Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 569.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Heute, 12:36

Forenbeitrag von: »steehl«

iSailor - Infos und Fragen zu den Karten

Anderes Thema: Letzten Sommer sind wir in Kroation recht knapp an Orud vorbeigefahren. Ich war unter Deck, hatte eine iSailor Karte ohne Lesebrille im Blick, weil ich wissen wollte, wann es Zeit für den Kursschwenk Richtung Osten wird. Das Kartenbild war das auf dem ersten Bild. Im Cockpit saß parallel einer mit einer Navionics-App auf dem Telefon und fing plötzlich an, den Rudergänger deutlich näher Richtung Insel steuern zu lassen. Da ich gerne immer etwas Abstand vom Land habe, bin ich hoch u...

Heute, 12:16

Forenbeitrag von: »steehl«

AB startet in kaltem Zustand nicht

Sollten Verschmutzungen an den Düsen Grund sein, kann es sehr gut sein, dass Selbstreinigung eintritt. Bei unserer Vespa ist das jedes Jahr der Fall. Alle Starts vor den ersten 10 km Fahrt sind die Hölle, danach geht's wieder gut. Es könnte auch sein, dass Du ein Problem mit der Choke-Düse hast (falls der Motor so etwas hat). War es jetzt, als der Kaltstart gut ging, deutlich wärmer als bei den schlechten Versuchen? Dann wäre ich noch nicht total entspannt, was kalte Tage angeht.

Gestern, 08:24

Forenbeitrag von: »steehl«

und erwischt, verdammt, X79

Jetzt wartest Du einfach mal einen Monat ab. Wenn die X dann weg ist war's ein guter Deal. Wenn sie dann noch da ist, stimmt etwas nicht, also Finger weg. So kommst Du auf jeden Fall zu Deiner Express.

Donnerstag, 19. April 2018, 13:47

Forenbeitrag von: »steehl«

Pogo 40 - unser neuer Familiencruiser - auch zum Chartern

Zitat von »frank_x« Darüber (Charter-Agentur) äußere ich mich, wenn die Verträge unterschrieben sind. Das Schiff liegt aber die Saison recht sicher im Rostocker Stadthafen - neben den Fastdownwind-Pogos... Alles klar, dann warten wir mal ab. Viel Glück mit den Vertragsverhandlungen.

Donnerstag, 19. April 2018, 09:11

Forenbeitrag von: »steehl«

Pogo 40 - unser neuer Familiencruiser - auch zum Chartern

coole Kiste, mein Glückwunsch. Vercharterst Du direkt oder über fastdownwind oder speedsailing oder jemand anderes?

Mittwoch, 18. April 2018, 10:30

Forenbeitrag von: »steehl«

iSailor - Infos und Fragen zu den Karten

Von Papierkarten steht da nichts, ich wüsste auch gar nicht wie die zugestellt werden sollten, da nirgendwo meine Adresse erfasst ist.

Dienstag, 17. April 2018, 17:45

Forenbeitrag von: »steehl«

Erster Törn vom Flensburg

Zitat von »IgorLis« 1. Welche angemessene Route kann jemand uns vorschlagen. Insgesamt haben wir 6 volle Tage. Den ersten Tag planen wir, um das Boot kennenzulernen und um das Sicherheitstraining für die gesamte Crew zu machen. Pro Tag wollen wir von 20 bis höchstens 25 Meilen machen? Der erste Schlag ist auf jeden Fall aus der Flensburger Förde hinaus. Passt da auf das Fahrwasser auf, drum rum ist es teilweise ganz schön flach. Dann könnt ihr zum Beispiel um Als rum und weiter nach Aero und Ma...

