Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 884.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Dienstag, 17. April 2018, 07:19

Forenbeitrag von: »88markus88«

Was haltet ihr von diesem umschaltbaren Diesel-Doppelfilter?

Notfallversorgung aus einem Kanister finde ich sehr interessant - aber wie genau würdet ihr das aufbauen? Einfach ein T-Stück oder einen Dreiwegehahn zwischen Dieselfilter und Einspritzpumpe, und daran ein Schlauch zum Einhängen in den Kanister, oder wo sonst eingeschleift? Wie bekommt man die Leitung im Ernstfall schnell entlüftet?

Dienstag, 17. April 2018, 06:59

Forenbeitrag von: »88markus88«

Anfängerfragen zum Antifouling

Der Vollständigkeit halber: auf einem selbstpolierenden Antifouling hält nichts anderes. Also kein Hartantifouling (wie teflonhaltiges VC17M) auf das vorhandene Selbstpolierende AF streichen. Da hilft auch kein Primer

Mittwoch, 11. April 2018, 06:51

Forenbeitrag von: »88markus88«

Wo bekomme ich Kleinmengen Gelcoat in RAL-Farben?

Zitat von »Moderboot« Watski-Gelcoatspachtel kostet knapp 20 € für wirklich kleinere Reparaturen. Im Gegensatz zu flüssigem Gelcoat sackt das Zeug nicht und man hat mit wenig Aufwand schnell ein gutes Ergebnis. In allen RAL-Farben gibts das wohl nicht, aber vielleicht ist ja eine für Dich dabei. Auch kein schlechter Tip: zwar nicht in allen RAL-Farben, aber beim Wassersport-Profi wohl auch in Sonderfarben lieferbar - RAL 7040 sollte da möglich sein. Danke!

Mittwoch, 11. April 2018, 06:44

Forenbeitrag von: »88markus88«

Wo bekomme ich Kleinmengen Gelcoat in RAL-Farben?

Zitat von »Klaus Helfrich« Da Du nur eine Kleinmenge brauchst, wird Dir mit einer Menge für ca. 130,00 Euro nicht so recht gedient sein. Vielleicht kann man Dir hier weiterhelfen insbesonders, wenn Du mit Boot und Trailer direkt dort hinfährst: http://www.michels-gfk.de/ Gefunden mit Google und den Suchwörtern: gfk verarbeitung frankfurt Kein schlechter Tip, ich rufe da mal an - allerdings in Bad Kreuznach

Dienstag, 10. April 2018, 16:13

Forenbeitrag von: »88markus88«

Wo bekomme ich Kleinmengen Gelcoat in RAL-Farben?

Danke für die Tips, ich werde mich heute abend mal durch die Webseiten klicken. Nur zum Vergleich: 1 kg Gelcoat liegt online bei ca, 15€. Ein Kit für 130€ erscheint​ mir da ziemlich teuer. Und selbst anmischen... erstmal muss man das farblose oder weisse Gelcoat kriegen, und dann den Farbton richtig hinbekommen. Letzteres kriege ich erfahrungsgemäß einfach nicht hin

Dienstag, 10. April 2018, 07:55

Forenbeitrag von: »88markus88«

Wo bekomme ich Kleinmengen Gelcoat in RAL-Farben?

Leider hat mein Boot im Winterlager einen Stoss abbekommen - an sich nicht problematisch, aber jetzt brauche ich für die Reparatur auf die Schnelle ein paar Gramm Gelcoat in Fenstergrau (RAL 7040). Meine Werft hat derzeit keins vorrätig, und die üblichen Versender (die auch deutlich weniger geworden sind) verschicken Gelcoat wohl nur noch an professionelle Anwender mit Nachweis, wegen der EU-Chemikalienverordnung. Ich kann auch nicht schnell mal bei einer anderen Werft vorbeifahren, ich wohne in...

Mittwoch, 4. April 2018, 19:32

Forenbeitrag von: »88markus88«

Was man so erlebt, wenn man ein Schiff bei ebay kauft

Hochgegangen ?!? Gibt es das wirklich, dass einem ein Motor um die Ohren fliegt

Mittwoch, 4. April 2018, 19:26

Forenbeitrag von: »88markus88«

Undichte Persennung und Feuchtigkeit

Eine Persenning ist sicher gut als Wetterschutz, vor allem auch gegen UV-Einstrahlung. Wichtig ist aber, neben einer soliden Befestigung, die ausreichende Belüftung. Unter jeder geschlossenen Plane wird sich immer Kondenswasser ansammeln. Mein Tip daher: Sorg für ausreichende Belüftung, wie oben auch schon vorgeschlagen.

