Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Samstag, 26. Mai 2018, 10:02

Forenbeitrag von: »Hanser«

Hai-Alarm im Mittelmeer

Ist zwar völlig OT, aber viel spannender finde ich die Portugiesischen Galeeren auf Malle. Wenn da jetzt Badeverbote ausgesprochen werden, wo urlaubt dann der Alkohol-affine Deutsche. Volker

Mittwoch, 23. Mai 2018, 11:22

Forenbeitrag von: »Hanser«

Uups?! Bavaria-Yachtbau vor dem Aus?!

Zitat von »dingsbums« Eine Heuschrecke hat diese Werft ruiniert! Kann man so sehen, man kann man es aber auch dem Ex-Eigentümer anlasten, der einen mehr als unseriös hohen Verkaufspreis haben wollte und dem seine Ex-Mitarbeiter in dem Moment scheixx-egal waren. Man kann es aber auch locker sehen, schließlich hat der Ex-Eigentümer mit seinem unternehmerischen Geschick und Ideenreichtum anderen Leuten lang genug Lohn und Brot geboten. Und so eine Finanzkrise hätte ohnehin ohne "Heuschrecke" alles...

Mittwoch, 23. Mai 2018, 08:34

Forenbeitrag von: »Hanser«

Empfehlungen für Yachtversicherung erbeten

Zitat von »Peterchen« mittelfristig nicht sinnvoll in einen neuen, kleinen Tarif zu gehen Das würde ich nicht so allgemein stehen lassen. Alle Versicherungsgesellschaften wollen wachsen. Das gelingt zulasten des Wettbewerbs mit besseren Bedingungen und Preisen - macht meist weniger Spaß - oder aber mit Wachtum bei vom Kunden bezahlten zusätzlichen versicherten Leistungen, die eigentlich kaum jemand braucht - da steckt bei genug Phantasie viel Kohle drin. Also aus Sicht eines Versicherten: Die v...

Dienstag, 22. Mai 2018, 09:06

Forenbeitrag von: »Hanser«

Empfehlungen für Yachtversicherung erbeten

Pantaenius für die Haftpflicht, bezahlbar und - wie ich finde - gute Vertragsleistung, Firmenich für Kasko, seriöse Bedingungen zu gutem Preis. In beiden Fällen habe ich jedoch noch keine Leistung in Anspruch nehmen müssen. Volker

Sonntag, 20. Mai 2018, 11:30

Forenbeitrag von: »Hanser«

Jaluleto hat Geburtstag

Alles Gute, im Leben wie auf'm Schiff allzeit eine Handbreit Wasser unterm Kiel und heute eine satte Geburtstagsfeier ..... wünscht Volker

Samstag, 19. Mai 2018, 21:44

Forenbeitrag von: »Hanser«

Bodensee

@hanspi CH, da scheinst du ja Glück gehabt zu haben! Wenn man Holz, das von innen feucht und rott wurde, außen erkennt, muss das ja schon schlimm gewesen sein. Nach der Reparatur wirst du wieder mit guter Sicherheit über den Bodensee segeln ... Wir kamen dieses Jahr auch erst später ins Wasser mit dem Boot und Touren haben wir - bis auf eine Nacht zur Oldtimershow in Arbon - auch noch nicht gemacht. Ich hatte gesundheitlich etwas Probleme - ist aber durch. Der Sommer liegt ja noch vor uns! Volke...

Montag, 14. Mai 2018, 00:15

Forenbeitrag von: »Hanser«

Dürfen Segelclubs ohne Rücksicht alles?

@Pusteblume, in der Theorie magst du da klarkommen . In der Praxis versuche ich zumindest in der engen Situation mit schwer berechenbaren Kids um mich rum nicht noch auf Deck rumzuturnen, womöglich auf meiner Vorfahrt Dank Genua an Backbordburg zu bestehen und mich dann ein paar Meter vor der Hafeneinfahrt von einem ausfahrenden Boot überraschen lassen: Den Jockel muss ich ohnehin anschmeißen, da mach ich das eben 100m früher als sonst. Volker

Sonntag, 13. Mai 2018, 21:10

Forenbeitrag von: »Hanser«

Dürfen Segelclubs ohne Rücksicht alles?

@TrampMuc, gratuliere zum Erfolgserlebnis! @Pusteblume, jetzt kein Ost-gegen-West-und-umgekehrt Thema. Mach dir deinen eigenen Thread dazu auf. In meinem Fall ist Segeln im Hafen verboten. Dort sind zwei Schiffe stationiert, u.a. das Polizeischiff - wenn eins davon durch die Hafeneinfahrt fährt, passt nichts dazwischen. Volker

Sonntag, 13. Mai 2018, 14:32

Forenbeitrag von: »Hanser«

Dürfen Segelclubs ohne Rücksicht alles?

