Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 737.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Mittwoch, 11. Juli 2018, 20:01

Forenbeitrag von: »jackwidu«

"Mobilepay" für Deutsche? (Dänemark Segler)

Hallo, Nachdem jahrelang die DanKort das Objekt meiner Bezahl-Begierde für die Dänemark - Tour war, kann man jetzt an jeder Ecke (für Nutzer) kostenlos mit MobilePay bezahlen. Das funktioniert einfach übers Handy und einen Code, aber nur wenn man eine dänische Handy Nummer, CPR-Nummer und Kontonummer hat. Weiß jemand, ob es für uns Deutsche eine Möglichkeit gibt, zB. über das Aufladen oder das kaufen einer PrePaid-Karte? Gruß Jakob PS. Ähnlichkeiten zu PayPal sind gegeben, das System scheint sic...

Dienstag, 3. Juli 2018, 23:04

Forenbeitrag von: »jackwidu«

iRegatta Pro Polar Frage

Sorry, so ganz blöd: In der mittleren-Doppelansicht, da zeigt er dir den Wind auch an? Ups, Update ist bei mir grün. Das wird bestimmt der Pferdefuß sein, aber wie man das wegkriegt, weiß ich auch nicht. Gruß Jakob

Dienstag, 3. Juli 2018, 20:23

Forenbeitrag von: »jackwidu«

iRegatta Pro Polar Frage

Hey Peterchen, Da keiner antwortet.. ich weiß es auch nicht wirklich, bei mir funktioniert es aber. Das du irgendwie den wahren Wind und Kurs uns Geschwindigkeit (mind. per GPS) einspeisen musst, ist die klar, oder? Ich hab auch meine Polaren eingegeben bzw. importiert und jetzt hab ich die um Gezakkel modifiziert und sehe glaub ich auch mein „Soll“ unter den gegebenen Bedingungen. Was zeigt er dir denn in dem Fenster an? Bei mir ist der Button „Update“ blau hinterlegt. Gruß Jakob

Donnerstag, 21. Juni 2018, 11:54

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Hilfe ich brauche einen Kiel

Walross IV, war kurz nach Fertigstellung fast drei Jahre auf Weltumsegelung, Nissen 56.

Mittwoch, 20. Juni 2018, 23:43

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Hilfe ich brauche einen Kiel

Ich hab tatsächlich noch was konstruktives beizutragen. Und zwar von einem der ASVs, ich meine es war der Berliner mit dem Walross. Die haben sich den Kiel auch von einem Halbprofi (Glockengießer) machen lassen und standen nach einer halben Weltumsegelung in Australien etwas blöd da, weil er gerissen war. Das Abkühlen ist durch das Ausdehnen beim Erhitzen ganz und gar nicht trivial und hat zu Spannungen geführt. Gruß Jakob

Montag, 18. Juni 2018, 18:58

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Hilfe ich brauche einen Kiel

Ach, ihr seid doch nur neidisch, dass sich da jemand traut :p Im Ernst, die Bedenkenträger würde sowas nie machen. Die, die genug verdient haben, können sich die besten Lösungen leisten. Aber die Altvorderen sind mit genau solchen Dingen unterwegs gewesen. Einmal warnen, Kielbauen kann jetzt nicht jeder, der schonmal Bleigießen an Silvester gemacht hat, und dann hilfreiche Tipps und weniger Spott fänd ich angemessen. my 5 cent Gruß Jakob, der sich nie an so ein Projekt trauen würde und dessen Vo...

Samstag, 16. Juni 2018, 23:59

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Solarzellen nur zum geladen-halten der Bordbatterien - Wie Anschließen?

Juhu, die Teile sind heute angekommen, ich hab sie, bis auch einen dämlichen Fehler, nämlich das Poti mit beiden Endpunkten an die Masse zu löten, uach problemlos zusammgenlötet und es funktioniert am Schreibtisch auf Anhieb Stromverbrauch wenn geschaltet ist 13mA. Also lohnt sich, wenn die Sonne nicht mehr als 15 Stunden am Tag Strom liefert ;-) Jetzt noch Sonne und ein wenig Zeit.. Danke @abyss: !!

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:12

Forenbeitrag von: »jackwidu«

günstigster Weg, um AIS zu bekommen

Mit entsprechendem Aufwand mit hoher Wahrscheinlichkeit ein RaspPi mit TV Stick

Montag, 11. Juni 2018, 23:14

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Spannende neue Boote wie Pogo 10.50 / 12.50 / 30, RM 1060 / 1070, Salona 35, Sun Fast 3200 / 3600, JPK 10.10 / 10.80, Dehler 34sv / 35sq - Träumerei und allgemeine Diskussion

So, und wen zählen wir, nach 1000 Beiträgen nun zu den Segelbooten 2.0 in der 10-12m tourentauglichen Klasse? Pogo, JPK, Ofcet 32, Django, j-112e, Sunfast 3200 und 3500? Was ist mit den RMs? Nur 1.9? Archambault 35? Wen noch?

