Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 20:08

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Uups?! Bavaria-Yachtbau vor dem Aus?!

Ha- die Heuschrecke Oaktree war auch bei Beluga eingestiegen. Beluga ist weg - Bavaria sicher auch. Gesendet von meinem PRA-LX1 mit Tapatalk

Montag, 16. April 2018, 13:48

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

Zitat von »Löhni« Zitat von »Löhni« Ich habe diesen Winter auch einen SPW-Propeller daran montiert. Ich komme am Samstag ins Wasser und werde berichten, zu welchen Geschwindigkeits- und Drehzahlerwerten die Steigungsberechnung bei mir geführt hat. Nun bin ich im Wasser, kann aber leider keine fundierten Zahlen liefern, da mein Drehzahlmesser nicht (mehr) funktioniert. Im Herbst lief er noch, aber momentan regt er sich gar nicht. Vermutlich habe ich bei meiner Bastellei im Winter irgend ein Kabe...

Montag, 16. April 2018, 11:41

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

Nein - das hat mir SPW gesagt. Allerdings hat Bladt auch gemeint, das sich die Drehzahl eigentlich hätte erhöhen sollen. Allerdings ist er der Auffassung, das auch 12" voraus noch zu hoch ist und ich auf 10" verringern soll. Lt. Datenblatt des Propellers geht das auch.

Montag, 16. April 2018, 10:05

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

So, wir waren Samstag kurz im Kran und haben die Steigung entsprechend reduziert. Der Effekt war zu spüren, aber die Drehzahl hat sich nur wenig geändert. Eigentlich hätte er ca. 400-450 UPM mehr machen müssen. hat er aber nicht. Das kapier ich ja nun gar nicht. Er dreht jetzt vllt. 100 UPM mehr. Aber: Ich komme nun auf Geschwindigkeit. Jetzt macht er gut 6,4 kn. Das ist völlig ok für mich - aber Reserve habe ich nicht, da sich die Drehzahl im letzten Viertel wie vorher auch gar nicht mehr erhöh...

Samstag, 14. April 2018, 18:36

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Meine "Neue" ist eine Malö

Das sieht wirklich klasse aus!! Gesendet von meinem PRA-LX1 mit Tapatalk

Mittwoch, 11. April 2018, 11:05

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

SPW hat sogar auf der Rechnung vermerkt, um was für einen Motor es sich handelt. Und die Motordaten hat er sich auch runter geladen. Ich werde Samstag das Boot kurz kranen und die von SPW vorgeschlagen 2 Zoll verringern. Dann werde ich wieder berichten.

Mittwoch, 11. April 2018, 10:59

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Werkstatthandbuch Yanmar GM Serie

Nur zur Info: Ich habe das Werkstatthandbuch leider NICHT mehr. Durch Bootsverkauf und mittlerweile mehrfachen Rechnerwechsel ist das irgendwie abhanden gekommen. Sorry.

Montag, 9. April 2018, 13:18

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

Das könnte ich auch mal bei Bladt anfragen ...

Montag, 9. April 2018, 11:28

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

Frag mich nicht. Ich habe nur das weiter gegeben, was SPW mir gesagt hat. Ein Motor solle grundsätzlich nicht bei seinem max. Drehmoment laufen, sondern etwas darüber (drehzahlmässig). Das würde ihn nicht so stark belasten. Keine Ahnung was stimmt, oder nicht. Ich will ja nur, das das Schiff auf Geschwindigkeit kommt, und der Motor dabei möglichst entspannt arbeiten kann und wenig verbraucht. Ich bin Buchhalter ...

Montag, 9. April 2018, 10:22

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

So. Habe mit SPW gesprochen. Nach deren Berechnung sollte der Motor bei der gelieferten Konstellation (16 Zoll Durchmesser, Steigung voraus 14" und rückwärts 11") 2.800 UPM machen. Warum das nun nicht hinhaut vermag er natürlich nicht zu sagen. Er meint, wir sollen die Steigung des Props per Einstellschraube auf 12 Zoll verringern. Und er meint auch, das der Motor nicht bei 1800 UPM dauerhaft laufen sollte, weil er dann zu stark belastet würde. Er schätzt die optimale Drehzahl bei rd. 2400 UPM. ...

Montag, 9. April 2018, 09:50

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

Zitat Nun kommt der Motor allerdings auch nicht auf Nenndrehzahl unter Last. Der Prop wurde wohl von SPW auch nicht ganz korrekt berechnet. Da hat die Fa. SPW auch einen schwierigen Job. Da wir hier glücklicherweise sowohl die Drehmoment- und Leistungskurve des Herstellers (Link zu Bladt-Website) als auch einen Messwert haben möchte ich versuchen, da etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Eine gute Näherung geht mit dem Dreisatz: Wenn das Boot bei 1.800 1/min schon 5,6 kn läuft, dann sind bei 3.000...

