Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 15:16

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Ankerplätze in der Nordsee

Wie die Vorposter bereits sagten...eher wenig... Du musst ja erst mal von Herkingen (Gruss an Hevenmeester Wim von Huby) bis zum Ausgang Nordsee. Davor kannst du nochmal schön ankern... Aber dann...wie gepotet... wieso geben denn Seekarten nichts über Ankermöglichkeiten bzw. -tiefen her ? oder hast du Probleme mit Kartenlesen ? Die Nordsee hat Tiden.... Strömungen...Wellen... da ist es anders als im MM für einen Neuling sicherlich besser, die Häfen zu benutzen. Wann man da am besten rein bzw. ra...

Montag, 11. Juni 2018, 14:44

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Seekartenlisten - Updates

neue Listenupdates neue Mittelmeer-Liste index.php?page=Attachment&attachmentID=223014 und neue Worldtrip Nr. 6 - Liste index.php?page=Attachment&attachmentID=223015 alles andere auf Anfrage...wie gehabt...

Sonntag, 10. Juni 2018, 16:54

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Frage / Neueinsteiger

Zitat von »Sehbeer« Zitat von »Winterfalke« Wahrscheinlich gehen die meisten Tretbootfahrer davon aus, dass die anderen die Profis sind u ... Natürlich bin ich der Profi! Zitat von »Winterfalke« ...Aber gelten Tretboote nicht als Treibkörper? Ja! Nur treiben sie leider oft nicht nur, sondern bewegen sich auch unkoordiniert vor- und rückwärts. das ist wie beim Fussball.... die benutzen eben die Füße und eher weniger.....

Sonntag, 10. Juni 2018, 16:42

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Box oder Seitensteg?

Hi Manni erkundige dich erstmal im Hafen, von wo i.d.R. bzw. mehrheitlich dort der Wind steht. 1) wegen des abendlichen Sitzen und Lüftens - Cockpit + Niedergang 2) wegen besseren Anlegens - ohne Stress ein Längseitsplatz am Pier, Steg etc. hinten im Hafenloch kann bei mieser Windrichtung auch sehr stressig sein. p.s. Aeries... der Boxenplatz hat seitlich einen Fingersteg... der ist manchmalauch ganz schön wackelig...Längseits muss man nicht über Bugkorb etc. klettern sondern durch Relingsaussti...

Freitag, 8. Juni 2018, 17:21

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Wann seid Ihr das letzte Mal vom Boot ins Wasser gefallen?

Jouw....mit Weste....im Hafen von Vlieland... bei einem Trainingstörn.... coram Publico ( Plattboden, Segler, Mobos...) ähemmm...wollte nur mal zeigen, wie man es nicht machen sollte.... beim Verholen vor dem Auslaufen ...Schiff drehen... Skipper mit Festmacher an Land... Trainees mit laufendem Motor an Bord... Die Bö kam und das Boot entfernte sich unerlaubt vom Steg... Skipper wollte noch an Deck springen... hing an der Reling...Spagat war out .... die Crew bekam ihn nicht in der Höhe vom Want...

Freitag, 8. Juni 2018, 16:59

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Kondom als billi(gst)erTablet/Handy Wasserschutz

Zitat von »TrampMuc« Der wahre Gentleman .... leidet im Stillen oder im Dunkeln...

Freitag, 8. Juni 2018, 16:56

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Seekarten Listenupdates

Die zuletzt eingestellten 3 Mittelmeer-Listen sind weg die Worldliste nr. 3 ebenfalls. Wie üblich, waren die Holländer da schneller am Ball.... Mal sehen, was noch reinkommt. Huby

Donnerstag, 7. Juni 2018, 16:16

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Kondom als billi(gst)erTablet/Handy Wasserschutz

jouw ..passend für Links- oder Rechtsträger dann auch in den marinierten Farben ? Das ist ja mal ein formidabler grenzübergreifender Forumströöt..alle Themen inbegriffen ? Digi-Dingensbummens, Technik, Ausrüstung und Bequemlichkeit, Navigation ( gibts da eine Kondom-APP ?) und das Gesellschaftliche bleibt auch nicht unerwähnt...

