Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 313.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 15:45

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Suff-Segler havarieren auf der Nordsee

Zitat von »TrampMuc« Zitat von »x-molich« Oder noch besser: Nur Bavaria Charterer Die verstopfen doch immer mit den Kronkorken die Pumpen von den Klos ... Falsch! Einwegdosen ohne Pfand mit viel Verpackungsplastik drumrum.

Mittwoch, 18. Juli 2018, 16:07

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

als Hundebesitzer genervt von Hunden geht das ?

Zitat von »excos48« Die normalen Leute regen sich ueber Hundehalter auf, die regen sich ueber Kinder (in Motorschlauchis ) auf ... irgendwas ist immer Was noch? Ach ja, ueber Drohnen kann man sich toll aufregen. Gruss excos48 Der "Oscar" des Hafenkinos: Gröhlende Blagen im Schlauchi knattern von Papis Drohe verfolgt durchs Hafenbecken und die steg-kackenden Kutter-Wachhunde springen in jeder Box kleffend an....

Dienstag, 17. Juli 2018, 15:56

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Teile bestellt bei yachtzubehoer24.eu und folgendes Erlebt

Zitat von »peti« Den Datenschutzwürde ich auch ein w3nig genauer nehmen,.... ggf. auch Verletzung des Briefgeheimnisses, §202 StGB

Dienstag, 17. Juli 2018, 08:40

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Führerscheinfreies Segelboot

Zitat von »Quallenschubser« 3. Versicherung. Du wirst eine Bootshaftpflicht- und möglicherweise eine Kaskoversucherung haben wollen. Die Haftpflicht ist auch ohne rechtliche Verpflichtung de facto obligatorisch, vor allem für Newbies. Falls nicht, entweder dickes Konto oder... dumm gelaufen. Das Dumme: die Versicherung wird einen Spobo voraussetzen! Man kann m.W. auch Eigner/Halter eines Bootes und somit Versicherungsnehmer sein, ohne einen Schein --- egal ob Jolle oder Containerschiff !

Freitag, 13. Juli 2018, 11:48

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Algen Markermeer?

und für die Route nach/von Amsterdam bzw. Volendam <> Horn gilt: Deutlichen Abstand zum West-Ufer halten, was leider viele vernachlässigen. Gerade die Strecke nach Amsterdam verführt dazu sich bis/ab Marker Leuchtfeuer mehr in Ufernähe aufzuhalten. Doch genau da lauert das Kraut. Ich selbst bin letztes Wochenende auf dem Boot (TG 1,80 m) eines Kumpels von Lemmer via Enkhuizen u.a. nach Volendamm und später nach Lelystad gesegelt: Im MM keine "Teppiche" zu sehen gewesen, geschweige denn irgendwo ...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 10:46

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Ijsselmeer Südseite

Zitat von »Paul b« Achten würde ich allerdings auf die Wasserpflanzen in der Region Volendam/Hoorn. + : Marken (außen) / Westkante von Marken bis Amsterdam; Gooimeer, IJmeer (alles außerhalb der Fahrwasser).

Montag, 9. Juli 2018, 22:35

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Staande Mastroute ohne UBI

Gegenfrage: Kann es sein, dass der Führerschein nur benötigt wenn man kontrolliert wird. Es hört sich hier ja manchmal an, als würde jeder gesteinigt nur weil er ein Auto bedient ohne den vorgeschriebenen Schein.

Freitag, 6. Juli 2018, 00:02

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Kanalquerung

Funkschein, unterstes Basiswisssen. Irgendwie unfassbar für mich die Frage, wo doch 35 Eigen-Füße im Avatar vermerkt sind.

Freitag, 29. Juni 2018, 10:59

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Meine Meinung: Prinzipiell hat es nichts mit dem Rennen an sich zu tun, aber mit der Veranstaltung schon. Nicht umsonst ist der Hafen für diese Veranstaltung de facto gesperrt und nur mit "Sonderausweis" (Flagge) zu befahren; genau dort ist der Unfall - so lese ich das jedenfalls - mit direktem Bezug zur Veranstaltung (Zuschauer) passiert.

Freitag, 29. Juni 2018, 10:11

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Tödlicher Unfall bei VOR

Ein Toter und zwei Verletzte am Rande des Volvo Ocean Race in Den Haag: https://www.nzz.ch/sport/ein-toter-und-z…nden-ld.1399183

Freitag, 29. Juni 2018, 08:29

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Vrouwezand: Ich hab's mal gemacht

...und wer es mal richtig tief haben will: Im Markermeer geht's jetzt sogar auf über 30 Meter runter. Und zwar in den bis vor kurzem gesperrten Bagger-Bereichen an den neuen Markerwadden-Inseln.

