Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 224.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Sonntag, 10. Juni 2018, 21:01

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Beifang ?

Moin, heute im Hafen Maasholm gesehen: Bugsektion von einem GFK Schiff mit Brandschaden....

Donnerstag, 15. Februar 2018, 17:02

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Was ist das?

Zitat von »Winterfalke« Interessant. Wenn es Alu ist, ist es sicher nicht als Steckbefestigung am Boot gedacht gewesen, weil Salzwasser und Aluminium... Ach so, Aluminiumschiffe sind also gar nicht für Salzwasser geeignet und Schiffe in Süsswasser gibts ja dann auch nicht Es gibt tasächlich Bimini und Sprayhoodgestänge aus Aluminium - kannste glauben Gruß Jens

Donnerstag, 15. Februar 2018, 02:48

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Was ist das?

Verbindungselemente oder Cockpit Befestigung für Bimini oder Kuchenbudengestell Männchen an Rohr und Weibchen im Süll oder Boden versenkt gibt abnehmbares Gestänge Oder wenn die Durchmesser passen, vielleicjt zum verbinden von 22 und 25er Rohr ?

Mittwoch, 7. Februar 2018, 19:26

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Neuer Borddurchlass- nach einem Tag nachziehen oder nicht?

Zitat von »tuff-57« Noch deutlicher gesagt - Nachziehen ist kontraproduktiv Das war die Eingangsfrage und die ist richtig beantwortet Zitat von »tuff-57« Übrigens werden die Trudesign Seeventilverschraubungen und Schlauchtüllenverschraubungen auch mit MS Polymer eingedichtet --- nicht mit Hanf oder was auch immer Neee, nix MS Polymer sondern PU !!!! Zitat von »tuff-57« MS Polymer kann dann Sika, Pantera, Tikal oder sonstwie heißen also am besten Sika 291i ---- das ist dann richtigerweise PU Dic...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 10:31

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Neuer Borddurchlass- nach einem Tag nachziehen oder nicht?

Noch deutlicher gesagt - Nachziehen ist kontraproduktiv Übrigens werden die Trudesign Seeventilverschraubungen und Schlauchtüllenverschraubungen auch mit MS Polymer eingedichtet --- nicht mit Hanf oder was auch immer MS Polymer kann dann Sika, Pantera, Tikal oder sonstwie heißen Alles falsch, so isses richtig : What sealant do I use on the threads ? Thread sealing options # Standard Ceelon Thread tape # 3M 5200 fast cure # Sikaflex 291i # Locktite 5331 # Arbokol 1000 Can you use epoxy resin to a...

Freitag, 2. Februar 2018, 09:24

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Om 617

Moin, lass dir keinen neuen Motor andrehen ! Verliert er das Öl auch wenn er steht ? und ein Liter in drei Wochen scheint mir ganz schön viel. Ist die Bilge sonst trocken ? Kein Wasser drin ? Wenn er eh ausgebaut ist, mach einfach alle Dichtungen neu ! Das ist nicht so schlimm und die Teile bekommt man günstiger als Volvo Ersatzteile Ölwannendichtungen und Kurbelwellendichtringe würde ich auf jeden Fall machen. Je nach dem wer den Marinisiert hat, könnte es aber auch noch andere Sachen geben, di...

Sonntag, 28. Januar 2018, 18:59

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Anbringen einer Opferanode am Kiel

Zitat von »MOptima« Der Kiel ist durch ein Kabel mit dem Mast verbunden das ist dein Blitzschutz, und hat nix mit reibenden Fallen zu tun lass die Anode am Kiel weg und sei froh das du einen rostfreien Kiel ohne blanke Stellen hast

Sonntag, 28. Januar 2018, 17:22

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Anbringen einer Opferanode am Kiel

Moin, auf dem Foto sind deine Magnesiumanoden aus dem heimischen Warmwasserspeicher - oder ? Die gehören nicht ans Boot - auch nicht an eine Bavaria Salzwasser = Zinkanoden Süss oder Brackwasser = Magnesiumanoden Also wie schon beschrieben, nix an den Kiel basteln aber schön auf die Saildrive und ggf. Propanoden aufpassen Gruß Jens

Freitag, 5. Januar 2018, 19:24

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Position Abfluss Cockpitlenzer bzw. Probleme "unter Tage"

Was möchtest du denn ändern ? Was solltest du denn ändern ? Den ganzen alten Kram rauswerfen ! Ich würde, wenn die Borddurchlässe noch sicher sind, nur zwei neue Schäuche mit doppelten Schlauchschellen von den Cockpitlenzern direkt zu den Borddurchlässen machen. (Wenn du da noch zwei neue Marelon / Trudesign Bordurchlässe spendierst, ist alles besser als neu) Deine Decksabläufe kannst du zusammenführen und ggf auf einer Seite oder am Heck kurz über der Wasserlinie nach aussen führen. ( ein neuer...

