Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Sonntag, 17. Juni 2018, 22:52

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Rollreffanlage Top Reff 2000

An meiner Lanaverre müsste ich eigentlich auch ein neues Vorstag anfertigen lassen. Bisher ist damit Abhilfe getan: Lochbleche

Sonntag, 17. Juni 2018, 14:13

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Auswahl eines Trailers

Wenn ich dein Boot sehe und dein Vorhaben, dann würde ich mir glaube ich einen Trailer mit Slipwagen einer Varianta 65 oder K4 besorgen und anpassen. Ich habe sowas mal hier in Neufeld gesehen. Da hat jemand seine Fam mit zu Wasser gelassen. Ging ratz fatz... sowas hier: da steht dein Boot auf einem kleinen Wagen der samt Boot vom Trailer geschoben wird bzw. wieder zurück. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…099653-211-7631

Sonntag, 17. Juni 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Welches Öl/welchen Ersatzmotor: Volkswagen Golf Diesel Industriemotor 068.2 / M 344 / 1471cm³

Zitat von »mde« War ich auch schon mal bei dem Gedanken. Er leckt nämlich schon. Ein Kostenvoranschlag belief sich auf gut 3500,- EUR (inkl.MWSt.) für den kompletten Motor mit Einspritzpumpe und Düsen. Ist zwar ne menge Geld, aber doch nur geschätzt ein Drittel dessen was ein neuer Diesel inkl. passenden Umbau der Peripherie kostet. Und, ein seriöser Motorinstandsetzer vorausgesetzt, du hast einen Motor wohl besser als neu...

Sonntag, 17. Juni 2018, 12:30

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Explosion durch Benzin

Hmmm. ich habe schon einige Boote mit Zusatztank in der Backskiste erlebt. Sei es in Angel- oder in Motorbooten. Segelboote weniger die hatten eher Diesel oder ganz kleine Aussenborder mit innentank. Aber ich hatte nie das Gefühl, das in den Backskisten die Atmosphäre so Benzingeschwängert ist, das ich mir sorgen um Explosionen machte. Vielleicht bin ich ja zu sorglos was das Thema angeht. Aber wie sieht es denn mit der Unfallstatistik aus? Geht da alle naslang so ein Boot in die Luft?

Sonntag, 17. Juni 2018, 11:04

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Explosion durch Benzin

Sooo schwer sind die Dämpfe nun nicht, das sie vor Fahrtantritt und geöffnetem Kistendeckel nicht vom Wind rausgeblasen würden... Wichtiger wäre da drin keine schalter oder so zu haben die funken könnten...

Samstag, 16. Juni 2018, 23:51

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Welches Öl/welchen Ersatzmotor: Volkswagen Golf Diesel Industriemotor 068.2 / M 344 / 1471cm³

Ok, das leuchtet ein, aber wenn er den Motor überholen würde, kann man dann auf modernes Öl wechseln? Sollte ja kein alter Schmodder mehr drin sein der gelöst werden könnte. Vorausgesetzt der Motor hat einen vernünftigen Ölfilter und kein einfaches Sieb dürfte das doch nicht schaden oder?

Samstag, 16. Juni 2018, 17:31

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Soesyg- ein Segleboot als Eigenbauprojekt

Was bedeutet oz? ist das nicht Unzen? Ich würde mich mal am 15er Jollenkreuzer orientieren. Das Groß hat knapp unter 10qm glaube ich und hat 230g/qm Stoffgewicht. Jedenfalls denke ich das leichtere reicht dir. die volle Segelgröße wirst du ja eher bei Leichtwind fahren und wenn es doller bläst hast du reduzierte Fläche und weniger Druck im Segel. Und je weniger Gewicht oben ist umso besser beim kleinen Böötchen...

Samstag, 16. Juni 2018, 13:32

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Refit Bobcat 8m, Katiki

Na das geht doch flott voran! Bin gespannt. Viel Erfolg und keine weiteren "bösen Überaschungen" beim Refit! Viele Grüße Sönke

Freitag, 15. Juni 2018, 22:33

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Segeln mit 11jährigem Spross/ Sommerferien Ijsselmeer und Watt

Mit 11 Jahren war bei mir und meinem Sohn eigentlich Angeln ein sehr gern gesehener Zeitvertreib. Ab und an mal an einer Kante Ankern und Blinkern beschäftigt den Bengel ganz gut. Mit Glück ist das Abendbrot gesichert. In den Inselhäfen tummeln sich bei Hochwasser auch gerne die Fische und der Bengel kann mit der Rute ein bischen alleine losziehen und vom Steg aus pirschen.... Es sei denn er ist app-süchtig und steht nicht so auf "real Life"...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 22:43

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Erstes mal Watt...

Wunderbare Bilder. Hoffentlich darf man das auch noch in Zukunft....