Donnerstag, 28. Juni 2018, 08:05

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Gasprüfung Niederlande

Es mag teurer sein --- aber unkorrekt??? Es gibt auch in D viele Dinge im Geschäftsleben, bei denen man mehr mit kaufen "muss", obwohl man nur einen Bruchteil davon haben will. Gemein hin ist dies unter dem Stichwort "Baumarkt-Prinzip" bekannt geworden (Kleinstartikel -Schrauben etc- in größeren Gebinden verkaufen) Die Niederländer sind halt die besseren Kaufleute; aber als "unkorrekt" oder gar "nicht fachkundig" habe ich sie bislang noch nicht erlebt. Genau deshalb finde ich diese "Warnungen" u...

Mittwoch, 27. Juni 2018, 16:19

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Gasprüfung Niederlande

Zitat von »zooom« Aber Meterschläuche zu berechnen weil das so konfektioniert sei, läßt mich mutmaßen, daß da was nicht korrekt ist. Schon wieder so eine Mutmaßung ohne die näheren Umstände, geschweige denn den konkreten Vorgang zu kennen.

Mittwoch, 27. Juni 2018, 15:43

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Gasprüfung Niederlande

dann halten wir mal fest: 1. Für eine generelle Warnung vor NL-Gasanlagen-Abnahmen auch an D-Booten besteht kein Anlass. 2. Denn auch in NL gilt für zertifizierte Betriebe die einschlägige ISO 10326 bei Prüfungen. 3. Überdies können nationale NL-Vorschriften sogar über selbige ISO hinausgehen.

Mittwoch, 27. Juni 2018, 15:29

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Gasprüfung Niederlande

Zitat von »zooom« , ich kann nicht beurteilen, ob in Holland andere Maßstäbe gesetzt werden, (...). Ich weiß nicht, ob NL den Austausch von Schläuchen alle 3 Jahre oder Lüftungsöffnungen am Backofen vorgibt, das wäre nicht relevant für Schiffe, die in D registriert sind. Wenn Du das schon alles nicht weißt, warum schreibst Du dann Zitat kann ich nur DRINGEND davon abraten, eine Gasprüfung in NL machen zu lassen: ???

Mittwoch, 27. Juni 2018, 10:49

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Gasprüfung Niederlande

Zitat von »zooom« Leute, wenn ich das sehe, kann ich nur DRINGEND davon abraten, eine Gasprüfung in NL machen zu lassen: Vorausgesetzt das Schiff läuft unter D-Flagge, dann gilt G608 in aktueller Form bzw. DIN EN ISO 10239 (und das ist eine EUROPÄISCHE Norm!!!) . Diese Warnung finde ich ziemlich anmaßend. Auch in NL wird nach der ISO 10239 geprüft! Auszug aus einer entprechenden HISWA-Infoschrift: Sinds maart 2001 geldt de ISO-norm 10239. Alle jachten die na maart 2001 zijn opgeleverd en zijn v...

Mittwoch, 27. Juni 2018, 08:13

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Gasprüfung Niederlande

Zitat: " Ich trau mich nicht dort anzurufen" So etwas fasse ich nicht, aber ein 36 Fuß Boot durch die Gegend schippern... 1. Die Niederländer sprechen in Lemmer fast alle Fast-Hochdeutsch. 2. Versuche es mit Englisch, das können die noch besser. 3. Da es sicherheitsrelevant zu sein scheint, würde ich den Prüfer DIREKT kontakten und auf keine Ferndiagnosen "vom Hörensagen" nach erfolgter Google-Übersetzung trauen

Samstag, 23. Juni 2018, 20:53

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Dieseltank: lebende oder abgestorbene Bakterien?

Dann solltest Du in Deinem Tanker nie die Entenpolizei in die Backkiste schauen lassen. Die mögen das gar nicht wenn man da mehrere volle Kanister hortet...

Samstag, 23. Juni 2018, 19:03

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Dieseltank: lebende oder abgestorbene Bakterien?

Wer viel, weit und ggf. im Ausland unterwegs ist, kann die GTLNummer getrost vergessen, weil man ansonsten stàndig durcheinander tankt. Grotamar rein, und gut is!

Donnerstag, 21. Juni 2018, 08:52

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Total verrückt oder total cool?

Zitat von »M-Y« - schämt euch. Ich kennt weder die finanzielle Lage, noch den Charakter, weder die Kinder oder deren praktischen Fähigkeiten. (....) Da Sie die Mutter der vier Kinder ist, schätze ich dass Sie Ihre Kinder ganz gut einschätzen kann. 1. Da keine weitere Datenlage zu den Ressourcen von der Trööt-Starterin geliefert wird, provoziert sie de facto Spekulationen und Mutmaßungen! 2. Zur Beurteilung der Fähigkeiten der Kids. Allgemein: Ich möchte bezweifeln, dass ein Großteil der Eltern ...

Mittwoch, 20. Juni 2018, 12:25

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Total verrückt oder total cool?

@ Klaus: ach, Quatsch: Sie schrieb wenige Zeilen zuvor doch, dass bei beiden Akademiker "belastbar" wären, weil sie vier Kinder haben. Die schaffen das schon mit ihrer seemännischen Gesamterfahrung und ihrer analytisch-wissenschaftlichen Herangehensweise an das Projekt.

