Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 669.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Donnerstag, 14. Juni 2018, 11:18

Forenbeitrag von: »bonobo«

Navionics Plotter Karte - Stein getroffen, der nicht in der Karte verzeichnet ist

Moin Zusammen, ich bin mal sehr gespannt, wie die Ecke in den oeSenc-Karten aussehen wird. Wenn die Navionics- und CMAP-Karten direkt aus den amtlichen dänischen Karten abgeleitet sind, dann sind in den oeSenc's die Steine vermutlich auch nicht drin. Die Frage ist, ob die Karten-Verlage (NV, DK ...) Informationen über Unterwasser-Hindernisse an die dänischen Behörden zurück melden und diese die dann in die "amtlichen" Karten aufnehmen. Ich vermute da mal ein Doppel-Nein. Alles was in der 2m-Lini...

Mittwoch, 13. Juni 2018, 15:27

Forenbeitrag von: »bonobo«

Aktuelle Vektorkarten für OpenCPN - die oeSENC Kollektion - Umfrage zum Interesse an Karten DK / SW / Norge

Super cool!!! Mein Sommertörn geht am 5.7 los. Wenn ihr die bis dahin im Shop habt wäre das der Traum! Vielen vielen Dank für eure Arbeit! Markus

Sonntag, 10. Juni 2018, 17:25

Forenbeitrag von: »bonobo«

Aktuelle Vektorkarten für OpenCPN - die oeSENC Kollektion - Umfrage zum Interesse an Karten DK / SW / Norge

@bcn: Moin Hubert, sag mal was sagen die Dänen? Ich stehe vor den Entscheidung entweder meine CMAP-Karten zu aktualisieren oder auf die OESENC's zu waren. Da mir OpenCpn viel viel besser gefällt als die Software auf meinem Plotter, würde ich ja den Sommertörn gern mit deinen DK-Karten machen ;.) Schöne Grüße Markus

Donnerstag, 24. Mai 2018, 17:37

Forenbeitrag von: »bonobo«

OTZUMER BALJE immer noch untief.

Hallo Zusammen, mit BfS (T)96/18 (24.5.1 vom WAS Emden habe die Kollegen noch mal ihre Warnung vom letzten Sommer wiederholt: Die Otzumer Balje ist aufgrund morphologischer Veränderungen z.Z. nur um HW zu befahren. Ich denke, das sagt alles. Netter Gruß Markus

Dienstag, 22. Mai 2018, 14:16

Forenbeitrag von: »bonobo«

Kurslinie springt

Moin, wenn die Voraus-Kurslinie spring hat vermutlich dein GPS keinen Fix gesendet. Benutzt Du das eingebaut GPS deines Tabletts? Wenn ja, nimm mal etwas Alufolie und wickle den Teil des Tablets ein, in dem das GPS sitzt. Wird den gleichen Effekt haben. Bei viel Wasser in der Luft (dichter Nebel, starker Regen) "sieht" das GPS manchmal nicht genug Satelliten. Wenn das Gerät dann noch in einer Hülle oder Box steckt oder unter Deck und/oder einen nassen Sprayhood "versteckt" ist, reichts halt manc...

Dienstag, 22. Mai 2018, 11:08

Forenbeitrag von: »bonobo«

Seewasserfilter oder etwas anderes?

Moin, ich habe auch eine ältere Moody. Da war der gleicher Filter drin. Miss mal vorsichtig die Wandstärke. Bei mir waren da nach knapp 30 Jahren nur noch 1-2mm über. Ich habe das Ding gegen einen konventionellen Seewasser-Filter getauscht. Netter Gruß Markus

Freitag, 18. Mai 2018, 19:56

Forenbeitrag von: »bonobo«

Dauertrööt DTSCH. NORDSEEKÜSTE

Noch mal zu den Prickenwegen: Harlesieler Wattfahrwasser immer noch ohne Pricken. Neuharlesieler Wattfahrwasser im Osten noch Wintertonnen, im Westen Wintertonnen und (vermutlich noch alte) Pricken.