Donnerstag, 14. Juni 2018, 16:53

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Der Sven Yrvind sailing to New Zealand Trööt

Ja Hut ab! Wollte ihn nicht miesmachen. Aber für mich wäre das nichts. Monatelang auf dem Ozean in engsten Verhältnissen ohne sich mal die Beine vertreten zu können. Da muss man schon Lust drauf haben...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 15:21

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Der Sven Yrvind sailing to New Zealand Trööt

Man darf nur nicht leicht seekrank werden...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Der Sven Yrvind sailing to New Zealand Trööt

Oha, in dem DIng würde ich glaube ich Platzangst bekommen. Und man kann noch nicht einmal im Cockpit richtig die Beine Ausstrecken. Bei Sturm muss das ein Gefühl sein als hätte dich eine riesige gelbe Quietscheente geschluckt und dümpelt mit Dir im Bauch nun während ses Verdauungsschlafs die Wellen rauf und runter....

Dienstag, 12. Juni 2018, 14:55

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

"Zukunftssicher" sagten sie. "Erweiterbar" sagten sie. Warum Philippi an mir nichts mehr verdienen wird.

Zitat von »JALULETO« Zitat von »schwattwitt« Das geht aber mit dem Spieltrieb einiger User nicht konform Ja Spielzeuge für Erwachsene waren schon immer die teuersten

Dienstag, 12. Juni 2018, 14:36

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

"Zukunftssicher" sagten sie. "Erweiterbar" sagten sie. Warum Philippi an mir nichts mehr verdienen wird.

Ja Jens,echt ärgerlich... Ich würde mich auch totärgern Wahrscheinlich fährt man am günstigsten, wenn die Geräte einfach nicht miteinander kommunizieren sollen/müssen. Im Neusprech nur "standalone"-Geräte verwendet. Kabel an +/- der Batterie und ein nötiger Sensor fertsch... Sprich eine Anzeige für Log, eine eigenständige für Batteriespannung und ein Gerät für Plotterei. Ohne Apps, Wifi und Protokolle. Wenn man sich überlegt was man wirklich an Bord braucht, fällt das eine oder andere "Spielgerä...

Sonntag, 10. Juni 2018, 13:23

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Anfängerboot zum Übersommern aus Stahl

Ich finde es toll, wenn sich eine Berufsanfängerin heutzutage zu einer Handwerksausbildung entscheidet. Vor 30-35 Jahren hatte ich mich mit dutzenden bis hunderten Mitbewerbern um einen Ausbildungsplatz prügeln können. Ich wollte Tischler lernen. Keine Chance.. zu viel Konkurrenz in meinem Geburtenstarken Jahrgang. Habe dutzende Bewerbungen geschrieben. Alle von Hand, Computer war noch nicht... Die Betriebe hatten sich dann gnädigst die gefälligsten Azubis herausgepickt. Heute ist die Situation ...

Samstag, 9. Juni 2018, 17:37

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

marsvin vs. spækhugger – vor–/nachteile?

Hallo PhyshBourne, schau dir doch auch gerne mal Backdecker an. Sind optisch Geschmacksache (ich als 2 Meter Mensch mag sie ;-), aber bieten aufgrund des hohen Decks eine gute Möglichkeit die Kräfte eines unverstagten Masts besser abzufangen. Je höher das Deck vom Kielschwein aus gesehen umso weniger musst du das Deck verstärken... Bessere Sitz- und Stehhöhe gibt es inkl. Sowas mit etwas Bedarf an Maler und Lackierarbeiten geht evtl günstig in deine Hände und du must ja eh noch ordentlich umbaue...

Freitag, 8. Juni 2018, 12:47

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Wetterfrust

Ja das ist echt ätzend. Letztes Jahr hatten wir hier Monate lang dauerregen. Meine Holde hat 2 Ponys (frag lieber nicht wieso ) die standen bis zum Bauch im Schlamm und mussten auf die Geest evakuiert werden. Im März konnten wir immer noch nicht auf s Land. Dann lieber so dröge wie jetzt und bewässern... Wobei hier trotz 8 Wochen ohne nennenswerten Regen der Grundwasserspiegel immer noch 40-50 cm unter der Grasnabe ist. Habe ein Loch für einen neuen Pfahl gebohrt und nach ein paar Drehungen schm...

Freitag, 8. Juni 2018, 12:12

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Wetterfrust

Ja seit Wochen Sommer und kein Regen hier an der Waterkant. Zum Glück haben wir eine artesische Quelle hier auf dem Land und müssen kein teures Trinkwasser für die Rabatten verplempern... Auf der Geest sieht es teilweise schon aus wie sonst im August. Letztes Jahr schwammen dafür die Enten auf den Feldern.

Freitag, 8. Juni 2018, 12:07

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Wann seid Ihr das letzte Mal vom Boot ins Wasser gefallen?

Ich beinahe vor einem Jahr. Bin auf dem Vordeck beim Fockwechsel gestrauchelt. War bockige Welle auf der Elbe. Zum Glüch war ich angetüdelt und die Leine hat ein Überbordgehen verhindert. Das war auf einem 8meter Boot als Mitsegler. Wenn ich irgendwann mein eigenes Boot fertig habe und dann wohl hauptsächlich Einhand unterwegs sein werde, werde ich mich auf alle Fälle immer einpicken... Habe schliesslich erst spät mit Segeln angefangen und keine Seebeine von Jugend an...

