Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 58.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Samstag, 22. September 2018, 23:23

Forenbeitrag von: »stoecki«

Grotamar Verbot - Was sind die Alternativen?

In Cuxhaven (SVC) stand auch an der Bootstanke das der ohne Bioanteil ist

Samstag, 22. September 2018, 21:26

Forenbeitrag von: »stoecki«

Grotamar Verbot - Was sind die Alternativen?

beim Auto gibt's ja auch keine Probleme. Wer regelmäßig seinen Diesel verbraucht braucht auch kein Zusatz. Das Problem ist bei vielen Booten glaub ich der mangelnde Verbrauch. Wenn der Diesel ein Jahr und länger im Tank lagert entwickeln sich die Bakterien. Also öfter mal den Tank bis auf 1/3 leer fahren, ist meine Theorie.

Samstag, 22. September 2018, 21:16

Forenbeitrag von: »stoecki«

Grotamar Verbot - Was sind die Alternativen?

Mithilfe eines Schüttelschlauches lässt sich auch ein Kanister leicht und sicher in den Tank einfüllen. Das betanken mit Zapfpistole ist ja auch nicht völlig gefahrlos. Gruß, Thomas

Samstag, 22. September 2018, 18:56

Forenbeitrag von: »stoecki«

Die Äiti

Ein wunderschönes Schiff. Besonders von Innen strahlt es eine tolle Gemütlichkeit aus

Samstag, 22. September 2018, 18:34

Forenbeitrag von: »stoecki«

Grotamar Verbot - Was sind die Alternativen?

Ich glaube das bei bereits befallenem Diesel das Grotamar alles nur zusammenklummpt und das somit ebenfalls die Ansaugleitung verstopfen kann. Deswegen muss befallender Diesel sowieso raus aus dem Tank und der Tank ordentlich gereinigt werden. Trotzdem habe ich es immer mit der "vorsorglichen" Menge zur Vorbeugung von Dieselpest zu schätzen gewusst. In Zukunft werde ich wohl nur noch das Aral-Ultimate tanken, und da ich nur einen 90Liter Tank habe, es auch entsprechend schnell verbrauchen. Im Wi...

Freitag, 7. September 2018, 17:29

Forenbeitrag von: »stoecki«

Nach Norderney

Ich bin dieses Jahr auch mehrfach durchs Dovetief gefahren. Schwierig ist in diesem Jahr das die Tonnen sehr weit auseinander liegen. Durch den Sonnenstand sind die dunkelroten kleinen Tonnen schlecht zu erkennen. Die tagesleuchtrote Farbe die man an einigen Tonnen in anderen Fahrwassern sieht wäre da schöner zu entdecken. Warum haben nicht sowieso alle roten Tonnen diese tolle Leuchtfarbe? Kosten? Gruß, Thomas

Sonntag, 5. August 2018, 22:24

Forenbeitrag von: »stoecki«

Spiekeroog anfahren

Naja, die Wasserstandvorhersage hatte ich mir tatsächlich nicht angesehen. Muss also nochmal hin um mein "Gefühl" zu überprüfen Ist ja schließlich wunderschön dort.

Sonntag, 5. August 2018, 21:16

Forenbeitrag von: »stoecki«

Spiekeroog anfahren

Donnerstag war die Lagune noch "gut gefüllt" mit Booten. Allerdings hatte ich das Gefühl das sie flacher wird. Letztes Jahr blieb ich mit 1,10m noch ohne Grundberühung bei NW. Donnerstag hatte ich an der selben Stelle 30° Schräglage im Schiff

Mittwoch, 18. Juli 2018, 16:07

Forenbeitrag von: »stoecki«

Glückwunsch an mich selbst

Na da hab ich wohl noch nen langen Weg vor mir Glückwunsch zum 1000´ten

Dienstag, 10. Juli 2018, 11:28

Forenbeitrag von: »stoecki«

Frage zum Wattenmeer

Zitat von »mde« Die Schluchter Tonne S6 und die D5/S8 liegt etwas weiter nördlich. Wurden im April 2018 verlegt Das ist eine wichtige Information. Da hat es dieses Jahr schon einige gegeben die etwas zu weit südlich auf sehr harten Sand aufgesessen sind und Hilfe brauchten. Da da manchmal ne ordentliche Welle steht würde ich auch lieber um HW das Schluchter passieren. Als 2 Std. vor HW. Gruß, Thomas

Montag, 9. Juli 2018, 13:29

Forenbeitrag von: »stoecki«

Frage zum Wattenmeer

Am Leitdamm entlang bei Borkum müsste doch Wassertiefe genug sein. In welchem der beiden Häfen wart ihr denn. Vom Schutzhafen aus müsste es doch gehen.

