Thema Schadstoffausstoß bei Bootsmotoren nur dass die großen die größten Dreckschweine sind mit ihrem ...

Mittwoch, 22. November 2017, 23:30

Forenbeitrag von: »jusifo«

Neu in der Ostsee und keine Ahnung

Rerik ist auch immer wunderschön Sehr gute Pizza gibts in der Marina Hohenwischendorf Ankern geht vor Poel vorm faulem See recht gut.

Charterboote

Kontrollzentrum