Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 954.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Samstag, 22. September 2018, 23:01

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Achterstag.

3mm Draht 1x19 hat ne Bruchlast von 750kg. So auf die schnelle gesucht. Entsprechendes Dyneema Hohlgeflecht ordentlich gespleisst reicht natürlich auch. Das Achterstag ist bei der Carina wichtig, sie hat ein Toprigg mit vor und achterlichen Unterwanten und geraden Salingen. Da sollte schon etwas Zeng auf die Stage. Wer weiß schon wie das Boot gesegelt wird?

Samstag, 22. September 2018, 22:12

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Achterstag.

Warum Palstek wenn ein Augspleiss in Dyneema Hohlgeflecht so einfach ist? Pieper in Gladbeck macht Dir ein neues Achterstag in richtigem Draht. Und da kannst auch gleich weiterstöbern....

Freitag, 21. September 2018, 00:38

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Gilt die 15 PS Führerscheinfreiheit nicht für den Rhein???

Jetzt hat er mich neugierig gemacht und es hat 10 min gedauert bis ich die Stelle fand.... Wer hat's noch gefunden?

Freitag, 21. September 2018, 00:20

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Gilt die 15 PS Führerscheinfreiheit nicht für den Rhein???

@rollef: Ich find schon das mein Link aktuell ist, immerhin hab ich ne eben erst gefunden und gepostet.. Und das Gesetzt, wenn es so genau brauchst, musst Dir selbst suchen.

Donnerstag, 20. September 2018, 22:48

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Gilt die 15 PS Führerscheinfreiheit nicht für den Rhein???

Achso. Auf die schnelle... https://www.dsv.org/ausbildung/sportboot…rschein-binnen/ zB

Sonntag, 16. September 2018, 07:17

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Schwertzugvogel, Segel gemäß Klassenvorschrift

Ich kenne CLOWN vom Conger und von der Varianta. Zum Regattieren gute Segel, wir haben eine Fock und Genua zum Wandern seit 2 Jahren auf unserer Varianta und sind sehr zufrieden. Unser Tuch ist geharzt, ich weiß nicht ob sich das als Gross reffen lässt ohne Schaden zu nehmen. Ruf einfach mal an, ich wurde am Telefon gut beraten.

Dienstag, 11. September 2018, 12:14

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Leichtwind Trimm

Was issn Achterliekstrecker?

Dienstag, 4. September 2018, 21:29

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Außenbordermiete Friesland?

Guck mal beim Hafen De Koevoet bei Teroele nach. Die verleihen Valken mit und ohne Motor. Vielleicht lässt sich da was machen.

Dienstag, 4. September 2018, 18:30

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Fockroller vs Bugkorb

Ich möchte noch ein Bild nachreichen.

Dienstag, 4. September 2018, 18:25

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Wantenspannungsmessgeräte - Unterschied?

Dann liegt's wohl am Umbau. Von Bartels passt eine kleine Rolle, oder von TopReff. Fockroller vs Bugkorb

Dienstag, 4. September 2018, 18:05

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Wantenspannungsmessgeräte - Unterschied?

Ok. Das ist dann interessant. Als wir unsere 65er übernommen hatten war der Achterstagspanner auch am Ende ohne Spannung aufzubauen.... Ist die Vorsegelrollanlage nachgerüstet oder getauscht worden?

Dienstag, 4. September 2018, 17:51

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Wantenspannungsmessgeräte - Unterschied?

Hast Du den Batteriekasten rausgenommen und unten reingesehen ob das Holz ok ist?

Dienstag, 4. September 2018, 14:39

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Wantenspannungsmessgeräte - Unterschied?

Ich hab jetzt mit losem Achterstag Grundspannung reingebracht und an der Kreuz kommt das Achterstag über eine Talje Druck. So segelt das gute Stück recht gut. Wenn Dein Achterstag zu lang ist kontrollier den Mastfall. Der sollte recht grade stehen. Bzw das Holz auf dem die Maststütze unten im Rumpf steht. Oder ist das Bolzenloch im Mast ausgenudelt?

Mittwoch, 29. August 2018, 14:06

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Bindereff nachrüsten

Ich hab den Cunningham auf der einen Seite des Gross am Lümmelbeschlag befestigt. Die holende Seite mit einem einfach Block zur Last halbierung am Mastfuss und dann auf eine Curryklemme nach achtern umgelenkt. Reicht so. Traveller is ne schöne Sache, mit einem guten Baumniederholer erreichst Du fast dasselbe. Das Profil des Gross bleibt flach und über die Grossschot kannst Du fieren. Traveller ist andersrum. Die Grosschot bleibt dicht oder eingestellt für den Twist des Segels, und gefiert wird ü...

Mittwoch, 29. August 2018, 10:11

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Bindereff nachrüsten

Wie viel von dem geschlagenen Tauwerk bleibt zwischen Klampe und Drahtvorläufer über? Je nachdem wieviel da drin ist reicht der Reck um die Vorliekspannung zu ruinieren. Abhilfe bringt eine Hakenleiste in dem der Drahtvorläufer eingehakt wird. So ist der Reck ziemlich eliminiert. Kostenintensiver ist ein neues gescheites Fall. Ich weiß, es wird grad bei alten Fahrtenbooten gern zu einfachem Tauwerk geraten, nur guter Trimm ist bei solchen Booten nicht unwichtig. ( Lage schieben, Höhe laufen ) Ei...

