Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 223.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 18:55

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

Naja, die Übertragung der Positionen von den Realos auf das Game scheint mir etwas ungenau. Liegt vielleicht daran, daß der Positionsreport von denen in gewissen zeitlichen Abständen gesendet wird. Auf jeden Fall sind die verdammt schnell, da müssen wir uns virtuell ganz schön strecken, um dran zu bleiben! Und das, obwohl die auch noch Sperrzonen haben, die Sie umfahren müssen- Respekt!

Gestern, 12:40

Forenbeitrag von: »tritonator«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

DIe Sperrzone hab ich glatt übersehen. Die bisher Führenden anscheinend auch... Vestas und TTOP haben das schon clever hinbekommen, auf jeden Fall haben Sie sich ein kleines Polster geschaffen. Da muß der Rest des Feldes erst einmal wieder hinkommen, zumal Sie ja auch nicht weiter Östlich positioniert sind, also nicht von stärkeren Ostwinden profitieren werden.

Dienstag, 24. April 2018, 22:46

Forenbeitrag von: »tritonator«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Das Rennen läuft seit 3 Tagen und noch kein Statement hier? Wsas ist los, alle auf dem Teich mit eigenem Boot? Mein erster Eindruck- DongFeng ganz stark, Brunel mit neuem Kampfgeist endlich da, wo ich Sie schon viel früher gerne gesehen hätte und Mapfre wie immer im Kampf ums Podium. Wenn man den Tracker so verfolgt, dann schlagen die Jungs ja mächtige Haken. Da wird von Anfang an um jeden Zentimeter gefightet- Respekt. Für mich auch interessant zu vergleichen, wie die Realos und die Virtuellen ...

Dienstag, 24. April 2018, 22:36

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

Nach mehr als 3 Tagen und über 1000nm werde ich mal das Schweigen hier unterbrechen und erste Eindrücke zum Besten geben. Ein schöner Start und schon nach kurzer Zeit streut das Feld auseinander. Einige-mich eingeschlossen- suchen Ihr Heil im Osten, Andere bleiben unter Land und schippern die Küste rauf. In ca. 36h werden wir dann wieder enger zusammenrücken und sehen, welche Taktik die erfolgreichere war. Bin diesmal mit allen Features unterwegs- Ausreden gibts nicht mehr. Wenns diesmal nix wir...

Freitag, 20. April 2018, 09:21

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

So Männer, in 2 Tagen gehts wieder los. Ich hab mich schon mal an die Startlinie gestellt. Echtes Ansegeln war letztes Wochenende. Na hoffendlich verwechsle ich nun nicht das Wetterrouting aus dem Atlantik mit den Vorhersagen für den Wannsee!!

Mittwoch, 4. April 2018, 23:17

Forenbeitrag von: »tritonator«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Auf jeden Fall klettert Brunel nun vom 5. auf den 3. Rang in der Gesamtwertung. Sollte Mapfre hinten bleiben, rutschen Sie auf 2 ab. Insgesamt wird's also wieder spannender und der VOR Sieger bleibt weiter völlig offen. Der Flautenpoker am Ende war aber auch wieder total Konträr zum vorigen Etappenverlauf. Wochenlang kämpfen sich die Boote durch Sturm und schwere See und kurz vor dem Ziel dümpeln Sie mit 2-3Knoten vor sich hin. Naja- Brunel is back, ick freu ma.

Dienstag, 3. April 2018, 10:58

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

Bin selbst überrascht, wie viele aus meinem Bundesland an diesem Spiel teilnehmen. Sieht man ja automatisch auf der Rankingliste. Der "Ostwind1970" ist da bisher ganz vorne gewesen. Den beobachte ich natürlich auf meiner privaten Teilnehmerliste. Das war bisher die spannendste Etappe beim vVOR. Ständige Boot an Boot kämpfe mit "Sprizzi" und "Smaugi" incl. Positionswechsel. Dann kam noch "TinkaBlue" und mischte sich ein. Die schon enteilt geglaubten "JennyX", Calypso oder auch "Serafina"/"Königsw...