Donnerstag, 7. Juni 2018, 09:28

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Kondom als billi(gst)erTablet/Handy Wasserschutz

Zitat von »IngoNRW« Und ist ne gute Ausrede, wenn" Mann" mal einen Trip mit Freundin gemacht hat, und in der Ecke liegt noch ne Verpackung rum. Auch Freundinnen können ja gemein sein und vor allem dort, wo man sie einkauft : "Gaaabi, watt kosten die mit die Noppen ?" brüllt die Kassenwischerin quer durch den Laden ? Dann kann man schön laut sagen : " Aber nur die mit marinierten Applikationen, Bootsnamen und salzwasserverträglich..."

Mittwoch, 6. Juni 2018, 17:36

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Logbuch

Zitat von »norbaer« Hi Huby, ich meine die Digitale Beobachtung von Big Brother. Also auch wenn man kein aktives AIS oder Radar an Bord hat, wird man ja elektronisch überwacht. Fahr mal extrem verkehrt durch TSS. Und auch richtig. Wer Spaß dran hat soll ein Schiffstagebuch / Logbuch führen. Habe ich früher auch gerne gemacht. Mittlerweile bin ich schreibfaul und schmeiße die APP an und lass das Smartphone für mich schreiben. Ich gebe dann nur noch so Dinge an wie Motor AN/AUS welches Vorsegel, ...

Mittwoch, 6. Juni 2018, 14:20

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Logbuch

abgesehen davon, dass bei all den Beobachtungen per AIS, Radar (was nicht jeder hat oder nicht jedes Boot gut zu sehen ist...) und Wetterdienst.... die individuelle Situation an Bord für alle Geschehnisse während der Fahrt gilt... so birgt das Führen einens Logbuches - man kann es wie gesagt auch moderat betreiben - auf jeden Fall die Notwendigkeit, den Blick mal vom Dischbläh zu lösen und die Umgebung zu betrachten, andere Dinge an Bord hin und wieder zu checken, oder auch Mitfahrende (schön ge...

Mittwoch, 6. Juni 2018, 09:10

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Logbuch

Guckst du hier : Logbuchführung : index.php?page=Attachment&attachmentID=222914 Morgens das Übliche : Wetter und Wind vor Ort, die Borddaten usw...Während der Fahrt nur kurze Notizen, ab und an markante Dinge.. und im Hafen bzw. abends dann die kompletten Tagesdaten. Die Daten vor Ort z.B. Wetter , Wind etc. haben mehr bzw. eher Relevanz, als die mancher sogenannter Dienste. Man fährt ja auch nicht immer in einer komplett überwachten Ecke ....

Samstag, 2. Juni 2018, 17:16

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Was hörst Du so?

da es gerade draussen vom Platz hier hereinhallt.. keine Ahnung, was heut wieder für ein Event ist... irgendwas ist für die Touris immer während der Saison.... sollte ich inzwischen eventuell doch einen Unterschied machen... beim hören... zwischen Musik noch dazu gut gespielte und gemachte und "Geräusch" bzw manchmal sogar nur "Lärm" es ist mir kaum verständlich, warum die Stadtzombies stets Fun, Feiern, Freude mit Laut und Krach verbinden. Wahrscheinlich, weil sie immer die Ohrhörer auf haben u...

Samstag, 2. Juni 2018, 17:07

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Definition Mittelleine und Mittelspring

Normalerweise ist es eine Mittelleine. "Spring" ja nur, wenn sie entgegen der anderen Leinenrichtung läuft, damit verschieben (Scherengitterwirkung) vermieden wird. Hast du also Vor- und Achterleine nach voraus laufen, ist eine Mittelleine nach achtern eben "Mittelspring". Hast du Vorleine < und Achterleine > dann ist die Mittelleine egal wie rum eine "Mittelspring" . Hast du nur zum ranhalten (z.B. Schleuse) oder kurzstag beihalten die mittlere Leine direkt querab, dann ist es eben "Mittelleine...

Freitag, 1. Juni 2018, 19:14

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Bussgelder bei An- und Abreise

Zitat von »SDAV« Zitat vom Link :"Punkte oder Fahrverbote gelten jedoch nur in dem Land, in welchem die Sanktion verhängt wurde." Was bedeutet das eigentlich?.. wenn ich in den Niederlanden erheblich zu schnell gefahren bin.. erhalte ich in Deutschland keine Punkte und kein Fahrverbot ? .gibt es überhaupt in den Niederlanden eine Datenbank für ausländische Gäste.. in der Fahrverbote und Punkte gespeichert werden ? also auf jeden Fall kannst du hier zuhause einen netten Brief mit der Rechnung be...

