Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 273.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Donnerstag, 7. Juni 2018, 13:04

Forenbeitrag von: »34fuss«

Navtex

Würde ich erstmal weg lassen.

Donnerstag, 7. Juni 2018, 12:14

Forenbeitrag von: »34fuss«

Navtex

Mit der mitgelieferten Aktiv-Antenne ist der Empfang sehr bescheiden. Reling ist schon wesentlich besser, Achterstag super. Beim Anschließen den Kondensator nicht vergessen! Auf der Seele der Antennenbuchse liegt noch die Betriebsspannung für die Aktiv-Antenne drauf.

Dienstag, 5. Juni 2018, 16:50

Forenbeitrag von: »34fuss«

Solarzellen nur zum geladen-halten der Bordbatterien - Wie Anschließen?

Dioden brauchst Du erst wenn mehrere Solarpanele an einen Regler angeschlossen werden sollen. Den Fall haben jetzt nicht. Schließ den Regler über eine Sicherung fest an die Batterie an, und die Solarzelle am Regler. Die 22 mA sind übern Sommer wirklich kein Problem. Am Tage wird Deine Solarzelle selbst unter einer dicken Gewitterwolke mehr Strom liefern. Das mit den 22 mA wird erst im Winter in der Halle interessant. Dann Sicherung ziehen, Ruhe ist. Ob es eine guten Lösung ist lässt sich doch re...

Freitag, 1. Juni 2018, 06:35

Forenbeitrag von: »34fuss«

Besfestigung UKW Antenne Masttop

Nach dem, was zu erkennen ist, könnte die Mutter passen. Ich hab einen ähnlichen Beschlag an Masttop, auch mit Überwurfmutter und diese Antenne Versuche es doch einfach, Aufwand hält sich in Grenzen und so daneben liegst Du nicht Jürgen

Montag, 28. Mai 2018, 18:17

Forenbeitrag von: »34fuss«

Störgeräusche/Rauschen in UKW-Funk wenn per USB geladen wird

Wenn man es unbedingt braucht kann man den Spannungswandler auch 100%ig störungsfrei aufbauen. => LM7805 Hat aber gravierende Nachteile: * Wirkungsgrad liegt bei ca. 40%, (5V/13V) * Es entsteht viel Wärme, fürn iPad locker 10W, die man irgendwie los werden muss. Der Aufbau ist unkompliziert, gibt es fertig gelötet mit Schraubklemmen für die Drähte. handbreit Jürgen

Montag, 28. Mai 2018, 15:03

Forenbeitrag von: »34fuss«

Störgeräusche/Rauschen in UKW-Funk wenn per USB geladen wird

Klappferrite unmittelbar an der Störquelle anbringen. Das wäre in Deinem Fall in der Stromversorgung so dicht wie geht am USB-Lader und auch dicht am USB-Stecker vom Ladekabel. Ob es großen Effekt hat? Andere Frage, ausprobieren. An der Funke selbst bringts nichts. Jürgen

Donnerstag, 24. Mai 2018, 07:23

Forenbeitrag von: »34fuss«

Zuerst Verbrauch optimieren

Hallo Klaus, für ne einmalige Sache nicht viel zu investieren ist nachvollziehbar. Also beim Verbrauch anfangen! Was sind die größten und abkömmlichensten Energieschlucker? o Kühlschrank kann aus! Am Abend vorher im Hafen ordentlich mit Getränken voll packen, über Nacht gut durchkühlen, hält lange vor. o Licht LED? Innenbeleuchtung sparsam einschalten. o Autopilot auch mal den zweibeinigen steuern lassen Zum Nachladen den Motor nicht so lange, max 1 Std., dafür bei Bedarf mehrmals laufen lassen....

Mittwoch, 23. Mai 2018, 15:32

Forenbeitrag von: »34fuss«

Bavaria 36 einhand ?

