Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 802.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 19:02

Forenbeitrag von: »fjoe«

Steinhuder Meer

Pegel Wilhelmstein: 98 cm. Auf Steg39.de kann man das vergleichen. Ist wohl Rekord

Freitag, 6. Juli 2018, 20:19

Forenbeitrag von: »fjoe«

Wie heißt der Kurs vor der Patenthalse

klingt wie ein Letzte-Worte-Witz. Wieso fällt das Groß ein...Bähm. Weil mir das Wort für zu tief nicht einfiel.

Samstag, 12. Mai 2018, 10:10

Forenbeitrag von: »fjoe«

Was für ein Führerschein brauche ich und was sind so die laufenden Kosten

auf dem Rhein gilt weiterhin die 5-PS-Grenze. Die laufenden Kosten hängen von vielen Details ab: Größe des Bootes, Revier, Anfahrtkosten (Auto nach Holland), Sommerliegeplatz/ Winterliegeplatz/ Trailerstellplatz, Haftpflichtversicherung, Ausrüstung,... Da kommt auch für ein relativ kleines Boot schnell ein Tausender im Jahr zusammen. Es geht mit Sicherheit auch billiger, nach oben ist die Skala ziemlich offen.

Freitag, 11. Mai 2018, 03:13

Forenbeitrag von: »fjoe«

Hafen Steinhude

Schon mit einer Jolle habe ich vor einigen Jahren Steine vor Steinhude gerammt (Nomen est Omen). Wie ist es denn heute? Kann man mit 0,6 bis 1,2m Tiefgang bei den aktuell paradiesischen Wasserständen den Steinhuder "Hafen" anlaufen oder muss ich mein Aaalbrötchen doch wieder in Mardorf essen, wo sie durchaus lecker sind?

Mittwoch, 2. Mai 2018, 23:05

Forenbeitrag von: »fjoe«

Steinhuder Meer

Das sieht ja schrecklich aus. Am N38 scheint es keine Schäden zu geben.

Montag, 30. April 2018, 21:04

Forenbeitrag von: »fjoe«

Wegu Jolle Alter? Persenning

in meinem Delius Klasing Bootsverzeichnis von 1988 ist die Wegu Jolle aufgeführt: "Geräumige Familien- und Wanderjolle. Unsinkbar. Auch als Kielausführung lieferbar." 7190 DM ab Werft mit Segel Länge 4,90 m Breite 1,75 m Tiefgang 0,95m Segel 12,60 m2 Gew 200 kg Die Tempo Jolle wurde auch von Wegu gebaut.

Samstag, 28. April 2018, 17:30

Forenbeitrag von: »fjoe«

Korsar aufrichten - keine Chance

wir haben früher an warmen Sommertagen kentern trainiert: Schon während des Kenterns bewegt sich der Vorschoter Richtung Schwert. Der Steuermann lässt sich ins Wasser fallen, greift sich einen Ausreitgurt und den Pinnenauskleger, Wenn der Vorschoter mit Gewicht und Hebel das Boot wieder aufrichtet und dabei wieder ins sich aufrichtende Boot klettert, wird der Steuermann automatisch mit eingeladen. Mit der Pinne den Kahn sofort in den Wind drehen, aufklaren und weiter gehts. Der Vorschoter bleib ...

Mittwoch, 25. April 2018, 18:15

Forenbeitrag von: »fjoe«

Schotstärke

wie fahren unseren 32 qm Blister mit 6mm Schoten.

Montag, 23. April 2018, 20:21

Forenbeitrag von: »fjoe«

Batterie Ladezyklen

Es gibt folgende Daumenregel für Blei-Säure: Nasse (konventionelle) Starter-Batterien haben einen Energiedurchsatz von ca. 100x ihrer 20-stündigen Kapazität (K20 oder C20). So genannte Antriebs- und Beleuchtungsbatterien mit dickeren Platten für sind auf Zyklenbelastung ausgelegt und schaffen etwa 1,5mal soviel, AGM und Gel etwa 300x K20. Tiefentladungen und vor allem tiefentladen stehen lassen vermindern die Zyklenlebensdauer, sonstige Fehlbehandlungen ebenfalls.