Dienstag, 15. Mai 2018, 22:59

Forenbeitrag von: »bonobo«

Wangerooge - Cuxhaven

Hmm, ich glaube das ist etwas kniffliger. Von Hooksiel fahren wir etwa 2 Std nach HW los, so dass wir bei Schahörnriff sind, wenn dort der Strom kippt. Das ist ne gute Zeit nach Nw, weil die Elbe nachläuft. Wenn du dort zu früh bist, hast du die Elbe bei Neuwerk gut gegenan. Auf der anderen Seite würde ich die Barre der Harle bei N oder Nw versuchen kurz nach HW zu nehmen, sonst kann es dort sehr ungemütlich werden. Dann bist du aber zu früh bei Schahörnriff. Wir wäre es mit einem Boxenstopp auf...

Freitag, 11. Mai 2018, 22:58

Forenbeitrag von: »bonobo«

Aktuelle Vektorkarten für OpenCPN - die oeSENC Kollektion - Umfrage zum Interesse an Karten DK / SW / Norge

Moin Hubert, Gibt doch mal ein Zeichen wie wahrscheinlich Dänemark dieses Jahr noch ist. Ich überlege noch ein wenig in Hardware für Opencpn zu investieren. Nur ohne Dänemark würde das für mich keinen Sinn machen. Schöne Grüße Markus

Dienstag, 8. Mai 2018, 16:49

Forenbeitrag von: »bonobo«

Spiekeroog anfahren

Moin, wir waren am 1. Mai auf Spiekeroog. Die Hafenrinne ist sicherlich bei HW tief genug, aber in der Mitte halten, am Rand wird es schnell flach. Der Hafen selbst hat weichen Schlick, sollte also kein Problem. ABER: Die Ozumer Balje scheint immer noch ein Problem zu sein, sie sollte nur nahe HW passiert werden, diese Warnung ist noch nicht zurück genommen worden. Netter Gruß Markus

Mittwoch, 11. April 2018, 08:50

Forenbeitrag von: »bonobo«

Gelcoat Reparatur - 3 x 3 mm groß

Zitat von »norbaer« Ach herrje wat für Pedanten hier! Ich bekomme ja ein schlechtes Gewissen.... Wenn ich jeden Gelcoat Katscher und Kratzer so akribisch nachbehandelt würde, käme ich aus dem Gelcoaten gar nicht mehr heraus. Und der Farbton sieht man ab 5m Entfernung nicht mehr. Wer findet die Gelcoat Fehler.... Zitat von »norbaer« Wer findet die Gelcoat Fehler.... Da sieht man eine ganz dicke Macke, sieht aus wie ein Kringel mit einer 67 drin

Dienstag, 10. April 2018, 09:09

Forenbeitrag von: »bonobo«

Gelcoat Reparatur - 3 x 3 mm groß

Moin Jan, es gibt so Reparatur-Kits von Yachticon etc. ABER: Die richtige Farbe für ein etwas älteres Gelcoat zu finden ist gar nicht einfach. Wenn die Macken nicht bis aufs Laminat durch gehen sind sie nur kosmetisch. Wenn Du die mit einem Repatur-Spachtel reparierst, der farblich nicht sehr gut passt, machst Du die Optik eher schlimmer als besser. Deshalb lasse ich so kleine Macken einfach in Ruhe. Meine 5 ct. Markus

Mittwoch, 28. März 2018, 19:32

Forenbeitrag von: »bonobo«

10 Zoll Android-Tablet für´s Boot- Empfehlungen?

Zitat Ich habe das Lenovo Tab 4 10 plus mit Android 7.1. Ich finde das Teil richtig gut: Helles Display, Ton OK, ordentlich Speicher, Android fast aktuell. Und das ist der kleine Nachteil: Bei Lenovo gibt es selten Updates auf neue Androud-Versionen (Sicherheitsupdates gibt es). Akku ist für meine Zwecke ausreichend, ob das Gerät im Vergleich besonders gut ist, weiß ich leider nicht. Laut Stiftung Warentest (im letzten Herbst) die Nr.1 bei Android - angeblich genauso gut wie das (zu der Zeit) a...

Mittwoch, 28. März 2018, 13:52

Forenbeitrag von: »bonobo«

Wo bekomme ich eine vorgebohrte Messing-Scheuerleiste

Moin Zusammen, ich habe leider in der letzten Saison meine Scheuerleiste etwa heftig an einem Pfahl gerieben Die Scheuerleiste ist aus Teak, geschützt durch eine Messing-Leiste, ca 1cm breit, die alle 30cm eine Bohrung und eine Schraube hat. Dies Leiste hat nun zwei Stellen, an denen sie kaputt ist. Früher bekam man sowas quasi überall, jetzt finde ich leider in Internetz nicht oder habe einfach den falschen Suchparameter. Als nicht vor gebohrte Variante habe was ähnliches bei Toplicht gesehen, ...

