Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 592.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Sonntag, 10. Juni 2018, 20:48

Forenbeitrag von: »Lutze«

Nach Norderney

Hallo, auf Borkum war ich drei mal, das letzte Mal letztes Jahr. Ich bin bisher nie im Port Henry gewesen, sonder habe immer im Yachthafen im Burkana Hafen beim Segelverein gelegen. An dem kommunalen Schwimmponton kann man anscheinend auch ganz gut liegen. Ich denke, da sind auch Sanitäranlagen, jedenfalls habe ich die beim Herumlaufen im Hafen gesehen. Beim WSVB meldest du dich beim Hafenmeister an, ich finde es da nicht schlecht.Im Clubhaus kannst du auch eine Kleinigkeit essen, der Hafenmeist...

Donnerstag, 7. Juni 2018, 23:19

Forenbeitrag von: »Lutze«

Suche WiBo 835- Segler zum Erfahrungsaustausch

Ja, ja, Ich weiß. Halte mich schon raus.

Donnerstag, 7. Juni 2018, 17:23

Forenbeitrag von: »Lutze«

Suche WiBo 835- Segler zum Erfahrungsaustausch

Hallo, die letzten 4 Jahre bin ich auch Wibo gesegelt, allerdings auch die 930. Ich konnte mich eigentlich nicht beklagen, natürlich rauschen moderne Schiffe durchaus an dir vorbei. Unsere Segel waren noch richtig gut, damit machte dann doch das segeln und auch das Höhe laufen Spaß. Ich muss allerdings dazu sagen, wir haben immer die Vorsegel passend zu Wind und Wetter gewechselt und nicht mit der Rollanlage gerefft. Das hat schon immer gut geholfen. So Schiffen wie einer Compromiss 999 oder div...

Freitag, 1. Juni 2018, 16:49

Forenbeitrag von: »Lutze«

Bornholm im Juni

Hallo, bei solchen Windlagen wie in den Bildern in #7 gezeigt werden die Häfen auf Bornholm m.W. teilweise gesperrt. Durch so eine Anfahrt will man wohl auch nicht rein. Im Juni würde ich mit 40ft in die kleinen Häfen auch nicht mehr reinfahren, Ende April gehen eigentlich alle, da ist man meistens auch alleine dort. Vg Lutze

Sonntag, 27. Mai 2018, 19:13

Forenbeitrag von: »Lutze«

Wilhelmshaven / Sperrung Rüstringer Brücke

Hallo, Falls es noch für jemanden interessant ist: Die Rüstringer Brücke ist noch bis zum 17. Juni gesperrt. Schönen Abend noch, Lutze

Sonntag, 27. Mai 2018, 15:57

Forenbeitrag von: »Lutze«

Wilhelmshaven / Sperrung Rüstringer Brücke

Hallo, Bei Jörg liege ich. Da kommt die Info vom 18. Juni her. Ich wollte sonntags nicht bei der Brücke anrufen für die Frage und dachte nur, vielleicht weiß hier jemand genau. Viele Grüße Lutze

Sonntag, 27. Mai 2018, 14:19

Forenbeitrag von: »Lutze«

Wilhelmshaven / Sperrung Rüstringer Brücke

Hallo, auf Grund von Sanierungsarbeiten ist die Rüstringer Brücke in WHV aktuell gesperrt. Ich habe als Zeitangabe für diesen Bauabschnitt und die damit verbundene Sperrung die Angabe '... bis 08.06.18' gefunden. In einer anderen Info, die mir zugetragen wurde, hieß es, die Sperrung dauert bis zum 17.06.18. Hat einer von euch hier genauere Informationen? Viele Grüße Lutze

Samstag, 26. Mai 2018, 23:21

Forenbeitrag von: »Lutze«

Strom gegen Wind...

Hallo, ich hoffe, ich darf noch eben einwerfen, dass ich die obigen Angaben z. B. auf der Jade eventuell noch für richtig halte, für Seegatten halte ich die genannten Windgeschwindigkeiten bei Wind gegen Strom für erheblich zu hoch. Ich möchte nur dafür sensibel machen, dass man sich das Revier / die Route wirklich genau vorher ansehen sollte mit alle den dazugehörenden Eigenheiten. Ich wünsche euch einen schönen Abend, Lutze

Donnerstag, 17. Mai 2018, 22:39

Forenbeitrag von: »Lutze«

Klintholm nur mit vollem Wassertank

Hallo, Ende April war ich auch in Klintholm. Das mit dem Wasser habe ich gar nicht bemerkt, musste nicht bunkern. Aber Duschen und Toiletten waren schon betriebsbereit und gut. Aber danke für die Information. VG Lutze

Samstag, 12. Mai 2018, 06:03

Forenbeitrag von: »Lutze«

Päckenliegen auf Texel

Guten Morgen, Ärgere dich nicht zu sehr. Das ist mir auch schon öfter passiert. Ich bleibe i.d.R. Auch in der Koje liegen, bis es auf dem anderen Schiff Aktivitäten gibt. Das passiert echt öfter, dass der Zeitplan abends sehr motiviert genannt wird und es morgens dann doch II gemächlicher zu geht. Zum Ärgern ist Dein Hobby und der Ort, wo Du bist, zu schön. Ich wünsche Dir / Euch noch ein schönes Wochenende. VG Lutze PS.: Ich bin so früh auf, weil ich noch was arbeiten darf. Ich glaube ich könnt...

