Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 160.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Montag, 14. Mai 2018, 21:02

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Dieselhandpumpe defekt Yanmar2gm20

Also vielen Dank für eure Hilfe. Ein weiterdrehen der Maschine hat geholfen. 4 mal drücken und der Diesel spritzte aus der entlüftungsschraube. Dann hoffe ich das am Wochenende alles klar geht. Danke nochmal und schönen Abend euch. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Sonntag, 13. Mai 2018, 17:43

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Dieselhandpumpe defekt Yanmar2gm20

Ich frag mich grad wie ich die maschine weiterdrehen kann- Ich hab leider keine kurbel an bord?

Sonntag, 13. Mai 2018, 16:46

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Dieselhandpumpe defekt Yanmar2gm20

Hmm also ich hab keinen Hahn vorher zum abstellen. Ich hab all die jahre die gleichen handlungen durchgeführt. Als ich das filter gehäuse abgeschaubt hatte war der filter auch fest am einlass... Ich hab das gefühl das der widerstand beim pumpen in den letzten Jahren auch ein anderer war...kann natürlich auch ein trügeriches gefühl sein oder mehr hornhaut am finger Kann ich im vorweg prüfen, ob das alles funktionieren wird?

Sonntag, 13. Mai 2018, 15:29

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Dieselhandpumpe defekt Yanmar2gm20

Moin, Brauch mal wieder euren Rat. Ich habe gerade meinen dieselfilter gewechslet. Dann wollte ich über die handpumpe entlüften. Da kam aber kein diesel aus der entlüftubgsschraube Trotz reichlich auf der pumpe rumdrücken. Tank ist voll Habe nundurch das loch der entlüftu gschraube diesel nachgefüllt. Jetzt ist nun eine frage wird der motor nächste woche beim kranen trotzdem anspri gen oder lässt das auf andefe schäden hinweisen?

Mittwoch, 14. Februar 2018, 11:40

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Chartern Anfang Oktober Athen

Moin Ralf, sorry das ist wahrscheinlich nicht so rübergekommen aber der Plan ist schon im Saronischen Golf zu bleiben - Kykladen sind mir bei einer Woche und dann mit Familie zu doll. Weil es eben um entspanntes Familiensegeln geht. Daher war ich erstmal ziemlich geschockt als ich gelesen habe das ihr da ma ne Woche über 5BFt hattet. Die meisten waren ja der Meinung das ich im Saronischen Golf rel. wenig befürchten muss. Ich kann auch mal einen Tag mit nur 1-2 Bft gut überbrücken. Also sind dein...

Dienstag, 13. Februar 2018, 13:36

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Chartern Anfang Oktober Athen

das beunruhigt mich ja nun doch ein bisschen, 30kn Wind lese ich da immer wieder...das wünscht man sich ja als entspanntes Segelevent mit Familie anders.. Ich hoffe irgendwie das es dort eher die Ausnahme ist und nicht die Regel. Gechartert ist nun und auch der AB fürs Dinghy ist bestellt. Flüge sind gebucht. Jetzt kann ich mal nach vernünftigen Revierführern schauen...

Montag, 22. Januar 2018, 12:21

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Chartern Anfang Oktober Athen

So jetzt schnalle ich erst wie das so läuft - die Agenturen treten quasi nur als Vermittler auf - hinter meinem Angebot steckt die Firma Kiriacoulis hier nun die Frage - hat jmd Erfahrungen mit denen - insbesondere in griechenland / Athen gemacht? Website ist ja ganz nett aber nie Bilder der Orginalyachten oder Ausstattungsmerkmale etc.. Woher weiß man das es sich trotzdem um eine einigermaßen gepflegte Yacht handelt die nicht vor dem nächsten Hafen absäuft?

Donnerstag, 18. Januar 2018, 14:31

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Chartern Anfang Oktober Athen

Ich muss nochmal nachfragen - vielleicht hat einer von euch bereits Erfahrung mit Argos Yachtcharter gemacht? und wenn ja wie waren die?

Donnerstag, 18. Januar 2018, 10:18

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Chartern Anfang Oktober Athen

Ich plane ja derzeit Anfang Oktober dort zu sein - und hoffe das dies Wettertechnisch keine Probleme macht - ich habe nun auf der ein oder anderen Charteragentur-Website gelesen das die Gegend eher was für "Mehr"Erfahrene ist... Ist es denn navigatorisch so anspruchsvoll? Oder bezieht sich das eher auf den Meltemi? Ankern römisch katholisch habe ich auch noch nie gemacht- also Ostseelieger ist man ja eher nen Boxenlieger - aber das wird ja zu zweit auch irgendwie machbar sein

Mittwoch, 17. Januar 2018, 09:00

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Chartern Anfang Oktober Athen

Moin liebe Segelfreunde, nachdem ich die letzten Jahre nun ein kleinen Teil der Ostsee unsicher gemacht habe, möchte ich dieses Jahr die Saison verlängern und gern die erste Oktoberwoche ab Athen chartern. Ich habe was ich gefunden habe hier im Forum gelesen aber es sind natürlich noch Fragen offen. 1. Charterempfehlung Würde mich freuen, wenn ihr hier die eine oder andere Erfahrung oder Empfehlung bzgl. Charter ab Athen abgeben könnt 2. Törnempfehlung Wir sind 2 Erw. und 2 Kinder einigermaßen S...