Freitag, 22. Dezember 2017, 18:14

Forenbeitrag von: »fjoe«

Neue Motorbatterie

Nur zum Starten reicht eine kleine Batterie. Kleine Autos haben eine Batterie um die 40Ah, und damit werden auch Verbraucher abgedeckt. Die Startfähigkeit im Auto ist auf 2-stellige Minustemperaturen ausgelegt. Da segelt fast keiner mehr, oder? Ich würde die Batteriegröße nach dem Bordstromverbrauch auslegen. Warmstart-Fähigkeit gibt es automatisch dazu.

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 18:55

Forenbeitrag von: »fjoe«

Steinhuder Meer

Zitat von »Kaie« Ab 15. März ist es offiziell erlaubt. Aber kommt immer aufs Wetter an. 2015 (oder war es 2014?) waren die Stege schon Anfang März aufgebaut, dann gab es ein paar Tage Frost und die Stege mussten wegen Eisgang ganz schnell wieder abgebaut werden. Irgendwie ging es dann erst nach Ostern wieder los. War aber auch nicht schlimm, weil es da schon wieder angenehm warm war. das war Anfang 2013 nach plötzlichem Frosteinbruch. Einige Stege hat es abrasiert. Andere haben Tag und Nacht Ei...

Freitag, 6. Oktober 2017, 21:54

Forenbeitrag von: »fjoe«

Bootsbatterien jetzt kaufen?

Zitat von »Andreas29« Hi, nimm ein Voltmeter mit, dann misst Du einfach die Leerlaufspannungen der Akkus. Als ich letzten Oktober ´nen neuen Autoakku brauchte bin ich in den heimischen Baumarkt mit Voltmeter. Von den 6 Akkus passsender Größe war einer! der 12,6 V hatte. Die anderen waren alle unter 10!! Grüße Andreas Genau. 10V Ruhespannung ist tiefentladen und wird auch nach Wiedererwecken keine sehr lange Lebensdauer haben. 12,3 Volt ist grenzfällig, darunter würde ich keine Batterie kaufen. ...

Sonntag, 1. Oktober 2017, 22:44

Forenbeitrag von: »fjoe«

Ruderbruch auf Kielzugvogel - Alles auf Kamera

Hilfskonstruktionen lohnen sich meiner Meinung auf Binnenseen nicht. Paddeln, Staken (falls Stakstange zur Hand) oder per Handy Abschlepper organisieren. Mir ist mal auf einer OK die morsche Pinne gebrochen mit sofortiger Rolle rückwärts in den Teich. Abschleppen war da die beste Lösung.

Freitag, 11. August 2017, 18:27

Forenbeitrag von: »fjoe«

Magische Augen in Vetus Bootsbatterien????

es ist ganz einfach: Das "Magic Eye" zeigt die Säuredichte und/ oder den Säurestand in einer Zelle an. Wenn eine Nachbarzelle schlapp macht, kann das nicht angezeigt werden. Diese Anzeige ist eher für die Lagerhaltung neuer Batterien zu gebrauchen.

Sonntag, 6. August 2017, 10:18

Forenbeitrag von: »fjoe«

Bootstyp für Flachwasserrevier

Hai 760. Ich ziehe auf dem SM einen Kielschwerter einem Hubkieler vor. Wenn Du mal einen Stein triffst oder die Saugbaggerleitung, und das bleibt nicht aus, weicht das Schwert aus.

Sonntag, 23. Juli 2017, 09:22

Forenbeitrag von: »fjoe«

Von wann datiert diese OK-Jolle?

Siebziger halte ich für zu alt. Die diversen Strecker vom Mast ins Cockpit wurden damals vom Mast unters Deck umgelenkt und traten am Schott wieder aus. Das wurde später in der Klassenvorschrift geändert Auf der Klassenvereinigung-Seite wird eine OK mit Segelnummer GER 658 angeboten. Baujahr April 1989. Deine dürfte demnach aus aus diesem Zeitraum sein.

Sonntag, 9. Juli 2017, 09:04

Forenbeitrag von: »fjoe«

Batteriebank abgeraucht

Wie soll denn eine Blei-Säurebatterie brennen können, wenn sie voll wässriger Schwefelsäure ist?

Freitag, 16. Juni 2017, 19:57

Forenbeitrag von: »fjoe«

Urlaubslektüre?

