Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 23:29

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

als Hundebesitzer genervt von Hunden geht das ?

Zitat von »Rottweiler« Eindeutig Straftaten Genauer genommen, immer noch Sachbeschädigung, oder? Und das macht ja genau genommen den Unterschied: Tritt @Kokopelli: das Frauchen, hat er schon am Nachmittag ne Anzeige wegen besonders schwerer genderungerechter Körperverletzung in Gegenwart eines traumatisierten Hundes an der Backe und am nächsten Tag ständen die ersten hysterischen Tierschutz- und Femenkampftruppen in seinem Vorgarten

Gestern, 23:21

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

als Hundebesitzer genervt von Hunden geht das ?

Ist doch alles nur blanke Theorie. Ich bin mit 3 Hunden auf dem Land aufgewachsen ... ein Feldhase und dann wars das mit den 10, 20, 30, 40, ... Metern. Je nach Ausdauer und Jagdinstinkt des Hundes. Und dann bist Du ohne großen Auslegungsspielraum schon beim "wildern". Und die verzweifelte Brüllerei nach dem Viech, lässt sich auch schlecht so deuten, als ob der Hund auch nur ansatzweise im direkten "Einwirkungsbereich" wäre Wobei ich nen Hund im Wald eigentlich immer angeleint hatte. Und ja, es ...

Gestern, 22:01

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

als Hundebesitzer genervt von Hunden geht das ?

Das ist ja nun wirklich auch nix Neues – zumindest wenn man auf dem Land aufgewachsen ist. Da ist der Bezug zu den Tieren auch ein anderer. Wie nannte das mal einer dieser Larifari-Komikern: "Man wohnt in der Nähe einer Bundesstraße und hat keine Katze ... man hat einen variierenden Bestand an Katzen" https://www.mera-petfood.com/de/hund/ratgeber/jaeger/

Dienstag, 17. Juli 2018, 09:31

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Bavaria 30 Traveller Problem

Ist doch letztlich völlig Banane. Aktiv - d.h. in Böen - kann man den Traveller da vorne eh nicht fahren. Und bei Leichtwind in Luv ... geht auch mit dem derzeitigen Setup. VG

Sonntag, 15. Juli 2018, 11:34

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Wenn man schon mal dabei ist, Beneteau übernimmt Delphia

5. Wenn man sieht, dass 80% mit Dacron segeln, hat sich die letzten 40 Jahre technisch im Großserienbau nix getan. Der letzte große Wandel erzeugte das Vermessungssystem in den frühen 90ern: Endlich wurden Boote "absolut" berechnet und musste nicht (relativ) langsam konstruiert werden. Das führte zu: einfacherer Segelverteilung, besserem Handling, absolut gesehen schnelleren Rümpfen und einer Rumpfvielfalt, die bis dahin undenkbar war. Ab einem gewissen Punkt resultiert diese Vielfalt aber vor a...

Sonntag, 15. Juli 2018, 11:31

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Wenn man schon mal dabei ist, Beneteau übernimmt Delphia

Wow. Da wird ja wieder alles zusammengewürfelt und jeder weiß, dass sein "Business-Case" der Beste und nachhaltigste ist 1. Schaut man sich die Polardaten aus der GPH-Tabelle an, wird das mit dem "Kreise" segeln vermutlich ziemlich schwierig. Voraussetzung ist allerdings Glattwasser und die Badeplattform wird entmüllt. Denn eins ist im Durchschnitt überall gleich: Mehr Platz wird auch mehr zugemüllt - und das ist Gewicht (auch und gerade im sensiblen Heckbereich). M. E. nach ändert sich das bei ...

Samstag, 14. Juli 2018, 03:26

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

WIEVIEL Krängung verträgt mein Schiff??

Viel Spaß und einen schönen Segeltag aus München

Donnerstag, 12. Juli 2018, 13:45

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Dehler 30 OD

Die Frage wird sein, wie sich das Ding in der Verrechnung schlägt. Ich gehe nicht davon aus, dass Dehler so eine homogene Kundengruppe in Deutschland vorfindet, die dann k. Ahnung 20-30 gleiche Boote abkauft und gegeneinander antritt a la Swan 42/45/50, Figaro, einigen Js und den ganzen anderen ODs in der Größe (aber auch anderen Preisklasse). Ich finde es aber trotzdem gut, dass sowas auch mal von hier angeboten wird. Und Dehler kann das als Marke auch gut verkraften, bzw. ein Zeichen in Richtu...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 12:22

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Dehler 30 OD

Uiii, das klingt ja spannend. Und endlich mal neue Impulse aus Deutschland. Und der Trend zu den Riggs mit den großen Vorsegeln hält an. Nur die Tragflächen fehlen irgendwie ;-)

Donnerstag, 12. Juli 2018, 11:37

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Atlantic Anniversary Regatta

Na, jetzt hab Dich nicht so ;-)) 33 Sponsoren 4 Clubs 2 Stiftungen 1 Stadt für 18 Teilnehmer, von denen 2 nicht gestartet sind und 2 ausschieden (bisher), damit sich die restlichen 14 gegenseitig zu Preisen in 8(?) Klassen beglückwünschen? Hauptsache es gibt gute Pressefotos! Möge der "Beste" gewinnen VG

Mittwoch, 11. Juli 2018, 20:35

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Zeitfrage für Segler

Ohje noch mal 300 Seiten mehr zu schreiben. Bei nem Liebesroman kann das schließlich schon wieder bis zur Trennung führen. Segeln ist ja nicht unbedingt beziehungsfördernd

Mittwoch, 11. Juli 2018, 20:30

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Warum haben es Marineros so eilig mit der Mooring?

