Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 19:42

Forenbeitrag von: »janni«

Eikboom 15er Jollenkreutzer / Neuaufbau

Selbst mit Werft wäre das Boot ein NoGo für mich. Jan

Gestern, 19:34

Forenbeitrag von: »janni«

Bavaria Yachtbau ist gerettet

Zitat von »_Christian_« @:Janni weiß ich doch... ich doch auch... hatte ich auch nicht so verstanden Christian Beim Silverrudder 2018 sind immerhin 6 Hanse heil ins Ziel gekommen - das macht mal schlanke 10% der Finisher aus. Es gab mehr Xen - 8 - im Ziel. Jan

Gestern, 19:24

Forenbeitrag von: »janni«

Bavaria Yachtbau ist gerettet

Zitat von »_Christian_« Zitat von »janni« Ich finde es immer lustig, wenn bei den Booten von Bav und anderen von "Großserienbooten" oder auch Serienbooten gesprochen wird. In meinen Augen entstehen Boote nahezu handwerklich gefertigt in "Manufakturen". Jan Und bitte nix gegen die „Großserien“: Da ich tatsächlich ein wenig über ein mögliches Nachfolgeboot grüble, habe ich HR kontaktiert und mir Katalog und Preisliste der HR 340 zusenden lassen. Da ich auf keinen Fall echtes Teak haben will, die ...

Gestern, 18:45

Forenbeitrag von: »janni«

Bavaria 30 Cruiser

Wir haben mal eine 31Cruiser so um 2008 herum gechartert. Persönlich finde ich die Gestaltung des Cockpits grauenhaft. Der Cockpittisch ist ein ewiger Quell blauer Flecken und behindert das WInschen der Genua. Das Rad erlaubt nur die typische Bavariahaltung... d.h. leicht gebeugt über dem Rad stehend, da das Achterstag nichts anderes erlaubt. Zum Sitzen auf der Ducht ist das Rad zu klein. Wenn ich mich recht erinnere, hatte das Boot das German Cupper Schulsystem und zu kleine Genuawinschen. Mit ...

Gestern, 11:41

Forenbeitrag von: »janni«

Silverrudder 21.09.2018

Zitat von »Orage« Fastnet 1979 und Hobart 1998 haben Leben gekostet. SR 2018 wird, wenn überhaupt, als anspruchsvolle Starkwindregatta in die Historie eingehen, vergleichsweise harmlos, die Ostsee ist ein Ententeich. Es sieht in der Tat so aus, dass die verbliebenen Teilnehmer ohne Personenschäden ins Ziel gekommen sind. Bei Fastnet 79 und Hobart 98 sind die Teilnehmer jeweils von einer nicht vorhergesagten Wetterentwicklung überrascht worden. Aus einer Prognose von 7 Bft. wurde dort mehr als 1...

Samstag, 22. September 2018, 22:51

Forenbeitrag von: »janni«

Silverrudder 21.09.2018

Zitat von »steggano« Auch von mir vielen Dank für diesen Beitrag. Ich glaube das die Regattaleitung da schon mal über einen Start hinter der Brücke hätte nachdenken können, auch wenn die Show gelitten hätte. Das hätte auch richtig Schiefgehen können. ... es ist richtig schief gegangen - eine Menge zerschredderter Boote ist kein gutes Ergebnis. Aus meiner Sicht hätte die Regatta aka Challenge nicht gestartet werden sollen - auch hinter der Brücke nicht. Jan

Samstag, 22. September 2018, 11:37

Forenbeitrag von: »janni«

Silverrudder 21.09.2018

Zitat von »steggano« Wohl definitiv kein Multhullwetter, von den kleinen ist gar keiner gestartet und von den großen nur 4 von 13 und Cayenne scheint schon nach 1 sm Probleme zu haben, fährt aber wohl weiter. Wer also durchhält steht da schon mal fast sicher auf dem Podium. Die Multis hatten massive Probleme, durch die Brücke zu kreuzen. Die Wendewinkel haben kaum gereicht, um die Brückenfächer abzudecken. Jan

Samstag, 22. September 2018, 11:34

Forenbeitrag von: »janni«

Bavaria Yachtbau ist gerettet

Ich finde es immer lustig, wenn bei den Booten von Bav und anderen von "Großserienbooten" oder auch Serienbooten gesprochen wird. In meinen Augen entstehen Boote nahezu handwerklich gefertigt in "Manufakturen". Bei "Serien" von 50 oder 100 Schiffen eines Grundtyps pro Jahr sind Qualitätssicherungsmaßnahmen anders zu organisieren als bei KFZ mit Serien von mehreren tausend KFT eines Grundtyps pro Jahr. Ein Boot vereint dazu noch sehr viele unterschiedliche Gewerke - wenn, dann würde ich es eher m...