Dienstag, 3. April 2018, 09:15

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18


Dienstag, 3. April 2018, 09:04

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

gerade aufgestanden und die Platzierung gecheckt. ein Platz weit unter 3000. holdrio!! 3min !!! vor Smaugi durch Ziel, JennyX noch abgefangen und Brandenburger Landesmeister geworden. Und das alles ohne Wunderwinchen, Rumpfpolitur und CODE 0 - Ich habe bis eben geweint... Danke Rasmus, das Du es nochmal so spannend gemacht hast. Heute Abend im Sonnenuntergang auf dem Bootssteg werde ich den ersten Schluck Portwein in Deine immer durstigen Kehle schütten.

Montag, 2. April 2018, 17:00

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

Was ist denn hier los? Innerhalb der ersten 55nm tummeln sich ca. 6000 Boote!! Ständig schreit einer "Rauum", bin nur noch am Ausweichmanövern. Ich gehe jetzt gleich essen und anschließend ins Kino. In ca. 5h - wenn ich wiederkomme- ist dann die komplette Reihenfolge neu gemischt. Das hatten wir hier auch noch nicht.

Sonntag, 1. April 2018, 11:55

Forenbeitrag von: »tritonator«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Der Vorsprung ist dahin, jetzt wird's sogar noch ein Dreikampf! Turn The Tide verzockt sich und Mapfre kommt wieder ran. Den richtigen Weg durch die Flaute finden, ist jetzt wie Ostereier suchen. In diesem Sinne: Frohe Ostern Euch Allen!!

Sonntag, 1. April 2018, 11:50

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

Jetzt kommt die Code 0 Phase und ich muß mich mit der kleine Fock rumschlagen. Ihr gleitet langsam aber sicher an mir vorbei und ich kann nur hinterher winken- aaaaaahh. So kurz vor dem Ziel- das ist, als ob einem der Busfahrer die Tür vor der Nase zuknallt. Was solls, seit gestern schwimmt mein richtiger Kahn und ich kann mich wieder der echten Segelei zuwenden. Fehlt nur noch das passende Wetter..

Samstag, 31. März 2018, 22:47

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

So, die Realität hat mich brutal auf den Boden der Tatsachen geschmettert. Top 1000 ist reine Fiction, ich versuch mal die Top3000 zu halten. Mein Rückspiegel wird langsam zu klein für die zähnefletschende Segelmeute hinter mir. Das wird ein Kampf bis zum letzten Meter, um mir alle vom Hals zu halten. Smaugi, jetzt lass doch mal gut sein, ich fahr zur Not Zickzack, nur um Dich in meinem Fahrwasser zu halten.

Donnerstag, 29. März 2018, 19:11

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

Das ist Deine Chance- ich überlasse das meinem Taktiker und gehe um 11Uhr brav ins Bett. Wird dann morgen früh ein schönes Überraschungs (Oster)-ei. Der Sprizzi hat sich inzwischen klammheimlich weggeschlichen. Dafür steckt Calypso in lauen Winden fest und ist nur noch wenige Meilen voraus. Das wird noch ein munteres Plätze tauschen in den kommenden 2 Tagen. Ich hatte die Top 1000 schon abgeschrieben, aber jetzt keimt ein kleines Fünkchen Hoffnung in mir auf, daß es doch noch gelingen könnte. Ic...

Donnerstag, 29. März 2018, 17:17

Forenbeitrag von: »tritonator«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Als Erster am Kap gibt ein Bonuspunkt und der Sieg zählt auch doppelt. Da kann Brunel doch tatsächlich nochmal das Gesamtpodium angreifen. Jetzt müssen Sie nur noch das Ding nach Hause bringen.