Montag, 16. April 2018, 15:56

Forenbeitrag von: »steehl«

iSailor - Infos und Fragen zu den Karten

Hallo zusammen, die Idee dieses Threads ist es, alle Fragen zu den von Transas angebotenen Karten für iSailor zu sammeln. Hier gleich die erste Frage: Für Griechenland gibt es zwei Kartensätze: 1. Aeagen Sea, Dardanelles, Bosporus Greece, Turkey 2. Greece incl. Eagle Ray Charts Der geographische Unterschied ist klar, der erste Satz beinhaltet auch die Türkei. Aber was ist der sonstige Unterschied, der Satz mit den Eagle Ray Charts ist deutlich teurer?

Mittwoch, 11. April 2018, 12:18

Forenbeitrag von: »steehl«

Haltet Ihr Euch fit für den Saisonstart oder fühlt Ihr Euch als Krüppel? :-)

Ich bin 53 und hatte den beschriebenen körperlichen Durchhänger vor ein paar Jahren. Viel Arbeit, viel beruflich gereist - der Höhepunkt waren 50 Nächte im Flieger in einem Jahr - wenig Sport, wenn abends zu Hause, dann so tot, dass nur noch das Sofa rief. Wenn dann mal Gelegenheit für Sport im Urlaub war, ging's mir wie in vielen Beiträgen oben, Muskelkater, Verletzungen, mehr Erholungs- als Sporttage. Konsequenz: Neuen Job gesucht, nach wie vor anspruchsvoll, aber im Einzugsgebiet von zu Hause...

Dienstag, 10. April 2018, 16:32

Forenbeitrag von: »steehl«

iSailor und Android

habe mir gerade mal das Dokument mit den Unterschieden iOS / Android angeguckt. Dort gibt es zum Thema Chart Store die angehängte Tabelle: Was soll das bedeuten: dass man die Karten im ChartStore nicht sehen kann - das würde auch die Beiträge zum Thema ChartStore - sehe keine Karten weiter vorne erklären oder kann man auf einem Android-Telefon gar keine Karten laden? Das wäre ja dann doch eine signifikante Einschränkung.

Donnerstag, 5. April 2018, 13:30

Forenbeitrag von: »steehl«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Zitat von »Senf« Scallywag wird wohl weitermachen, siehe hier: http://www.yacht.de/regatta/volvo_ocean_…uf/a116491.html Ich finde den Etappenabbruch völlig richtig, da gab es keine andere Option. Zum Einen zeigt man so die nötige Pietät gegenüber John Fischer und seiner Famile. Stellt Euch aber zum Anderen vor, dass sie weitergemacht hätten und bei den Bedingungen und dezimierter Crew noch etwas passiert wäre. Sei es an Mannschaft oder Boot, so konnten sie ohne den zeitlichen Druck und mit weni...

Donnerstag, 5. April 2018, 08:37

Forenbeitrag von: »steehl«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Zitat von »norbaer« Spannend wird es noch mit Vestas und Scallywag. Einmal dass Vestas pünktlich in Itajai ankommt und ob Scallywag weiter macht. In der Tat. Ich glaube ja, dass die sehr verständliche Entscheidung, nach dem Unglück abzubrechen, am Ende total bekloppt war. Sie waren genauso lange unterwegs wie die Sieger auf der richtigen Strecke, und selbst wenn sie nicht mehr die Etappe segeln wollten, lägen sie jetzt in Uhuaia oder so deutlich geschickter als im Pazifik weit nördlich.

Mittwoch, 4. April 2018, 14:51

Forenbeitrag von: »steehl«

Wie ist das montiert worden?

da ist doch eine Dichtungsmasse unter zwischen den Tellern der Bügel und dem Laminat. Ist das vielleicht ein Kleber? Falls Du Muttern tasten kannst, ist die Vermutung natürlich Blödsinn. Ansonsten ist es natürlich nicht unvorstellbar, dass dort bei der Konstruktion nicht an die Wartung gedacht wurde. Wäre zwar selten dämlich, aber deswegen noch lange nicht auszuschließen. Noch ein Idee: Lässt sich der Drehzahlmesser vom Rest des Panels trennen? Vermutlich ist der DZM deutlich tiefer als der Rest...