Samstag, 22. September 2018, 11:14

Forenbeitrag von: »janni«

Silverrudder 21.09.2018

Wir haben uns den Livestream der Starts angesehen. Es gab eine Menge Kleinholz. Die HR liegt immer noch hoch und trocken auf Mose Grund. Ein Dragonfly und ein Kielboot sind in die Mole von Vindeby eingeschlagen, die Dragonfly lag eben noch auf den Steinen. Die Entscheidung von Holger ist mehr als vernünftig - bei den weiteren Wetterprognosen. Es sind noch weitere, auch große Boote zurückgekommen, zum Teil reichlich gefleddert - zumindest was so wahrzunehmen war. Jan P.S.: Zahlen die Versicherung...

Freitag, 21. September 2018, 21:11

Forenbeitrag von: »janni«

Genua oder Fock

Zitat von »ugies« Zitat von »janni« sollte bei der Dehler auch eine Option sein. ... ja, wenn man denn einen brauchbaren Holepunkt hinbekäme. Gemeinhin sind die Schienen dafür aber nicht weit genug nach vorne gebaut. Uwe Versuch macht kluch - wir schlagen die Zusatzschot am obersten Anschlagpunkt der SWF an - dann bekommen wir das Achterliek passend geschlossen. Jan

Freitag, 21. September 2018, 20:57

Forenbeitrag von: »janni«

GPS Empfänger zum Tracken des Törns

Zitat von »Hucky2« Am Simrad-Plotter können Tracks aufgezeichnet werden. Ich möchte nicht noch zusätzlich Geräte mitlaufen lassen. Wie kann ich die Simrad-Tracks in welches System importieren, um diese dann animiert z.B. in ein Video zu importierem? Gruß Jürgen Bei uns (Zeus 2) funktioniert das ebenfalls - die Tracks lassen sich auch exportieren - ich meine als GPX Dateien. Aber die Aufzeichungslänge ist irgendwie auf 20.000 (?) Punkte limitiert - das reicht man gerade 2 - 3 Tage. Jan

Freitag, 21. September 2018, 20:51

Forenbeitrag von: »janni«

Wer hat Erfahrung mit PCO????????

Zitat von »Louise70« Zitat von »Peterchen« Ja und? Ich lasse Dinge die alt sind auch reparieren. Re-Use Das Thema ist zeitlos Da stimme ich Dir zu. Ach ja, ich hatte mal eine First 37.6 bei PCO gechartert. Gehört sogar einem GF der Firma. War in der Abwicklung OK, die First hätte ich mir etwas besser gewartet vorgestellt. Besonders auf solchen Kreuzmaschinen das Rigg schlabberig nicht-zu-spannen mit S-Schlag im Mast, war schon etwas enttäuschend, aber in Summe war alles OK. Die Louise hatten wi...

Freitag, 21. September 2018, 20:47

Forenbeitrag von: »janni«

Genua oder Fock

Zitat von »Meeresfee« Er will in Richtung sw Fock. Aber keine gute Idee, bei offenen Schoten katastrofaler Stand. Wir haben das Thema der SWF ebenfalls. Es bringt fühlbar und messbar mehr Knoten auf die Logge, wenn wir die SWF für Kurse >90° über die Genauschiene schoten - sollte bei der Dehler auch eine Option sein. Jan

Freitag, 21. September 2018, 07:08

Forenbeitrag von: »janni«

Glühbirnen gegen LED tauschen

Steht CE nicht (auch) für China Equipment? Jan

Donnerstag, 20. September 2018, 07:38

Forenbeitrag von: »janni«

Umfrage zur Kaufpreisabsicherung bei Kaufverträgen für Neuboote

In unserem Fall war der Händler Vertragspartner - nicht die Werft. Jan

Mittwoch, 19. September 2018, 21:36

Forenbeitrag von: »janni«

iPhone-Problem

Die iPhone / iPad sind schon arg sensibel mit der Ladequelle, dem Ladekabel und der Sauberkeit der Ladebuchse. Ich würde es noch einmal mit einem Original Apple Kabel versuchen - einige Billigkabel haben unsere Geräte zu einem ewigen Hin- und Herspringen zwischen dem Ladezustand und dem normalen Nutzungsmodus gebracht. Jan

