Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 52.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Donnerstag, 20. September 2018, 23:17

Forenbeitrag von: »oschivel«

Erfahrungen mit Wind-iSUP?

das ist lässig, das RRD kaufe ich mir! das Oxbow von meiner Frau hat die gleichen Rails hinten wie das RRD, das funktioniert gut. Geil, wenn man das ganze Zeug hinten in den T-Reg schmeissen kann und kein Dachgerödel braucht. Kaputt, reparieren? drauf gesch... kauf ich halt nen neues und hab aktuelles Material. Nen jahrzehnte altes Windsurfboard, nee danke edit: gibt auch leute, die fahren noch mit nem Euro 4/5 diesel rum, ganz blöd hier in Frankfurt...

Mittwoch, 19. September 2018, 13:07

Forenbeitrag von: »oschivel«

Erfahrungen mit Wind-iSUP?

meine Frau hat zum 50sten ein Oxbow WiSup mit scharfer Gummilippe mit 5 qm Mistral Faltrigg bekommen. Beim ersten Test am Edersee ist sie ganz schön abgegangen. ausgiebig wird es jetzt in den Herbstferien auf Elba getestet. Das Board wird mit 1 Bar aufgepumpt und ist dann auch ziemlich fest; ein wenig Twist hat es allerdings, aber Gleitfahrt kein Problem

Dienstag, 18. September 2018, 13:35

Forenbeitrag von: »oschivel«

Elektro Außenborder

man kann den Torqeedo während der Fahrt laden, aber nur mit 50 W oder so ähnlich, bringt also wenig bis gar nichts. Die grösseren Torqeedo, zb. mit der 26-104 Batterie kann man mit dem Schnell-Ladegerät auch während der Fahrt laden, dann mit rund 1700 Watt, damit kommt man schon voran, wenn man es z.B. mit einem Benzingenerator koppelt

Donnerstag, 13. September 2018, 21:47

Forenbeitrag von: »oschivel«

Schubpropeller?

hast Du so einen Motor?: den hatte ich vor ein paar Jahren am Schlauchboot, das ist mit 2 Personen auf über 30 kmh gekommen, mit einer Person und 2 Kindern im Tube noch locker ins Gleiten. da meine Etap mit 6 PS Aussenborder und Schubprop locker Rumpfgeschwindigkeit erreicht, muss es wohl am Prop liegen Der Motor war nicht schlecht, heute würde ich ihn auch nicht mehr hergeben (auch wenn meine Etap damit hoffnungslos übermotorisiert wäre ;-))

Donnerstag, 13. September 2018, 13:53

Forenbeitrag von: »oschivel«

Stärke des Außenborders

Ich hab meine Etap 24i letztes Jahr mit dem 1,6 kW Aquamot Flansch-Motor gekauft. Das Boot ist von 2000, der Motor von ca 2005, als noch nicht von der geteilten Serie, die Aquamot zur Zeit vertreibt. Ich habe bislang keinen Faltpropeller dran sondern einen festen, relativ kleinen prop (ich habe mal versucht, ein Bild anzufügen). Der Prop fängt so ca ab 4 kn an leise mitzukurbeln, da man beim E-Motor ja keinen Gang einlegen kann um den Prop zu stoppen. Bislang habe ich die 800€ Ausgabe für einen ...

Mittwoch, 12. September 2018, 08:40

Forenbeitrag von: »oschivel«

Stärke des Außenborders

Moin, ich hab an meiner Etap einen Mercury F6M mit Schubschraube, habe ich 2 Jahre alt für 800 EUR gekauft. Der bringt meine Etap mit >2To bei 15-20kn Wind gegenan auf der Havel auf Rumpfgeschwindigkeit. Ich habe einen Kurzschaft, aber der Heckspiegel bei der Etap ist auch nur 30 cm über dem Wasser. Für Binnen super, bei starkem Wellengang wird er wohl mal ab und an rausschauen, aber ich hab immer noch einen 1,6 kW Aquamot Pod motor (der schafft allerdings nur 4 kn Bootsgeschwindigkeit) Den Einz...

Donnerstag, 6. September 2018, 20:52

Forenbeitrag von: »oschivel«

Worx Hydroshot, Akku "Hoch"druckreiniger - Erfahrungen?