Donnerstag, 29. März 2018, 17:10

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

Na Cristian, bisher konnte ich Dich auch mit gezogener Handbremse noch in Schach halten. Obwohl, so langsam wird's eng... Überhaupt, was hier in den letzten paar Stunden so abgeht. Zurück auf Platz 4400 mit über 200nm Rückstand- und schwupps Platz 3300 mit nur noch 150nm Rückstand. Da tummeln sich doch ein Haufen Boote auf engstem Raum. Real würde ich das mit dem Wannsee an einem schönen Sonntag bei 3Bft. und 25°C vergleichen. Die letzten Meter werden eine echte Herausforderung, die Windprognose...

Mittwoch, 28. März 2018, 18:38

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

Vorbei am Hoorn tun sich gerade neue Möglichkeiten auf! Da hat uns Verfolgern doch ein bisschen der Wind in die Karten gespielt. Aus 380nm Rückstand sind plötzlich nur noch 165nm geworden. Wenn ich jetzt noch den Code 0 hätte... Inzwischen hat mich das bestimmt schon 20nm gekostet. Jetzt schlag ich mich seit 1 Woche mit Sprizzi rum und Smaugi klebt auch wie eine Klette an meinem Heck. Ich fang schon an die Wellen abzureiten und meine Crew hat bereits die Taschentücher zu einem Skysegel zusammeng...

Mittwoch, 28. März 2018, 18:28

Forenbeitrag von: »tritonator«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Ich habe mal ein Mann über Bord Manöver im Sommer, bei mäßigen Bedingungen ( Wind 2-3, Welle ca. 1,5m )mit einer 10Köpfigen Crew geübt. Schon da brauchten wir 2 Anläufe ( unter Motor!) um den Dummi zu fassen und wieder ins Boot zu hieven!! Bei ca. 8m Welle, eiskaltem Wasser und Windstärke 8-9 ist es nahezu unmöglich, einen Überbordgegangenen wiederzufinden! Der Motor des VOR Racers wird bei diesen Bedingungen auch eher wenig von Nutzen sein. Ist ja eher ein Flautenschieber und hat viel zu wenig ...

Mittwoch, 28. März 2018, 08:51

Forenbeitrag von: »tritonator«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Angeblich hatte Fischer die volle Überlebensausrüstung an. Ob Er auch angeleint war, bleibt dem Bericht des Skippers abzuwarten. Jedenfalls hast Du trotzdem kaum eine Chance mit all dem Equipment, wenn Du bei Starkwind, 9m hohen Wellen ins eisigen Wasser gespült wirst. Bei so einem Rennen ist es immer ein gewagtes Spiel, den besten Mittelweg zwischen Speed mit Risiko, oder Sicherheit mit evtl. Geschwindigkeitsverlust zu finden. Fischer war sich dessen sicher bewußt, ich glaube nicht, daß der Ski...

Dienstag, 27. März 2018, 14:20

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

Jaja, der Code=..drück doch tiefer in die Wunde! Jetzt fehlt Er und kostet mich ca. 0,5Knoten Speed pro Meile. So lange das Boot aber mit ca. 26kn. dahinfliegt, ist das Jammern auf hohem Niveau. Muß ich eben die Taktikkeule auspacken.

Montag, 26. März 2018, 23:01

Forenbeitrag von: »tritonator«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Verdammt, das ist übel! Oh man, ich hoffe wirklich sehr, daß Sie Ihn retten können. Habs auch gerade auf der offiziellen Webside vom VOR gelesen und war geschockt. Daumen drücken...

Montag, 26. März 2018, 09:01

Forenbeitrag von: »tritonator«

Hafenkino vom allerfeinsten

Da fühlt man sich doch gleich nicht mehr so alleine- nach dem Motto: geteiltes Leid ist halbes Leid.

