Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Donnerstag, 12. Juli 2018, 19:56

Forenbeitrag von: »WI99«

Wird schwierig ...

MobilePay DK is made for private use in Denmark, and you need to have the following: - a danish CPR-number - a danish bank account - a danish credit/debet card - a danish mobile number The technical requirements are: - Android version 4.4 (both mobiles and tablets). - iOS version 9.0 (iPhone, iPod or iPad).

Dienstag, 16. Mai 2017, 09:19

Forenbeitrag von: »WI99«

Hallberg Rassy 340

... vielleicht gibt es ja als Option eine Ausführung mit Doppel- Pinne. Sind die eckigen Rumpf- Fenster wirklich nötig? Detlef

Freitag, 3. März 2017, 09:20

Forenbeitrag von: »WI99«

Schienen von Schiebeluk erneuern - Shark24

Stell die Frage doch mal im Shark- Forum www.shark24.de . Da gibts eine Bastelecke und viele Infos von erfahrenen Shark- Besitzern.

Samstag, 11. Juni 2016, 18:30

Forenbeitrag von: »WI99«

Anleitung Wempe- Uhr

Hochschieben war der Trick, habs mit drehen und gegeneinander drehen und alles versucht, aber das war zu einfach. Ich danke euch für die Tipps und schäme mich ein bisschen

Dienstag, 31. Mai 2016, 22:29

Forenbeitrag von: »WI99«

Anleitung Wempe- Uhr

Hallo, Hat jemand von euch eine Wempe- Uhr wie auf dem Foto? Die Typbezeichnung kenne ich leider auch nicht. Ich suche eine Bedienungsanleitung, da ich nicht herausfinde, wie ich das Teil unbeschadet von der Wand bekomme. Die Batterie ist leer und Wempe antwortet leider nicht ... Danke euch!

Dienstag, 10. Mai 2016, 11:13

Forenbeitrag von: »WI99«

Wer liegt 2016 an der deutschen Ostsee

Barth - SY NAMASTEtwo Boltenhagen-SY FASO Damp - SY Celina (skippyhh) Damp - SY Idun ( Shrek ) Damp- Joy Fehmarn - Yachthafen Burgstaaken - SY RASMA (C36) -Krusefix Fehmarn, Orth - SY JULE (C-999) Flensburg Fahrensodde - SY Perkeo (WI99) Freest - Kielschwertkreuzer ANTARES (Spi40) Greifswald - SY Swash Buckler (micha571) Grömitz, SY Akiko (Bodi) Großenbrode - SY Jan Himp (_Christian_) Großenbrode, SY Sima Großenbroder Fähre, SY SevenSeas (Martin) Großenbroder Fähre, SY Snugata (Jens) Großenbrode...

Dienstag, 15. März 2016, 09:25

Forenbeitrag von: »WI99«

Logbuch App

Danke euch für die Infos! Werde die Apps mal durchprobieren. LG Detlef

Montag, 14. März 2016, 16:38

Forenbeitrag von: »WI99«

Logbuch App

Hallo, ich weiß, es war schon öfter mal Thema, aber die App- Entwicklung bleibt ja nicht stehen. Und ich kenne auch die rechtlichen Bedenken. Die Frage: Hat schon jemand die ultimative Logbuch- App (Apple oder Android) gefunden - Offline verfügbar - automatische Logs - einfaches Eintragen von Segelstellung, Wind und Wetter, Kurs, .... auch mit kalten, nassen Fingern - Export in ein geeignetes Format - kostengünstig - geringer Stromverbrauch - und was noch so praktisch ist Oder wie gefallen euch ...

Donnerstag, 18. Februar 2016, 10:20

Forenbeitrag von: »WI99«

Programmierbare Taschenrechner in SSS und SHS Prüfung ab 01.09.2015 verboten

Kann ich mich nur anschließen, würde mich auch interessieren. Nachdem die programmierbaren Rechner noch nicht sehr lange verboten sind, müsste es ja Leute geben, die denn direkten Vergleich haben. LG Detlef

Dienstag, 19. Januar 2016, 14:34

Forenbeitrag von: »WI99«

SHS Lerngruppe eröffnen

Nun ist es fertig, hat auch erst mal gereicht! Schiffahrtsrecht durfte ich machen, hatte ich letzten April schon mal geübt. Brauchte damals nicht mal in die Mündliche, war richtig schief gegangen. Als Problematisch sehe ich den Zeitmangel an. Die Aufgaben sind in den 45 min zu schaffen, aber eine entscheidende Frage nicht richtig durchgelesen oder falsch verstanden und es reicht nicht mehr zum korrigieren. Z.B: Trag mal den Wind falsch ein, geh von falschen Bedingungen aus und fang dann noch mal...

