Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 13:42

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

in Warns kachelt's

@balthasar212: Moin Dirk, Ich werfe mal eine Auge heute Abend. Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

Gestern, 07:57

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

in Warns kachelt's

Hallo Manfred, danke für dein Angebot, ich komme heute Abend selbst nach Stavoren um mich durchschaukeln zu lassen. Ist das Wasser denn noch da oder wird schon fleissig gepumpt?

Mittwoch, 20. Juni 2018, 20:37

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Automatikweste - noch einsatzfähig?

Zitat von »grauwal« geht mir dermaßen auf´n Senkel, denn nichts (!) können sie besser als der gewissenhafte Laie und ich gehe davon aus, dass das die ausführenden Kräfte angelernte Arbeiter sind (nichts gegen Arbeiter!). Wer garantiert für die sichere Funktion? Hallo Grauwal, eigentlich wollte ich mir nur Chips und ein Bier holen, aber jetzt muss ich auch mal meine 50 Cent zu dem Thema beitragen. Aus welchem Grund bist Du nur so vehement dagegen, dass Segler ihre Westen bei professionellen Betr...

Sonntag, 17. Juni 2018, 18:42

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Ankerplätze in der Nordsee

An der Halbinsel Cotentin gib es sicherlich einzelne Plätze. Diese sind allerdings sehr sorgfältig nach Wind, Wetter und Schwell auszusuchen. Außerdem hat man den nicht unerheblichen Gezeitenhub zu berücksichtigen wenn man nicht trockenfallen möchte. Andererseits ist man bei Erreichen des Cotentin schon fast auf den Kanalinseln....

Freitag, 15. Juni 2018, 20:15

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Segeln mit 11jährigem Spross/ Sommerferien Ijsselmeer und Watt

Hallo Thorsten, ich weiß nicht wie dein Sproß so interessiert ist, bei meinem Nachwuchs ist das Dinghi immer hoch im Kurs und bereits der halbe Urlaub. Weiterhin sind Krabbenangeln und Radfahren auf den Inseln Dauerbrenner in der Kinderbespaßung. Ankern hat natürlich einen gewissen Abenteuercharakter, kann man auch in der Luxusversion mit allem Komfort z.B. vorm Compagnieshaven in Enkhuizen betreiben. Dort ist das Zuiderzeemuseum ebenfalls ein Hotspot für den geneigten Nachwuchs. Wenn es etwas m...

Freitag, 15. Juni 2018, 20:03

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Glückwunsch balthasar212

Mensch Dirk, herzlichen Glückwunsch aus dem Münsterland nach OWL. Laß es Dir gutgehen!

Freitag, 15. Juni 2018, 08:00

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Latten oder nicht?

Hallo Rondine, wir fahren an unserenm Großsegel das von Marinero (links) abgebildete Ronstan System an einem 4-fach durchgelattetem Großsegel. Funktioniert super sowohl rauf als auch runter. Da Du nun schon schon zweimal Geld in eine suboptimale Lösung inverstiert hast, sollte die neue Lösung dann doch endgültig auf deine Anforderungen zugeschnitten sein. Wenn Du unsicher bezüglich des Erfolgs bist, würde ich vorab Testrutscher einsetzen lassen.

Freitag, 15. Juni 2018, 07:47

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Das war gestern Abend ein Krimi vom Feinsten. Ich drücke Brunel die Daumen das sie das Rennen nach Hause fahren. Ich glaube dann bekommt Bouwe Bekking ein Denkmal direkt neben Michiel de Ruyter.

Sonntag, 10. Juni 2018, 20:02

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Nach Norderney

Hallo Uli, meine Erfahrungen sind vom August letzten Jahres. Da war der Schluchter problemlos passierbar, ausser direkt um Niedrigwasser herum. Zumindest auf dem Hinweg solltest Du ja mit auflaufend Wasser ankommen. Im Seegatt Wind aus nördl. Sektor ab mögl. 4 Bft. vermeiden, vor allem bei ablaufendem Wasser. Vor der Hafeneinfahrt setzt ausser bei Stillwasser kräftiger Querstrom. Der Jachthafen wir zur Hochsaison schon recht voll, der Hafenmeister ist ein Original und macht möglich was nur geht....

Samstag, 9. Juni 2018, 15:33

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Marina Scheveningen von 15 Juni bis 29. Juli gesperrt!

Genau, anlegen wird völlig überbewertet. Solltest Du alternativ doch festes Land für eine Pause bevorzugen, die Marina Stellendam liegt ja nun mal binner der Schleuse. Sollte die wirklich voll sein, sind es nur noch ein paar Meilen weiter bis Hellevoetsluis. Alternativ liegt Roompot auch noch auf dem Weg.

Samstag, 9. Juni 2018, 15:25

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Hanse 348 - mal wieder ne gelungene Sitzposition...... nicht

Ihr seht das völlig verkehrt, wer will denn mit neuen Booten noch segeln? Seht euch lieber die große Küche und das loftartig designte Innere unter Deck an.