Sonntag, 25. März 2018, 04:44

Forenbeitrag von: »tritonator«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Na da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt, Brunel übernimmt die Führung! und das auch noch in optimaler Position, ick werd närrisch. Da weitet sich doch mein Herz zu einem saftigen Steak und freut sich für die holländischem Nachbarn. Weiter so Jungs, dann wird's auch was mit dem ersten Etappensieg! Da hat wohl der Segelflicker einen super Job gemacht...

Samstag, 24. März 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »tritonator«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Na also, Brunel kämpft weiter vorne mit. Vielleicht wirds ja doch noch was mit nem ersten Etappensieg. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Spätestens hinter Kap Horn sind alle wieder vereint und auch SunHung wird da wieder mitmischen. Es bleibt weiter spannend- schön!

Samstag, 24. März 2018, 13:21

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

Hast Dich ja gut wieder rangekämpft, Christian. Dein Smaugi ist einfach nicht abzuhängen. Sind doch alle ganz flott unterwegs hier aus der Forengemeinschaft- bis auf Cpt. Jack Sparrow. Der genießt die Tour und chillt sein Leben... Meiner Erinnerung nach war die Black Pearl doch eines der schnellsten Schiffe der Karibik, nahezu unschlagbar, oder? Mir pfeifft der Wind mit 37kn um die Ohren, aber mehr als Vmax. 26knoten Bootsspeed sind nicht drinne. Jetzt ist es schon so weit, daß ich Panik bekomme...

Mittwoch, 21. März 2018, 11:59

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

Hey Smaugi, Du machst ja mächtig wilde Schlenker hinter mir. Aber gebracht hats bisher nix. Wird Dein Steuermann nervös? Was mir auffält ist, daß sich die Windvorhersagen optisch ändern, sobald man das Bild kleiner soomt. Das war bisher noch nicht so und kann einen ganz schön die Routenplanung vermasseln. Obacht Jungs, ich schaue jetzt immer mal parallel in den Tracker des VOR, wo die echten Jungs fighten.

Mittwoch, 21. März 2018, 11:53

Forenbeitrag von: »tritonator«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Vestas drückt ja mächtig aufs Gas. Denen hat die längere Pause anscheinend recht gut getan. Die ballern mit mehr als 23knoten übers Wasser, da habe ich sogar virtuell mächtig zu tun, um dran zu bleiben! Respekt, außer Turn the Tide hat noch keiner runtergeschaltet- na hoffendlich hält das Material.

Dienstag, 20. März 2018, 22:32

Forenbeitrag von: »tritonator«

Ohne GPS und Autopilot, im Sport-Cat um die Welt

Es gibt fragwürdige Rekorde, die nicht wiederholt werden müssen- das ist so Einer.

Dienstag, 20. März 2018, 16:19

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

Oh, da war ich mit den Gedanken schon wieder bei der Arbeit, sry. Die Konkurrenzfirma heißt "Königssee".. Interessant den Unterschied des Wetterroutings zwischen Originaltracker VOR und vVOR zu sehen. Beim Game ist das Flautenhoch vor uns garnicht erkennbar. Wer jetzt kräftig nach Osten einschwenkt, wird bald sein blaues Wunder erleben! Die Originals müssen ja auf die südliche Eisgrenze achten, wir haben das Problem nicht- oder? Das werden einige wohl ordentlich ausreizen. So richtig spannend wi...

Dienstag, 20. März 2018, 09:03

Forenbeitrag von: »tritonator«

Vvor 17/18

So, Freunde des virtuellen Wellenspiels. Die ersten Tage sind vorbei, viele hundert Meilen liegen schon im Fahrwasser und schon trennt sich wieder die Spreu vom Weizen. Irgendwie habe ich auf dem sich anbahnenden Dragrace noch nicht die Überholspur gefunden. Bin gerade der klassische Mittelspurfahrer und liege schon wieder über 100sm hinter der Spitze. Ich bin irgendwie das virtuelle Pedant von Team"Brunel". Mit großen Ambitionen vor dem Start und nach einigen kleinen taktischen Fehlen wieder ei...

Kontrollzentrum

Helvetia