Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Dienstag, 24. April 2018, 12:07

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

erstes Mal dänische Südsee...

Zitat von »Quallenschubser« Man kann übrigens auch fünf Tage kreuz und quer durch die dänische Südsee segeln - und dabei großzügig übersehen, dass man das eine oder andere Fahrwasser vorgestern schon in Gegenrichtung befuhr Genau so ist es. Wir sind - nachdem wir letzten Sommer 3 Tage in Warnemünde lagen - auch wieder in bekannte Gefilde zurückgekehrt und haben die drehenden Winde genutzt um ganz einfach nur kreuz- und quer zu segeln. Die Dänische Südsee ist da ganz prima für geeignet.

Mittwoch, 4. April 2018, 11:02

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Undichtigkeiten: Eventuell an den Relingstützen? Wo noch möglich bei einer Bavaria 38 Ocean?

Ich hatte bei mir 7 Stellen an Bord wo Wasser reinkam. Teilweise abhängig von Windrichtung (Fehlende Dichtung und Lager am Ruderkoker), Lage (Entlüftung der Stopfbuchse), Drehzahl (Stopfbuchse) Seeventil-Stand, Wassermenge im Frischwassertank usw. usw. Mein ganz allgemeiner Tipp: Geh die Suche beherzt an und versuche überall nachzusehen. Lege Löschpapierstreifen aus, wenn Du eine Vermutung hast.

Montag, 2. April 2018, 09:36

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Liegeplatz für ca. 4-5 Wochen dringend gesucht

Die WVM in Mönkeberg wäre auch noch eine Möglichkeit. Allerdings machen die auch gerade ihre Mole neu und wenn gekrahnt wird sind auch alle auf einmal drin. Frag doch mal Löhni hier im Forum.

Sonntag, 1. April 2018, 14:33

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Dehler Historie

Irgendwann muss ich mir das auch mal holen. Als Optima-Segler ist das ja schon fast Pflichtlektüre..

Montag, 26. März 2018, 13:19

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Borddurchlass Seeventil leckt

Zitat von »peti« demnächst gehen die Schiffe ja sowieso wieder an Land. Leider wahr. Aber nutze die Saison und die Hafentoiletten.

Sonntag, 11. März 2018, 10:50

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Elektromotor auf Langfahrtyacht ?

Das wird einfach nur teuer. Ein günstiger Diesel von der Stange und das Thema ist erledigt. Wenn Du Dich umweltgerecht verhalten willst kannst du ja so viel Segeln wie es geht. Das mache ich auch. ggf. lege ich sogar mit Segeln an. Wichtiger wäre es z.B. über Elektromobilität in der Stadt oder im Berufsverkehr nachzudenken. Dort wo immer wieder die gleichen Anforderungen an die Speicherkapazität gestellt werden lässt es sich besser anpassen.

Sonntag, 4. März 2018, 18:04

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Schrauben und Schlafen in Großenbrode, Heiligenhafen oder Fehmarn

Danke für die vielen guten Tipps. Da sollte ein Nachtlager für einen armen durchgefrohrenen Skipper bei sein.

Samstag, 3. März 2018, 19:27

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Schrauben und Schlafen in Großenbrode, Heiligenhafen oder Fehmarn

Zitat von »Olly« er Weg Haihafen nach Burgtiefe und zurück beträgt ca.50KM. Ja das stimmt, die Entfernungen unterschätzt man gern. Ich liege am Großenbroder Binnensee beim YCG.

Samstag, 3. März 2018, 18:45

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Schrauben und Schlafen in Großenbrode, Heiligenhafen oder Fehmarn

Moin zusammen, so langsam wird es ernst. Einige Baustellen am Schiff müssen angegangen werden und Hafendienst geleistet werden. Um richtig was zu schaffen würde ich gern in der Nähe übernachten und suche eine einfache und günstige Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe von Großenbrode/Heiligenhafen/Burg. Es muss auch nicht direkt am Wasser sein, eine Kneipe mit Fischplatte in der Nähe wäre allerdings nett. Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich ??

