Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 22:35

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

+++ Balance Newsticker +++

Seid ihr etwa an Musholm vorbei gesegelt?

Gestern, 22:20

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Benzindämpfe an Bord einer Segeljacht (Explosionsgefahr

Zitat von »catweesel« Blower Door Test Im Ernst? In 'der Backskiste?

Gestern, 18:53

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Total verrückt oder total cool?

Die Themenstarterin sagte doch in ihrem Eingangspost, dass sie bzw. ihr Freund seine "Wohnung" dabei haben möchte. Kann ich verstehen, und das könnte er auch mir einem Wohnmobil erreichen. Wäre garantiert kinderfreundlich, oder?

Dienstag, 19. Juni 2018, 20:01

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Segeln mit Steuerrad - wie macht Ihr das?

Mir ist bisher noch KEINE Yacht untergekommen, auf deren Kante ich ermüdungsfrei ständig das Rad halten könnte. Immer musste ich meine Arme zu sehr strecken und dann zur "Entspannung" aufstehen und mich breitbeinig hinters Rad stellen. Solange, bis die Beine lahm werden. Dann geht's mit unbequemem Sitzen wieder von vorn los.

Dienstag, 19. Juni 2018, 16:33

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Total verrückt oder total cool?

Zitat von »Rüm Hart« ich würde es nicht so schnell angehen wie Ihr es offenbar plant. Ich würde mir (und meiner Familie) erheblich mehr Zeit lassen für das Anhäufen von Wissen und Erfahrungen. Beispiel: mit kaum vorhandenen Erfahrungen ein gebrauchtes Schiff für die Atlantiküberquerung zu kaufen bringt ein nicht unerhebliches Risiko mit sich. Wenn man dieses Risiko alleine eingeht - ok. Aber Ihr habt die Kinder dabei ... Die ersten Schritte die Ihr bereits gemacht habt und in Kürze noch plant f...

Montag, 18. Juni 2018, 17:22

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

+++ Balance Newsticker +++

Gute Reise, ihr habt euch ein schönes Revier für diesen Urlaub gewählt!

Mittwoch, 13. Juni 2018, 22:49

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Eines von vielen Beispielen: GPS-Jamming

Mein Fazit: Segeln ist gefährlich, man bleibt besser im Hafen.

Freitag, 8. Juni 2018, 21:55

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Frage / Neueinsteiger

Zitat von »sagnix« Für Anlegemanöver u. dergl. bietet sich bei einer Jolle ein senkrecht quer ins Wasser gehaltenes Paddel an Da könntest du wohl auch einfach das Ruder quer stellen. Hätte den Vorteil, dass du sofort wieder steuerfähig wärest, wenn die Fahrt soweit reduziert ist, wie du es brauchst. Beim Paddel brauchst du beide Hände, die dir dann an der Pinne fehlen.

Freitag, 8. Juni 2018, 19:52

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Bavaria mit Motorsteuerung auf Backbordseite

Das ist sicher wieder so eine Sparversion, man braucht keine Winschen auf dem Kajütdach einzubauen. Aber Murks finde ich das nicht, schließlich sind sie so auch für den Rudergänger leichter erreichbar.

Freitag, 8. Juni 2018, 19:29

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Reinigung der Kedderleiste Rollfockanlage

Richtig. Flaschenbürste ist ideal dafür. Wer in Hamburg wohnt kann auf dem Isemarkt jede mögliche Größe bei Seifen-Litzky bekommen.

Freitag, 8. Juni 2018, 14:40

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Anreisetip Greifswald

Nix zu!! Hinterher erzählst du uns, was du mit der Bahn erlebt hast! Spoiler Wünscht sich ein Vielfahrer der Bahn.

Freitag, 8. Juni 2018, 14:33

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Wann seid Ihr das letzte Mal vom Boot ins Wasser gefallen?

Irgendwann in den späten 80ern. Ich wollte an Bord eines mit dem Heck zum Kai liegenden Bootes gehen. Der Skipper hatte aber seine Heckleinen recht lose . Als ich mittig auf der Gangway war, dümpelte der Kahn nach vorn und ich ging in Landklamotten abwärts.

Freitag, 8. Juni 2018, 10:51

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Kondom als billi(gst)erTablet/Handy Wasserschutz

Zitat von »Winterfalke« (und auch leider nicht mit dem, was dort normalerweise rein gehört) Das Leben (die Ehefrau) kann manchmal sooo gemein sein...

Donnerstag, 7. Juni 2018, 22:20

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Burgtiefe Krantermine

Nein, das ist nicht nötig. Hab selbst ein paar Jahre in Sahrensdorf Winterlaager gehabt. Der Transport klappt reibungslos.

Donnerstag, 7. Juni 2018, 22:13

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Bavaria mit Motorsteuerung auf Backbordseite

Zitat von »Hogla« Kann mir jemand sagen, was es damit auf sich hat? Wozu? Warum? Links Gas geben und rechts den Drink halten, ist doch klar!

