Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 101.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Dienstag, 31. Juli 2018, 07:07

Forenbeitrag von: »Refugio«

Hafen Friesland Binnen gesucht

Moin, schau die mal de merenpoort in Echtenerbrug an. Sehr ruhiger und netter Hafen, sehr günstig und alles da was man braucht. https://merenpoort.com/?lang=de oder http://www.de-meerkoet.nl/index.php/nl/ (z.B. € 699,00 3.50 x 10.00 ks) Die Brücke in Richtung Ijsselmeer hat 12 m. Ansonsten binnen Richtung Joure ist eine Klappbrücke. Gruß Andy

Donnerstag, 5. Juli 2018, 10:17

Forenbeitrag von: »Refugio«

Johnson 4.0 Deluxe

Hallo zusammen, ich habe einen johnson 4.0 Deluxe DJ 4RDHEDD erstanden. Leider finde ich keine Anleitung für den Motor oder den nötigen Service. Falls einer einen Link oder Datei hat, wäre das prima. Eins schonmal vorweg. Wofür ist der Regler auf dem Bild in der Mitte ??? Gruß Andy

Samstag, 30. Juni 2018, 09:25

Forenbeitrag von: »Refugio«

Motoryacht Charter am Ijsselmeer.. mal fremdgehen

Danke für eure Infos. Da ist was passendes dabei ... Ich mag generell keine Stahlboote, liegt wahrscheinlich an der Arbeit die man damit hat. Bei uns im Hafen schleifen die die Boote alle 2 Jahre ab und immer wieder neu. Ne Danke. Und hab noch keine Motoryacht aus Stahl gesehen die mit 30-40kn über die See jagt. Gruß Andy

Samstag, 23. Juni 2018, 17:10

Forenbeitrag von: »Refugio«

Motoryacht Charter am Ijsselmeer.. mal fremdgehen

Moin, hat jemand eine Idee wo ich mal eine GFK Motoryacht am Ijsselmeer charten kann? Habe keine Lust auf Stahlkutter, sondern GFK Yacht möglichst mit Sky bridge und Leistung und bis ca. 11m!! Im Internet kann ich nix finden. Danke für Tipps Gruß Andy

Freitag, 1. Juni 2018, 08:30

Forenbeitrag von: »Refugio«

Jahresplatz in Urk

so... wenn ich jetzt also zusammenfasse..... geht... muss aber aber nicht. Ich werd am Wochenende mal rüber schippern und mit Jan sprechen und mir alles nochmal genau anschauen. Ich glaube schon das es es auf Urk schön ist und der Hafen ausreichend ist um ein Schiff dort hin zu legen. Meine Frau wird die sanitären Anlagen begutachten die Kinder den Strand, und ich den Hafen ... Über den Ort braucht man nicht zu streiten. Ein Bier und ein Lächeln habe ich vfür alle übrig Gruß Andy

Dienstag, 29. Mai 2018, 16:39

Forenbeitrag von: »Refugio«

Jahresplatz in Urk

So... erster Schritt ist getan. Ich habe mich dann mal in die Liste eingetragen. Jetzt werd ich da mal vorbei schauen und mit dem Chef de Haven sprechen... Ich finde das der Preis für Boote bis 10m total fair ist, und das direkt am Ijsselmeer. Und der Ort...zumindest von der Landseite ist echt schön. Und das mit den Schlauchis ist manchmal schon nervig. Aber dann mache ich halt mit Gruß Andy

Dienstag, 29. Mai 2018, 08:03

Forenbeitrag von: »Refugio«

Jahresplatz in Urk

Zitat von »filiferum« Mann kann sich online ( havendiensturk.nl) eintragen. Empfehle aber auch persönlich vorbei zu kommen um mit Jan zu reden. Preise sind dort auch zu finden. Hast du einen direkten Link zu der Liste. Finde SIe nicht so wirklich. Wollte mal schauen ob das pberhaupt Sinn macht wenn es 3 stellig ist. Aber du hast recht, werde einfach mal vorbei schauen und mit dem Hafenmeister reden. Gruß Andy

Montag, 28. Mai 2018, 20:59

Forenbeitrag von: »Refugio«

Jahresplatz in Urk

Hallo zusammen, wir überlegen im kommenden Jahr näher ans Ijsselmeer zu verlegen. Der Ort Urk soll wunderbar sein. Hätte gerne mal Hinweise und Erfahrungen bzgl. Jahrwsliegeplatz. Danke im Vorraus ....