Sonntag, 21. April 2013, 08:10

Forenbeitrag von: »WI99«

Vorschriften für Bootsnamen und Heimathafen --Westl. Ostsee

Die WSD antwortete mir auf eine ähnliche Frage: Für Kleinfahrzeuge, die auf Seeschifffahrtsstraßen verkehren, gibt es mit Ausnahme von Wassermotorrädern und Charterbooten keine Kennzeichnungspflicht. Für Ihr Kleinfahrzeug benötigen Sie auf Seeschifffahrtsstraßen somit keine Kennzeichnung. Erst ab einer Rumpflänge von mehr als 15 m ist eine Eintragung in das Seeschiffsregister erforderlich. Für Boote bis zu 15 m Rumpflänge ist ein staatlicher Ausweis über die Berechtigung zur Führung der Bundesfl...

Dienstag, 18. September 2012, 14:02

Forenbeitrag von: »WI99«

Kranmöglichkeiten am Limfjord

Vielen Dank euch allen für die hilfreichen Tipps! Hab auch noch was praktisches zum Thema gefunden, das ich noch nicht kannte: Die Google- Maps Routenplanung berechnet auch die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das macht es viel einfacher, die möglichen Zielorte bezüglich Verbindungen und Fahrzeiten zu vergleichen. Grüße, Detlef

Donnerstag, 13. September 2012, 21:57

Forenbeitrag von: »WI99«

Kran-Möglichkeit in Bruinisse

Will mal selber anfangen, Stand August 2012: Bruinisse, Kranen vom oder auf den Trailer 7-8m Bootslänge 138,50€ 8-9m Bootslänge 160,65€ und am liebsten nicht Samstags Strijensas, Kranen vom oder auf den Trailer 7,3m Bootslänge 70€ (ca. 9,60€ / m) im August aber nur Di und Do (und nach Vereinbarung) und hat prima geklappt, Travellift, parken war kostenlos. In einem Vereinshafen gab es zwar einen Kran, aber uns wurde gesagt, dass sie nicht kommerziell kranen dürfen. Weiß nicht, ob das generell so ...

Donnerstag, 13. September 2012, 21:37

Forenbeitrag von: »WI99«

Kranmöglichkeiten am Limfjord

Hallo, hat von euch schon mal jemand am Limfjord sein Boot gekrant? Ich suche speziell Erfahrungen zu Verkehrsanbindung und Kosten. Will von Kiel Oneway dort hin, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück und den Trailer holen, und dann das Boot am Limfjord wieder abholen. Bin für Tipps dankbar! Detlef

Dienstag, 17. Juli 2012, 09:13

Forenbeitrag von: »WI99«

Kran-Möglichkeit in Bruinisse

Hallo allerseit, könnt ihr mal ein paar Beträge für die Krangebühren nennen? Auf den Webseiten der Marinas finde ich nur vereinzelt Preise. Wir wollen Ende August in Zeeland zwei Segelboote (je 1t) rauskranen.

Montag, 13. Februar 2012, 17:47

Forenbeitrag von: »WI99«

Schotklemme

Hallo ihr Wintersegler, auf der Boot habe ich bei einer Deltania (aus Polen) etwas entdeckt, was ich auch gerne hätte: Eine Platte zum unter die Winsch schrauben, die einen Arm hat, auf dem eine Curryklemme befestigt ist. In der Anlage zwei Fotos dazu. Praktisch, wenn man keine selbstholenden Winschen hat und besser als V- Klemmen. Könnte man natürlich auch aus VA selber bauen, aber wenn es so was schon fertig gibt ... Die Winschen sind von Andersen, die Curryklemmen von Lewmar. Die sind aber be...

Donnerstag, 28. April 2011, 17:00

Forenbeitrag von: »WI99«

NMEA- Daten Nasa Clipper Echolot

Hallo allerseits, mein Nasa Clipper Echolot hat auf der Rückseite eine fünfpolige DIN- Buchse. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass ich da die NMEA- Daten abgreifen und weiterleiten kann. Ich kann aber keine Infos über die Belegung der Buchse finden, weder im deutschen noch im englischen Manual. Kann mir da jemand helfen? Ansonsten funktioniert es übrigens mit innen eingebautem Sensor prima! Schöne Saison euch allen, Detlef

Donnerstag, 25. Juni 2009, 17:19

Forenbeitrag von: »WI99«

GEONAV 4C Stecker

Hallo, weis zufällig jemand, wo ich einen Stecker für ein Geonav 4C (10- polig) kaufen kann? Ich wollte die NMEA- Daten gerne weiter benutzen, evtl. welche vom Echolot einspeisen, und auch den USB- Anschluss verwenden. Gleichzeitig sollte die Spannungsversorgung möglich sein. Ich bräuchte also einen Stecker, mit dem ich alle 10 Pins anschliessen kann. Im Ladeadapter sind leider nur die Spannungsversorgungspins vorhanden. AWN hat mir einen Preis von 65€ genannt, wenn sie es bei Geonav bestellen. ...

Kontrollzentrum

Helvetia