@TrampMuc: danke für deinen Beitrag. Für dich noch mal: Es geht nicht um eine 50 m breite Fahrgasse auf den Hafen zu, du nennst das Nadelöhr", sondern um eine Wendemarke, die 50 m vor der Hafeneinfahrt lag. Wie bereits gesagt darf man sich am Bodensee nicht seitlich in einen Hafen reinschleichen. Da gibt es eine 300 m breite Zone entlang des kompletten Bodenseeufers in der (zum Schutz für Natur, Schwimmer und Badende?) das Motoren verboten ist. Also unter Motor nur im annähernd rechten Winkel au...

Sonntag, 13. Mai 2018, 12:35

Forenbeitrag von: »Hanser«

Dürfen Segelclubs ohne Rücksicht alles?

Zitat von »columbus488« könnte mir aber vorstellen, dass da nicht wirklich viel Platz für separate Regattabahnen ist... Der See ist 14 km breit, dass da Platz ist, hat der gleiche Club mit den großen Booten die letzten Tage bewiesen: index.php?page=Attachment&attachmentID=222365 Warten auf den Wind ... Zitat von »columbus488« wenn man eine Optiregatta mit -zig kleinen Wusels veranstaltet, sieht man als Veranstalter zu, dass die Bande nicht ganz so weite An- und Abfahrwege haben, sie sind halt k...

Samstag, 12. Mai 2018, 09:52

Forenbeitrag von: »Hanser«

Was für ein Führerschein brauche ich und was sind so die laufenden Kosten

Es gibt ja auch ein paar Rheinarme ohne Strömung. Auf Dauer wäre mir persönlich das zu wenig Auslauf fürs Boot. Edersee oder ein andere Talsperren kommen nicht in Frage? Zum Boot: Hab gerade mal bei eBay "Segelboot 6m" gegoogelt: Da findet sich sicher was für dich. Klar wirst du da was dran machen müssen, aber das macht man ja gern - bei seinem Hobby. Und für den Anfang reichen die 6m allemal. Volker

Samstag, 12. Mai 2018, 09:42

Forenbeitrag von: »Hanser«

8m Segelboot mit Radsteuerung und Einbaumotor

Wie wär's Mal mit einem richtigen Boot fürs kleine Geld? Vindö Volker

Dienstag, 8. Mai 2018, 09:05

Forenbeitrag von: »Hanser«

Dürfen Segelclubs ohne Rücksicht alles?

Danke für eure verschiedenen Aspekte, die ich jetzt ins Gespräch mit einbringen kann. Erwähnenswert fand ich den Hinweis darauf, dass derjenige, der Toleranz einfordert und erwartet, dass man Booten im Regattamodus den Vortritt lässt, auch selber Rücksicht nehmen sollte. Nein, ich werde nicht, wie @norbaer vorschlägt, gleich mit dem Anwalt zuschlagen. Ich werde zunächst darauf warten, ob ich die nachbarliche Schiedsrichterin oder den Zahnarzt (im Club für Training zuständig, deshalb wird Mittwoc...

Montag, 7. Mai 2018, 13:10

Forenbeitrag von: »Hanser«

Dürfen Segelclubs ohne Rücksicht alles?

@Andreas29, richtig vermutet: Da gährt was, denn es ist leider nicht das erste Mal. Und nicht nur die Kleinsten fahren vor der Hafeneinfahrt im Kreis sondern auch die Jungs die gerne Mal zur Not eine Vorfahrt erzwingen. @dolphin24, ja die Windverhältnisse waren gestern zum Teil richtig gut. Aber deshalb werde ich doch nicht das Plaudern im Segeln-Forum reduzieren? @norbaer: Von dir hatte ich eigentlich eine fachlich versierte Antwort erwartet. Aber vielleicht habe ich dich ja mit dem goldbeknöpf...

Montag, 7. Mai 2018, 10:45

Forenbeitrag von: »Hanser«

Dürfen Segelclubs ohne Rücksicht alles?

Ich gehöre eigentlich zu denjenigen, die besondere Rücksicht auf Regatten nehmen. Das gilt umso mehr, wenn die Jüngsten in ihren Optis - manchmal schwer vorhersehbar - ihre weit auseinandergezogenen Bahnen ziehen. Und dann werde ich normalerweise einen Teufel tun, direkt an der Wendemarke vorbeizufahren - egal ob mit Motor oder vorfahrsberechtigt unter Segeln. Aber warum zum Teufel müssen irgendwelche publikumsgeile Segelclubs das Verhalten provozieren? Erschwerend kommt dazu, dass am Bodensee u...