Freitag, 1. Juni 2018, 16:10

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Bussgelder bei An- und Abreise

Handy = 230,- € was da nicht drin steht, ich aber so richtig gut finde... sind die Knollen für Parken auf einem Behinderten-Platz. Was bei uns z.T. nicht einmal vor dem Discounter gerügt wird.. kostet da schon mal flott 250,- Ocken... Hab da ein tolles Schild gelesen : "Wenn du meinen Platz nimmst... nimmst du dann auch meine Behinderung ?"

Samstag, 26. Mai 2018, 19:46

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Vorübergehende Baustelle !

Wer momentan auf meine Website will, wird dort auf Baustelle hingewiesen. Die Seiten werden überarbeitet und sind bald wieder online.Wer Interesse an Seekarten bzw. unseren Listen hat (siehe auch oben...) der kann mich direkt anmailen : riverandsea@web.de oder anrufen +49 261 3948 3711 bei Kontakt per PN bitte nicht die eigene mailadresse vergessen.Bin am Ball.... bis demnächst... Huby

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:52

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Besser die Papierkarte nutzen?!

Ich sach jetzt ma nix... ausser... bezüglich Ijsselmeer.... hatte da seinerzeit die Papierseekarte zum abwehren bzw. abhalten der Mückenschwärme beim Flautenmotoren benutzt... Super... mach das mal mit´m Plotter oder Dischbläh.....

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:47

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Bootswäsche mit Süßwasser

Zwischen dem kurzen Reinigen Salzwasser empfindlicher Partien oder Teile..... und der sintflutartigen Allover-Wäsche, welche manche Bootsbeweger betreiben, gibt es schon Unterschiede. Da sind notwendige kurze Wasserschübe durchaus verzeihlich... aber bei manchen... Das fängt bei kompletter Boots- und Deckswäsche an, setzt sich bei stundenlangem Laufenlassen vor Wassertank befüllen fort.. bis hin zu diversen Duschen, Spinnweben versprühen, Aufbautenkühlung , Klamottenwäsche etc etc... Solange das...

Sonntag, 20. Mai 2018, 14:00

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Nachts auf dem Rhein mit defektem Motor.

War die Yacht ausgeflaggt ? Oder hatte sie noch deutscher Flagge ? Haben die Ukrainer keine Zertifikate für Binnen ? Fahren aufm Fluss und wissen nicht, wo sie sind ? Was machen die erst auf dem Meer ?Können solche "Überführer" (heißt so, weil sie überführt wurden ?) mitten durch unser Land dümpeln... ohne Ahnung, Revierkenntnis und was-weiß-ich alles ? Jeder einigermaßen denkende Bootsbeweger weiß, dass man nachts nicht auf dem Rhein herumdödelt... wenn die öffentlichen Retter nicht wissen, wo ...

Sonntag, 20. Mai 2018, 13:47

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Jaluleto hat Geburtstag

vom teilsonnigen Rhein... kannst ja heftig feiern... morgen ist nochmal frei

Samstag, 19. Mai 2018, 10:31

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Neu Handbücher-Liste

Die passenden Handbücher - pilots (sind in englisch) zu unseren BA-Seekarten-Listen ex SeefahrtKontakt wie gehabt - PN oder mail - bitte eure eigene mailadresse nicht vergessen.

Freitag, 18. Mai 2018, 13:44

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Schriften-Test

Der Ausbildungsskipper hörte im Vorbeigehen am Steg, wie Traineesmeinten: „Der Skipper hat doch einen am Rad.“ Worauf der Skipper wieder kehrt machte und der versammelten Crew mitteilte : „Noch nicht, aber jetzt gleich. Also der Erste zur Praxisprüfung ans Ruder !“ Nachdem der Erste das Manöver versemmelt hat, meinte er : „Übrigens hat man i.d.R. einen Reifen am Rad. Ich aber habe offensichtlich mehrere – Unreife ?“ Der Ausbildungsskipper hörte im Vorbeigehen am Steg, wie Trainees meinten: „Der ...