Freitag, 8. Juni 2018, 19:27

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Braucht man wirklich einen IBS

Zitat von »rollef« Es geht um Bearbeitungszeit....ich will in 14 Tagen evtl. mal son kleinen 3 Wochenausflug machen.... dann kannst Du das Flaggenzertifikat vergessen, der IBS kann beim DSV per Internet/mail beantragt werden. Wenn die Unterlagen vollständig sind war das bei uns immer recht schnell passiert. Sonst einfach mal anrufen.

Freitag, 8. Juni 2018, 07:50

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Empfehlenswerte Automatikweste für Binnen-Segeln ...

Ein Sicherheitsbewußtsein ist beim TO ja offensichtlich vorhanden, sonst hätte er den Trööt nicht aufgemacht. Er schreibt aber auch, dass er momentan mit einer Polyvalk segeln möchte. Wenn ich nicht ganz irre, ist das eine offene Kieljolle. Mit der wird er wohl nicht direkt eine Nordseequerung in Angriff nehmen. Wenn daher eher Reviere wie die friesischen Meere, Dümmer, Edersee o.ä. besegelt werden, ist eine 275N Weste mit Vollausstattung imho etwas überdimensioniert, zumal man in Jollen i.d.R a...

Freitag, 8. Juni 2018, 07:39

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Braucht man wirklich einen IBS

Hallo Rollef, die Bestimmungen in Frankreich bezüglich der Bootspapiere haben sich wohl etwas gelockert im Vergleich zu vor ein paar Jahren. In Dieppe wurde aber trotzdem nach dem IBS (od. Flaggenzertifikat) verlangt. In größeren Häfen isr eher die Chance gegeben, dass die Dokumente vorgezeigt werden müssen. Der IBS o.ä. erleichtern das Anmelden im Hafen auf jeden Fall, bei Kontrollen sind sie sicher eine grosse Hilfe.

Donnerstag, 7. Juni 2018, 13:27

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Empfehlenswerte Automatikweste für Binnen-Segeln ...

Was bezeichnest Du als Binnensegeln? Sind Flüsse und Seen im klassischen Sinne gemeint oder eher Boddengewässer bzw. Ijsselmeer? Kielboot (Yacht) als Untersatz oder eine Jolle? Grundsätzlich würde ich bei reinem Binnensegeln zu einer leichteren Weste raten, da komt man um ein Anprobieren nicht herum, um Tragekomfort oder Scheuerstellen herauszufinden. Wenn man vom worst case ausgeht (90kg Person, Ölzeug, bewusstlos) sind 150N Auftrieb sicher nicht zuviel, 275N deutlich besser. Allerdings werden ...

Donnerstag, 7. Juni 2018, 13:18

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Rasende Motorboote in Stavoren

das ist doch mal ein konstruktiver Beitrag zum Thema.

Mittwoch, 6. Juni 2018, 19:51

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Rasende Motorboote in Stavoren

Wenn ich mich bedrängt oder bedroht fühle würde ich das schon ansprechen. Eine freundliche, persönliche Ansprache am Steg wäre sicherlich wünschenswert, wenn niemand zu greifen ist - die Firma hat auch eine Website und Ihren Sitz auf Terschelling. Keine Ahnung wie groß die sind, vielleicht weiß der Chef ja gar nicht genau was seine Jungs da so treiben. Wenn dies alles auf wenig Gegenliebe stößt, eben mal einen Gang zum Hafenmeister usw. Bei einer Fahrt zu einem Einsatz hätte ich schon eine relat...

Dienstag, 5. Juni 2018, 07:55

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Lauwersoog -> Ameland -> Terschelling/Vlieland mit 1,55 TG

@tommy64: da hatte ich wohl nicht richtig gelsen, meine Aussage bezüglich "innen durch" bezog sich auf das Wattfahrwasser zwischen Ameland und Terschelling, nicht zwischen Lauwersoog/Schiermonnigkoog und Amleland.Sorry

Montag, 4. Juni 2018, 12:47

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Unsere Neue - Livv - Winner 10.10

Na dann mal herzlichen Glückwunsch zur "Neuen"! Sieht super aus, und dann noch passend zur Hochsaison. Viel Spaß! Beim Latte Cup musst Du dich aber jetzt umgewöhnen beim YS.

Sonntag, 3. Juni 2018, 20:32

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Beiboot ziehen

Ich habe die beiden Zugösen mit einem Hahnepott verbunden und belege die Leine i.d.R auf der luvseitigen Heckklampe. Dann läuft das Dingi innerhalb des Kielwasssers unseres Boots etwas ruhiger als in den Wellen daneben. Ich schleppe das Beiboot aber auch nur bei ruhigem Wetter hinterher. Die Länge der Schleppleine so einstellen, dass das Dinghi immer in der Heckwelle bergab surft. Wichtig ist, das Lenzventil beim Schleppen offen zu lassen, sonst schaut der Skipper ziemich blöd, wenn doch mal ein...