Freitag, 30. März 2018, 06:30

Forenbeitrag von: »88markus88«

Versteckte Stellen im Innenbereich entdeckt, die nie lackiert wurden. Was nun?

Sieht aus wie Topcoat, also Gelcoat mit beigemischtem Paraffin (das für eine nicht-klebrige Oberfläche sorgt). Werften verwenden das gerne für GFK und Holz im Innenbereich.

Samstag, 24. März 2018, 18:10

Forenbeitrag von: »88markus88«

Schaden durch Sturm

Zitat von »Meeresfee« In der Zierleiste sind Öffnungen. diese dienen dem Wasserablauf. Das meinst du aber jetzt nicht ernst, oder? Wenn es aussieht wie eine Lippklampe, an der Position einer Lippklampe ist ... dann sollte es sich auch als Lippklampe nutzen lassen

Samstag, 24. März 2018, 09:41

Forenbeitrag von: »88markus88«

Dehler 34 / Comfortina 32/35 und alles was mein Herz begehrt

@M-Y: so wie du deine Pläne und Ansprüche schilderst, erkenne ich mich sehr gut wieder - Mehr Zeit in 3-5 Jahren (vielleicht klappt es ja mit ATZ...), und dann endlich die Möglichkeit, ein eigenes seetaugliches Boot zu haben. Ziel Nord- und Ostsee zum Cruisen mit der Ehefrau... allerdings bin ich eher an neueren Booten mit weniger Notwendigkeit daran zu arbeiten interessiert Vielleicht können wir uns hier ja auch mal darüber austauschen, was generell so in Frage kommt in der 32-35 Fuss Klasse. F...

Freitag, 9. März 2018, 06:58

Forenbeitrag von: »88markus88«

Empfehlung für geeignete Kissen für die Duchten

Zitat von »Lebensfreund« Was ist denn besser als ein Kapokkissen? Ein Freebag. Der ist allerdings auch deutlich teurer ...

Sonntag, 4. März 2018, 12:23

Forenbeitrag von: »88markus88«

Vorsegel-Rollreffen ohne Reffleine?!!!

@Kokopelli: Was hat er denn da erzählt? Und was für eine Firma ist es - eine geniale Einzelperson, oder steckt mehr dahinter? Generell würde ihm ein vernünftiger Internetauftritt und Öffentlichkeitsarbeit, vor allem Tests durch Zeitschriften (oder zumindest Teststellung an Multiplikatoren (wie Forumsmitglieder ) sicher helfen.

Sonntag, 4. März 2018, 12:04

Forenbeitrag von: »88markus88«

Lösemittel, der ultimate Verständnisthread

Zitat von »Lümmel« Auch der Atemschutz ist nicht nebensächlich (FFP-Klassen) Link:https://de.wikipedia.org/wiki/Atemschutzmaske FFP - Masken helfen nicht gegen Lösungsmitteldämpfe, sondern nur gegen Partikel. Dafür benötigst du eine richtige Atemmaske mit chemikalienabsorbierendem Filter oder einen Vollschutz mit Luftzuführung - beides nicht praktikabel im Hobbybereich. Dort sollte man soweit wie möglich auf Lösungsmittel verzichten; wenn das nicht geht: sehr gut belüften und Handschuhe / Schut...

Sonntag, 4. März 2018, 11:26

Forenbeitrag von: »88markus88«

Co-mander Rollanlage mit Federmotor - Infos?

Hallo, heute morgen ist mir im aktuellen Palstek 2/18 erneut ein Prospekt zur Rollananlage mit Federmotor "Co-mander" in die Hände gefallen. Es gibt inzwischen auch ein größeres Modell namens "FM 700 ZK", das sich für Vorsegel bis 55 qm (!) eignen soll. Ausserdem wird gesagt, dass das Gerät eine Zahnkupplung zur Arretierung hat, die sich via Zugseil oder elektrisch bedienen lässt. Infos im Internet gibt es weiterhin keine, auch Testberichte sind nicht zu finden. Einzig die kurze Info aus dem Pal...

Donnerstag, 1. März 2018, 06:32

Forenbeitrag von: »88markus88«

Pantaenius hat Beiträge um 30% erhöht (bei mir)

Zitat von »Michgibtesnicht« Zitat von »Hanser« @88markus88: Man wird doch seine Mitforisten und Hobby-Kollegen ohne Schere im Kopf was fragen dürfen ... "Etwas fragen" hat seine Grenzen da, wo Dritte geschädigt werden. Extrembeispiel: A fragt in einem Internetforum, ob auch anderen aufgefallen ist, dass B, wohnhaft in X-Straße 52, Y-Stadt, seine zwölfjährige Tochter missbraucht. Ja, sowas gibt es - diese Grenze ist hier aber nicht annähernd erreicht worden.