Zitat von »Günni-Poo« Das Angebot gibt´s hier in Lübeck, ob es überregional gilt kann ich nicht sagen. also, im Rhein-Main Gebiet funktioniert es auch, melde Vollzug aus Frankfurt!

Dienstag, 28. August 2018, 22:34

Forenbeitrag von: »oschivel«

Kühlung / kühlbox auf Kleinkreuzer

ich hab die Little Engel. Sehr klein nur 14 l, aber wenn man sich beschränkt (kleine Box für Aufschnitt, 1 kleine Marmelade, 125 Gr Butter), Bier möglichst in Dosen reicht es aus, zumindest für 2-3 Personen. Ich habe allerdings einen E-Antrieb mit 2x 220 AH Batterien an Bord, da merkt man den Kühlschrankverbrauch praktisch nicht (rein rechnerisch, wenn ich den Motor nicht benötigen würde, käme ich mit den Batterien für 10-14 Tage autark hin. Unterschied ist wohl Peltier Versus Kompressor. Peltie...

Dienstag, 28. August 2018, 19:03

Forenbeitrag von: »oschivel«

SRC und UBI zusammen machen?

ich habe auch vor einigen Jahren nur den SRC gemacht und ärgere mich jetzt binnen über den fehlenden UBI--> beides machen

Freitag, 10. August 2018, 12:55

Forenbeitrag von: »oschivel«

avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

So, ich habe mir jetzt den Touchscreen nebst Gehäuse besorgt und damit aber gleich schon das Problem eingegrenzt, weshalb avnav touch auf dem Boot headless nicht mehr zum starten zu bewegen war? Anscheinend, bei nicht ordnungsgemässem Herunterfahren, verlangt der Pi beim nächsten Anmelden Benutzername und Kennwort. Ohne MOnitor, nur mit per WLAN gekoppeltem Smartphone sieht man das natürlich nicht! Eine Frage zum Display: in Bezug auf das Gehäuse mit Standfuss (dieses hier: https://www.rasppisho...

Montag, 6. August 2018, 17:54

Forenbeitrag von: »oschivel«

avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

vielleicht macht das Sinn, insbesondere die GPS-Maus und den SDR-Empfänger an einen powered USB Hub zu hängen? dann hätte die USV nur den Raspi, den Monitor (hab ich mir übrigens gestern bestellt) und das WLAN zu versorgen.

Montag, 6. August 2018, 13:48

Forenbeitrag von: »oschivel«

Kleidung für Segelbeginner

wenn Du einen Decathlon in der Nähe hast, würde ich dort schauen, die haben ganz gute Segelsachen und sind um Längen preiswerte als die etablierten Marken. Ich kaufe dort häufig Segelsachen für meinen Sohn, der unverschämterweise permanent aus seinen Klamotten herauswächst...

Montag, 6. August 2018, 13:46

Forenbeitrag von: »oschivel«

avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

wäre es denn eventuell möglich, eine Raspi-USV mit zu integrieren, die den Pi geordnet herunterfährt? sowas: https://www.rasppishop.de/UPS-PICO-HV30B…er-Raspberry-Pi

Sonntag, 5. August 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »oschivel«

avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

Danke für die Antwort! Ich bin leider auch wieder im Arbeitstrott angekommen. Ich denke, ich werde mir dcoh mal den Touchscreen kaufen, um alle Optionen zu haben. Insbesondere das Headless-Herunterfahren ist nicht immer ganz einfach. Im Winter werde ich mir mal eine UKW Antenne verbauen, mit der ich dann gescheiten Empfang habe. Dann ist das Nachrüsten eines UKW Gerätes auch kein so grosses Ding mehr. Hast Du eine aktuelle Version hochgeladen, die Du unter 1) ansprichst? oder ist die Version V0....

Mittwoch, 25. Juli 2018, 15:58

Forenbeitrag von: »oschivel«

Kabellos oder kabelgebunden.... das ist die Frage

Mein Raymarine Wind/Log/Lot arbeitet seit letztem Jahr ebenfalls Fehlerfrei, war fas nix zu verkabeln. Nicht zu unterschätzen finde ich, dass man die Geräte abbauen kann, wenn man nicht an Bord ist. Nicht nur wegen Diebstahl, sondern auch wegen Langzeithaltbarkeit. Ich meine, man kann sie auch mit NMEA 0183 bzw 2k über optionale Wandler koppeln.

