Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 22:58

Forenbeitrag von: »rwe«

Welcher transparente Lack für Hölzer innen, der nicht dunkelt?

PU-Lack zieht schneller an, als konventionelle Lacke. Du siehst auf den Datenblättern, das über 15 Grad die Trocknungszeit ganz schnell abnimmt. (https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/akzon…0170914095536): Bei 5 Grad 5h, bei 15 grad 3h, bei 23 grad 1h. Das Problem scheint mir dabei gar nicht so sehr die Verdünnung des Lacks selbst zu sein, sondern das Anziehen des Lacks am Pinsel. DER trocknet noch schneller durch, als der Lack selbst, dann gibt's Riefen. 27 Grad sind schon nicht mehr wirklich spaß...

Gestern, 21:38

Forenbeitrag von: »rwe«

Was tun gegen umherfallende Gläser

Zitat von »segelfamily« Die Sinnhaftigkeit dieses Forums erschließt sich mir nicht ganz, wenn auf normale Fragen gleich schnippische Antworten kommen. Dann sage ich mal sorry, aber es sind auch eine Menge Trolls in den Foren unterwegs, die irgendwelchen Kram fragen, im fünften Beitrag dann aber gleich die tolle Problemlösung verkaufen wollen. Deshalb der Hinweis auf Guerilla-Marketing. Falls nicht, freue ich mich. Allerdings beschreibst Du weder die Gläser noch das Szenario: Möchtest Du die bei...

Gestern, 21:13

Forenbeitrag von: »rwe«

Segelzeichen (Material)

Notfalls aus Spi-Tape selbst schneiden. Halten sollte das. Aber das sollte auch für die Lindemann-Zeichen gelten.

Gestern, 21:09

Forenbeitrag von: »rwe«

Was tun gegen umherfallende Gläser

Zitat von »kielius« Ich habe eine Reihe von älteren Jim Beam-Tumblern , die können gar nicht umfallen, weil sie einen schweren dicken Glasboden haben, und kaputt gehen sie auch kaum wegen des recht dicken Glases. Da brauche ich keine Vorrichtungen. Auf einem Waldecker bei 30 Grad Krängung möchtest Du die auch nicht auf das Schandeck stellen, oder?

Gestern, 16:12

Forenbeitrag von: »rwe«

Was tun gegen umherfallende Gläser

Zitat von »segelfamily« immer noch keine Lösung, wie ich die Gläser so in den Regalen verstaue, dass sie während der Fahrt nicht umfallen. Einfach auf anderen Booten nachsehen. Oder in den Ausrüster-Katalogen. Das Thema ist seit Jahrzehnten gegessen und die Lösungen sind handelsüblich. Oder kommt jetzt gleich die neue Problemlösung aus dem Gorilla-Marketing? (Nein, ich weiß, wie man das schreibt.) Beim Segeln selbst wird aus der Flasche oder dem Teepott getrunken.

Gestern, 08:42

Forenbeitrag von: »rwe«

und erwischt, verdammt, X79

Zitat von »pks« Zitat von »Pusteblume« Lässt doch Mal bitte diesen strunzdoofen Blödsinn, dass man in Familie >30 ft, Stehhöhe und sonst was haben müsste. naja, die Ansprüche steigen .. und die Kinder werden auch älter. Und finden dann als Jugendliche - wie Pusteblume schon schrieb - gut segelnde Boote meist spannender als Lauben mit Sonnensegel. Allein schon um die Motivation des Nachwuchses (zumindest etwas) zu erhalten, sollte man die Segelleistung (als Kaufkriterium) nicht unterschätzen. Zi...