Mittwoch, 19. September 2018, 21:24

Forenbeitrag von: »janni«

Gedser Cup 2018 auf Pogo 40

. Zitat von »Tamako« Zitat von »Meeresfee« Jürgen, bei uns, SVH, kannste wieder mit. Die Kampfsau hat bescheid bekommen, ist eingeschnappt, schmollt, fährt nicht mehr mit. Heute Abend Mittwoch die Letzte 2018. See you. Immer wieder gerne Carsten, und von einer Kampfsau lasse ich mich sowieso nicht beeindrucken. An der Tonne fahre ich sowieso sehr defensiv und nehme gerne die Außenschleife Die heutige Mittwochregatta kann ich leider nicht mitnehmen da ich wieder "Tief im Süden" bin ..... das war ...

Mittwoch, 19. September 2018, 21:19

Forenbeitrag von: »janni«

Wetterfrust

... das ist Jaulen auf allerhöchstem Niveau. Die heutige Mittwochsregatta war ein Gedicht. Zwar haben wir mit dem Kurs wegen des Drehers von Südwind auf West - Nordwest daneben gelegen, das Straßenbahnfahren hat den Teilnehmern zu Abwechslung zu den Up-und Downs auch noch mal Spaß gebracht. Der Krantermin steht leider - schon recht früh im Oktober Jan

Mittwoch, 19. September 2018, 07:45

Forenbeitrag von: »janni«

Ende des Sommers - Herbst ab dem Wochenende

Nun muß ich mal wieder jaulen. In dieser Woche ist noch einmal so schönes Sommerwetter - auch heute für die Mittwochsregatta. Aber ausgerechnet ab Freitag soll es kräftigst pusten, regnen und auch mit knapp über 10 Grad an der Ostsee reichlich frisch werden. Die Restsaison ist damit für uns schon fast gelaufen. Jan

Dienstag, 18. September 2018, 20:37

Forenbeitrag von: »janni«

B&G Zeus überhitzt nach Update

Zitat von »Adrenalin« Da hätte ich aber eher auf NT getippt, haben vermutlich wieder mal gespart Geldautomaten laufen oder liefen übrigens gerne mit W2K. Ist schon interessant das man für solch wichtigen Anforderungen Wald und Wiesen Betriebssysteme einsetzt . Dazu sollte man aber beachten, dass die Betriebssysteme häufig "embedded" sind, d.h. um wesentliche Funktionen eines Desktop oder Server Betriebssystemen reduziert. Mailprogramme und Flash Player / Browser fehlen in diesen Embedded Versio...

Dienstag, 18. September 2018, 19:17

Forenbeitrag von: »janni«

Bitte allgemeine Tipps zum Kaufabschluss eines Bootes

Für die Garantiezeit ist eine Rechtsschutzversicherung evtl. nicht ganz verkehrt. Panaenius bietet dergleichen an. Jan

Montag, 17. September 2018, 20:06

Forenbeitrag von: »janni«

Bitte allgemeine Tipps zum Kaufabschluss eines Bootes

Normalerweise werden Zahlungen nach Baufortschritt gefordert. Diese Zahlungen sollte man durch eine Bankbürgschaft der Werft bzw. des Händlers absichern lassen. Auf diesem Weg ist man vor einer Insolvenz gut geschützt. Normalerweise muß der Käufer die Gebühren der Bürgschaft übernehmen - darauf ist auch Mehrwertsteuer fällig. Jan

Montag, 17. September 2018, 07:16

Forenbeitrag von: »janni«

iSailor und Android

Zitat von »Spotfin« Was soll es da neues geben? Karten sind verfügbar und wurden zuletzt im Frühjahr aktualisiert. Siehe Bild. Gruß Frank ... die Updates gibt es nur für die Bestandskunden. Neukunden können die Karten für Dänemark zur Zeit nicht erwerben, wenn ich mich richtig erinnere. Jan

Montag, 17. September 2018, 07:15

Forenbeitrag von: »janni«

B&G Zeus überhitzt nach Update

Wende Dich am Besten an Navico in Schleswig. Dort gibt es Support für die Zeus Geräte. Unser Zeus2 wird bei direkter Sonneneinstrahlung recht warm, hat es bislang gut weggesteckt. Jan