Montag, 11. Juni 2018, 15:15

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Spannende neue Boote wie Pogo 10.50 / 12.50 / 30, RM 1060 / 1070, Salona 35, Sun Fast 3200 / 3600, JPK 10.10 / 10.80, Dehler 34sv / 35sq - Träumerei und allgemeine Diskussion

Wahnsinn.. Total spannende Zeit in der der wir leben. Frank, ich freue mich auf deine zukünftigen Berichte. Besonders aufmerksam werde ich Kreuz bei 5 Bft gegenan lesen. Und wenn du mal zu wenig Besatzung bei einer WE Tour hast..

Sonntag, 10. Juni 2018, 22:24

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Solarzellen nur zum geladen-halten der Bordbatterien - Wie Anschließen?

Freu mich schon aufs Basteln, aber evtl wäre so eine Schaltung auch für mich was gewesen. Etwas Spannungsbegrenzung mit einer oder zwei Dioden davor und dann hoffen, dass die elektronik die paar mehr Volt abkann ;-) Jetzt aber selbstgebaut- viel besser!

Freitag, 8. Juni 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Solarzellen nur zum geladen-halten der Bordbatterien - Wie Anschließen?

Vielen Dank! Ich werde die Teile bestellen, komme aber wohl erst in 10 Tagen dazu, sie zusammenzulöten. Ich hoffe, ich krieg das alles hin, vor allem die Zuordnung der ganzen Beine des LM, sonst melde ich mich doch nochmal Jakob

Freitag, 8. Juni 2018, 10:45

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Fock mit Drahtvorliek und Stagreitern - Umabu auf Rollreff möglich?

Denke über ähnliches nach. Zentral ist unterscheidung Rollanlage und Rollreffanlage. Ersteres geht mit Draht und Stagreitern (Anlage zB von Bartels), letzteres soweit ich weiß nicht ohne Profil. Gruß Jakob

Mittwoch, 6. Juni 2018, 20:44

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Solarzellen nur zum geladen-halten der Bordbatterien - Wie Anschließen?

Klar, also wenn du mir sagst, welche Teile ich nehmen soll, Bau ich mir die zusammen. Löten kann ich. Eingang sollte halt ab vielleicht 13V schalten, bis 20V auch abkönnen und zu schalten wären, dann max 14V (dann hinter dem regler!), bis etwa 4A. Danke!

Mittwoch, 6. Juni 2018, 13:00

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Solarzellen nur zum geladen-halten der Bordbatterien - Wie Anschließen?

@alinea: der Witz ist ja gerade, dass der Strom, den das Relais verbraucht von dem Pamela kommt, also nur dann fließt, wenn die Solarzelle liefert. Da das übers Jahr nur wenig Zeit sein wird, den Rest liegt sie in der Backskiste, macht das den entscheidenden Unterschied. @abyss: der Schalter wäre tatsächlich sehr einfach, ich hab nur Sorge, dass ich ihn vergesse. Ich will das Panel rausholen und zurucklegen können ohne weitere Schritte. Ich denke ich werde es jetzt erstmal mit einem relais versu...

Dienstag, 5. Juni 2018, 23:20

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Solarzellen nur zum geladen-halten der Bordbatterien - Wie Anschließen?

@saling: Danke, kann noch nicht so richtig einschätzen, wie das mit den Spannungen ist. Das Solarpanel liefert wohl bis 21,5 V (als Open circuit voltage), aber als Max. Power Voltage sind nur 17 angegeben. Schalten sollte es denke ich bei so etwa 12-14V, dann allerdings auch voll. Nach dem, was ich bislang gelesen habe, schalten die MOSFETs ja langsam durch, also z.B. bei 12V gehts los, bei 14V dann voll, was für meinen Zwecke ja nicht sinnvoll ist. Weißt du da was zu? Ich hatte an sowas gedacht...

Dienstag, 5. Juni 2018, 18:32

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Solarzellen nur zum geladen-halten der Bordbatterien - Wie Anschließen?

Ja, den Regler will ich auch nutzen Ich überlege nur immer noch, ob ich ihn nicht mit Relais oder MOSFET anschließe. Habt ihr dazu eine Meinung? Find die Lösung eigentlich sehr elegant, oder hab ich einen Denkfehler? Das Solarpanel wird nur bei Gelegenheit rausgeholt und den Rest in der Backskiste verbringen, da summieren sich die 15 Ah/Monat dann doch, auch wenn es wirklich nicht viel ist. Gruß Jakob

Dienstag, 5. Juni 2018, 16:21

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Solarzellen nur zum geladen-halten der Bordbatterien - Wie Anschließen?

Braucht man dann nicht euch irgendeine Diode? Ich dachte, ich hätte gelesen, dass Solarzellen sonst auch Strom ziehen..