Mittwoch, 9. Mai 2018, 06:23

Forenbeitrag von: »Lutze«

kleiner trailerbarer Kajütsegler

Guten Morgen und willkommen im Forum. Bei 600 kg geht das ja vermutlich eher in Richtung Jollenkreuzer oder so etwas wie Lis oder Fam. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern und suchen. Viele Grüße Lutze

Montag, 7. Mai 2018, 18:25

Forenbeitrag von: »Lutze«

CoC (Certificate of Conformity) für Bootstrailer

Hallo, nee, über ein Folgekennzeichen denke ich auch nicht nach. Aber bei einem Bootstrailer ist das Grüne schon sinnvoll. Den Trailer nehme ich wirklich nicht zum transportieren von anderen Lasten, kann aber ca. 110 Euro und die Haftpflicht sparen, da bei grünem Nummernschild in der Bootshaftpflicht enthalten. Vielen Dank, Lutze

Sonntag, 6. Mai 2018, 22:55

Forenbeitrag von: »Lutze«

CoC (Certificate of Conformity) für Bootstrailer

Hallo, vielen Dank. Wenn ich richtig gelesen habe, dann kann ich eigentlich für einen Bootstrailer ein grünes, steuerfreies Nummernschild bekommen und fahren. Die Zulassungsbehörde muss dass nur an Hand des CoC glauben. Viele Grüße Lutze

Sonntag, 6. Mai 2018, 18:07

Forenbeitrag von: »Lutze«

CoC (Certificate of Conformity) für Bootstrailer

Hallo, mein Vorgehen ist ja schon halbwegs klar. Die jetzt aufgekommenen Fragen sind ja dennoch interessant. Da es sich ja wirklich um einen Sportboottrailer handelt, ist eine andere Nutzung ja auch nicht wirklich gedacht. Wie hoch sind eigentlich die Steuern auf einen Trailer, ca 2,5 t. Viele Grüße Lutze

Samstag, 5. Mai 2018, 09:30

Forenbeitrag von: »Lutze«

CoC (Certificate of Conformity) für Bootstrailer

Hallo, auf der Suche bin ich leider nicht so richtig fündig geworden, von daher frage ich hier nochmal nach. In dem CoC sind verschiedenste Dinge aufgelistet, es fängt an mit dem Hersteller, Bautypen des Fahrzeugs usw. (unter den Ziffern 0.x ff). Auf der nächsten Seite/den nächsten Seiten findet man dann unter den Ziffern 1.x bis ... etwas genauere Spezifikationen, das fängt z.B. an mit der Zahl der Achsen (was ja meistens eindeutig ist), geht weiter über Länge usw. Das ist alles klar. Irgendwo,...

Mittwoch, 11. April 2018, 21:52

Forenbeitrag von: »Lutze«

Silverrudder 21.09.2018

Hallo, Eben habe ich auf der Seite des Veranstalters gelesen, dass sich schon >450 Schiffe angemeldet haben. Wird ja ein Mega-Event. Viel Spaß an Alle, die teilnehmen. Viele Grüße Lutze

Dienstag, 27. März 2018, 20:31

Forenbeitrag von: »Lutze«

Das Segeln in HH lernen

Hallo, frag mal bei Renke von der nordischen Segelschule. http://www.nordische-segelschule.de Aktuelle Kosten kann ich Dir leider nicht nennen. Viele Grüße Lutze

Donnerstag, 22. März 2018, 20:37

Forenbeitrag von: »Lutze«

Und welches Antifouling dieses Jahr (Jade/Ostfrisische Inseln)?

Hallo, wir liegen auch in Hooksiel. Bisher haben wir immer das LB25 von Wohlert genutzt. Bisher würde ich sagen, wir haben ganz gute Erfahrungen damit machen können. Am Saisonende letzten Jahres hatte allerdings auch einige Pocken im Bereich um den Kiel. Die gingen aber sehr gut mit einem Spachtel ab. Das haben wir natürlich direkt bei/nach dem Kranen gemacht. Wir haben letztes Jahr aber auch viel im Schlick in den Häfen gelegen. Ein Freund von mir hat Coppercoat auf dem Unterwasserschiff. Er ha...