Donnerstag, 7. Juni 2018, 19:45

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

+++ Balance Newsticker +++

Ich wünsche euch einen herrlich entspannten Urlaub!

Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:39

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Kondom als billi(gst)erTablet/Handy Wasserschutz

Wer macht jetzt mein Kopfkino wieder aus?

Mittwoch, 6. Juni 2018, 19:45

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Neubau Holzdinghy

Ein netter Artikel ist das auf SmallBoats Monthly! Aber hier im Forum ist Tristan eindeutig zu kurz gekommen, schließlich setzt er eine Familientradition fort.

Mittwoch, 6. Juni 2018, 19:17

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Segeltreffen Ostsee - Segeln-Forum in Facebook

Zitat von »ugies« Zitat von »nordwind32« Was machen notorische Fratzenbuchverweigerer? ... die sehen sich in diesem Jahr in Arnis, nachdem sie sich hier verabredet haben. 24.08.2018 bis 26.08.2018 - 12. SF-Sommertreffen in Arnis Eben. Echte Segler sind vom Segeln abhängig, nicht von Mr. Z.

Mittwoch, 6. Juni 2018, 19:03

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Anreisetip Greifswald

Ich würde auch unbedingt die Bahn empfehlen. Da seid ihr dann zwar auch nicht so recht pünktlich in Greifswald, habt aber noch ein recht intaktes Nervenkostüm. Für die Weiterfahrt nach Kröslin würde ich mal den Vercharterer ansprechen, welche Art Transfer er vorschlagen würde. Ein Großraumtaxi sollte euch auch mit Gepäck zum Boot bringen können.

Dienstag, 5. Juni 2018, 19:45

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Unsere Neue - Livv - Winner 10.10

Ganz herzlichen Glückwunsch! Du hast ein tolles Boot erwischt. Viel Freude damit.

Dienstag, 5. Juni 2018, 17:32

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Mitsegler mitnehmen-eure Erfahrungen

Zitat von »Back« Wenn Du allerdings - was übel ist - von der Bordkasse freigestellt bist, Das ist so'ne Unsitte von Skippern, sich freihalten zu lassen - am besten auch noch im Restaurant. Das ist mir noch nie im Traum eingefallen, im Gegenteil: am Ende des Törns gibt es bei mir Captains Table, d. h. ich lade meine Crew ins Restaurant ein als Dankeschön für gute Zusammenarbeit.

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:41

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Mitsegler mitnehmen-eure Erfahrungen

Schau mal nach "Mitsegelvereinbarung" im Netz nach, Hugo. Für alles gibt's Regeln und Verträge.

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:37

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Frage / Neueinsteiger

Erstmal wünsche ich dir, dass du möglichst rasch die Geschwindigkeit deines Bootes einfach nur genießen kannst. Wir sehnen uns nämlich allesamt danach. Wenn du aber unbedingt die Rauschefahrt vernichten willst, dann wirf einfach das Großfall los und lass den Lappen runterfallen. Wenn du Angst hast in ander Boote reinzukrachen, ist Ausweichen auch 'ne Lösung. Wenn du dabei die Segel nicht bedienst, tritt der schon beschriebene Effekt des Vertrimmens ein und du verlierst Fahrt. Die lässt sich nach...

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:20

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Beiboot aus China

Zitat von »Moppelender« Ohne CE ist das hier nicht verkehrsfähig. Und könnte dann wohl beim Zoll final hängen bleiben, oder?

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:15

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Mitsegler mitnehmen-eure Erfahrungen

Zitat von »Hugo« ich glaube die Abgrenzung zur gewerblichen Nutzung mit allen damit zusammenhängenden Konsequenzen ist juristisch nicht ganz einfach zu fassen Das widerspricht sich schon mal mit dem hier: Zitat von »Hugo« Will auch kein Geld mit Mitseglern verdienen, Kosten werden geteilt und gut. Jedenfalls, wenn du die reinen Törnkosten meinst, und keine laufenden Bottskosten u. ä. Dann jedenfalls bist du aus dem gewerblichen Fahrwasser raus. Wolltest du aber Törngebühren nehmen, die sich an ...

Sonntag, 3. Juni 2018, 14:39

Forenbeitrag von: »Kokopelli«

Liegeplatz an der Schlei gesucht

Zitat von »Hein Kuddel« Karschau: da liegst Du halt ziemlich ungeschützt Sehr richtig! Deshalb würde ich auch diesen Vorschlag unterstützen: Zitat von »svensk.tiger« mit dem Tiefgang bekommst Du wahrscheinlich sogar bei der WSG-Arnis einen Platz, wo es sonst eine Warteliste gibt. Wir WSG'ler wissen die wirklich geschützte Lage sehr zu schätzen. Und unser Hafen ist gegenüber den allermeisten Schleihäfen auch noch stömungsgeschützt.

Kontrollzentrum

Helvetia