Montag, 4. Juni 2018, 23:08

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Solarzellen nur zum geladen-halten der Bordbatterien - Wie Anschließen?

Hallo Zusammen, ich würde gerne mal wieder Eure Meinung hören. Unser Boot wird in der Saison etwa alle ein bis zwei Wochen bewegt, im April und Oktober seltener, im Juli häufiger. Dazu kommen einige Tage Touren, in denen aber meist im Hafen (mit Landstrom) übernachtet wird. Das kurze motoren aus dem Hafen ist ja weder für den Motor noch für die Batterien (170h, einfache Bleiakkus) besonders gut und um die Lebensdauer der letzteren zu verlängern, habe ich eine kleine 30W Solarzelle nebst einfache...

Mittwoch, 30. Mai 2018, 10:43

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Volvo Penta 2003 geht auf Drehzahl Null

Ich hab immer noch nicht ganz verstanden, ob das Verhalten auch Auftritt, wenn du ausgekuppelt von viel Gas schnell in Neutral zurückziehst. Ansonsten würde ich mal gucken, ob man mit vertretbarem Aufwand die ganze Kulissensache von den zwei Steuerständen aushängen kann und ob der Fehler auch dann noch auftritt. Dann hättest du ihn ein bisschen eingegrenzt. Wenn das zu viel Aufwand ist, würde ich mal ganz praktisch die Leerlaufdrehzahl auf 1000 erhöhen und gucken, ob das schnelle runterschalten ...

Mittwoch, 30. Mai 2018, 10:35

Forenbeitrag von: »jackwidu«

avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

Wow, tolle Anleitung! Oben steht Rasp Pi 3 B+, offizielles Touchscreen, daher wohl zB sowas: https://www.rasppishop.de/Raspberry-Pi-7-Touchscreen-Display Und Hülle zB https://www.rasppishop.de/ModMyPi-Raspberry-Pi-7-Touch-Display-Gehaeuse-Schwarz Gruß Jakob

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:43

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Konische Sicherungsschraube für Edelstahl-UKW-Antenne verloren

Ah.. Überwurfmutter klingt gut.. da werde ich mal nach googeln. Danke!

Mittwoch, 23. Mai 2018, 22:45

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Konische Sicherungsschraube für Edelstahl-UKW-Antenne verloren

Hallo Zusammen, ich habe mir schon ohne Erfolg die Finger wundgegoogelt und würde deshalb gerne mal wieder die Crowd-Intelligence nutzen. Meine UKW-Antenne oben auf dem Mast wird mit einer Mutter gesichert, die ich verloren habe und deshalb Ersatz brauche. Eigentlich ein einfaches Prinzip: Ein hohles Gewinde mit einer konischen Verlängerung (ohne Gewinde) in Form von einzelnen "Fingern", so endet meine Funkantennenhalterung. Darauf gehört dann eine zu dem Gewinde passende Mutter, die ähnlich ein...

Dienstag, 17. April 2018, 20:35

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Ersatzakku für Simrad WR20

Ich glaube nicht, dass Simrad irgendwann mal Akkus produziert hat. Höchstens konfektioniert. Was die das hilft? Wahrscheinlich ist es ziemlich ein Standardakku, evtl in einer extra Packung und mit einem besonderen Stecker. Mehr auch nicht. Wahrscheinlich kriegst du den Akku selber problemlos nach, wenn du weißt, was das für einer ist. Steht da die Spannung, die Kapazität und die Art drauf? Gruß Jakob

Dienstag, 17. April 2018, 11:29

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Frage zu PV Paneelen und Laderegler

Ich hüpf mal mit rauf: Kann so ein Laderegler bei geringen oder gar keinen Sonnenschein eigentlich auch die Batterie leermachen? Oder speist der sich selber nur aus der PV, also verbraucht nur das, was gerade erzeugt wird? Danke, Jakob

Dienstag, 17. April 2018, 11:27

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Warnung vor dem Schlauche / Dieselansaugrohr für Tank gesucht.

Erklärt ihr mir unverständigem das mit dem Gefälle, dem Rücklaufrohr und der Selbstentlüftung mal? Danke Jakob

Sonntag, 1. April 2018, 23:30

Forenbeitrag von: »jackwidu«

Liegeplatz für ca. 4-5 Wochen dringend gesucht

Hallo ***, das Problem ist, dass in der Kieler Förde "die Sporthafen" regiert. Freie Liegeplätze hat man da nicht, wenn man unterwegs ist, gibt es kein Recht, den Liegeplatz an jemanden anderes zu geben. Formal würde ich da einmal anfragen, im Allgemeinen sind die aber flexibel wie ein Amt und günstig wie ein Luxushotel. Ansonsten ist Marina Wendtorf und http://yachthafen-schwentinemünde.de/ auf jeden Fall extra, bei Herrn Frommholz in der Schwentinemündung haben wir vor ein paar Jahren mal ein ...

Kontrollzentrum

Helvetia