Montag, 25. September 2017, 14:08

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Tipps für Überführung von Usedom nach Berlin über Oder

So bin nun zurück und wir sind außen rum nach Swinemünde und von dort nach Stettin. Danke an alle nochmal für die vielen Tips

Dienstag, 12. September 2017, 13:03

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Tipps für Überführung von Usedom nach Berlin über Oder

@Spi40 - wann planst du denn deine Fahrt? @txg - wir haben 1,80 Tiefgang ich hoffe ich komme dann so einigermaßen durch. Thema Funk -mal sehen weiß gerade nciht ob ich die bestehende Funke auf ATIS umstellen kann - hab auch nur SRC und darf ja ohne UBI nicht Binnen

Montag, 11. September 2017, 16:15

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Tipps für Überführung von Usedom nach Berlin über Oder

Ich frage mich, ob es außen rum - sprich über Swinemünde die bessere Alternative ist???

Montag, 11. September 2017, 13:29

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Hilfe bowdenzug raus

So, nun habe ich es am Wochenende geschafft mich der Sache anzunehmen. Der Stoppzug (so heißt das Ding wohl) besteht bei mir aus einem ca.0,5mm starken Draht - also kein Zug aus mehreren dünnen. Ich habe das Teil komplett gezogen und siehe da, das Ende war etwas verbogen - gerade gebogen, reichlich geölt und mit viel Liebe wieder reingeschoben. Hat am Ende funktioniert und den Praxistest bestanden. Für Eure Tipps also vielen Dank Gruß

Montag, 11. September 2017, 13:26

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Tipps für Überführung von Usedom nach Berlin über Oder

Hallo mal wieder. Ich muss heute mal wieder hier in die Runde nach Tipps fragen: Ich werde demnächst eine X32 von Usedom nach Berlin überführen müssen. Jetzt habe ich mir die Strecke mal angeschaut und frage mich natürlich mit welchem Strom ist insbesondere auf der Oder zu rechnen? Da wir ja Stromaufwärts fahren und ich im Netz Angaben von 2-7kn gefunden habe, hoffe ich hier eine etwas präzisere Angabe zu erhalten. Für weitere Tipps, welche Häfen, gibt es in Abzweigern Ankerbuchten etc. gibt es ...

Donnerstag, 31. August 2017, 15:54

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Hilfe bowdenzug raus

Danke erstmal an alle. Hat noch jmd nen Tipp wo ich einen neuen herbekomme auf fehmarn, falls es mit dem einfädeln nicht klappt? Gesendet von meinem SM-T365 mit Tapatalk

Donnerstag, 31. August 2017, 15:52

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Hilfe bowdenzug raus

Ok ich werde das mal versuchen ganz auszubauen und dann neu einzufädeln Gesendet von meinem SM-T365 mit Tapatalk

Donnerstag, 31. August 2017, 10:47

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Hilfe bowdenzug raus

Moin Ich brauch dringend mal eure Hilfe gestern Wollte ich mit dem AUS Hebel den Motor abstellenDa hatte ich plötzlich den bowdenzug 15 cm weit rauagezogen Nun geht der Motor nur noch aus in dem ich direkt am Motor abstelle. Hier hat sich die schraube die den zugehört gelöst Nun zum Problem ich kann den Zug nichtnzurück schieben. Hab geölt etc aber er lässt sich nicht zuruck in die hülle schieben. Hab ich übersehen das man da noch eine schraube oder ähnliches lösen muss? Ich kann ja nicht immer ...

Freitag, 11. August 2017, 16:22

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Morgen nach Bagenkop?

Danke für diese detaillierte Auskunft - super Nein ich muss Sonntag wieder zurück - von daher wäre ich über das drehen der Windrichtungen schon ziemlich froh nur die Windstärle macht mir etwas Sorgen -insbesondere wenn wie von Kalkgrund geschrieben der DMI die letzten WOchen sich in der Stärke eher nach unten verschätzt. dann wären wir ja bei locker 7Bft das mir eigentlich nen Tick zu viel. Was meinst du hinsichlich der Welle? Stimmen da die Berechnungen meist? Gruß und euch viel Spass

Freitag, 11. August 2017, 15:03

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Morgen nach Bagenkop?