Freitag, 5. Januar 2018, 17:43

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Position Abfluss Cockpitlenzer bzw. Probleme "unter Tage"

.... der kleine Schlauch mit der roten Flüssigkeit (Frostschutzmittel) könnte vom Schnüffelventil des Seewasserkühlkreislaufs stammen ??? Beim Motor einwintern hast du doch sicher den äusseren Kühlkreislauf mit Frostschutz gespült...... Gruß Jens

Freitag, 22. Dezember 2017, 21:34

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Neue Motorbatterie

Zitat von »Robert M« Zitat von »Robert M« ...........Anlassermotoren verschleißen auch, und zwar u.a. an den Kohlebürsten, deren Abrieb die Kollektorlamellen kurzschließt. Dann zieht der Anlasser einne viel zu großen Strom, ohne entsprechend mehr Leistung zu liefern. Diesen Effekt kann man zu einem gewissen Grad und über eine gewisse Zeit mit einer dickeren Batterie kompensieren. Offensichtlich zielführend ist es aber den eigentlichen Defekt am Anlasser zu beheben. So seh ich das auch und so ha...

Donnerstag, 3. August 2017, 19:16

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Zweites Rollsegel nachrüsten

Hab ich auch und bin begeistert ... bedenke, das du wenn du mit der Genua eine Wende fahren willst, du die vorher wegrollen musst weil es sehr schwierig sein kann die durch den schmalen Spalt zwischen den beiden Rollanlagen zu zerren.... und wie bereits gesagt - Backstagen können nötig werden Für den Mast und den Bugbereich (bei entsprechender Verankerung) ist das kein Problem Gruß Jens -

Mittwoch, 19. Juli 2017, 06:50

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Hecklaterne mit DHI Zulassung, da ist ja einer ganz schlau

Na, der Hersteller ist ja auch HELLERMARINE - das ist schon was ganz tolles Und das LED Leuchtmittel lässt sich scheinbar auch noch ganz leicht austauschen ...... Hoffentlicht kauft das keiner

Mittwoch, 12. Juli 2017, 12:58

Forenbeitrag von: »tuff-57«

CAPTAIN TOLLEY'S Creeping Crack Cure, Anwendung

Moin, einfach reintröpfeln lassen, den Rest macht der Captain allein Wenn was daneben geht, sofort mit feuchtem Lappen wegwischen Gruß Jens

Donnerstag, 6. Juli 2017, 21:05

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Eisenbahnbrücke Lindaunis kaputt

Moin Uwe, heute hat sie funktioniert Habe mehrere Öffnungen gesehen, aber es ist ja auch nicht sooooo warm...... Gruß Jens

Montag, 19. Juni 2017, 19:45

Forenbeitrag von: »tuff-57«

raymarine und simrad Pipi Zubehör kompatibel?

....die Schubstangenverlängerungen sind leider nicht kompatibel. Das Gewinde ist unterschiedlich.....

Sonntag, 21. Mai 2017, 22:17

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Unfall bei Fehmarn Regatta

Hhmmm, ist der Baum bei dir nicht am Mast befestigt und somit ein Teil des Schiffsmastes ? Davon getroffen zu werden ist nicht so schwierig und endet oft mit einem Wasserfall ! Warum sollte die Pressemeldung von einem Baum berichten, die müssten ja dann erst mal alle Leser in die Feinheiten und Begrifflichkeiten eines Segelbetriebenen Fahrzeuges einweisen...... Grüsse an Spekulatius Sorry, das musste ich gerade loswerden Ahhh, Mückenganove war schneller

Samstag, 29. April 2017, 21:51

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Problem mit Harken MKIII Roll Anlage

Habt ihr das ohne Segel probiert ? Ansonsten kann man natürlich den Mast mit einem Fall nach vorn absichern und die Rollanlage runternehmen Aber wenn die letztes Jahr funktioniert hat und im Winterlager niemand mit dem Trecker drübergefahren ist, was sollte dann passiert sein? Mit Fall absichern und unten noch mal abnehmen - dann versuchen das Profil zu drehen ???