Sonntag, 4. März 2018, 06:59

Forenbeitrag von: »Lutze«

Kröslin - Übernachtungsmöglichkeit

Hallo, einige Vercharterer lassen einen gegen eine zusätzliche Gebühr schon am Vorabend vor der dem eigentlichen Charterzeitraum auf das Schiff. Vielleicht ist das eine Möglichkeit. Viele Grüße Lutze

Dienstag, 23. Januar 2018, 22:27

Forenbeitrag von: »Lutze«

UKW-Seefunkgerät mit AIS

Hallo, vor einiger Zeit hatte ich mal eine Anleitung für eine Kopplung Funke und OpenCPN geschrieben. Mit ocpn auf einem Raspi geht es dann ggf. weiter. Kleine Anleitung Funke M-Tech550 AIS mit Verbindung zu OpenCPN Viele Grüße Lutze

Mittwoch, 22. November 2017, 16:43

Forenbeitrag von: »Lutze«

Neu in der Ostsee und keine Ahnung

Hallo, Also mir fällt spontan noch Als Sund und die Dyvig ein. Ist ja eigentlich ein Klassiker zum Ankern, auch wenn es da mittlerweile zwei Häfen gibt. Ich wünsche Dir viel Spaß in der Ostsee. Extrem viele schöne Ecken wie Schlei, Flensburger Förde, Rügen, dän. Südsee, ... Da kann man problemlos ein paar Jahre segeln, ohne dass es langweilig wird. Viele Grüße Lutze

Dienstag, 31. Oktober 2017, 19:16

Forenbeitrag von: »Lutze«

Querbeetrutscher - Rolf hat Geburtstag

Moin, Herzlichen Glückwunsch und alles Gute wünscht die Crew der Bara Vara. Viele Grüße Lutze

Sonntag, 22. Oktober 2017, 15:38

Forenbeitrag von: »Lutze«

Hi, bin die Neue!

Top. Willkommen hier und viel Spaß mit dem Jollenkreuzer. Viele Grüße Lutze

Samstag, 21. Oktober 2017, 16:28

Forenbeitrag von: »Lutze«

Biga 24

Top. Viel Spaß hier und mit Deinem Boot. Vg Lutze

Sonntag, 8. Oktober 2017, 13:36

Forenbeitrag von: »Lutze«

Wlan am Liegeplatz - inklusive oder zzgl.

Moin, Ich denke, gratis gibt es WLan fast nirgendwo, ist nur eine Frage, wie man es bezahlt, z.B in den Liegeplatzgebühren eingerechnet, zusätzlich, oder, oder ... . Viele Grüße Lutze

Sonntag, 8. Oktober 2017, 12:59

Forenbeitrag von: »Lutze«

Pilzlüfter klein gesucht

Moin, ich könnte Pilzlüfter in Bronze mit Innendurchmesser 60mm oder 65mm besorgen, dazu kommt die Wandstärke. Die muss ich noch nachgucken. Der abdeckende Kragen wäre bei der 60mm-Ausführung 100mm, bei der 65mm Ausführung 110mm. Bei Bedarf kannst du mir eine PN senden. VG Lutze

Dienstag, 3. Oktober 2017, 22:18

Forenbeitrag von: »Lutze«

Ankerwinsch macht Faxen...

Hallo, Zitat von »mkhh« Ist der Motor bzw. die Winsch mechanisch blockiert, stellt der Motor einen verdammt großen Widerstand im Kreislauf dar... Du meinst vermutlich einen verdammt kleinen Widerstand... Viele Grüße Lutze

Sonntag, 1. Oktober 2017, 17:16

Forenbeitrag von: »Lutze«

Anzeige Fäkalientank

Moin, @MichaelK: das Teil, das ich da auf dem Foto gezeigt habe, ist ein kapazitiver Grenzwertschalter, kein Ultraschallsensor. Mit der konduktiven Grenzwerterfassung wirst Du m. E. keine dauerhaft gute Erfassung des Maximalfüllstandes hinbekommen. Diese Messung basiert auf der Messung der Leitfähigkeit zwischen den beiden Sonden. Auf Grund der vielen Bewegungen auf einem Schiff und der dadurch entstehenden Ablagerungen an den Sonden wird es relativ häufig Fehlauslösungen geben, auch, wenn Du na...

Samstag, 30. September 2017, 17:13

Forenbeitrag von: »Lutze«

neue Kolumne

Top, die meisten von uns gehören wohl zu der Gattung. Das gilt ja auch oft für zu Hause - bis einem der Kragen platzt, weil alles voll steht. Dann holt man wieder den Anhänger raus und ab geht es zur Deponie. Ich frag mich immer, wer den ganzen Kram ranschleppt, der da an Bord und im Keller liegt.

Samstag, 30. September 2017, 14:16

Forenbeitrag von: »Lutze«

Anzeige Fäkalientank

Hallo, wenn du einen Kunststofftank hast, würde ich so einen empfehlen (siehe Anhang). An der Tankwand von außen anbringen, ggf. mit Montageadapter. Empfindlichkeit und Schaltabstand einstellbar. Damit hättest du keine Bohrungen im Tank und auch keine Bauteile im Tank. Die Stromaufnahme ist <17mA, der Versorgungsspannungsbereich ist 10...36V. Die Ausgangsfunktion kannst du auswählen. Damit lässt du dann eine Anzeige ,z.B. "Tank voll" aufleuchten. Bei Bedarf gerne PN. Viele Grüße Lutze

Kontrollzentrum

Helvetia