Montag, 7. Mai 2018, 08:32

Forenbeitrag von: »Hanser«

Dürfen Segelclubs ohne Rücksicht alles?

Nicht zum ersten Mal habe ich mich gestern sehr über den örtlichen Segelclub geärgert: Damit sie ein paar Zuschauer für ihre Regatta haben, richten sie ihre Regattabahnen so ein, dass eine Wendemarke dicht am Ufer liegt. Wenn der Wind es hergibt, soll eine Bahn dann noch offenbar schräg am Strand entlang laufen. Soweit so verständlich. Absolut unverständlich und - wie ich finde - rücksichtslos ist es aber, die Wendemarke 50m vor die enge Hafeneinfahrt zu legen. Und das bei dem Chaos einer Opti-R...

Samstag, 5. Mai 2018, 11:34

Forenbeitrag von: »Hanser«

Wantenspannung mit Holzmast

Bin Bodensee-Segler: Schwachwindrevier, allerdings mit eigens angefertigtem Binnenrigg. Mein altes Boot liebt es, auf der Backe zu segeln. Die Aussage gilt daher bis vielleicht ebenfalls bis 4 Bft (ab 3 wird ohnehin Segelfläche reduziert). Mehr als 5 haben wir selten. Volker

Freitag, 4. Mai 2018, 22:57

Forenbeitrag von: »Hanser«

Wantenspannung mit Holzmast

Ich habe mir da noch nie Gedanken gemacht. Bisher haben alle meine Holzmasten, genauer die Verbindungsmittel Wanten/ Stagen - Holzmast, gehalten. Vorsorglich ziehe ich die Wanten nur so an, dass beim Segeln die Lee-Wanten nicht erkennbar durchhängen. Dabei geht es mir allerdings eher um die Verbindung Wanten - karveel geplankter Holz-Rumpf, den du ja nicht hast. Volker

Freitag, 4. Mai 2018, 21:00

Forenbeitrag von: »Hanser«

Eigentlich wollte ich ja 9 Meter...

Tolles Boot - Glückwunsch! Ich kann gut nachvollziehen, wie du gleich im ersten Moment eine positive Beziehung zum Boot aufgebaut hast. Vielen Freude damit und allzeit eine Handbreit Wasser unterm Kiel, Volker

Freitag, 4. Mai 2018, 09:12

Forenbeitrag von: »Hanser«

Feiertage in Holland heute u. Morgen

Und hält sich da die Masse dran? Wenn ich da an Karfreitag in D denke, die jungen Leute wollen zwar den Feiertag, aber dabei den zugehörigen Anstand wahren: Fehlanzeige. Laute Musik, tanzen, wo verboten Demos fürs Tanzen, ... Volker PS: Hast sicher Recht, mit dem Hinweis. Wir Moffen sollten uns zumindest an diesen zwei Tagen benehmen.

Mittwoch, 2. Mai 2018, 09:39

Forenbeitrag von: »Hanser«

Segeln lernen im Urlaub

Erstmal mit Jollensegeln zu beginnen, ist genau richtig, wenn man wirklich ein Gefühl für Wind und Welle entwickeln will. Das Erlernte hilft später auf dem Dickschiff gut segeln zu können. Und: Du bist nicht aus Kostengründen mit vielen anderen auf einem alten Dampfer eingepfercht und kommst selbst kaum ans Ruder. Ich habe das auf Elba sehr genossen: In der Bucht von Portoferraio gibt's eine Segelschule, die vielleicht auch Jollen verleiht. Das kann ein schöner Italienurlaub werden, auch wenn es...

Dienstag, 1. Mai 2018, 09:46

Forenbeitrag von: »Hanser«

Ein Hallo in die Runde

Herzlich willkommen! Vielleicht machst du mit deiner Frage einen separaten Thread auf, denn hier bei den Vorstellungen guckt nicht jeder wegen "technischen" Themen vorbei. Volker

Dienstag, 1. Mai 2018, 09:40

Forenbeitrag von: »Hanser«

Muss neues Schiebeluk bauen und einen Niedergang mit Steckschott

Hier mal eine Bilderserie zu einem gelungenen Bau eines Schiebeluks. Ich hab mir eingebildet, dass es fertig konfektioniere Schiebeluks gibt - habe aber außer einer Anzeige für Folkeboote nichts mehr gefunden. Volker PS: Wenn man mal Türen statt Steckschotten hatte, dann weiß man, was man an den Türchen hat. Es sei denn, das Steckschott ist als ganzes wie bei einigen Neubooten in der Führung nach unten versenkbar.