Donnerstag, 22. März 2018, 15:41

Forenbeitrag von: »bonobo«

Und welches Antifouling dieses Jahr (Jade/Ostfrisische Inseln)?

Moin Zusammen, vielleicht hier eine etwas deplatzierte Frage, aber ich möchte hierfür nur Antworten der Nordsee-Fraktion, die ihr Boot im gleichen Revier haben, wie ich. Ich liege in Hooksiel im Binnentief und mein Revier ist die Nordsee und die Watten. Im letzten Jahr bin ich zum 1. Mai auf Spiekeroog gewesen und habe dann 3 Wochen das Boot nicht bewegt. Im Juni durfte ich darauf hin das Unterwasserschiff noch mal machen: Alles von vorn bis hinten voll mit kleinen süßen Seepocken :-( Antifoulin...

Dienstag, 13. März 2018, 13:22

Forenbeitrag von: »bonobo«

Epoxy oder Epoxy Grundierung?

Tja, ne homogene Rumpf-Temperatur über 15° nachts geht an der Nordsee nicht wirklich. In den letzten 3 Jahren hat es das nach meinem Wissen nicht gegeben. Deshalb ja meine Frage nach Materialien, die sich auch bei geringeren Temperaturen verarbeiten lassen. 5° sind realistisch mit Glück schon April erreichbar. Da würde ich dann versuchen im Hauruck Nass-in-Nass das Ganze am Stück zu machen. Vorbereitung ist bis dahin abgeschlossen. Das Material bekomme ich sicherlich über 15°, den Rumpf kann ich...

Montag, 12. März 2018, 14:17

Forenbeitrag von: »bonobo«

Epoxy oder Epoxy Grundierung?

Hallo Zusammen, danke schon mal für die Tipps. Wrede kommt nicht in Frage, da ich schon nix mehr auf dem Rumpf habe und damit das Schiff nicht ins Wasser kommen kann ;-) Von der Linden werde ich mal anrufen, Nass-in-Nass müsste das ja mit dem Epoxy (bei passenden Temperatur) an einem langen Arbeitstag machbar sein. Vinyl-Primer und Antifouling dann ein Wochenende danach. Mit dem PVC-Sealer hat keiner Erfahrungen? Netter Gruß Markus

Montag, 12. März 2018, 10:29

Forenbeitrag von: »bonobo«

Epoxy oder Epoxy Grundierung?

Moin Zusammen, mein Antifouling war rissig und ist zum Teil einfach abgefallen. Ich habe nun die alten Schichten abgezogen und stehe vor der Frage was nun. Meine Vorgänger haben leider das Gelcoat z.t bis aufs Laminat durch geschliffen, so dass ich wohl eine dampfdichte Beschichtung brauche. Das Boot steht im Winterlager draußen, die dauerhafte Temperatur > 10C werde ich an der Nordsee vor dem Slip nicht hin bekommen, damit fallen einige 2K Beschichtungen schon durchs Raster. Was spricht eigentl...

Sonntag, 25. Februar 2018, 19:26

Forenbeitrag von: »bonobo«

Alu Kederleiste mit Nut?

Danke für den Tipp, hatte ich auch schon gesehen. Die sind aber leider zu steif, ich muss die mit der Rundung der Scheibe biegen können

Sonntag, 25. Februar 2018, 13:55

Forenbeitrag von: »bonobo«

Alu Kederleiste mit Nut?

Moin Zusammen, ich habe auf meinem Schiffchen eine feste Sprayhoodscheibe aus Plexiglass und daran dann die Sprayhood. Die Verbindung ist eine Kederleiste, die unten die Plexiglass Scheibe aufnimmt und oben die Keder der Sprayhood. Leider sind Scheibe und Leiste nicht mehr richtig schön und ich würde die gern ersetzten. Normale Kederleisten finde ich im Netz ohne Ende, aber eine mit Nut habe ich nicht gefunden. Hat jemand einen Tipp wo man so was bekommt? Schöne Grüße Markus

Donnerstag, 25. Januar 2018, 19:47

Forenbeitrag von: »bonobo«

Preis für Garmin Update jenseits von Gut und Böse, kann das sein?