Mittwoch, 28. Februar 2018, 18:10

Forenbeitrag von: »88markus88«

Pantaenius hat Beiträge um 30% erhöht (bei mir)

Zitat von »Quallenschubser« die belastende Desinformation jedoch stünde hier auf ewig. @Quallenschubser: Kann man sicher so sehen - ich finde das aber nicht. Es gab ein Problem, das wurde diskutiert, die Auflösung auch mit angegeben - wir alle haben was gelernt, und auch Pantaenius wurde absolut nicht diffamiert, sondern klargestellt, wieso sie die Prämie erhoben haben. Da ist nix mit Desinformation, und wir alle hatten eine nette Diskussion. Darum geht's doch in einem Forum, und ich glaube kei...

Dienstag, 27. Februar 2018, 07:41

Forenbeitrag von: »88markus88«

Hätte, hätte, Fahrradkette...

Tja, eine Geschichte für das Winterloch. Ist aber doch klar, dass die Hamburger Pfeffersäcke ihre Preise so gestalten, dass die Ihren sie gewinnen

Dienstag, 27. Februar 2018, 07:38

Forenbeitrag von: »88markus88«

Neuer Kielverlust - Davidson 50 'Finistere'

Zitat von »SDAV« Sind die heutigen Segelboot Ingenieure ewige theoretische Pc Kaffeetrinker ohne Praxisbezug ..nur auf die Optik konzentiert..? Sicher nicht - die Konstrukteure der Serienwerften sind darauf konzentriert, (1.) die Kosten gering zu halten und dabei (2.) die bestehenden Normen einzuhalten- nicht mehr und nicht weniger. Mehr als die Norm fordert, wird nicht gemacht. Deshalb gibt es ja auch Seeventile aus Messing - müssen ja nur 5 Jahre halten. (damit schimpfe ich übrigens nicht auf...

Dienstag, 27. Februar 2018, 07:24

Forenbeitrag von: »88markus88«

Haltbarkeit Alumast

Zitat von »SDAV« Kontaktkorrosion ist ein Thema bei Alumasten..schaue dir genau die Stellen an..wo Edelstahlbeschläge am Mast angebracht sind Genau das würde ich auch empfehlen. Überall da, wo Edelstahl direkt mit dem Alu in Kontakt ist, kann es Probleme geben. Sind alle Beschläge mit Kunststoff galvanisch vom Alu isoliert? Sind um Schraubverbindungen oder Nieten herum Ausblühungen zu erkennen? Sind irgendwo Verbindungen locker, Löcher ausgeschlagen, Risse zu erkennen, Dellen oder Biegestellen?...

Dienstag, 27. Februar 2018, 07:02

Forenbeitrag von: »88markus88«

Neuer Kielverlust - Davidson 50 'Finistere'

@fiete-34: Das Problem ist ja gerade, dass selbst Prüfungen durch Fachleute bzw. Reparaturen (PSIII, Cheeky Rafiki) die Ursache nicht erkannt haben, bzw. nicht beseitigt. Die echten Probleme konnten offenbar nicht erkannt werden. Und das ist es, was ich als "konstruktiven Mist" empfinde: dass offenbar bei vielen Konstuktionen einerseits keine sinnvolle Prüfung möglich ist, und dass andererseits das erste wirklich eindeutige Auftreten des Schadens direkt der Kielverlust und das schnelle Kentern d...

Montag, 26. Februar 2018, 20:25

Forenbeitrag von: »88markus88«

Neuer Kielverlust - Davidson 50 'Finistere'

Zitat von »zooom« Aus dem bedauerlichen Unfall aber die Forderung abzuleiten, ein Schiff (und insbesondere die Kielaufhängung) müssten absolut und unter allen Umständen unkaputtbar sein, ist sicher eine Forderung, die mehr der Empörung als der Sicht auf das technisch Mögliche geschuldet ist. Nein das kann keiner ernsthaft verlangen. Aber: Die Konstruktionen sollten so gemacht sein, dass nicht gleich das erste Symptom das Abreißen des Kiels ist. Stichword Failsafe: Wenn ein sicherheitsrelevantes...

Sonntag, 25. Februar 2018, 16:16

Forenbeitrag von: »88markus88«

Winner 10.10

Zitat von »Tien-10« Hallo, ich bin der (Holländische) Eigner eines Winner 1010, vor schon 10 Jahre. Gibt es ein bestimmten Frage womit ich Helfen kann? Hallo @Tien-10: Mich würde interessieren, wie du mit der 10.10 bei mehr Wind (ab 5 Bft) zurechtkommst. Kleineres Vorsegel, 3 Reff im Gross? Und: Wie gefällt sie dir bei Hafenmanövern mit mehr (Seiten) Wind?