Mal fast ganz unabhängig von der Bootsgröße ist die Anordnung aller wichtigen Bedienelemente ausschlaggebend für ein einhandtaugliches Boot. Von Rad/Pinne aus muss Großschot, Genuawinsch, Autopilot gut erreichbar sein, ohne Kletterpartie und ohne AP aktivieren zu müssen. In diesem Punkt gibt es viele schwarze Schafe, auch bei Booten deutlich kleiner 36 Fuß.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 14:29

Forenbeitrag von: »34fuss«

Radar

Zitat Nur zur Erinnerung: Die Auflösung eines Radarbildes steigt mit der horizontalen Winkelauflösung der Antenne (Radomdurchmesser) und nicht mit der Pixelanzahl des LCD-Schirms. Bei dem auf einer Segelyacht tolerierbaren Radomdurchmesser sollte schon die VGA-Auflösung der 7" oder 9" Schirme voll ausreichen. Furuno 1815: 19,2" / 5,2°, Raymarine Quantum 2: 21,3" / 4,9°, Furuno DRS4D-NXT: 24" / 3,9° Grüße vom Kugelblitz Mit der zunehmender Auflösung schwindet aber der horizontale Winkel, in dem ...

Montag, 21. Mai 2018, 20:59

Forenbeitrag von: »34fuss«

Halbherzig ausgebaggert

War gestern in Lohme. Der Hafen soll ausgebaggert worden sein. Bin aber in eine Box auf der Landseite überhaupt nicht reingekommen, Logge zeigte 1,5 m, auf Seeseite dann auch nur mit einigen Furchen im Grund. Selbst die Boxengasse hatte kaum 2m und Stellen an denen man sich durch den Schlick schieben muss. Bis das mal in Ordnung gekommen ist werde ich den Hafen wohl meiden - schade. Wie sieht es eigentlich in Glowe aus? Da sollte doch dieses Jahr eine Spundwand gesetzt werden?

Mittwoch, 16. Mai 2018, 07:45

Forenbeitrag von: »34fuss«

Unterschied C-MAP 4D MAX EN-D050 <> MAX+ Wide EN-D299

So in etwa hab ich es befürchtet. Dann nehme ich mit ruhigem Gewissen das größere Gebiet. Wer weiß ob man nicht doch mal nach Norwegen kommt... Vielen Dank! Jürgen

Dienstag, 15. Mai 2018, 17:38

Forenbeitrag von: »34fuss«

UKW ohne DSC und ohne SRC Pflicht

Zitat UKW ohne DSC und ohne SRC Pflicht Da wirst Du Dich mal beim CB-Funk umsehen müssen. UKW-Seefunk ohne SRC wird nicht gehen. UKW-Seefunk ohne DSC - hast keine Notruftaste die deine aktuelle Position mit überträgt - kannst nicht selektiv angerufen werden. UKW-Binnen ohne ATIS geht garnicht, kann teuer werden.

Dienstag, 15. Mai 2018, 17:07

Forenbeitrag von: »34fuss«

Unterschied C-MAP 4D MAX EN-D050 <> MAX+ Wide EN-D299

vielen Dank für den Link! Lohnt sich das? Bringt das wirklich einen Mehrwert der den doppelten Preis rechtfertigt?

Dienstag, 15. Mai 2018, 15:52

Forenbeitrag von: »34fuss«

Unterschied C-MAP 4D MAX EN-D050 <> MAX+ Wide EN-D299

Worin besteht der Unterschied zwischen diesen beiden Karten? Die zweite hat den gleichen Preis für die halbe Abdeckung. Womit ist der Preis begründet?

Montag, 14. Mai 2018, 13:54

Forenbeitrag von: »34fuss«

Solarregler -wie richtig anschließen?