Montag, 23. April 2018, 08:04

Forenbeitrag von: »Refugio«

Wantenspannung messen

http://moerth-marine.com/barton/surecheck.pdf Moin, hier steht es auch nochmal ausführlich. Gruß Andy

Dienstag, 17. April 2018, 07:58

Forenbeitrag von: »Refugio«

Kabelsalat oder Elektro-Refit

Unabhängig von der Funktion würde ich mir doch viele Gedanken zur Sicherheit machen. Ein Kabelbrand unterwegs ist kein Vergnügen. Ich würde erstmal alles rausreißen was nicht angeschlossen ist.. So wie es jetzt ist, hat man kaum einen Überblick über das was da sein könnte. Gruß Andy

Montag, 16. April 2018, 21:32

Forenbeitrag von: »Refugio«

Neuer Motor ---- zuviel Dampf ??

Der Motor hat 4950 gekostet. Der Einbau nochmal das gleiche. Komplett neu schallisoliert, neues Panel, neue Welle, neuen Schubregler und die Kontrolle des alten Motors hat er auch gemacht. Und noch ne Menge Kleinkram. Hatte 3 Angebote, die komplett zwischen 9500 und 11000 lagen. Ich habe mich mit ihm geeinigt, das wir 4 Wochen testen und dann nochmal zusammen fahren. Die Zeit werde ich ihm geben. Ich habe mal auf der Seite von Sole geschaut. Da sind die Dämpfer Type F vorgeschrieben und die sind...

Montag, 16. April 2018, 20:04

Forenbeitrag von: »Refugio«

Neuer Motor ---- zuviel Dampf ??

Zitat von »Olly« Also nu mal im Ernst..... Der Bukh DV20 ist ein reiner Motor, der für Boote konstruiert und gebaut wurde. Alles andere sind nur Maschinenmotoren für die verschiedenste Anwendung. Beim BUKH wurde jedes Schräubchen, jeder Hebel, jedes bewegliche Teil sauber ausbalanciert. Er war damit der (wohl auch heute noch) laufruhigster Motor überhaupt mit 2 Zylindern. Gegen den BUKH sind auch Dreizylinder alte Rappelkisten. Da werden sich nie die die Dämpfer legen, einlaufen oder was auch i...

Montag, 16. April 2018, 19:44

Forenbeitrag von: »Refugio«

Wasser im Schiff nach dem Winterlager

Zitat von »Marinero« Zitat von »erpel-ernst« Auch in meinem Schiff hatte sich Schwitzwasser gebildet. Das Granulat war weg und meine Eimer gut gefüllt. Im Jan war ich am Schiff und habe ca 5 LR entsorgt. Heute waren es ca 2,5 LR. Schiff 28 Fuß. Sogar Schimmel habe ich entdecken müssen Ich muss mal fragen: War das Bootsinnere dicht gemacht? Also alle Luken und Lüfter zu? Wir hatten vier Entfeuchter (von ALDI, s.u.) im Boot, Polster / Textilien / Papier raus, dann alles zugemacht. In den Behälter...

Montag, 16. April 2018, 19:35

Forenbeitrag von: »Refugio«

Neuer Motor ---- zuviel Dampf ??

Eigentlich ein ganz erfahrener und zuverlässiger Monteur. Alle im Hafen lassen nur ihn ran, weil er super Arbeit macht. Gruß Andy

Montag, 16. April 2018, 19:33

Forenbeitrag von: »Refugio«

Selbssichernde Mutter für Auspuff???

SECHSKANTMUTTER MIT KLEMMTEIL (GANZMETALL) Gibt es bei Würth

Montag, 16. April 2018, 19:03

Forenbeitrag von: »Refugio«

Fragen zum Segeln auf dem Ijsselmeer

Ne Fallschirmrakete hätte ich gerne vor Hindeloopen gehabt .... Dann hätten die mich schneller von der Bank gezogen. Wer meint das er nicht in die Karte gucken muß .... ist selber Schuld

Montag, 16. April 2018, 18:58

Forenbeitrag von: »Refugio«

Neuer Motor ---- zuviel Dampf ??