Sonntag, 8. April 2018, 08:42

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

Zitat Und wie Oh - mein Beitrag wurde irgendwie gekappt. Wir haben die zusätzliche Lagerung des Getriebes abgebaut. Hätte man eigentlich vorher wissen können. Aber Drehzahl ist zu niedrig. Kommt nur auf 2000 UPM. 1000 fehlen. Kann ein Prop derart falsch berechnet sein? Morgen rufe ich SPW an. Im Leerlauf erreicht er die volle Drehzahl. Gesendet von meinem PRA-LX1 mit Tapatalk

Samstag, 7. April 2018, 19:30

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

So, den Vibrationen sind wir Herr geworden

Mittwoch, 4. April 2018, 08:02

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

Zitat von »SDAV« Zitat von »Yellow Boat« Ich sehe gerade das es sich um eine Common Rail Maschine handelt. Dabei werden aber die Einspritzdüsen elektronisch bedient was natürlich wieder eine Fehlquelle ist , vorallem bei Schiffsdiesel. ..ohne das Thema nun durchgelesen zu haben.. Common Rail arbeitet mit wesentlich höheren Drücken..und Injektoren..welche elektronisch öffnen und schließen. ..dh. ohne Strom läuft dieser Motor nicht... die alten Einspritzpumpen Konstruktionen liefen auch ohne Stro...

Mittwoch, 4. April 2018, 07:55

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

Samstag werden mein Motorenschrauber und ich uns der Sache annehmen. Ich werde dann berichten. Bzgl. der Drehzahl habe ich auch Bedenken, den neuen Motor gleich mal auf Volllast laufen zu lassen. Aber ich muss ja nun mal wissen, was bei Vollgas für eine Drehzahl erreicht wird. Dazu reicht es ja, einmal ganz kurz den Hebel auf den Tisch zu legen. Aber wenn ich schon bei 1.800 Umdrehungen gute 5,6 kn fahre, und der Motor 3000 UPM machen soll, dann ist doch klar, das die Steigung des Props nicht ri...

Dienstag, 3. April 2018, 09:07

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

So - die ersten 4 Stunden Motoren sind abgespult. So ganz zufrieden bin ich nun aber doch nicht. Meiner Meinung nach zu starke Vibrationen im Schiff. Gestern vibrierte die ganze Pantry, als wir von Kappeln nach Maasholm motort sind. Meiner Meinung nach sind die Motorfüße viel zu hart. Da muss ich noch mal an Bladt herantreten fürchte ich. Motor selbst läuft prima. Aber so starke Vibrationen im Schiff ? Und ich finde ihn noch recht laut. Zumindest nicht leiser als der alte Volvo MD 2002. Hatte mi...

Sonntag, 1. April 2018, 10:07

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Frohe Ostern

Wir feiern an Bord und verholen morgen, wenn der Schnee endlich aufhört, nach Maasholm. Euch allen schöne Feiertage! Baut Schneehasen und freut euch auf den Frühling

Montag, 26. März 2018, 16:41

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Sønderborg führt neue Preisstruktur für Tagesgäste ein

Sehe ich genauso. Die meisten 10 m Boote (älteren Baudatums) werden draufzahlen. Mit meinen 3m Breite nun 155 statt 145 Kronen. Aber das sind wir ja gewohnt in Dänemark, das es ziemlich regelmässig teurer wird.. Zumindest in den stark frequentierten Häfen. Ich werde dennoch auch mal Sonderburg in 2018 ansteuern ...

Montag, 26. März 2018, 16:23

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Krantermin 2018

Seit 23.03. auch drin. Probefahrt mit neuem Motor gemacht. Alles gut Warum dreht das Programm das Bild ???

Montag, 26. März 2018, 14:19

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Marinekork als Decksbelag

Den Mast hatte ich vor lauter Entzückung vergessen. Ham wa dann aber doch noch gemerkt und später gestellt ... Du kannst grundsätzlich jeden Decksbelag auch auf Stahl verlegen oder kleben. Aber ob das gut ist, steht auf einem anderen Blatt. Wenn der Decksbelag beschädigt ist oder irgendwie anders Feuchtigkeit unter den Belag kommt, ist der Rost doch vorprogrammiert. Ich zumindest wäre da vorsichtig. Hatte auf meiner alten Domp 827 daher nur gemalt.