Dienstag, 24. April 2018, 20:55

Forenbeitrag von: »rwe«

Rettungsinsel mit Isolierboden

Zitat von »Musikanto« Ich glaube auch, dass der Einsatz in der Ostsee mit guten Wettervorhersagen, nicht das Sinken des Schiffes bei schwerem Sturm ist, sondern mich bewegen eher die beiden Szenarien Feuer an Bord und Kollision. Für das Szenario "normal befahrener Teil der Ostsee in der Saison" (oder gerne auch Deutsche Bucht / Nordsee) erachte ich auch eine einfache ohne Doppelboden als ausreichend, wobei sich meine Inselerfahrungen allerdings auch nur auf Neustadt beziehen. Die Argumentation ...

Sonntag, 22. April 2018, 22:11

Forenbeitrag von: »rwe«

Welcher transparente Lack für Hölzer innen, der nicht dunkelt?

Zitat von »Spi40« Aber PU-Lack ist ja was anderes.... ... ja, der zieht schneller an. Hmm, vielleicht habe ich auch nur Glück gehabt, allerdings bei Dauerguss - wie geschrieben - den Farbpott zu gelassen. (Wobei ich mit Tonk bisher kaum gearbeitet habe.)

Sonntag, 22. April 2018, 10:25

Forenbeitrag von: »rwe«

Welcher transparente Lack für Hölzer innen, der nicht dunkelt?

Zitat von »Riggse« Ca einen Meter von den fertigen Flächen entfernt muss ich noch andere Bereiche mit Heissluft&Klinge abziehen und schleifen. Könnte das die erste Lackschicht "einen Meter nebenan" beleidigen? Wenn's wirklich der Meter ist, sollte es problemlos gehen. Ich würde nicht deutlich unter 50cm gehen, jedenfalls nicht dauerhaft. Zitat von »Riggse« Ich schleife mit einem Handsaugblock von Mirka mit Absaugung und Festool Sauger mit Filterklasse L. Sehr schön. Zitat von »Riggse« Ist das L...

Samstag, 21. April 2018, 09:54

Forenbeitrag von: »rwe«

Uups?! Bavaria-Yachtbau vor dem Aus?!

Zitat von »Francop« ... und sie können Fertigung. Das kann auch für andere Investoren - egal, ob aus der selben Branche oder nicht - interessant sein. Wobei das auch keine Garantie ist, siehe Dehler/SQ.

Freitag, 20. April 2018, 22:51

Forenbeitrag von: »rwe«

Waddenzeeanfänger: Karte vs Tonne

Tonnen. Die können aber auch mal vertrieben sein. Daher immer beautjes Ratschläge beachten.

Freitag, 20. April 2018, 15:06

Forenbeitrag von: »rwe«

Welcher transparente Lack für Hölzer innen, der nicht dunkelt?

Zitat von »Riggse« Habe jetzt von hand auf 180er geschliffen. Blöderweise waren das staubbindetuch verschollen. Ist ggf aus versehen im müll gelandet. Habe mit spiritus mehrfach abgewischt. Reicht das? Oder doch nochmal von hand auf 240 und entstauben? Bei den letzten Schichten würde ich auf jeden Fall auf 240 gehen. Statt Staubbindetüchern nehme ich Mullbinden aus zu entsorgenden Verbandskästen (einfach mal den Betriebsarzt fragen...), mit Aceton o.ä. getränkt. In der Gitterstruktur bleibt auc...

Freitag, 20. April 2018, 12:30

Forenbeitrag von: »rwe«

Decksaufbauten (Dach) neu streichen

Wir hatten Epifanes Monurethan (1k) genutzt, das passte auf unserer Waarschip gut. In den kann man ggf. auch rutschfeste Additive (gibt's auch bei Epifanes/von der Linden) einrühren. (Nachtrag: Hatten wir auf der Waarschip nicht gemacht, das lohnte sich u.E. bei der geringen Kajütfläche nicht.) Aaaaber: Überlegt euch, ob ihr wirklich weiß nehmen wollt. Wenn da die Sonne draufknallt, tut's (in den Augen) weh. Es gibt von Epi, International und anderen auch leicht gebrochene Weißtöne. Wir hatten (...

Donnerstag, 19. April 2018, 14:44

Forenbeitrag von: »rwe«

Welcher transparente Lack für Hölzer innen, der nicht dunkelt?