@MichaelK Zu meinem begehbaren Modul von SOLARA musste ich noch einen Cellprotector mit anschließen. Es sind auch 3 Adern zwischen Cellprotector und Panel. @pf Miss mal die Batteriespannung vorm Test auf Ladeleistung. Wenn die Batterie voll ist, d.h. Ladeschlussspannung erreicht,, dann soll kein Ladestrom fließen. Dazu hat man den Regler erfunden

Dienstag, 8. Mai 2018, 21:55

Forenbeitrag von: »34fuss«

Von Stockholm ins Haff - Überlegungen zur Routenplanung

Würde auch sagen an der Ostküste Schwedens zu bleiben und durch den Kalmarsund fahren. Eine genauer Streckenplanung wird ohnehin vom Wetter über Haufen geworfen. Der SW kann da sehr ausdauernd mit 5-6 stehen. An der Küste kommt man noch am ehesten in Richtung Heimat. Im inneren Schärenweg kann man auch mal den Motor anmachen bei Wind wo auf dem freien Wasser nichts mehr geht. Gotland ist schön, aber um nach Hause zu kommen würde ich das weglassen. Noch dazu, wo auf der Ostseite Ölands kein einzi...

Dienstag, 8. Mai 2018, 16:20

Forenbeitrag von: »34fuss«

Kompass ins Schott, Plotter auf die Steuersäule

Bei meinem vorherigen Boot mit Pinne war der Kompass in der Instrumentenkonsole überm Niedergang. Jetzt ist er in der Steuersäule. Überm Niedergang fand ich deutlich besser da viel mehr in Blickrichtung.

Dienstag, 8. Mai 2018, 14:28

Forenbeitrag von: »34fuss«

Verbraucherbatterie tauschen

Es gibt aber LiMa-Regler mit unterschiedlichen Ladeendspannungen. Ggf. den Regler tauschen. Wenn die Ladeendspannung zu hoch ist, kann man die Sense-Leitung auch "vor" den Verteilerdioden anschließen. Dann sind es an der Batterie 0,7V weniger.

Dienstag, 8. Mai 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »34fuss«

Notfall Batterie für Funk

Zitat Was mir daran nicht gefällt: Wenn die Verbraucherbatterie sich langsam leert, wird auch die Notfallbatterie geleert. Dann haste was falsch gemacht! Aus diesem Grund die Diode

Dienstag, 8. Mai 2018, 10:16

Forenbeitrag von: »34fuss«

Technische Unterschiede ST1000, ST2000, TP10, TP22, TP32

TP10 u. TP22 unterscheiden sich in der Elektronik. Der TP10 kann nur nach dem eingebauten Kompass fahren, beim TP22 kann man auch ein Kurssignal vom GPS/Plotter nutzen. Beim Wind bin ich mir nicht sicher.

Dienstag, 8. Mai 2018, 10:06

Forenbeitrag von: »34fuss«

Notfall Batterie für Funk

Mal ne gaanz doofe Frage: Wie hoch ist denn eigentlich die Leitfähigkeit vom Salzwasser? Oder anders gefragt, wie lange dauert es bis die Batterie soweit entladen ist, dass man nicht mehr funken kann? Was die Kenterung betrifft, habt ihr Eure Batterien im Kasten befestigt, so dass die nicht raus fallen und die Kabel ab sind? Wenn man den Aufwand einer Vorsorge betreibt, muss das System auch so aufgebaut sein, dass es wartungsfrei ist und ohne weiteres Zutun arbeitsfähig ist. D.h. Notbatterie fes...

Dienstag, 8. Mai 2018, 08:52

Forenbeitrag von: »34fuss«

Geiz ist geil???

Lies mal die 1-Stern Kundenbewertungen! Da schüttelts ein Und das kann man mit Sicherheit auch auf alle "Konkurrenzprodukte" übertragen. Für so ein Teil, was für meine Gesundheit zuständig ist, würde ich doch lieber den Fachhandel als Quelle in Betracht ziehen. Und mal ehrlich, installier eine ordentliche E-Anlage. Eher od. später ist der Bedarf dafür da und Du bist diesem fliegenden Kabelgewirr leid. Ganz davon abgesehen, wenn Dein Boot eine E-Anlage hat wirst Du die auch regelmäßig benutzen, d...