Sonntag, 16. September 2018, 18:35

Forenbeitrag von: »janni«

Unsere Ostsee Odyssee 2018

Es ist gut zu hören, dass Ihr zumindest ein wenig Genuss und Erholung auf Eurer Odyssee hattet. Als gebürtiger Kieler schmerzt Euer Urteil über Kiel - Kiel mit einer Dose Fisch zu vergleichen ..... Nun ja, Stickenhörn ist nicht gerade die schönste Seite der Stadt. Die Erfahrungen mit dem einen Vercharterer in Flensburg können wir teilen - wir haben dort einmal eine Bav31 gechartert. Das Boot war noch in der ersten Saison, hatte aber eine gerissene Fock (die wir am Steg wegen 8Bft. nicht ausgerol...

Samstag, 15. September 2018, 11:38

Forenbeitrag von: »janni«

Uups?! Bavaria-Yachtbau vor dem Aus?!

Zitat von »ex-express« Das stimmt, aber er ärgert sich über den mangelnden Speed. Daher wird jetzt, wo alles getan und optimiert wurde, verkauft. Natürlich ist die 385 jetzt die technisch beste und vom Feinsten, aber sie bleibt halt eine 385! Bei den neueren Modellen mag das zutreffen. Gepimpte 350er, 370er und 400er Hanse können der Schrecken der Regattabahn sein. Eine getunte 400er Hanse ist bei Skagen Rund sehr weit vorne gelandet.... Jan

Freitag, 14. September 2018, 07:55

Forenbeitrag von: »janni«

Uups?! Bavaria-Yachtbau vor dem Aus?!

Zitat von »scalar« Lasst die Welt doch einfach ihren gang gehen, Bavaria hat unsummen an Kohle verbrannt, irgendwann ist schluss. Billig auf Dauer funzt nicht in einem Lohnland wie Deutschland Hat Bavaria im operativen Geschäft Verluste geschrieben? Das wäre mir neu. Soweit ich die Zahlen gelesen habe, ist die Insolvenz alleine den Finanzbelastungen geschuldet, die die Investoren dem Unternehmen auferlegt haben. Ich meine mal gelesen zu haben, dass Bavaria in einem der vergangenen Jahre bei 400...

Freitag, 14. September 2018, 07:43

Forenbeitrag von: »janni«

War ja abzusehen, aber endlich mal eine gute Entscheidung der EU

Zitat von »flensburger100« Aber haben wirmicht auch ein bisschen selbst Schuld mit der Dieselpest. Warum muss eine SEGELYacht einen 100l oder größere Diesel Tank haben. Auf dem Schiff auch dem ich mich am meisten bewege wurden letztes Jahr 9 Liter Benzin auf ca 1300sm verbraucht. Also unser Dampfer hat einen Tank von über 100l Volumen. In einer Saison wie in diesem Jahr verbrauchen wir auch mal >100l, im Frühjahr und Herbst auch für die Dieselheizung. Das sind dann so um die 200-250NM unter Mot...

Donnerstag, 13. September 2018, 19:04

Forenbeitrag von: »janni«

War ja abzusehen, aber endlich mal eine gute Entscheidung der EU

Zitat von »unimanus« "Gewerbliche Kunden mit entsprechender Sachkunde sind von dem Abgabeverbot nicht betroffen. Damit könnte auf die Marinas und die Servicebetriebe die Aufgabe zukommen, die Tanks der Kundenschiffe mit einem Additiv zu befüllen und so der Dieselpest vorzubeugen, was letztlich natürlich Kostensteigerungen für den Skipper nach sich ziehen dürfte." Nachtigall, ich hör Dir trappsen - honi soit qui mal y pense Jan

Mittwoch, 12. September 2018, 07:31

Forenbeitrag von: »janni«

Mareike Guhr - Vortrag: "Eine Frau wagt Meer"

Mareike Guhr hat gestern ihren Vortrag über die Weltumsegelung mit der Medianoche in Gettorf gehalten. Der Vortrag ging über 2,5 Stunden mit einer Pause und basiert auf Fotos mit einigen kürzeren Filmeinspielern. Mareike ist hörenswert, auch über die recht lange Zeitspanne. Sie macht die Begeisterung zum Segeln und zum Pazifik sehr authentisch greifbar. Der Termin ist leider vorbei, aber im Oktober wird sie im Emsland noch einen Vortrag halten. Jan

Kontrollzentrum

Helvetia