Freitag, 21. April 2017, 19:57

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Linearantrieb Raymarine Typ 1

Moin, es gibt im ausgeschalteten Zustand keinen Widerstand, Man hört nix, wenn er richtig montiert ist 30grad pro seite sollten doch auf jeden Fall ausreichen, oder ? Bei mehr gibts doch eher schlechtere Ruderwirkung .... Aber das kannst du auf jeden Fall selbst machen wie du möchtest. Der max. Hub des Antriebs ist ja immer angegeben Ich hatte absolut keine Ausfälle oder Probleme damit ! Kein Vergleich zu einem PiPi Gruss Jens

Dienstag, 7. März 2017, 22:10

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Nike Steiger im Interview

Moin Sönke, Sehr schön gemacht, Danke dafür Gruß Jens

Freitag, 3. März 2017, 07:24

Forenbeitrag von: »tuff-57«

RM Radpilot Antriebseinheit tauschen, lohnt das den Aufwand?

Moin, Radpilot oder Pinnenpilot sind mit Linearantrieb nicht zu vergleichen. Da liegen Welten dazwischen Vom Linearantrieb hört man nix - es sei denn man hat beim Einbau was falsch gemacht - und, so war es jedenfalls bei mir, die Kraft am Ruder ist viel stärker - so dass auch bei viel Wind der Autopilot das Ruder übernehmen kann Gruß Jens

Donnerstag, 23. Februar 2017, 18:50

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Seminar für Blauwassersegler der Bundespolizei

Ich bin auch dabei Gruß Jens

Mittwoch, 15. Februar 2017, 16:08

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Mast stellen mit neuem Rigg - Hilfe!

... ich würde sagen da muss nach dem Maststellen bestimmt jemand nach oben zum trimmen, oder ? Vorher handwarm vorspannen Aber da kennen sich unsere Regattaprofis bestimmt besser aus Gruß Jens

Dienstag, 31. Januar 2017, 09:17

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Dieseltank leckt

Moin, da sind zwei Schellen drauf und wenn die zu fest gedreht werden, wird der arme kleine Plastikanschlusswinkel gequetscht. Doller anziehen macht alles nur noch schlimmer. Etwas Diesel in Kanister abpumpen, Schläuche abnehmen, Stutzen kontrollieren und wenn möglich Schlauchende kürzen. Dann nur mit einer Schelle wieder drauf. Auch wenn ihr mich hier gleich steinigt - an der Stelle reicht eine Schelle ! Am besten eine Klemmschelle mit zwei Ohren die genau auf den Schlauch passt. Wenn der Schla...

Freitag, 27. Januar 2017, 21:34

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Kabeltyp für Daten/Sensorleitung

Pollin.de alle möglichen zum teil sogar verzinnt oder und siliconkabel Ich hab dafür 4x 0,2 mm2 genommen Gruß Jens

Montag, 23. Januar 2017, 22:32

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Kleine Charteryacht für 2 Personen in der dänischen Südsee gesucht

Moin, Wie wäre es denn mit einer schönen Impala 28 ab Maasholm? Gruß Jens

Freitag, 20. Januar 2017, 14:00

Forenbeitrag von: »tuff-57«

Batteriefrage Lagerung

Wenn man etwas verbessern möchte, dann geht natürlich immer etwas zu verbessern.... Du könntest die neuen Batterien in Batterieboxen stellen und dann festzurren. Damit wäre das Auslaufrisiko gebannt Zentrale Gasableitung hatten wir schon, aber wohin ? Knallgas (das beim übermäßigen laden entsteht) sollte sich vielleicht doch nicht irgenwo sammeln sondern schnellstmöglich gut verdünnt das Boot verlassen. Aber ein modernes Ladegerät sollte Knallgasbildung unterbinden. AGM als Starter und oder Anke...

Kontrollzentrum

Helvetia