Moin, ich möchte morgen nach Bagenkop rüber von Fehmarn / Heiligenhafen aus. Könnt ihr mir sagen wie zuverlässig der DMI.dk bzgl. Wind auf der Ostsee ist? Fährt morgen noch jemand in die Richtung? Wenn ja welche Zeit startet ihr denn? Gruß

Dienstag, 8. August 2017, 07:57

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Fahrradverleih Drejö und Ballen Kinderräder

ok dann vielen Dank erstmal.

Montag, 7. August 2017, 14:47

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Fahrradverleih Drejö und Ballen Kinderräder

Hallo in die Runde, nachdem unser letzter Urlaubstörn ja nun in die Lübecker Bucht ging, wollen wir in diesem Jahr auf eigentlich in die Dänische Südsee. Wir haben nun auch 12 Tage Zeit und ich hoffe auf gutes Wetter. Nun habe ich gelesen das es in vielen Häfen kleine Fahrradverleihe gibt - hier nun die Frage - ist das so ein Verleih wie man ihn hier auch kennt oder sind dort einfach 10 alten Drahtesel hingestellt udn man nimmt einfach mal eins wenn man Lust auf Radfahren hat (so in Schweden sch...

Mittwoch, 12. April 2017, 20:12

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Propeller abbauen um opferanode zu wechseln

Hatte die madenschrauben raus und die bolzen stecken trotzdem fest aber wennes so ist wie jan sagt, dann ha ich die anderen nochnicht raus. Ich stell mir aber auch die frage wie es weiter geht wenn die flügel ab sind. Geschweige denn ob ich alles wiederzusammenbekomme...

Mittwoch, 12. April 2017, 20:02

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Propeller abbauen um opferanode zu wechseln

Ok super.DANKE Von der zeichnung her könnte es ja ein gori sein , woran kann man das erkennen, wenn niemand mehr danit, der das ding mal angebaut hat. Hast du einen tipp woher ist diese anode bekomme? Ist das dann eine saildrive anode?oder heisst das teil anders?

Mittwoch, 12. April 2017, 19:38

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Propeller abbauen um opferanode zu wechseln

Hallo Ich habe vor die anode an dem saildrive zu wechseln, ich denke ich muss den propeller abbauen und stosse schon wieder an meine grenze. Wie bekomm ich das dingbloss ab. Ich hab zwei imbusschrauben gelöst und dachte ich kann dann diese dicken bolzen durch die flügel stecken, diese dann abnehmen und dann die dicke mutter abschrauben. Aber ich scheitere schon im erste Schritt. Hab ich da ein denkfehler? Fotos anbei Ich hoffe ihr habt evtl einen tipp fur mich Dank im voraus Marco

Montag, 20. März 2017, 12:26

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Keilriemen-Daten ???

Hi - will keine Werbung machen aber ich hab den selbigen und kauf meine immer bei Motor-Spezi - die können dich telefonisch beraten auch wenn nicht mehr der orginal Keilriemen dran hängt.Hat bei mir echt gut geklappt im letzten Jahr

Mittwoch, 7. September 2016, 14:58

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Törnempfehlung 1 Woche mit Kindern ab Fehmarn

Ja das ist echt ne ganz schöne Ecke dort - da kann man gerade mit Kindern echt länger bleiben.. Grömitz an sich ist ganz nett...aber wie du sagst irgendwie alles ein bischen drüber...aber wir hatten Glück -nette Stegnachbarn etc.# Also nochmal vielen Dank

Montag, 5. September 2016, 14:35

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Setzbord erneuern

ok ich versuch es mal mit einem PIC - so kann man die Form erkennen..Detailbild hab ich grad nicht da

Montag, 5. September 2016, 13:50

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

Setzbord erneuern

Hallo an Alle ich habe auf dem letzten Törn bemerkt das ich wahrscheinlich das Setzbord erneuern muss. Hat jmd sowas schon gemacht, es ist ja leicht gebogen und gepfropft... Bin Handwerklich begabt und hab ne Menge Werkzeug aber erstmal würd ich mich über Infos freuen, welches Holz, woher und woher diese Pfropfen, wie biegen etc..? Freu mich auf eure Tips Gruß

Montag, 5. September 2016, 13:45

Forenbeitrag von: »seastarFehmarn«

So nun sind wir zurück

Erstmal vielen Dank an euch alle für die geduldige Art und tolle Unterstützung. Und ich kann euch sagen, ihr hattet Recht... alle Planung ist vergebens... es kam doch anders als gedacht aber es war ein schöner Törn. Hatten uns dann für Lübecker Bucht entschieden...Burgtiefe- Grömitz - Wismar - Poel - Lemkenhafen Alles sehr entspannt - tolle Segelschläge für die Familie - bei 3-4Bft kaum Welle und viel Sonne und meistens halbem Wind..sind die Kinder begeistert vom segeln und meine Frau hat es auc...

Kontrollzentrum

Helvetia