Moin zusammen, mein neuer Motor ist drin ... aber komisch ist das schon. Ich habe mir einen Solei 29 Mini einbauen lassen. Ich dachte mir das ein 3 Zylinder viel ruhiger läuft. Vorher war noch der originale Bukh 20 drin. Der neue Motor dreht verdammt schnell hoch was das Stoppen erheblich erleichtert. Leider vibriert er aktuell noch mehr als der alte Bukh. Laut Monteur müssen sich die Dämpfer erst mal einlaufen !!?? Ob ich das mal glauben soll?? Der nächste Punkt ist die Geschwindigkeit. Ich sch...

Sonntag, 1. April 2018, 14:34

Forenbeitrag von: »Refugio«

Wir sind wieder im Wasser.

Wir sind auich drin ---- der Rest kommt nächtse Woche Gruß Andy

Montag, 26. März 2018, 20:31

Forenbeitrag von: »Refugio«

Tbs mit interdeck streichen

Wir habens getan ....... und es sieht echt prima aus. Belege ordentlich reinigen und 1 bis 2 mal überstreichen. Beim oberen Deck haben wir den Belag entfernt, die anderen sind alle nur übergestrichen. schau es dir an auf https://phantom30refugio.jimdo.com/refit-2017-2018/ Gruß Andy

Sonntag, 18. März 2018, 09:33

Forenbeitrag von: »Refugio«

Welches ist der optimale Feuerlöscher an Bord ?

Der Hipress ist echt teuer, aber sehr wirksam. Ich würde aber nicht anderes als Wasser nehmen. Als gut Alternative, für weniger Geld: HYDROFIX® SONDERLÖSCHGERÄT TYP A 10/L UNIVERSELLES ERSTEINSATZGERÄT BESCHREIBUNG >Zugelassen als tragbarer Sonderlöscher gemäß EN 3 für die Brandklassen A >Ideal für Erstangriff bei Wohnungs-, Klein- und Entstehungsbränden, Fahrzeugbränden und Nachlöscharbeiten, gut geeignet zur Ölspurbeseitigung und Dekontamination >Zugelassen zur Ausbringung von Wasser, Wasser m...

Dienstag, 13. März 2018, 18:50

Forenbeitrag von: »Refugio«

Krantermin 2018

Wollte eigentlich am Wochenende Antifouling streichen um Ostern kranen. Das habe ich geschmissen, da es schon wieder Frost gibt. Ich denke es wird in der ersten Aprilwoche gekrant. Gruß Andy

Dienstag, 13. März 2018, 18:48

Forenbeitrag von: »Refugio«

Welches ist der optimale Feuerlöscher an Bord ?

Als Segler und Mitglied der Feuerwehr würde ich immer einen Highpress bevorzugen. Damit kann man das ganze Schiff löschen. Für den Hausgebrauch würde ich einen Wasserlöscher nehmen. Die sind auch erschwinglicher. Gruß Andy

Sonntag, 11. März 2018, 19:39

Forenbeitrag von: »Refugio«

Liegeplatzgebühren zu 2017 unverändert auch für 2018

Moin, bei unserem Hafen ....Merenpoort / Echtenerbrug .... ist es günstiger geworden. Auch hier die Aussage das die Boote weniger werden, daher schon wieder günstiger. Ich persönlich finde es garnicht so schlecht, wenn es weniger werden, wenn ich so die Schleusen z.B. Lemmer an den Wochenenden sehe. Meine Anfragen zu den Häfen an der OStsee ... voll oder wahnsinnig teuer. gruß Andy

Sonntag, 11. März 2018, 19:31

Forenbeitrag von: »Refugio«

Anfängerfrage zum Segeln bei Wellen

Genau das meine ich .... gebt ihr den Kurs auf um aufrund von Wellen zu kreuzen ?? Eine Welle vom Heck ist auch nicht so entspannend. Ich habe bisher, wenn es zu viel wurde den Kurs angepasst. Zumindest soweit, das ich die Wellen nicht quer sondern leicht schräg nehmen kann. gruß Andy