"Portugiesische Schiffbrüchigen-Berichte"

Freitag, 2. Juni 2017, 18:29

Forenbeitrag von: »fjoe«

Laser Preise anno dazumal ?

1988: 4.420 DM ab Händler inkl. Segel

Samstag, 20. Mai 2017, 23:25

Forenbeitrag von: »fjoe«

Steinhuder Meer

das Ladegerät sollte auf Erhaltungsladung gehen, wenn die Batterien voll sind. Seit 8 Jahren lassen wir das Ladegerät am Steg immer angeschlossen. Die AGM-Batterien - kaum gestresst - sind fit wie am ersten Tag.

Freitag, 19. Mai 2017, 20:33

Forenbeitrag von: »fjoe«

Steinhuder Meer

Ost- oder Westseite ist Geschmacksache. Ich bevorzuge die Westseite bei vorherrschendem Westwind, vor allem einhand und natürlich mit Motor. Beim Einfahren in die Box vom Cockpit aus einfach eine Achterleine greifen, und schon hat man alle Zeit der Welt, ein sauberes Manöver zuende zu fahren.

Sonntag, 30. April 2017, 09:22

Forenbeitrag von: »fjoe«

Rettungswesten Tragepflicht - ja oder nein?

Zitat von »Fördejung« Ich finde die ganzen Scheinargumente gegen die gesetzliche Pflicht zum Tragenvon Rettungswesten einfach nur lächerlich. Genau aus diesem Grunde sollte hier der Staat regulierend eingreifen. Das Ganze erinnert mich an den Aufschrei, als die Gurtpflicht eingeführt wurde.......... Mit dem Gurt für alle werden jedes Jahr tausende Menschenleben gerettet, mit einer Schwimmewestenpflicht für alle Bootfahrende an der Küste maximal eine Handvoll. Das kann man doch gar nicht verglei...

Samstag, 29. April 2017, 16:21

Forenbeitrag von: »fjoe«

Rettungswesten Tragepflicht - ja oder nein?

Laut Statista.com sind 2016 27 Personen im deutschen Meer ertrunken. Wieviele davon bootsfahrende Wassersportler waren, ist nicht ausgewiesen. 19 Personen sind im selben Zeitraum im Schwimmbad ertrunken. Schwimmwestenpflicht bei Schwimmern würde mehr Leben retten.

Samstag, 29. April 2017, 16:03

Forenbeitrag von: »fjoe«

Rettungswesten Tragepflicht - ja oder nein?

wie viele Leben würden denn wohl pro Jahr zusätzlich gerettet?

Mittwoch, 19. April 2017, 18:49

Forenbeitrag von: »fjoe«

Antirutschbelag Farbe - Erfahrung und wer macht sowas professionell in der Nähe von Heiligenhafen?

Wir haben unseren braunen, stark kreidenden Belag von 1986 vor 2 Jahen 1x mit Owatrol gepinselt. Sieht wieder aus wie neu, nach wie vor antirutsch, kein Auskreiden mehr - bis Ende letzten Jahres. Dieses Jahr wird wieder gepinselt. War irgendein Forentip.

Donnerstag, 13. April 2017, 18:18

Forenbeitrag von: »fjoe«

Steinhuder Meer

1,4 m Tiefe bei einer Durchschnittstiefe von 1,3 m (wie geht das??) heißt: Schwert hoch, falls man eins hat. Der Pegel laut Steg39 Homepage (Quelle Wilhelmstein Tel.: 05033 / 2609) liegt aktuell bei 1,39m

Donnerstag, 30. März 2017, 19:29

Forenbeitrag von: »fjoe«

Steinhuder Meer

schön, wie sich der Betonbunker in die empfindliche Natur einfügt. Ich darf so nicht bauen.

Dienstag, 28. März 2017, 20:46

Forenbeitrag von: »fjoe«

alte Klebereste Panzertape entfernen

ruf beim (einem) Tape-Hersteller an.

Freitag, 24. März 2017, 19:23

Forenbeitrag von: »fjoe«

Steinhuder Meer

Habt ihr heute in der HAZ über die ruppigen Maßregelungen des SM Rangers gegen ausbrechende Kiter gelesen? Wildwestmanieren. Pfui. Und die Region findet das noch ok.

Kontrollzentrum

Helvetia