Dienstag, 28. August 2018, 21:41

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Bindereff nachrüsten

Du hast null Vorliekspannung. Versuch mal das Fall besser durchzusetzen. Die Falten müssen aus dem Vorliek raus. Ich hab Dein Bild etwas bearbeitet, hoffentlich ist es verständlich. Die roten Kringel sind Blöcke. Grüne Striche Leinen. Damit bekommst das Segel flach.

Dienstag, 28. August 2018, 12:12

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Bindereff nachrüsten

Mach einen einfachen Block ans Schothorn. Dann die Holeleine an der Baumnock fest, durch den Block, über die Rolle an der Nock. Dann hast die Hälfte an Kraft und noch einiges an Weg. Dann an die Holeleine noch einen Block. Die 2. Leine am Baum weiter vorn fest, durch den 2. Block und wieder nsch vorn in eine Klemme oder so. Dann haste 1/4. Das sollte reichen. Als Blöcke reichen die 6mm Blöcke von Sprenger Gleitgelagert für n Fünfer.

Dienstag, 28. August 2018, 11:30

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Bindereff nachrüsten

Hast Du ein Bild deines Baumes mit gesetztem Segel?

Dienstag, 28. August 2018, 10:59

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Bindereff nachrüsten

Ne gute Untersetzung find ich wichtig da auch meine Beste Steuerfrau alle Trimm Instrumente bedienen können soll. So kann ich an der Pinne mich um die Böen kümmern. Und so hat mein Schatz nun auch die Sicherheit bei viel Wind und Böen an der Pinne zu bleiben. Und das mit so viel Spass und Ausdauer das ich schon gefragt wurde ob ich nicht auch mal steuern wolle....

Dienstag, 28. August 2018, 10:01

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Bindereff nachrüsten

Mach Dir noch ne einfache Kaskade an Unterliekstrecker und an den Niederholer. Oder bekommst beide wirklich so dicht? Unsere Varianta hat als Unterliekstrecker ne 2 fach Kaskade und der Baumniederholer ist wie Deiner. Klassenkonform aber unbefriedigend und wird noch aufgerüstet.

Dienstag, 28. August 2018, 09:36

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Bindereff nachrüsten

Wie ist der Baumniederholer untersetzt? Und der Unterliekstrecker?

Dienstag, 28. August 2018, 09:14

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Bindereff nachrüsten

Kannst Du Dein Gross flach trimmen? Hast Du wirksame Strecker? ( Unterliek, Cunningham, Bauniederholer) Das bringt auch viel. Auch bei nicht neuen Segeln. Das flache Gross kannst Du im Wind 'abstellen', das heisst so weit fieren das es keinen Vortrieb mehr bringt aber auch noch nicht killt. Dann fährst Du nur noch mit dem Vorsegel. Und das kannst Du ja noch im Achterliek offener trimmen. So wirst gut Druck los. So fuhren wir unsere Conger und fahren unsere Varianta bevor gerefft wird.

Montag, 27. August 2018, 16:20

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Bindereff nachrüsten

Naja. Wenn kein anderes Gross da ist lohnt es schon Reffreihen nachrüsten zu lassen. Ich hatte ein altes Conger Gross, bin zum Segelmacher und hatte nach einem Gespräch eine Reihe drin. Der Mann wollte mir zwar lieber ein neues Gross mit Reff verkaufen, aber das war vom Budget nicht drin. Die 60€ fürs Nachrüsten schon. Es gibt Leute, die können nicht unbedingt mal eben neue Segel anschaffen.... Ein anderes kleineres Gross anzuschaffen, mitzuführen und zu setzen ist weniger zielführend. Wenn die ...

Sonntag, 26. August 2018, 22:09

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Baumniederholer 420er

https://m.ebay.de/itm/UMLENKROLLE-HS-SPR…Banner=1&_rdt=1 Diese Blöcke sind günstig und reichen bei ner Jolle. Die Sprenger Mini hatte ich aufm Conger in ner 3 fach Kaskade und zog damit den Baum und Mast in eine schöne Banane... Damit wirst glücklicher. Der Hebel verschwindet immer mehr. Nur so als Tipp.

Sonntag, 26. August 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Baumniederholer 420er

Lass das Dingen besser weg und mach Dir ne 3Fach Kaskade dahin. Mehr Weg zu holen und unkomplizierter. https://www.sailingshop.de/media/image/8…420er-CARBO.jpg

Sonntag, 26. August 2018, 19:41

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Baumniederholer 420er

Guck mal https://duckduckgo.com/?q=conger+baumnie…F23148377jy.png

Montag, 20. August 2018, 12:41

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Sprayhood, Bimini Segelboot

Sprayhood ist erweiteter Kleinwohnraum. Nachts kann das Schiebeluk offen bleiben, bei Regen gelüftet werden und gibt an einer Stelle fast Stehhöhe. Bei Ebay Kleinanzeigen ist eine Sprayhood für eine Varianta 65 zu haben.

Montag, 20. August 2018, 10:18

Forenbeitrag von: »Gaudet«

Sprayhood, Bimini Segelboot

Bimini auf ner K4.... da reicht der Raum eher nicht für. Beim Festliegen haben wir auf unserer VA65 den Baum mit der Dirk höher gezogen, die Grossschot am hinteren Umlenkpunkt der Genuaschot angetüddelt und einen Sonnenschirm klappbar in das Rohr für den Cockpittisch gesteckt. Der klappbare Sonnenschirm lässt sich gut in Sonnenrichtung drehen.

Kontrollzentrum

Helvetia