Freitag, 29. Juni 2018, 18:56

Forenbeitrag von: »oschivel«

Familien Boot für Edersee und Ostsee

ich hab ne Etap 24i, die ich vor 2 J bei Geitz Yachtservice am Edersee gekauft habe, ca 3 T mit Trailer, Platz für 4, 85 cm Tiefgang. Ich war letztes Jahr damit am Edersee, dieses Jahr sind wir an der Havel in Berlin; hier ist es viel schöner! Ich hab das Boot mit dem Touareg hierher gezogen, das ging relativ einfach

Freitag, 29. Juni 2018, 09:38

Forenbeitrag von: »oschivel«

avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

und noch eine Frage 4. wie macht ihr das mit der Antenne? Ich bin ja noch im Experimentierstadium und habe die dem Nooelec stick beiliegende Teleskopantenne in Verwendung. Gefühlt empfängt er damit einige Schiffe, aber die beste Lösung wäre wohl eine Antenne im Masttopp, ggf mit Splitter falls UKW-Funk an Bord?

Donnerstag, 28. Juni 2018, 21:44

Forenbeitrag von: »oschivel«

avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

nach vielem Hin und Her und viel Hilfe von Andreas und Holger scheine ich mein System einigermassen am Laufen zu haben; ich habe nur noch einige Fragen: 1. muss ich denn, wenn ich den Pi im Prinzip im Headless Modus betreiben will, selbigen auch unbedingt einschalten? Frage ist, weil ich habe jetzt den Pi mit Monitor, Tastatur und Mausmodus so leidlich konfiguriert, habe aber immer ein Problem gehabt, vom Headless Modus via KOmmandozeile wieder umzuschalten. Kostet Touch Modus Performance? 2. Is...

Donnerstag, 21. Juni 2018, 08:33

Forenbeitrag von: »oschivel«

avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

Auf dem Pi+ läuft Holgers Imabe relativ sorglos. Ein klein wenig Licht ins Dunkel der SD-Karten-Formatierungsprobleme kann ich auch bringen: eine 16 Gig SD-Karte wird auf jeden Fall mit FAT32 formatiert. die 32er folgt. @Holger: kannst Du nochmal die Befehle posten, um den Pi (das bisherige Image) Headless ein und aus und den Mauszeiger ein und auszuschalten? In diesem Thread finde ich sie irgendwie nciht mehr ;-))

Dienstag, 19. Juni 2018, 09:35

Forenbeitrag von: »oschivel«

avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

Hallo, allerseits Vielen Dank nochmal für Euer Engagement. Ich habe mir jetzt einen Pi B+ bestellt und werde nächste Woche mal direkt am lebenden Objekt (Etap) testen. Nicht dass ich das für die Unterhavel und die Berliner Seen bräuchte, aber darum gehts mir gar nicht! @Holger: Ich freue mich schon auf das neue Image. Ich hoffe, ich kann bei der Installation auf einen B+ etwas zur Fehlersuche beitragen. btw: weiss jemand, ab welcher Kapazitätsgrösse der SD-Formatter auf exFAT umsteigt? ich hatte...

Freitag, 15. Juni 2018, 23:05

Forenbeitrag von: »oschivel«

Kleine Verbesserungen am Kleinkreuzer Etap 21i Elektrik / Rigg / Ausrüstung

ganz vergessen zu antworten: ich habe den Aquamot 1,6 Kw Flanschmotor mit dem Original (nichtfalt)Propeller. Im Prinzip ist es super, ich benutze es zum An/Ablegen und zum Cruisen bei Flaute, der Benziner ist im Gegensatz sehr laut, aber ungleich kräftiger. Die 24i ist wahrscheinlich mit 1,8T Leergewicht auch deutlich schwerer als die 21i, denke ich. In welchem Revier bist Du zuhause, Wolfgang?

Freitag, 15. Juni 2018, 07:17

Forenbeitrag von: »oschivel«

Welche Antenne

Hast Du einen Geräteträger? für Wohnmobile gibt es selbstnachführene (auch während der Fahrt) antennen, die in einem Dom installiert sind. Kosten hierfür sind rund 2-3000 EUR. Fernseher ist eigentlich egal, aber er sollte einen SAT Receiver haben, alternativ einen externen Receiver (habe ich im Wohnmobil) und dann per HDMI-Kabel in den TV. die günstigste Lösung ist eine manuelle Sat-Antenne, ich habe so eine im Wohnmobil, Kosten rund 100 EUR, muss halt am Liegeplatz manuell ausgerichtet werden.