Montag, 26. März 2018, 07:57

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

Der Bladt wurde vorgestern in Dienst gestellt und alles lief sehr gut, was man auch erwarten durfte. Kraft ist sehr gut, die Laufruhe auch. Aufstoppen ist mit dem neuen 3-Flügler ne Wonne. Nun fahren wir den Motor erst einmal ein. Das Video ist leider zu groß. Es folgt in Kürze. Gesendet von meinem PRA-LX1 mit Tapatalk

Montag, 26. März 2018, 07:50

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Marinekork als Decksbelag

So, das Boot schwimmt und unter echten Lichtverhältnissen sieht der Korkbelag noch besser aus. Gesendet von meinem PRA-LX1 mit Tapatalk

Freitag, 23. März 2018, 06:04

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Marinekork als Decksbelag

Wäre deutlich teurer geworden als Marinekork. Uns alles geht eben nicht: neuer Motor, neues Unterwasserschiff und neues Deck in einem Winter... Das war schon ein Schlag ins Kontor

Donnerstag, 22. März 2018, 22:18

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Marinekork als Decksbelag

Jan: ja. Das wurde gerade vor 1 Jahr neu gemacht. Wäre doch absurd, das jetzt wieder runter zu reißen. Zumal das hinten etwas aus der Reihe fällt. Gesendet von meinem PRA-LX1 mit Tapatalk

Donnerstag, 22. März 2018, 14:44

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Marinekork als Decksbelag

Es wurde 6mm verlegt. Wie gesagt: ich habe es machen lassen.

Donnerstag, 22. März 2018, 14:43

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

ECOMAT 2000 Heizlüfter ???

Reicht der ECOMAT 2000 in der Basic Version nicht auch schon ? Hat doch auch 3 Leistungsstufen. Und kostet nur ca. die Hälfte. Bisher waren wir mit dem Keramikheizer (Modell wie der von AWN) recht zufrieden. Ist die Heizleistung wirklich noch besser (besonders im unteren Watt Bereich) ? Ich finde den von AWN schon recht leise. Nur warum 280 EUR ? Die Basic Version bekommt man "schon" für 139 EUR.

Donnerstag, 22. März 2018, 13:22

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Marinekork als Decksbelag

So. Unser Deck ist nun fertig. Bin sehr zufrieden damit. Auch optisch. Allerdings habe ich es bisher nur ungeölt verlegt gesehen. Jetzt ist es 2x geölt und sieht ziemlich geil aus. Finde ich jedenfalls. Und das das so schnell mal eben eingeschoben werden konnte - klasse !!!!! Jochen Wilde in Kappeln ist sehr empfehlenswert !!! Hier ein paar Bilder. Morgen 14 Uhr ist Krantermin bei Ancker in Kappeln Das Eis ist rechtzeitig weg ...

Dienstag, 6. März 2018, 16:01

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Kattegat & Skagerrak 2018 - wer ist auch unterwegs?

Zitat von »Marinero« Zitat von »Rübezahl« Das ist auch mein Urlaubsziel - allerdings von Maasholm aus (...) anfangs halt lange Schläge (...) Zeit haben wir "nur" 4 Wochen In vier Wochen Maasholm - Oslo - Maasholm plus ein bisschen schwedische Westküste plus ein bisschen norwegische Südküste..... das sind wieviel, 700 bis 800 Meilen? Ist natürlich machbar, aber viel zu sehen gibt's dann nich. Wir hatten drei Wochen, aber von Ålbæk aus gestartet, also knapp 200 nm gespart. Aus dem Gedächtnis: Dre...

Dienstag, 6. März 2018, 15:05

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Kattegat & Skagerrak 2018 - wer ist auch unterwegs?

Und Ende Juni ist auch das Skagen Festival. Ansich ja nicht sooo falsch - aber dann sind die Norweger mit ihren Motorbratzen da und der ohnehin nicht besonders schöne Hafen wird zum Tollhaus. So haben wir es letztes Jahr empfunden. Da muss man leidensfähig sein. Wir haben uns in den kleinen Vereinshafen am Hafeneingang verholt. Man liegt eigentlich gut - aber das Ambiente ist mit den Silos nicht so dolle und es kann ganz unangenehm riechen (Fischmehl). Aber Skagen selbst und der schöne Wanderung...

Dienstag, 6. März 2018, 13:08

Forenbeitrag von: »Rübezahl«

Kattegat & Skagerrak 2018 - wer ist auch unterwegs?

Das ist auch mein Urlaubsziel - allerdings von Maasholm aus und möglichst in 3- 4 Tagen bis Marstrand. Sind anfangs halt lange Schläge, aber dann hat man da oben ja etwas Zeit. Koster Inseln und Olsofjord stehen auf meiner Liste und wenn Wetter gut und Zeit da ist, auch noch etwas von der norwegischen Südküste. Aber zurück geht es dann direkt über Skagen, Laesö und dann entweder großer oder kleiner Belt zurück. Zeit haben wir "nur" 4 Wochen, aber wenn wir wirklich zügig hoch kommen, auch gut mac...

Kontrollzentrum

Helvetia