Samstag, 3. März 2018, 07:27

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Gefährlicher Trend Elektrisches Touch Bedienpanel anstelle von Schaltern ?

Ich scheue mich zu viel einzubauen. Ich bin froh wirklich auf dem Boot einfach segeln zu können. Ich habe nichts gegen IPad und Co, aber würde das nicht alles über irgend einen Touch steuern wollen. Der Tag wird dadurch nicht besser wenn man noch eine Firmware mehr updaten muss.

Sonntag, 25. Februar 2018, 17:22

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Refit Lagerplatz in Hamburg ab Frühjahr/Sommer

Werft Allermöhe. Ich war da mal einen Winter und fand es ok und fair.

Sonntag, 18. Februar 2018, 23:37

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Hilfsmotor für Fahrt in Kanäle oder Beiboot

Und nebenbei: Der Anker solle immer klar sein. Das kann auch schon viel ausmachen. Der Tipp als Konvoi zu fahren war nicht schlecht. Hatten wir auch auf der Elbe als der Mast lag.

Sonntag, 18. Februar 2018, 18:51

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Familiensegelboot 10m bezahlbar????

Das billigste Schiff kann dich teuer zu stehen kommen. Ich so viele Baustellen gehabt und den Kaufpreis mit viel Arbeit fast nochmal reingesteckt. Kauf ein gepflegtes Schiff wo alles tako ist. Zur Not geh zur Bank und zahl lieber in was Gescheites als in einen Haufen Schrott. PS... Gerade erst gelesen dass du ja schon fündig wurdest. Ich war noch auf der falschen Seite. Dann alles Gute und handbreit !!!

Sonntag, 18. Februar 2018, 06:40

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

wo kauft ihr ein?

Farben bei Waage Farben in Hamburg, Elektro bei Mörer (Jan) .. und das meiste sonstige bei SVB.

Sonntag, 18. Februar 2018, 06:34

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Zuwachs für das Segeln-Forum

Herzlich willkommen. Schönes Schiff. ☺️

Sonntag, 18. Februar 2018, 06:32

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Pantaenius hat Beiträge um 30% erhöht (bei mir)

Eine Anhebung um 30% finde ich auch außergewöhnlich. Zumal ja in D kein Großschadensereignis (Orkan etc) eingetreten ist. Oder kann es sein, dass über Rückversicherungen die Kosten steigen ?

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:26

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

24 Stunden Segeln MSK/WVM

Zitat von »Löhni« (Es sei denn, es findet, wie vor vier Jahren, wieder ein Fußball WM Spiel mit deutscher Beteiligung statt) ..weshalb dann Tags drauf der Zieleinlauf aufgrund einer Flaute verpasst wurde...

Samstag, 10. Februar 2018, 11:09

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

klassisch am wind

Hallo Mike ! Ich wollte Dir nur mal sagen, dass ich das richtig toll finde was Du machst. Du bringst - insbesondere mit Deinem Youtube - Kanal vielen Leuten einen Zugang zu sonst eignerspezifischen Themen, der Ihnen sonst als GfK - Hochglanz - Charterern verwehrt bliebe. Dadurch hast Du mit Sicherheit schon viele neue Eigner für die Folkeboote an das Thema herangeführt. Ich wünsche Dir eine gute Auslastung deiner Flotte in 2018.

Samstag, 10. Februar 2018, 11:02

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Neu an Bord - Vorstellung

Hallo Oliver !! Herzlich willkommen in Forum ! Was Du machst und vor hast liest sich gut. Sehe ich genauso..

Dienstag, 6. Februar 2018, 23:34

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Neuer Borddurchlass- nach einem Tag nachziehen oder nicht?

Panterra drauf, anziehen und fertig. Bei 4 Borddurchlässen so gemacht und seid 4 Jahren pottendicht.

Montag, 5. Februar 2018, 00:10

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Moin

Moin und herzlich willkommen !!