Zitat von »Riggse« 2. "Kunststoffsiegel" seidenmatt ("2× streichen reicht" Zitat Malergeschäft) Kunststoffsiegel sollte reichen, meinen meine Vereinskollegen, die den nutzen. Wahrscheinlich allerdings > 2 Lagen. Ich habe ihn noch nicht ausprobiert, würde dies auf Grund von deren Erfahrungen aber vermutlich auch mal machen, wenn es so weit sein würde. Ist wohl robuster als Epi 1k (den ich sonst für Holz nutze). Ist aber ein PU-Lack, d.h. Lösemitteldämpfe sind garantiert. Würde ich also nicht dir...

Dienstag, 17. April 2018, 09:48

Forenbeitrag von: »rwe«

Stehendes Gut

SO einem Boot dürfte der Wechsel nicht ungelegen kommen, viele Klassiker sind zunächst mal nicht auf die hohe Belastung durch ein modernes Rigg und moderne Tücher ausgelegt. Bei Zinkdraht, Naturfaserschoten und Fallen sowie reckenden Baumwolltüchern kann schon mal die eine oder andere Lastspitze abgefangen werden. Du wirst also auf der sicheren Seite sein.

Montag, 16. April 2018, 20:48

Forenbeitrag von: »rwe«

Kabelsalat oder Elektro-Refit

Ich würde aber eher auf 70er Jahre tippen, also 40+ Jahre. Und wahrscheinlich waren Profis dran: Unsere alte Waarschip wurde u.a. von einem Elektromeister ausgebaut. Die sah ähnlich aus... (3adrige Kabel mit grün/gelb, fliegende Lüsterklemmen etc.).

Montag, 16. April 2018, 20:13

Forenbeitrag von: »rwe«

Kabelsalat oder Elektro-Refit

... ja, der Schaltplan sieht bei mir auch immer ordentlich aus.

Montag, 16. April 2018, 17:37

Forenbeitrag von: »rwe«

Selbssichernde Mutter für Auspuff???

Ich bin erstmal bei ohlson38. - Noch mal ganz doof dazu gefragt: Ist die Schraube richtigrum aufgesetzt? (Sorry, fahre seit Jahren nur noch AB...)

Sonntag, 15. April 2018, 11:31

Forenbeitrag von: »rwe«

Haefele Finesse

Das Ding wird nicht mehr wiegen, als ein Pirat. 3-4 Leute oder notfalls auch alleine mit Hebel, Talje oder Wagenheber.

Sonntag, 15. April 2018, 10:03

Forenbeitrag von: »rwe«

Haefele Finesse

Zitat von »Cress« Kennt jemand die Haefele Finesse? Mir ist heute bei dieser das Schwertfall gerissen und das genau am Schwert. Der Schwertkasten ist komplett GFK, von oben komme also an das Schwert nicht heran. Aber das Schwertfall kommt da durch (wenn es nicht gerissen wäre), oder? Zitat von »Cress« Momentan liegt das Boot auf dem Slipwagen, das Schwert ist komplett im Kasten. Hat jemand Ideen / Anregungen, wie ich das Fall am besten wechseln kann? Ggf. reicht es, wenn Du das Boot auf die Sei...

Freitag, 13. April 2018, 10:57

Forenbeitrag von: »rwe«

Moderner Daysailer für Feierabendrunde gesucht

Zitat von »Olaf_P32« Zitat von »Fmarx« Weil mindestens zwei Leute vor dir schon diesen Vorschlag hatten... Das beweist das hier im Forum mehr als nur einer weis was tolle Boote sind ... ertappt ... ja, ich war dann zu faul zum Zitieren, hatte es tatsächlich schon gesehen, jedenfalls bei Fmarx. Zitat von »janpiet« Ich suche wirklich was absolut Zeitgemäßes oder Modernes. Bei den Booten ohne Foils bist du mit einer H-Jolle nicht schlecht dran, die "neueren" (= etwa der letzten 30 Jahre) haben ein...