Freitag, 18. Mai 2018, 11:22

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Was für ein Führerschein brauche ich und was sind so die laufenden Kosten

wenn schon, denn schon Neue Verordnung - Die Änderungen im Einzelnen Sportboote mit weniger als 20 Meter Länge Der Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen berechtigt nunmehr zum Führen von Fahrzeugen mit weniger als 20 Metern Länge ohne besonderen Nachweis der Streckenkunde. Diese Regelung gilt automatisch auch für die Inhaber bereits erteilter Sportbootführerscheine. Eine Umschreibung der alten Führerscheine ist nicht zwingend erforderlich, jedoch möglich, falls ...

Freitag, 18. Mai 2018, 10:31

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Was hörst Du so?

Zitat von »Jacoba« Südamerica-Heimatmusik vom Allerfeinstenhabe ich auch Chile 1969 https://www.youtube.com/watch?v=wTibCKFe9L8 jouw, nicht schlecht. Aber der Orginal-Sound war mir lieber, als ich ihn in USA persönlich erlebte. p.s. unter Heimatmusik verstehe ich dabei nicht Adaptionen amerikanischer Charts, sondern Cumbia, Merenge, Salza, Rumba, Samba, Bossanoca usw usw... Da legt man sich auf die Couch, stellt die Rotlichtlampe auf die Rübe (man kann auch einen Ventilator leicht blasen lassen...

Donnerstag, 17. Mai 2018, 14:02

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Was hörst Du so?

Hab gerade nach dem Umzug meine alten Casetten-Kasten wieder entdeckt. Nun ist ein Reciever+ Casettendeck extra in der Küche installiert worden und ich bin nun dabei, alle Cassetten auf Tauglichkeit, Sound und erhaltene Qualität zu checken. meine lieber Herr Gesangsverein....wattn Sound ! da hab ich ja Schätzchen aus den Jahren von Sturm und Drang.... mit Blues und Rock, Rockjazz und Südamerica-Heimatmusik vom Allerfeinsten. Wusste garnicht, dass ich die alle noch habe (ja manchmal hab ich sie n...

Mittwoch, 16. Mai 2018, 11:50

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Törnplanung: Bis wie viel Knoten Wind gegen an

Guckst du Nordeney index.php?page=Attachment&attachmentID=222466

Mittwoch, 16. Mai 2018, 10:16

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Neue Seekarten Listenupdates

wir haben gesammelt Nordsee + England : index.php?page=Attachment&attachmentID=222463 Ostsee + Baltic sea : index.php?page=Attachment&attachmentID=222464 und noch eine Weltliste : index.php?page=Attachment&attachmentID=222465 die anderen Listen bestehen noch vorwiegend.. Also erst mich anmailen und abchecken,was noch da ist. Und eure mailadresse nicht vergessen !Huby

Dienstag, 15. Mai 2018, 10:44

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Staande Mastroute

Zitat von »Fegerlein« Entschuldigung hat jetzt irgendwer was falsch verstanden ? Ich bin bisher nur drunter durchgefahren , die Straße ist mehrspurig und ich ging von Autobahn aus , wieso Märchen erzählen ? Ich finde es toll das für mich geöffnet wird und genau das habe ich geschrieben. Was soll den die Sache mit dem groß geschriebenen Deutschem. Fangen wir jetzt an zu denken ich würde mich als deutscher Staatsbürger für was besseres halten. Fangen wir jetzt an Rechtschreibfehler zu korrigieren...

Montag, 14. Mai 2018, 16:30

Forenbeitrag von: »Yachtcoach«

Staande Mastroute

wegen jedem Sch.... wird im Internet nachgestreichelt... da kann man auch mal, selbst wenn man die "normalen Brückenzeiten " hat, genauer nachsehen . http://www.vaarweginformatie.nl/fdd/main…/vin?tabIndex=1 auf die Brücke klicken... und andere Infoseiten..... gibts hier genug links... Achtung Fegerlein...jetzt kommt Sarkassmus auf deine Ironie ! Damit sind diejenigen gemeint, welche sich über gesperrte Brücken echauffieren, weil sie nichts vorher gecheckt bzw. sich konkret informiert haben. Zita...

Kontrollzentrum

Helvetia