... Einfach nur Beifall. Ich habe letztes Jahr meine Navigation auf o-charts umgestellt und bin einfach nur begeistert. Die gleichen Karten die die großen verwenden und das monatlich amtlich aktualisiert. Das ganze auf 10 Zoll mit AIS und allem Schnipp und Schnäppchen. Besser geht's nicht.

Sonntag, 14. Januar 2018, 10:45

Forenbeitrag von: »bonobo«

Butylband als Dichtung für Trinkwasser?

.. Der Tipp war von einem Bootsbauer. Das Zeug quetscht unter Druck in die Ritzen. Wenn man nochmal moderat nachzieht wird auch die letzte Ritze gefüllt. Es gibt im Web gute Anleitungen dazu.

Samstag, 13. Januar 2018, 20:07

Forenbeitrag von: »bonobo«

Butylband als Dichtung für Trinkwasser?

Zitat Zitat von »bonobo« Butylband Was ist das eigenlich. Muß ich das kennen? Gruß Klaus Moin Klaus, Ja, solltest Du kennen, wenn du z.B. Deine Fenster oder Luken mal neu abdichten willst. Das Dichtband hat die Konsistenz eine gut durchgekauten Kaugummis, ist aber dabei etwas klebrig. Dazwischen legen, Schrauben handwarm anziehen, am nächsten Tag nochmal nachziehen. Fenster und Luken bleiben so dauerhaft dicht, da das Butylband dauerhaft flexibel bleibt und die Bewegungen zwischen Rumpf und Fen...

Samstag, 13. Januar 2018, 11:29

Forenbeitrag von: »bonobo«

Butylband als Dichtung für Trinkwasser?

Zitat Moin, schau mal bei ego.de. Butylprodukte werden auch in der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Danke für den Tipp. Bei denen hatte ich schon geschaut, aber nur ein Lebensmittel geeignetes Silikon gefunden. Die Revisionsöffnung hatte leider mein Vorbesitzter einfach in den Tank geschnitten und einen Deckel aus Edelstahl drauf geschraubt. Das ganze ist inzwischen undicht und ich will dem Deckel gegen einen aus Plexiglass tauschen. Damit ich den auch wieder runter bekomme möchte ich den nich...

Freitag, 12. Januar 2018, 10:31

Forenbeitrag von: »bonobo«

Butylband als Dichtung für Trinkwasser?

Hallo Zusammen, Weiß jemand von euch ob man Butylband für die Trinkwasser Anlage verwendet werden darf? Ich würde damit gern die Inspektionsluken abdichten, bin mir aber nicht sicher, ob das Zeug nicht giftig ist. Netter Gruß Markus

Mittwoch, 10. Januar 2018, 13:35

Forenbeitrag von: »bonobo«

Rumpfgeschwindigkeit ausrechnen lassen (gewerblich)

Moin Zusammen, mal ne ganz dumme Frage: Die oben genannte Formel geht ja davon aus, dass ich das von meinem Boot verursachte Wellensystems (bei Gleitfahrt) nicht verlassen kann. Für meine Moody passt das auch in etwa, c ~= 7.1 kn, erreichen kann ich unter Segel so ca. 6.8-7 kn. Komischer weise kann ich bei relativ ruhigem Wasser und Mitstrom (von ca. c_strom = 1.5Kn) deutlich schneller als c + c_strom segeln. Ich komme da manchmal an gut 9.2 Kn FüG. Bei Gegenstrom komme ich auf der anderen Seite...

Dienstag, 9. Januar 2018, 20:04

Forenbeitrag von: »bonobo«

Rost im Trinkwassertank Niro

Irgendwo in einer älteren Yacht hatte ich mal was von anfänglich flexiblen Tanks gelesen, die man durch die Revisionsöffnung in den bestehenden Tank einbringt und dann mit UV Licht aushärtet. Kennt die jemand? Sowas könnte doch helfen.

Dienstag, 19. Dezember 2017, 22:26

Forenbeitrag von: »bonobo«

Openplotter - Bordpc mit dem Raspberry Pi

Das Samsung habe ich. Bei Sonne nicht wirklich ablesbar. Beim typischen Licht des letzten Sommers gings halbwegs. Bei einer Bastelaktion für 200 Eur plus Pi könnte ich schwach werden...

Kontrollzentrum

Helvetia