Freitag, 8. Juni 2018, 08:49

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

marsvin vs. spækhugger – vor–/nachteile?

Zitat von »PhyshBourne« danke!! klingt interessant – aber ein weiches deck ist beim dschunken–rigg vielleicht keine so gute idee… Du wirst bei den meisten Booten eh den neuen Mast an der Stelle haben, wo entweder eine Luke ist und/oder das Deck eh nicht die Stärkste Partie ist. Sprich bei fast allen Bootstypen wirst du im "schlimmsten" Fall eine Luke verschliessen müssen, einen stabilen Flansch für den Mast Laminieren und einen Unterzug unterm Deck anbringen müssen, der die Kräfte des Mastes in...

Freitag, 8. Juni 2018, 08:33

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Soesyg- ein Segleboot als Eigenbauprojekt

Zitat von »the_muck« Bekommt man eigentlich auch Bausätze mit CAD Datensatz? Ich sehe meist nur Papier Version oder eben das zerkleinerte Holz... Grüße Malte Es gibt nur sehr wenige Anbieter die dir die CAD Daten als Plan verkaufen. Die meisten haben berechtigte Angst vor Schindluder. Whisstock ist einer: http://www.whisstock.com Oder das Goat Island Skiff gibt es in PDF Form: https://www.storerboatplans.com/plan/gis…ce-lightweight/ Und noch paar wenige die ich gerade nicht parat habe...

Donnerstag, 7. Juni 2018, 16:18

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Kondom als billi(gst)erTablet/Handy Wasserschutz

Mal schauen, wann der Thread in die Politik verschoben wird ;-)

Donnerstag, 7. Juni 2018, 15:58

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Kondom als billi(gst)erTablet/Handy Wasserschutz

Es gibt selbstleuchtende oder korrekterweise nachleuchtende Kondome ;-)

Donnerstag, 7. Juni 2018, 10:27

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Kondom als billi(gst)erTablet/Handy Wasserschutz

Na solange keiner auf die Idee kommt einen Tiefkühlbeutel mit Reißverschluss als Kondom zu Benutzen ist doch alle i.O.....

Mittwoch, 6. Juni 2018, 16:25

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Neuanmeldung

Zitat von »Bluebird2« Aber wir hofften evtl. auf Korrekturmöglichkeiten. Das wäre vielleicht einfacher und günstiger. Hast Du es denn mal mit der genauen Winkeleinstellung mittels Kicker probiert? Ich meine das war bei meinem Baum 91°, muss in deiner Anleitung stehen, dann ging es. Aber wohl habe ich mich nicht damit gefühlt...

Mittwoch, 6. Juni 2018, 16:10

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Restwasser im Kiel entfernen

Welchen Durchmesser hat das Rohr? So groß das Du Katzenstreu rein kippen kannst und die Klumpen danach auch wieder rausbekommst?

Mittwoch, 6. Juni 2018, 16:07

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

marsvin vs. spækhugger – vor–/nachteile?

Es kommt insgesamt auch darauf an wo der Dschunkenmast später stehen muss. Je nach Riss muss evtl. noch ein Schott versetzt werden! Weiter vorne wurde irgendwo schon gesagt, das evtl der Mast dann mitten im Durchgang zum Bug stehen würde. Aber ein Schot zu versetzen zieht einen Rattenschwanz an Umbauten in der gesamten Kabine nach. Und das wäre bei einem Boot mit sehr gutem und hochwertigem Zustand drinnen eine Sünde. Liegt aber eben am Riss und Lateralplan des jeweiligen Bootstyps wo der Mast h...

Mittwoch, 6. Juni 2018, 14:44

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Logbuch

Interessant, was für Karten werden durch die LD Log App benutzt? hast du am Ende des Tracks einfach eine google Earth Darstellung? Oder nur eine Wegepunkt Tabelle? P.S. läuft die App immer im Hintergrund oder kann man sie ausschalten? permanentes GPS geht ja doch etwas auf den Akku...

Mittwoch, 6. Juni 2018, 10:09

Forenbeitrag von: »schwattwitt«

Logbuch

Ich finde es einfach nicht praktikabel. Wenn ich alleine Einhand in meinem kleinen Kielschwerter einen schönen Segeltag auf der Unterelbe erlebe und von hier nach da gondel. Dann habe ich in der Regel keine Zeit bei jeder Wende anzuhalten, Peilungen zu nehmen (GPS ist ja nicht Pflicht) Positionen eintragen, neuen Kurs eintragen und uuups dann bin ich schon auf Schiet getrieben.... oder mitten ins Fahrwasser und die dicke MAERSK kommt immer näher. Ich rufe noch Moooment muss noch zu Ende schreibe...

Kontrollzentrum

Helvetia