Jetzt macht Euch doch wegen so ner Lappalie nicht so viel Gedanken

Mittwoch, 11. Juli 2018, 18:14

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Zeitfrage für Segler

Naja. Das mit dem Wind kann man in nem Roman ja entsprechend "definieren". Wichtig ist doch erstmal was das für ein Schiff sein soll. Was großes oder eher so ne kleine Schaluppe.

Mittwoch, 11. Juli 2018, 17:25

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Zeitfrage für Segler

Herzlich Willkommen hier im Forum. Für zukünftige Planungen: https://www.navionics.com/deu/ > einfach oben auf ChartViewer klicken. Da kannst Du dann einen Routenplaner nutzen, wie beim Auto. Evtl. noch die Bootsdaten (Tiefgang) eingeben Sind in Deinem Fall: ca. 300 Meilen Die Geschwindigkeit ist abhängig von Windstärke, -richtung und der Bootslänge.

Mittwoch, 11. Juli 2018, 17:15

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Warum haben es Marineros so eilig mit der Mooring?

Zitat von »Rottweiler« komisch, bei mir schon. Mich hat das auch gewundert. War mir ziemlich sicher, dass das bei mir bisher auch funktioniert hat ... Aber wir wollen nicht auf solchen Kleinigkeiten rumreiten

Mittwoch, 11. Juli 2018, 14:06

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Dijkstra 50 ... Elektriker mit Kleingeld gesucht ...

Zitat von »steggano« Was mich echt interessieren würde ist die Story die hinter der 20 j Bauzeit bzw. Dornröschenschlaf steckt. Das ist wirklcih ne lange Zeit. Vielleicht wars ja auch die viel gerühmte "Flucht in Sachwerte" zur Einführung des Euros und kurz vor der Jahrtausendwende Bei zur Hilfenahme des Warenkorbs macht er Plus, wenn er damals weniger als 300.000 DMark für diesen Zustand gezahlt hat Bei dem Vergleich der Geld- zur Warenmenge kommen eher 9% Inflation/Jahr raus ... dann ist die ...

Mittwoch, 11. Juli 2018, 13:07

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Warum haben es Marineros so eilig mit der Mooring?

Zitat von »wassergenug« Lesen ist schon schwierig - eigentlich lernt man es ganz früh, aber man ist doch das ganze Leben damit beschäftigt, es richtig hinzukriegen Genau. Da haben wir ja mal ein und den selben Gedanken ... nachdem ich gesehen habe, dass Du mein Zitat - offenbar aus Versehen - um meinen Smiley gekürzt hast

Mittwoch, 11. Juli 2018, 12:21

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Beneteau steigt bei Seascape ein

Da hat offenbar jemand "Kasse gemacht" ;-)

Mittwoch, 11. Juli 2018, 12:18

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Beneteau steigt bei Seascape ein

So kann man sich täuschen. Ich dachte First ... als eigene Baureihe ... sei mehr oder weniger eingestampft worden?! Wofür ja auch sprach, dass die Yacht neulich eine Oceanis in der "First-Line-Version" testete?

Mittwoch, 11. Juli 2018, 11:41

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Northman Maxus24 Evo - Erfahrungsthread

Erstmal: Herzlich Willkommen im Forum! (bist hoffentlich nicht mit dem Hersteller Deines Bootes verbundled)?

Mittwoch, 11. Juli 2018, 11:31

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Warum haben es Marineros so eilig mit der Mooring?

Naja. Das Problemfeld ist schon erfolgreich und natürlich völlig vorurteilsbefreit auf Malle-Urlauber beschränkt worden. Ist wahrscheinlich wie immer bei diesen Malle-Themen natürlich ein RIESEN Unterschied ob Du im Süden oder Norden der Insel urlaubst bzw. charterst. Und wenn wir das noch weiter granulieren, dann bleibt nachher nur noch ein Vercharterer ... ich zitiere in etwa " mit Sitz in der Bucht von Palma ..., deren Angebot sich eher an ausschließlich preisbewusste Kundenkreise richtete de...

Mittwoch, 11. Juli 2018, 11:07

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Warum haben es Marineros so eilig mit der Mooring?

Hüstl, hüstl. Kennt man ja: Nicht jedes Crewmitglied einer Männer-Crew ist (immer) besoffen. Aber jeder Besoffene ist Teil einer Männercrew .... oder so ähnlich?! Wobei man hier schon eingestehen muss, dass das "Erkennen von Mustern" seit einigen Jahren nicht unbedingt eine "unserer" Kernkompetenzen ist ...