Montag, 9. Juli 2018, 12:47

Forenbeitrag von: »stoecki«

Frage zum Wattenmeer

Ich würde mal sagen, so grob abgezirkelt: So um NW in Borkum Hafen los, gute 2Std. weiter bis nördl. Borkumriff / Ansteuerungstonne Riffgat(RW). Dann abbiegen zur Ansteuerungstonne Osterems(RW), weiter über die Untiefentonnen Juisterriff-N und Juist-N auf die Ansteuerungstonne Schluchter (RW). Da müsstest Du bei angenommenen 5kn Duchschnittsreisegeschwindigkeit 1/2 bis 1Std. vor HW eintreffen. Feuer frei für Gegenstimmen

Mittwoch, 4. Juli 2018, 15:42

Forenbeitrag von: »stoecki«

Bootsbörsen Europa

was is mit botentekoop.nl? Oder hab ich´s überlesen?

Samstag, 9. Juni 2018, 19:37

Forenbeitrag von: »stoecki«

Hanse 348 - mal wieder ne gelungene Sitzposition...... nicht

Deswegen immer Schiffe mit Pinne. Die kannste im Hafen auch mal wegklappen für mehr Platz in der Plicht

Sonntag, 27. Mai 2018, 15:34

Forenbeitrag von: »stoecki«

Wilhelmshaven / Sperrung Rüstringer Brücke

Jörg Ruelius müsste das doch wissen. Ansonsten würde ich mal den Brückenwart von der KW Brücke anrufen. Der bedient die Rüstringer Brücke doch mit, oder?

Samstag, 12. Mai 2018, 18:11

Forenbeitrag von: »stoecki«

Päckenliegen auf Texel

Ich hab das Gefühl das immer mehr Segler einfach nicht gerne Päckchenlieger an Ihrer Seite haben wollen und deswegen solche Ausreden an den Mann bringen in der Hoffnung das der ungebetene Gast wieder abdreht. Nur was soll man machen. Weiter in den nächsten Hafen fahren sitzt häufig im Tidenrevier nicht mehr drin. Ich erinnere mich noch an ein älteres Pärchen mit so nem kleinen Hund auf Norderney bei total überfülltem Hafen. Die haben während des Anlegemanövers behauptet das Ihr Hund Kinder nicht...

Freitag, 4. Mai 2018, 15:58

Forenbeitrag von: »stoecki«

Horumersiel : Verwirrung bei der Anfahrt

Naja, waren ja entspannte Bedingungen. Sonnenschein und glatte See. Allerdings wäre sowas bei ordentlich Seegang und ablaufend Wasser echt ärgerlich. Eventuell liest ja der ein oder andere Horumersiel-Besucher hier mit und gibt die Info weiter an seine Vereinskolegen.

Freitag, 4. Mai 2018, 08:30

Forenbeitrag von: »stoecki«

Horumersiel : Verwirrung bei der Anfahrt

Wär mal interessant zu wissen ob schon mehrere in die "Falle" getappt sind, oder ob ich der einzige Dussel war

Freitag, 4. Mai 2018, 07:38

Forenbeitrag von: »stoecki«

Horumersiel : Verwirrung bei der Anfahrt

Kann natürlich sein das die ansässigen Sportbootvereine dort für die Beprickung zuständig sind und das noch nicht erledigt haben. Auf jeden Fall waren die Kanister in Reihe so da und die ansonsten vorhandenen Pricken fehlten komplett. Laut dem Kapitän des Seebäderdampfers soll das ja auch die Streckenmarkierung sein. Nur die Farbe ist halt fatal. Besonders wenn ich dadurch bei ablaufend Wasser zum festsitzen komme. Gibt's den hier im Forum Segler aus Horumersiel, die was dazu sagen können?