Donnerstag, 12. April 2018, 21:22

Forenbeitrag von: »rwe«

Moderner Daysailer für Feierabendrunde gesucht

Hmm, weshalb fällt mir eigentlich bei 6.2m die H-Jolle ein?

Mittwoch, 11. April 2018, 00:40

Forenbeitrag von: »rwe«

Wo bekomme ich Kleinmengen Gelcoat in RAL-Farben?

Zitat von »korl-heini« Versuchs auch mal hier: www.bootsservice-behnke.de Habe da über Jahre nur gute Erfahrungen gemacht. Wo findest Du bei Behnke Gelcoat?

Montag, 9. April 2018, 22:22

Forenbeitrag von: »rwe«

Suche interessante Häfen in Finnland

Zitat von »SKOKIAAN« Aber ansonsten nach Turku (im Sommer südländischer Charme und Unistadt) Und interessante maritime Denkmäler in Verbindung mit einem spannenden Schifffahrtsmuseum.

Montag, 9. April 2018, 22:20

Forenbeitrag von: »rwe«

Ein neuer Motor: Bladt Diesel 25 PS Commonrail

Zitat von »Schoner« dann hat du aber noch nicht versucht bei 3, oder 4. Stunde ablaufendem Wasser ein Gatt wie z. B. Stortemelk oder eins von den Westgatten reinzukommen Physik, die 746.: Viel mehr als die Rumpfgeschwindigkeit bekommen wir mit unseren komischen Segelbooten auch bei 20PS/t nicht raus. Entweder steigt man dann auf einen Gleiter um oder man wartet, bis der Strom eben nicht mehr mit 5kn gegenan steht. Und bei 5kn gegenan ist's auch egal, ob Du die vor Cuxhaven oder in den Gatten (o...

Samstag, 7. April 2018, 18:05

Forenbeitrag von: »rwe«

Decksfarbe direkt auf Epoxy oder lieber grundieren?

Ich weiß nicht mehr, wo ich es gefunden hatte, ich glaube bei vdLinden/Gaugeon Brothers: Lack/Epoxy-Beschichtung mit Zucker. An Details erinnere ich mich derzeit aber nicht mehr; ich meine, dass die Körner dann ausgekehrt werden.

Mittwoch, 4. April 2018, 09:59

Forenbeitrag von: »rwe«

Dimensionierung Lagerbock

Ich schließe mich vorbehaltlos den Skeptikern an...Das hätte ich evtl. noch meinem Vierteltonner (1,3t) zugemutet, aber keiner 31er Emka. (Sind die 4t, das ist ja etwa die Prospektangabe, eigentlich gemessen oder wiegt die evtl. auch mehr?)

Montag, 2. April 2018, 22:09

Forenbeitrag von: »rwe«

Altes Tauwert - wohin damit?

Wir verwenden den Kram an Bord (Fenderleinen!) und zu Hause weiter, als Wäscheleine, für Gartenarbeiten (abspannen und antüdern von Ästen, z.B. beim Bäumeausschneiden, für die Kinder zum Spielen etc.) Jetzt, nach 35 Jahren Bootsbesitz wanderte die erste Leine teilweise in den Müll, ein paar Reste davon leben aber noch auf die o.a. Art weiter.

Montag, 2. April 2018, 22:09

Forenbeitrag von: »rwe«

Altes Tauwert - wohin damit?

Wir verwenden den Kram an Bord (Fenderleinen!) und zu Hause weiter, als Wäscheleine, für Gartenarbeiten (abspannen und antüdern von Ästen, z.B. beim Bäumeausschneiden, für die Kinder zum Spielen etc.) Jetzt, nach 35 Jahren Bootsbesitz wanderte die erste Leine teilweise in den Müll, ein paar Reste davon leben aber noch auf die o.a. Art weiter.

Kontrollzentrum

Helvetia