Mittwoch, 11. Juli 2018, 07:28

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Dijkstra 50 ... Elektriker mit Kleingeld gesucht ...

Ach. Ich war zunächst überrascht über den Preis. Auf der anderen Seite sind die diffizilen Arbeiten im Innenbereich ja erst zum Teil vorgenommen worden. Da wird es schon entsprechende Pläne für geben. Nur dürfte das (fast) unendlich Mannstunden kosten. Dann noch die hochwertige und entsprechend dimensionierte Segelausstattung (Rigg, Winschen, ....) wo man auch mit eigener Manpower letztlich kein Geld spart. Und am Ende hat dann der Motor schon 20 Jahre auf dem Buckel Vielleicht steht ja die türk...

Dienstag, 10. Juli 2018, 16:17

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Atlantic Anniversary Regatta

Und die Swan ist schon letzte Woche gestartet?!

Dienstag, 10. Juli 2018, 16:14

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Dijkstra 50 ... Elektriker mit Kleingeld gesucht ...

Bin gerade über dieses "Schnäppchen" gestolpert. Falls gerade jemand etwas Zeit und Geld übrig hat - sozusagen als Renter- und Pensionärsklitsche. Nach dem Rumpf, Teakdeck und Motor haben sie ja ganz offenbar bei der Verkabelung das Handtuch geworfen Oder als Forumsprojekt ... https://www.devalk.nl/en/yachtbrokerage/…IJKSTRA-50.html VG

Dienstag, 10. Juli 2018, 14:57

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Preisbildung junger Gebrauchtboote (bis zu fünf Jahre)

Zitat von »Tamako« Osmose hast Du ab dem 1. Tag nachdem Du das Boot ins Wasser geschmissen hast Jupp, meine Worte: GFK ist eigentlich überhaupt nicht für den nachhaltigen Wasserkontakt geeignet Mit "schludern" meinte ich aber, dass sich das Thema Salz- contra Süßwasser nicht auf die Osmose, sondern auf den Gesamtzustand bezog. Ich habe das ursprünglich missverständlich formuliert. VG

Dienstag, 10. Juli 2018, 12:41

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Preisbildung junger Gebrauchtboote (bis zu fünf Jahre)

Zitat von »Tamako« Zitat von »TrampMuc« …. Oder das Unterwasserschiff auf Osmose?! Noch dazu, wo das Boot im Süßwasser bewegt wurde?! .... Süsswasser begünstigt die Osmose (der osmotische Druck erhöht sich da im Süsswasser keine/bzw. weniger Salze gelöst sind) .... in 3 (Worten: Drei) Jahren? ;-) Aber Du hast natürlich recht. Ich habe geschludert.

Dienstag, 10. Juli 2018, 10:22

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Preisbildung junger Gebrauchtboote (bis zu fünf Jahre)

Naja, jetzt doch mal Kirche im Dorf lassen. Das Ding ist ja keine Einheitsklasse! Wir reden hier von nem rund 3 Jahre alten Boot, mit ja durchaus nicht übel klingenden Modifikationen. Grundsätzlich mal in einer - vielleicht nicht alteingesessenen - aber durchaus bekannten Werft erstellt, von denen jetzt in 30 Jahren auch keine größeren Katastrophen bekannt sind! Da gehts doch vorwiegend darum: a) Sind die Modifikationen zielführend und haben keine möglichen Nachteile nach sich gezogen b) War die...

Dienstag, 10. Juli 2018, 09:48

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Warum haben es Marineros so eilig mit der Mooring?

Gott, nach gut 3 Jahren immer noch nicht gelernt "richtig" zu differenzieren? Diese Charterer ... das sind alles bedauerliche Einzelschicksale. Wie kann man die nur alle so verantwortungslos in eine Topf werfen!? Und dann auch noch - zwischen den Zeilen - zu dieser einfältigen, schlichten Schicht der Motorbootfahrer Wo soll das nur alles noch hinführen? Dabei wissen "wir" doch, dass "wir" - also alle für sich ganz differenziert einzeln - was Besseres sind

Montag, 9. Juli 2018, 23:55

Forenbeitrag von: »TrampMuc«

Startform ohne Klassen, auch nicht Känguruhstart? Suche Segelanweisung und Tipps

Danke. Kennt jemand ne App für die üblcihen Smartphones mit denen man z.B. Start- und Zieldurchlauf und letztlich die gesamte Wettfahrt automatisch dokumentieren könnte? Die Linien müssten dann natürlich durch zwei Bojen mit genauer GPS-Position bekannt sein. Vielleicht könnte man sowas mit RaceQs realisieren?! Ich meine ich habe auch mal solche Tools für Regatta-Trainings gesehen. Nur waren die irgendwie an mitgelieferte GPS-Sender gekoppelt. Das ist aber ja nur ne Frage der Umsetzung, weil die...

Kontrollzentrum

Helvetia