Donnerstag, 3. Mai 2018, 23:16

Forenbeitrag von: »stoecki«

Horumersiel : Verwirrung bei der Anfahrt

Heute habe ich, zum Glück bei auflaufend Wasser, während der Anfahrt zum Hafen Horumersiel festgesessen. Die rote Ansteuerungstonne zum Prickenweg war in der Verlängerung mit rotgefärbten Kanistern statt der sonst üblichen Pricken gespickt. Somit bin ich von einer Kennzeichnung des Fahrwassers / Hafenpriels ausgegangen. Leider Falsch wie mir die vorbeifahrende "Jens Albrecht" (natürlich auf der anderen Seite der Kanister fahrend) mitteilte. Der freundliche Kapitän gab mir auf Nachfrage warum den...

Dienstag, 1. Mai 2018, 22:22

Forenbeitrag von: »stoecki«

Nordsee trifft Ostsee: Auf Richtung Rügen

Beeindruckend, da wünscht man sich auch mal etwas mehr Zeit um weiter entfernte Ziele zu erkunden. Wünsche Dir tolle Segeltage, ebenso schöne Wohnwagen-Reisetage. Was von der Welt zu sehen, egal ob mit Boot oder mit anderen Fahrzeugen ist einfach das schönste was man sich selbst schenken kann. Hoffe Du lässt uns hier wenigstens ab und zu Teihaben in Text und Bild. Gruß, Thomas.

Freitag, 27. April 2018, 23:58

Forenbeitrag von: »stoecki«

Stern Briddle ist Murks

Ich habe hier im Forum das erste Mal vom Briddle gelesen und benutze ihn häufig, gerade wenn man mal allein unterwegs ist finde ich das als riesen Hilfe. Einige Mitsegler und auch andere Sportbootfreunde im Bekanntenkreis haben das Anlegen mittels Briddle geübt und auch für gut befunden. Natürlich gibt es viele Situationen bei denen der Briddle nicht optimal geeignet ist, wie z.B. unpassende Poller oder Klampen. Es ist somit natürlich kein Allheilmittel, trotzdem bin ich davon begeistert. Gruß, ...

Freitag, 6. April 2018, 23:47

Forenbeitrag von: »stoecki«

Nord Ostsee Kanal - Infos

Hut ab. Das hat das WSA dann ja schnell abgearbeitet. Passend zur Saison fertig. Hätte ich nicht gedacht.

Mittwoch, 4. April 2018, 09:26

Forenbeitrag von: »stoecki«

Dimensionierung Lagerbock

Zitat von »Moderboot« Wieviel der Bock auszuhalten hat, hängt davon ab, wie windig das Boot im Winter steht, auch davon, ob Ihr den Mast stehen lasst Sehe ich auch so. In einer Halle hätte ich da weniger bedenken, aber ruhiger schlafen lässt mich ein etwas stärkerer Lagerbock. Es ist eher grenzwertig, ganz besonders für einen Außenstellplatz. Gruß, Thomas

Mittwoch, 4. April 2018, 07:54

Forenbeitrag von: »stoecki«

Dimensionierung Lagerbock

Nimm lieber etwas massiveres, der kommt mir "gefühlt" etwas knapp vor. Gruß, Thomas

Samstag, 10. März 2018, 22:33

Forenbeitrag von: »stoecki«

Löffelrad ab & Schiss

Die nächstgelegene Freiwillige Feuerwehr, die eine Drehleiter hat, mit ner Kiste Bier Ködern und gemütlich vom Korb aus montieren.

Samstag, 3. März 2018, 15:07

Forenbeitrag von: »stoecki«

Außenbordmotor 5,2PS 2-Takt 159,95 Euro - Ebay - Wer kennt den

Hab auch einen 3,5PS Malta gebraucht gekauft. Hält schon viele Jahre und läuft zuverlässig. Leiser als so mancher 4Takter ist der auch noch. Gruß, Thomas

Sonntag, 18. Februar 2018, 14:29

Forenbeitrag von: »stoecki«

Familiensegelboot 10m bezahlbar????

Die sieht ja super gepflegt aus. Wirklich schönes Boot Herzlichen Glückwunsch.

Kontrollzentrum

Helvetia