Dienstag, 19. Juni 2018, 20:21

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Total verrückt oder total cool?

booah, man/frau sind Akademiker, haben schon Segelbücher gelesen und YouTube-Videos geschaut --- dann kann ja fast nix mehr schiefgehen beim Cross-Atlantik-Törn. Und das bisschen Segelpraxis für den Tümpel lernt man/Frau dann per Internet-Erfahrung kurz vor der Karibik. Viel Glück!

Dienstag, 19. Juni 2018, 15:55

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Total verrückt oder total cool?

Hallo liebe Troll-Familie, und bitte, bitte: Das Boot ja nicht größer als 30 Fuß!!! Das macht das ganze preisgünstiger und schweißt die Familie schon nach einem Tag richtig zusammen. Ihr macht das schon!

Samstag, 16. Juni 2018, 11:59

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Segeln mit 11jährigem Spross/ Sommerferien Ijsselmeer und Watt

Zitat von »Hugo« Moin, @brav-crew: du verstehst mich. Leider hat keinder der Kumpels Zeit bzw. ist dann auch mit mir kompatibel.... die Idee hatte ich auch schon. Der Blick in die Häfen zeigt halt auch recht deutlich, dass da recht wenige Kids in dem Alter unterwegs sind. Nun möchte ich a) dass wir bveide nen netten Urlaub haben, uns b) nicht gegenseitig nerven und c) Sohnemann auch gerne mal wieder mitkommt, daher die Frage nach den "Eventlocations" im Reisegebiet... Ohne Dir nähertreten zu wo...

Samstag, 16. Juni 2018, 08:04

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Segeln mit 11jährigem Spross/ Sommerferien Ijsselmeer und Watt

3 Wochen allein mit dem „Alten“ unterwegs? Schon mal drüber nachgedacht, dass er mind. 1 Woche davon nen Kumpel mitnehmen kann? Für die meisten Kids in dem Alter wäre das ansonsten schnell die „Hölle“ - gerade wenn man immer von Hafen zu Hafen verholt. Der arme Junge hat ja kaum ne Chance, mit gleichaltrigen was zu unternehmen.

Samstag, 9. Juni 2018, 16:45

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Bavaria mit Motorsteuerung auf Backbordseite

Diese Serie wurde ursprünglich für den Markt in GB und IRL gebaut. Bavaria wollte der intuitiven Art der Inselmenschen entgegen kommen, wonach sich Steuerungselements auf der anderen Seite befinden. Die Inselmenschen fanden es „great“.

Freitag, 8. Juni 2018, 08:12

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Braucht man wirklich einen IBS

Zitat von »Peterchen« Meine auch das man diese „Investition“ als Zeit, mangels stattfindender Diskussion, zurückbekommt. Das die Teile nur 2 Jahre „gültig“ sind, finde ich hingegen nicht prickelnd. dann nimm das Flaggenzertifikat. Das gilt 8 Jahre. Und ist sogar ein fetter Bundesadler drauf.

Donnerstag, 7. Juni 2018, 14:16

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Rasende Motorboote in Stavoren

Zitat von »Segelalex« Zitat von »odysseus« Ich wünsch dir niemals die unprofessionelle Hilfe des DGzRS benötigen zu müssen Der Schritt von sachlich zu unsachlich/persönlich ist schnell gemacht. Schade. Ich hatte versucht, inhaltliches beizutragen. Noch ein Beispiel: KNRM trägt IMMER Überlebensanzüge die genau auf das Besatzungsmitgleid hingeschneidert wurden und Helme, in denen Funk drin steckt. DGzRS hat Rettungswesten an mit Lifelines die rumbaumeln und stören und drunter im besten Fall norma...

Donnerstag, 7. Juni 2018, 09:43

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Rasende Motorboote in Stavoren

Zitat von »Segelalex« Und als Resultat der Dokus stelle ich die Professionalität der DGzRS-Profis im Vergleich zu den Ehrenamtlern der KNRM stark in Frage, nur weil man ein anderes Einsatzkonzept hat sollen die nicht professionell sein? Ich nenne das ein anmaßendes (Fehl-) Urteil.

Donnerstag, 7. Juni 2018, 08:41

Forenbeitrag von: »Brav-Crew«

Rasende Motorboote in Stavoren

Zitat von »grauwal« Nun ja, da ist in hohem Maß Duldsamkeit gefragt. Ob DGzRS, KNRM oder Lastwagen in der Innenstadt: Wir sind hier die Profis! Weg da! Da diese Weisheit jeder kennt und man sie überall lesen kann, können sie sich das leisten. Da werden vor Scheveningen schon mal Kleinkreuzer entmastet weil die Profis (KNRM) keine Ahnung von filigranen Sportbooten haben, auf der Elbe gelegentlich bei T-Shirt-Wetter die Plicht geflutet weil die Jungs (DGzRS) auch mal ihren Spaß haben wollen oder ...

Kontrollzentrum

Helvetia