Dienstag, 3. April 2018, 16:47

Forenbeitrag von: »steehl«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Was ist denn das für ein Mist? Keine Ziellinie, bei der man klar erkennen kann, ob sie diese getroffen haben? Edit: Da schwimmt wohl doch eine Boje, war nur in der Kameraperspektive nicht zu sehen und der Tracker hatte die Ziellinie falsch...

Dienstag, 3. April 2018, 16:38

Forenbeitrag von: »steehl«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Cool ist der "kleine"! Muss aufpassen, dass er Brunel nicht überholt UNTER SEGELN!

Dienstag, 3. April 2018, 16:34

Forenbeitrag von: »steehl«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Zitat von »norbaer« Warum die Volvo Ocean leute keine Live Bilder zeigen und nichts kommentieren, versteht kein Mensch. Entweder ist das Portomonaie mit dem Hubschrauber-Sprit-Geld leer oder die Technik streikt. Schade eigentlich...

Dienstag, 3. April 2018, 16:06

Forenbeitrag von: »steehl«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Also, falls Dongfeng nicht die Maschine mitlaufen lässt, haben sie doch keine Chance vorbeizukommen, wenn sie direkt auf Brunel zusegeln. Der Wind kann doch dann nur genauso gut oder schlecht sein...

Dienstag, 3. April 2018, 15:39

Forenbeitrag von: »steehl«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Was für ein Gedümpel... Das muss echt nervenzersägend sein für die Crews

Dienstag, 3. April 2018, 15:21

Forenbeitrag von: »steehl«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Ist Vorschwimmen eigentlich erlaubt ;-) ? DF hat gerade deutlich mehr Glück mit der Windrichtung. Wenn das hält wird's nochmal knapp und Brunel kann nichts machen....

Donnerstag, 29. März 2018, 15:51

Forenbeitrag von: »steehl«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Zitat von »ronja-express« Ich fand Hancocks Geschreibsel auf Sailing Anarchy ganz furchtbar. Völlig verfrüht und ohne echtes Wissen um die genaueren Umstände des Unglücks. Und auch mit dem erkennbaren Willen, jemanden als Schuldigen zu benennen. Wozu soll das gut sein? Er hat sich bezüglich des Grunds für das Überbordgehen offensichtlich verschätzt. Nichtdestotrotz finde ich sein Argumentation bezüglich der Boote nicht blöd. Klar sieht es spektakulär aus, wenn die Mädels und Jungs die ganze Zei...

Mittwoch, 28. März 2018, 16:52

Forenbeitrag von: »steehl«

Diebstahl im Winterlager (Propeller) - Passiert so etwas öfter?

vergesst es! Warum soll der Hallenbetreiber den Schaden regulieren? Es ist ja nicht auszuschließen, dass der Weiterverwender auch Hallennutzer ist...

Mittwoch, 28. März 2018, 12:50

Forenbeitrag von: »steehl«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Scallywag wird seit dem Unfall nicht aktualisiert im Tracker. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass die PLBs auch AIS haben, aber die Reichweite wird überschaubar sein. Außerdem kann bei dem wilden Wetter schon die Genauigkeit von GPS zu schlecht sein, um jemanden wirklich zu finden. Man wird jeweils nur sein eigenes Wellental sehen und einen in den Mast ziehen als Ausguck wird wohl auch nicht gehen. Mal abgesehen von der unglaublichen Mühe, das Boot dort immer hin und her zu navigieren. Int...

Dienstag, 27. März 2018, 16:13

Forenbeitrag von: »steehl«

Will jemand die TIKETITOO kaufen?

jetzt wollte ich die Online bestellen, aber die website ist irgendwie mistig. Aber was ich rauslesen konnte: Der Salon muss winzig sein, da können nur 8-10 Leute sitzen. Das klappt ja auf einer 33-Bavaria auch schon. Das wäre dann doch nicht das rechte für mich, ein paar Freund(innen) muss ja schon einladen können, ohne dass es eng wird. Ob der Preis günstig ist, hängt wohl davon ab, ob die Kiste vollgetankt ist oder nicht ;-)

Dienstag, 27. März 2018, 13:55

Forenbeitrag von: »steehl«

Enge Box mit Moorings bei Seitenwind - wie rauskommen?