Montag, 30. April 2018, 09:46

Forenbeitrag von: »Hanser«

Najad ist...

Zitat von »Squirrel« Zitat von »Hanser« Das wäre so, also liefe der VW Passat und der Audi A4 vom gleichen Band, gemeinsam entwickelt und zusammengenagelt irgendwo in der Welt, wo es billig ist. Das würden die natürlich niiiee machen. --- Du meinst, sowas wie in Bratislava? Zitat Bratislava VOLKSWAGEN SLOVAKIA a.s. 13.602 Beschäftigte Produkte: Volkswagen Touareg, Porsche Cayenne, Volkswagen up!, Volkswagen e-up!, Audi Q7, ŠKODA Citigo, SEAT Mii, Getriebe Klick Puh. Wieder was gelernt: Und trot...

Montag, 30. April 2018, 09:18

Forenbeitrag von: »Hanser«

Najad ist...

Nicht mal mehr einen eigenen CEO hat die separate "Marke" Najad mehr. Das wäre so, also liefe der VW Passat und der Audi A4 vom gleichen Band, gemeinsam entwickelt und zusammengenagelt irgendwo in der Welt, wo es billig ist. Von der Sache her logisch, aber was würden die Käufer denken, wenn sie ohne Not einen Audi-Aufschlag für nix bezahlen? Die Verwässerung wird der Marke Najad vermutlich keinen zusätzlichen Schwung geben. Schade. Volker

Samstag, 28. April 2018, 08:31

Forenbeitrag von: »Hanser«

Was tun gegen umherfallende Gläser

Zitat von »Bavaria 56 V« Zitat von »segelfamily« laut meinem Mann ist es eine Bavaria Cruiser 36. ? ... und was meist Du? Ich bin hier raus! Gruß Klaus Vielleicht hast du es ja nicht so mit Frauen, vielleicht ist es etwas anderes? Trotzdem: @Bavaria 56 V: An einige deiner Posts werde ich mich nicht gewöhnen können. Volker

Freitag, 27. April 2018, 08:42

Forenbeitrag von: »Hanser«

Naiv?

Nochmal (fast) alles gut gegangen ... Den Jungs ist nix passiert, das hätte bei dem augenscheinlich fehlenden Einschätzungsvermögen später auf dem ersten größeren Törn auch anders ausgehen können. Beste Voraussetzung dafür, besonnene Segler zu werden. Volker

Donnerstag, 26. April 2018, 19:14

Forenbeitrag von: »Hanser«

Was lest ihr so...??

FAZ, Spiegel, C't sowie sporadisch Chip, Test, Finanztest - letztere aus der Onleihe (einer Online-Bibliothek). Da könnte ich den ganzen Tag mit rumkriegen, mach ich aber nicht. Volker

Donnerstag, 26. April 2018, 09:46

Forenbeitrag von: »Hanser«

Was tun gegen umherfallende Gläser

Zitat von »pks« Die Lösung mit den Löchern in einem Brett war mir zu aufwändig, ich wollte auch eine Lösung für Geschirr und Gläser - Papierschablonen vom Schappböden - 10mm Sperrholzböden nach Schablonen angefertigt - das ganze Gedöns auf den Böden angeordnet, schönes Puzzeln - Kreise(Aussendurchmesser) angezeichnet - pro Kreis/Stellplatz 4 Rundstabhölzer 10mm geriffelt abgelängt - pro Kreis/Stellplatz 4 Löcher für die Stäbe gebohrt (Ständer für die Bohrmaschine) - Stäbe gesteckt und Gedöns zu...

Donnerstag, 26. April 2018, 09:34

Forenbeitrag von: »Hanser«

Uups?! Bavaria-Yachtbau vor dem Aus?!

Zitat von »Squirrel« Zitat von »janni« @TrampMuc Doppelt hält besser Wahrscheinlich kann uns @Squirrel vorrechnen, wie der Gewichtsunterschied durch eine Innenschale sich auswirkt. Aber nur, wenn das auch so miteinander verbunden wird, dass die Innenschale richtig Last aufnehmen kann. Das wird wohl in den meisten Fällen nicht der Fall sein. Ich denke, bei den Innenschalen, die einfach nur dem Zweck dienen, auf (produktionstechnisch) einfache Weise eine hübsche Oberfläche bereit zu stellen, kauf...

Kontrollzentrum

Helvetia