Sonntag, 4. Februar 2018, 15:24

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Welcher Ausgangshafen für Bayernsegler an der Ostsee run Fünen

Wo das bestimmt gut geht wäre in der Schrader Marina in der Schlei. Da kannst du prima Dein Auto und Hänger verschlossen stehen lassen. Ein Kran ist vorhanden und du könntest auf der der Schlei erstmal alles durchchecken bis du auf die Ostsee kommst. https://www.schrader-marina.de/

Samstag, 3. Februar 2018, 17:27

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Jeden Tag nutzen: Feierabend-Segeln auf der Weser

Danke für Deinen Hinweis. Vielleicht ist der Jollenkreuzer doch keine schlechte Sache. Zumal viele eine Mastlegevorrichtung haben, kaum Tiefgang und trockenfallen können... Ich denke drüber nach.

Samstag, 3. Februar 2018, 10:53

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Jeden Tag nutzen: Feierabend-Segeln auf der Weser

Danke für Eure vielen Vorschläge. Mich treibt im Moment noch die Frage um wie sinnvoll es ist ein wattentaugliches Schiff zu nehmen. Die Auswahl ist ja diesbezüglich etwas beschränkter. Ich hatte mit der Optima92 an der Elbe immer das Problem irgendwo reinzukommen und war auch nie so richtig entspannt aufgrund der mangelnden Revierkenntnis. Mit einem Kimmkieler wäre das Problem zum einen aufgrund des geringeren Tiefgangs nicht so prekär und - falls es mal zu einem Auflaufen käme - könnte man ent...

Montag, 29. Januar 2018, 09:02

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Halterung für 10 Zoll-Tablet an Bord

Danke Dir peti. Da sollte was dabei sein. Gibt's auch alles bei Amazon.

Sonntag, 28. Januar 2018, 19:37

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Halterung für 10 Zoll-Tablet an Bord

Ich habe mir jetzt erstmal eine Hülle ohne Haltesystem bestellt um nicht im Frühjahr wieder ohne dazustehen. Eine Halterung für meinen dünnen Bügel haben die Komplettsysteme ja eh nicht. Die Nautilus- Hülle hat auch meinen gewünschten Ladezugang und bleibt preislich im Rahmen. https://www.amazon.de/dp/B073RQQV7W/ref=…i_CCHBAbFJWEK86 Und bezüglich der Halterung schaue ich mal weiter....

Sonntag, 28. Januar 2018, 19:29

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Halterung für 10 Zoll-Tablet an Bord

Das mit dem Überhitzen ist nicht nur beim Segeln ein Thema. Schaut Euch mal an was bei den Fliegern so verbaut wird: https://www.kniebrett.ch/x-naut-Kniebret…Air-1-2-und-Pro

Sonntag, 28. Januar 2018, 14:39

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Halterung für 10 Zoll-Tablet an Bord

Bei mir ist das alles irgendwie schwierig. Ich denke mal die einfachste Variante ist das Tablett im Niedergang anzubringen wenn man eine Pinne hat. Man kommt immer gut ran, wenn man sich einfach nach vorn beugt. Bei mir ist allerdings auf der Optima der Abstand hinterm Steuerrad zu weit weg. Auch die Kids und unbedarfte Mitsegler würden derart filigranen Konstruktionen schnell den Gar aus machen. Ich suche eine Halterung, die ich am Bügel befestigen kann an der Steuersäule. Leider ist der Bügel ...

Sonntag, 28. Januar 2018, 08:00

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Segeln durch Schottlands Inseln

Das ist ist - wie alle deine Filme - eine Wohltat im langweiligen Winter. Danke dir dafür. Ich hatte den schon gekauft und mich gefreut Irina mal wiederzusehen.

Sonntag, 28. Januar 2018, 07:54

Forenbeitrag von: »TAIFUN«

Segeltörn von Heiligenhafen nach Sankt Petersburg 2018

Prinzipiell gefällt mir der Gedanke einen längeren Ostseetörn zu machen. Als Family- Hafenhopper wäre es auch mal schön wieder einen langen Schlag zu machen. Ich wünsche euch gutes Gelingen und wenig Probleme mit den Russen.

Kontrollzentrum

Helvetia