Sonntag, 11. März 2018, 15:44

Forenbeitrag von: »Refugio«

Anfängerfrage zum Segeln bei Wellen

Moin zusammen, ich denke oft über Segeln mit stärkeren Wellengang nach. Ab wann sollte man in die Welle drehen? Es ergibt sich ja schon öfter das man quer zur Welle segelt, oder vermeidet ihr dies grundsätzlich ? Bei einer Meterwelle mach ich mir da wenig Gedanken, aber das Wetter macht nicht immer das was ich will So ein paar wenige Meinunen dazu wären nett. Danke Andy

Montag, 27. November 2017, 11:30

Forenbeitrag von: »Refugio«

Entlüftung Frischwassertank

Zitat von »Kokopelli« Wenn man (verständlicherweise) kein Loch durch die Bordwand bohren möchte, läßt sich der Entlüftunfsschlauch auch zum Spülbecken in Pantry oder Bad verlängern. Dort einen Auslauf ins Becken montieren, fertig. Diesen Auslauf nicht absperren, sonst keine Ent-/Belüftung. Das hörst sich gut an, werde es prüfen ob das geht. Danke gruß Andy

Sonntag, 26. November 2017, 20:10

Forenbeitrag von: »Refugio«

Entlüftung Frischwassertank

Es sieht so aus als ob der Entlüftungsschlauch nicht nach außen geht, sondern nur etwas hochgebunden ist über das Niveau des Tanks. Dann läuft es am da raus, am Tank lang in die Bilge. Gruß Andy

Sonntag, 26. November 2017, 17:34

Forenbeitrag von: »Refugio«

Entlüftung Frischwassertank

Hallo. ich brauche mal einen Tip .... Ich habe beim Füllen des Frischwassertank die Bilge geflutet. Warum ? Weil die Entlüftung des Tanks niedriger sitzt als der Einfüllstutzen, und dann läuft es halt raus. Und ich habe den Tank bis zum Einfüllstutzen voll gemacht. Was kann / soll man tun ? Ich habe keine Lust immer am Tank zu schauen wann er voll ist. Ein weiteres Loch zur Entlüftung möchte ich nicht bohren, da dann auch die Gefahr der Verkeimung besteht. Bin dankbar für Tipps. Gruß Andy

Dienstag, 21. November 2017, 22:13

Forenbeitrag von: »Refugio«

Mitsubishi oder Vetus ?

Hi zusammen, nun ist es doch doch soweit. Mein Bukh DV 20 ist fertig mit Welt. Ein Kühlkanal hatte sich zugesetzt. Kopf ist gerissen und Kurbelwellenlager hat Spiel. Wir haben uns entschieden, statt der 5000€ Reparatur (Neue Kopf 3500€) einen neuen Motor einzubauen. .....ja ich weiß ... Altes Schiff, lohnt sich das noch ? ..... Ich habe keine Ahnung ob sich das lohnt, aber einen Top gebrauchten findet man schwer. Falls jemand einen hat mit Garantie ... nehme ich gerne. Ich denke aktuell über 2 V...

Dienstag, 7. November 2017, 12:09

Forenbeitrag von: »Refugio«

Antenneninstallation FME Verbindung durchs Deck

Hallo, bei dem Thema bin ich auch grade und versuche mich zu informieren. Lt. Test kann bei Segelschiffen das RG58 garnicht funktionieren, Bei 25W kommen nicht viel Watt an - je nach Länge. Dämpfungen der Kabel in dB bei 20 Meter Kanal 16 (156,x) RG174 7.58 dB RG58 4.08 dB RG213 1.82 dB Aircell 7 1.59 dB Ohne Stecker und Steckverbinder, die zusätzlich nochmal 1 dB ausmachen. wenn ich einen Verbinder einsetze habe ich 4 Stecker und einen Verbinder. Also nochmal 5dB.wenn ich mich nicht irre. Bei e...

Kontrollzentrum

Helvetia