Samstag, 2. Juni 2018, 19:34

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Horsborngat

Hallo Storai, ich habe den Weg letzten Sommer genau wie Du befahren, ging auch problemlos. Ein anderer Segler fuhr weiter in Richtung RW-Tonne und war letztendlich auch aufgrund der besser mitlaufenden Strömung schneller am Streckdamm Richtung Hafen. Die RW-Tonnen sind ja Fahrwassermitteltonnen, nur wenn man ihnen folgt fährt man lt. deinem Kartenausschnitt in ein Sperrgebiet??? Der Sinn hat sich mir damals auch nicht ganz erschlossen. Vielleicht kann mal einer der ortsansässigen Revierkenner Li...

Freitag, 1. Juni 2018, 10:42

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Lauwersoog -> Ameland -> Terschelling/Vlieland mit 1,55 TG

Hallo tommy64, ich bin auch schon mit 1,75m Tiefgang auf Ameland gewesen, ging problemlos am Steg links wenn du reinkommst. Einzig die Barre/Drempel in der Hafeneinfahrt ist zu beachten. Wenn du aussen rum nach Vlie/Ts möchtest, ist im Seegat HW ca. 0,5 Std. vor HW Nes. Mit deinem Tiefgang müsste es aber auch binnen durchs Watt gehen.

Freitag, 25. Mai 2018, 20:38

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Batterien saugen sich über Nacht leer!

Hallo, hast du eventuell einen Batteriemonitor auf dem sehen kannst ob Strom fließt? Wenn 265AH innerhalb weniger Std. leer sind muss ja ein gewaltiger Verbraucher da sein. So in der Richtung ständiges Vorglühen des Diesels. Sollte allerdings eingentlich nicht möglich sein, dass der Motor die Verbraucherbatterie leer ziehen kann. Dann wäre nicht sauber getrennt. Alternativ wäre ein ordentlicher Kurzschluss, wenn aber bislang nichts gekokelt hat scheint das auch unwahrscheinlich. Oder eben doch e...

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:45

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

filiferum hat Geburtstag ...

Glückwunsch Pierre

Donnerstag, 24. Mai 2018, 07:46

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Halse Einhand

Hallo Baruk, ich mache es bei meinem Boot (Radsteuerung mit Großschottalje direkt davor) so: Vor der Halse Groß dicht holen langsam die Halse fahren, entweder mit AP oder gefühlvoll von Hand. Sobald das Groß rüberkommt auffieren um ein ungewolltes Anluven (bei mehr Wind) zu verhindern. Auf tiefem Kurs bleiben. Dann das Vorsegel rübernehmen (Es ist während der ganzen Aktion durch das Groß abgedeckt bzw. fährt kurzzeitig Schmetterling, wenn du während des Loswerfens der alten Leeschot schon gefühl...

Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:32

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Bavaria 36 einhand ?

Hallo Charlie, das meiste wurde schon ausreichend oft gesagt, einzig wären aus meiner Sicht noch Mittelklampen zu erwähnen. Des Einhandseglers bester Freund, die sollte ein 36 Fuß Boot allerdigs sowieso haben. Der große Nachteil von 36 Füßen im Vergleich zu 34, 32 od. 30 Füßchen, stellt sich vor allem beim einhand Putzen oder UW-Schiff streichen heraus.

Samstag, 19. Mai 2018, 11:05

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

AIS für und wieder

Du kannst doch ganz einfach das AIS Overlay im Plotter ausschalten, wenn es dich z.B. bei guter Sicht im Vorhaven von Kornwerderzand an Himmelfahrt nervt. (Andererseits brauchst du bei guter Sicht im Vorhafen auch keinen Plotter ) Der grosse Vorteil eines sendenden AIS ist der, dass dich andere Schiffe/Boote direkt ansprechen können und das Du ebenfalls zielgerichtet incl. Schiffsnamen Kontakt aufnehmen kannst um Situationen zu klären. Ich meine damit Berufsschiffahrt, nicht pleziervaart unterei...

Freitag, 18. Mai 2018, 20:27

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

Ankern im Ijsselmeer?

Weil ich in der Schule nicht immer aufgepasst habe, ist denn Ankern in einem Kitesurfgebiet grundsätzlich verboten?

Donnerstag, 17. Mai 2018, 22:28

Forenbeitrag von: »cloudseeker«

ehrliches Lob - Vrolijk Watersport

Ich möchte hier mal ein ehrlich gemeintes Lob aussprechen. In einer Zeit wo sonst vorwiegend gemeckert wird, ist sowas ja auch dringend nötig. Auf dem Prolog zu unserem Kettentörn Richtung Normandie streikte plötzlich der sonst so zuverlässige C80 Plotter von Raymarine. Ich habe unser Boot für eine Woche in Scheveningen geparkt und mit der dort ansässigen Firma Vrolijk Watersport per mail und Telefon von zu Hause aus über eine möglich Reparatur beraten. Lange Rede kurzer Sinn, wir haben uns aus ...

Kontrollzentrum

Helvetia