Donnerstag, 14. Juni 2018, 22:16

Forenbeitrag von: »oschivel«

avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

So, ich hab jetzt alles nochmal neu installiert rebootet, Headless mode ausgeschaltet, dann wieder Kernel panic - not syncing VFS: Unable to mount root fs on unknown-block(179,9) Ich überlasse die Mysterien des Linux-Raspis anderen, benutze weiterhin mein iPad Pro mit NV Charts, das läuft ohne Mucken, und statt AIS halte ich Ausschau nach anderen Schiffen. Vielen lieben Dank nochmal an Andreas (Wellenvogel) und Holger (pandel) für die engagierte und vor allem schnelle Hilfestellung. Leider habe ...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 13:45

Forenbeitrag von: »oschivel«

avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

Hi, Holger, so, für AIS wirft er folgendes aus: pi@raspberrypi:~$ /usr/local/bin/rtl_ais -n -g 30 -T -p 1 Edge tuning disabled. DC filter enabled. RTL AGC disabled. Internal AIS decoder enabled. Buffer size: 163.84 mS Downsample factor: 64 Low pass: 25000 Hz Output: 48000 Hz Found 1 device(s): 0: Realtek, RTL2838UHIDIR, SN: 00000001 Using device 0: Generic RTL2832U OEM usb_claim_interface error -6 Failed to open rtlsdr device #0. mit lsusb hat mein Device die gleiche ID wie Deins: Bus 001 Device...

Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:54

Forenbeitrag von: »oschivel«

avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

Hi Holger, ich starte jetzt headless (ist das so?, dh., ich habe eine Eingabeaufforderung und kann befehle eingeben) Anschliessend kann ich mit startx die grafische Oberfläche starten; dort öffnet sich zunächst ein Terminal und darüber avnav im Vollbild. Da ich den Mauszeiger angeschaltet habe, kann ich hier alles ganz normal, auch ohne Touchscreen bedienen. Der grüne AIS Punkt bleibt allerdings rot; ich vermute, dass der rtl_ais Dienst nicht gestartet ist; wenn ich im Terminal lsusb eingebe, wi...

Mittwoch, 13. Juni 2018, 16:36

Forenbeitrag von: »oschivel«

avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

So, ich habe jetzt einen Login über Bildschirm und Tastatur hinbekommen und lasse gerade apt-upgrade laufen. Ich habe einen Pi3 ohne plus von 2016, vll muss ich ncoh ein Firmware Upgrade machen? vom Mac aus bekomme ich über Terminal ssh pi@ip adresse keinen login hin, es gibt mit Deinem Image einen Timeout. Mit Wellenvogels Image geht es problemlos. Egal, jetzt kann ich ja konfiguieren. Wie ist das denn, kann man in der Weboberfläche sehen, ob der NooElec Stick eingebunden ist? (hier in der Wett...

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:40

Forenbeitrag von: »oschivel«

günstigster Weg, um AIS zu bekommen

Ich versuche gerade, auf dem Raspi das Image von Holger mit einem RTL-SDR Stick zum Laufen zu bekommen; Hardwarekosten ca 30 EUR für den Stick, 30 EUR für den Pi und ggf. nochmal 40 EUR für den GPS-USB Empfänger. avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:10

Forenbeitrag von: »oschivel«

avnav Touch - Raspberry Pi 3 (inkl. B+) mit 7'' Touchscreen als Plotter (geht aber auch wie gewohnt headless;-) )

so, die Geräte sind da, ich würde gerne zum avnav von wellenvogel die AIS variante einbauen (Touch modus benötige ich eher nicht ,da ich den Pi im Schapp versenken möchte). Ich bin jetzt nciht so der Linux-Held, habe es aber geschafft, per ssh eine Konsole zu öffnen und per sudo apt-get update die neuen Paketinformationen zu holen. Kann ich denn beim Wellenvogel-avnav die Unterstützung für den Noelec Smart nachrüsten? was muss ich da auf der Konsole eingeben? (ich hatte vorher Holgers Image inst...

Kontrollzentrum

Helvetia