Zitat von »Winterfalke« @steehl: Das sollte nur ein Scherz sein mit dem Schein. Echt jetzt? Das traust Du Dich? Mein ernsten Beitrag mit einem Scherz zu beantworten? Wo ich doch schon immer die Meinung vertreten habe, dass erst mit dem Praxis-Teil der SHS-Ausbildung die richtige seemännsiche Segelausbildung beginnt.

Dienstag, 27. März 2018, 13:30

Forenbeitrag von: »steehl«

Enge Box mit Moorings bei Seitenwind - wie rauskommen?

Du hast schon Recht, ich hätte meine Frage nur als Multiple-Choice formulieren müssen, dann wäre mir die Antwort auch selbst sofort eingefallen. Ansonsten lernt man das selbstverständlich nur in der englischen Ausbildung früh genug, in der deutschen kommt es erst im Praxis-Teil des SHS dran.

Dienstag, 27. März 2018, 12:56

Forenbeitrag von: »steehl«

Enge Box mit Moorings bei Seitenwind - wie rauskommen?

Danke für die erschöpfenden Antworten. Von mir aus kann zu. Einen weiteren Seemannschafts-Polemik-Tröt brauchen wir glaube ich nicht, womöglich kommt dann auch noch die Schein-Diskussion auf... ;-)

Dienstag, 27. März 2018, 09:07

Forenbeitrag von: »steehl«

Enge Box mit Moorings bei Seitenwind - wie rauskommen?

Vielen Dank für die vielen Beiträge und die engagierte Diskussion. Wäre ich nochmal in der Situation, würde ich wohl die Gummiboot-Variante wählen. Viel weniger stressig als ein Leinenmanöver, und Pragmatismus liegt mir mehr als seemannschaftliche Ehre. Zitat von »excos48« Was bisher garnicht zur Sprache kam ist die Option, zunächst gar kein Manöver zu fahren. Diese Überlegung findet mE bei vielen Leuten zu selten statt. Da wird auf Teufel komm raus abgelegt, ob mit (überlegtem) Leinenmanöver od...

Montag, 26. März 2018, 18:22

Forenbeitrag von: »steehl«

Enge Box mit Moorings bei Seitenwind - wie rauskommen?

@HRler: Gute Analyse! Laufdecks der Mobos links und rechts etwa auf Höhe unseres Großbaums. Breite der "Box" = Unsere Schiffsbreite plus 2 x Fenderdurchmesser. @Olly: Nicht ohne Erfahrung, aber offensichtlich für die Situation nicht genug... Es ging wie beschrieben schief, zwar ohne physischen Schaden, aber mit hohem Puls und Schweiß. Der Hafenkino-Effekt war überschaubar, es gab fast keine Zuschauer wegen Mistwetter... Ich finde den Gummiboot-Schiebetipp am attraktivsten, ob jetzt der Hafenmeis...

Montag, 26. März 2018, 15:22

Forenbeitrag von: »steehl«

Enge Box mit Moorings bei Seitenwind - wie rauskommen?

Zitat von »Winterfalke« Nein. Wenn es so richtig eng ist - und das hat man in kroatischen Marinas öfter - dann bitte ich den (oder die) luvseitigen Nachbarn (oder einen Marinero), die Muring(s) loszumachen und abzusenken. Nun war in unsererm Fall aber die luvseitige Muring des Lee-Nachbarn das Problem, und ohne Maschinenunterstützung auf dem Riesenschiff wäre es beliebig schwierig gewesen, die Muring danach wieder vernünftig zu setzen. Das Boot war unbewohnt....

Kontrollzentrum

Helvetia