Sonntag, 25. Februar 2018, 16:00

Forenbeitrag von: »88markus88«

LED-Streifen direkt an 12V anschließen?

Zitat von »Timan« Das Ding kost' nen Zehner - so what ... Tja, ex und hopp - geht aber auch umweltfreundlicher mit Konstantstromquelle

Sonntag, 25. Februar 2018, 13:19

Forenbeitrag von: »88markus88«

LED-Streifen direkt an 12V anschließen?

Meine Erfahrungen sind da ein wenig anders: LEDs die für 12V ausgelegt sind, also ohne interne Regelung, halten an der Bordspannung (die real zwischen 11.5 und 14.8 V liegen kann) nur eine begrenzte Zeit. Daher verwende ich die etwas teuereren LEDs für den Fahrzeugbereich mit integrierter Regelung, die funktionieren von 10 bis 30V. Seitdem ich das mache, habe ich keine LED mehr tauschen müssen. Wer billig kauft, kauft zweimal

Sonntag, 25. Februar 2018, 13:09

Forenbeitrag von: »88markus88«

Neuer Kielverlust - Davidson 50 'Finistere'

Zitat von »Segelalex« Frage nur: Wie sieht man dem Teil an, ob es ein Problem hat? Kielbolzen wie Verstagung regelmäßig tauschen? Dem Vernehmen nach hat Frans Maas genau das im Winter vor seinem Unfall machen lassen. Mithin war vielleicht sogar genau DAS die Ursache... @Segelalex: Genau das ist m.E. ein grosser Teil des Problems. Cruiser-Racer sind sicher sauber konstruiert - wenn aber in versteckter Schaden auftritt, sei es durch Materialermüdung oder durch Grundberührung, scheint es kein sich...

Sonntag, 25. Februar 2018, 09:37

Forenbeitrag von: »88markus88«

Neuer Kielverlust - Davidson 50 'Finistere'

Kielverluste scheinen in letzter Zeit ja wirklich häufiger vorzukommen. Wenn man die Ursachen, soweit bekannt, ansieht scheinen Konstruktionsfehler (Oyster) eine eher seltene Ursache zu sein. Der größere Rest sind meist Cruiser-Racer, etwas älter, und stark belastet, oft mit Grundberührungen und Reparaturen im Kielbereich. Daraus könnte man schließen - Cruiser-Racer mit angeflanschten, langen und schmalen Kielen sind stärker gefährdet, mit geringerem Sicherheitsfaktor - Prüfung nach Grundberühru...

Mittwoch, 21. Februar 2018, 18:43

Forenbeitrag von: »88markus88«

Interessanter Hintergrundbericht zum Untergang der Oyster 825 "Polina Star" und folgender Oyster Insolvenz

Naja... mag alles stimmen, die Seite ist aber von interessiert​er Seite, nämlich dem erbosten Eigner der Polina Star III, erstellt worden. Unter anderem unterstellt er betrügerischen Konkurs von Oyster, um den Forderungen zu entgehen - sehr gewagt, finde ich. Sollte man also mit etwas Vorsicht sehen.

Samstag, 17. Februar 2018, 19:08

Forenbeitrag von: »88markus88«

Pantaenius hat Beiträge um 30% erhöht (bei mir)

Bei Beitragserhöhungen hast du normalerweise ein Sonderkündigungsrecht. Ich würde mir ein paar Konkurrenzangebote einholen und wechseln, falls die besser sind. Soo viel unterscheiden sich die Leistungen der Versicherer nicht, und 30% in Summe sind schon eine Ansage Gruss, Markus

Freitag, 16. Februar 2018, 20:59

Forenbeitrag von: »88markus88«

Logge und Echolotgeber identifizieren

@AndRoe: Ich habe mal ein paar Infos aus meiner Sammlung zusammengesucht, ich hoffe die Links gelten noch alle - ist bei mir etwas her Zitat von »AndRoe« Weißt du, ob ich irgendwo dran erkennen kann, ob ich die Originalgeber von Plastimo habe? Der Originalgeber (Lot) kann gezogen werden, es handelt sich um einen Geber in einer Hülse. Der P19 ist aus einem Stück. Deshalb ist der Schwinger auch deutlich größer, die Signalqualität ist besser. Zitat von »AndRoe« Wo hast du die Angaben zu den Durchme...

Kontrollzentrum

Helvetia