Freitag, 4. Mai 2018, 07:54

Forenbeitrag von: »34fuss«

GPS-Mouse VT-200 (VarioTek) an neuem Notebook

Zitat Die Geschwindigkeit habe ich auf 4600 Baud eingestellt. Wo kann das Problem liegen, dass die GPS-Mouse nicht funktioniert? Wenn das kein Tippfehler ist, dann probier es mal mit 4800 Baud Gruß Jürgen

Donnerstag, 3. Mai 2018, 13:29

Forenbeitrag von: »34fuss«

Seekarten Papier für die Norwegische Küste

Meine Erfahrung ist: In den Schären ist die Papier-Detailkarte mit im Cockpit und wird durchaus mit benutzt, neben dem Plotter an der Steuersäule. Anders auf großem, freiem Wasser. Da bleibt der Plotter am Naviplatz und das Papier... naja, falls wirklich mal gebraucht, werde ich es finden.

Mittwoch, 2. Mai 2018, 16:08

Forenbeitrag von: »34fuss«

NMEA-2000 Power-Trenner ?!?

Den Verbrauch kann man doch auch als Differenz bestimmen. Wie hoch ist der Stromverbrauch mit und ohne die 3 Geräte. Da reicht doch das Kabel mal abzuziehen. Wenn dabei keine signifikante Stromänderung abzulesen ist.... Bei einem solchen Test sollte alles andere aus sein. Vor allem Dinge, die keinen konstanten Stromverbrauch haben. Auch Solar bringt die Messung durcheinander, Kissen drauf oder warten bis es dunkel wird.

Mittwoch, 2. Mai 2018, 14:39

Forenbeitrag von: »34fuss«

NMEA-2000 Power-Trenner ?!?

Haben Deine Anzeigen keine Funktion zum Abschalten? Versuche es doch erstmal damit. Ist zwar meist etwas umständlich, 7s links drücken, dann 2 andere Tasten für 8s gleichzeitig oder so, aber geht. Bevor ich den Aufwand mit dem Kabel treiben würde, wie hoch ist denn der Verbrauch dieser Anzeigen? Bei den LCD's ist 50 mA ein typischer Wert. Da ist die Ersparnis wirklich nicht groß im Verhältnis zum Gesamtverbrauch, Kühlschrank, Autopilot.

Sonntag, 29. April 2018, 20:25

Forenbeitrag von: »34fuss«

Truma Gasfernschalter fernschaltet nicht mehr

Hatte voriges Frühjahr ein ähnliches Problem. Der Schalter klickte, fiel aber gleich wieder ab wenn ich den Finger von der Einschalttaste genommen habe. Das Ding war kaputt. Nach dem Einbau eines neuen hab ich mir den alten genauer angesehen. Unter dem Gummibecher ist das Innenleben in Harz vergossen. Bei mir waren Metallteile so dicht unter der Oberfläche, dass der Verguss gerissen war und der Rost geblüht hat.

Mittwoch, 25. April 2018, 14:43

Forenbeitrag von: »34fuss«

Autohelm ST50 Wind Masteinheit Stecker

Die Anordnung der Steckerstifte ist identisch zu DIN-Steckern 240°. Die sind für kleines Geld beschaffbar.

Mittwoch, 21. März 2018, 22:12

Forenbeitrag von: »34fuss«

Noch ein Gedanke zur Lagerung und Genauigkeit:

Um eine gute Reproduzierbarkeit zu erhalten würde ich eine Wirbelstrombremse mit vorsehen, deren Bremstwirkung zumindest bei höheren Drehzahlen die Reibung der Lager deutlich übersteigt. Die Drehzahl wird dann im Wesentlichen davon bestimmt und nicht von der Reibung. Zudem ist deren Effekt ist kaum temperaturabhängig. Und die dann geringere Drehzahl schont ja auch die Lager.

Montag, 19. März 2018, 14:19

Forenbeitrag von: »34fuss«

Verbraucherbatterie tauschen

Wenn es AGM wird und Du nicht in ein neues Ladegerät investieren möchtest, dann klemm die Starterbatterie vom Ladegerät einfach ab. Die Starterbatterie nur mit der Lichtmaschine zu laden reicht übern Sommer völlig aus. Im Herbst und Frühjahr einmal ein kleines Ladegerät anschließen, gut ist. Das ist in vielen Booten so geschaltet und funktioniert.

Kontrollzentrum

Helvetia