Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Heute, 13:28

Forenbeitrag von: »SDAV«

Liegeplatz Costa Blanca/Alicante

...Santa Pola wäre eventuell auch abzugleichen...ist nicht so elitär wie Alicante aber deutlich günstiger..

Heute, 01:43

Forenbeitrag von: »SDAV«

Ein neues Leben beginnt

Zitat von »Kokopelli« Ein anderes Boot werde ich mir nicht mehr ans Bein binden, .. manchmal kann es die beste Entscheidung sein..

Heute, 01:31

Forenbeitrag von: »SDAV«

Yacht-Auswahl-Beratung

Die Kybernetik deines Geschäftsgebarens wäre aufklärenswert..

Donnerstag, 13. September 2018, 16:13

Forenbeitrag von: »SDAV«

Jolle verschicken

Frag doch mal bei örtlichen Speditionsunternehmen nach.. vielleicht hat dort jemand eine Leerfahrt und nimmt den kleinen Senkrechtsegler kostengünstig mit..

Donnerstag, 13. September 2018, 15:30

Forenbeitrag von: »SDAV«

Charterboot darf nicht abschleppen/retten?

Zitat von »kfranken« Ich hätte mich durch die Vorwürfe des Vercharterers vielleicht garnicht kirre machen lassen dürfen Zitat von »Mussi1975« Not kennt kein Gebot! Glückwunsch zum Happy End. Ich würde auch Hilfe leisten..unabhängig vom rechtlichen Krimskram .. alles andere wäre in meinen Augen grob fahrlässig gewesen..

Sonntag, 9. September 2018, 07:42

Forenbeitrag von: »SDAV«

Es regnet ja nicht oft in Griechenland...

Danke für den Bericht. Schöne Wetterphänomene .

Samstag, 25. August 2018, 03:12

Forenbeitrag von: »SDAV«

Wie krieg ich mein Boot ins Wasser?

Zitat von »Quallenschubser« Echte Risiken für das Boot sehe ich bei einer Hubwagenlösung eigentlich nicht. Es kommt drauf an.. wo die Hubwagen ansetzen. Die Gewichtskraft lastet zum überwiegenden Teil auf dem Kiel...und der Kiel steht normaleweise nicht auf einer Gestellunterseite. Setzt man nun vier Hubwagen an vier Ecken des Gestells an..so riskiert man ...dass sich die Stützen in die Bordwand eindrücken..und das Segelboot unangehoben verbleibt..oder/und ..das Gestell zerlegt sich in Einzelte...

Freitag, 24. August 2018, 19:20

Forenbeitrag von: »SDAV«

Es tut mir wirklich leid - war nicht so gemeint

Zitat von »rollef« evtl hatte er gerade Sex und den Autopilot eingeschaltet ..oder er lag vor Anker ..auch eine Ente überholt alles beim Stau auf der Autobahn.. eine Entschuldigung wäre doch dann auch durchaus angebracht..

Donnerstag, 16. August 2018, 20:41

Forenbeitrag von: »SDAV«

Squirrel hat Geburtstag


Sonntag, 22. Juli 2018, 14:54

Forenbeitrag von: »SDAV«

Farbenblindheit war gestern!

Ist ein Elektroretinogramm gemacht worden ?

Donnerstag, 19. Juli 2018, 20:34

Forenbeitrag von: »SDAV«

Leichte Schäden - selbst reparierbar?

@erpel-ernest Dein Avantar ist klasse Hat jemand einen Download Link zu einer Avantar Sammlung ?

Dienstag, 17. Juli 2018, 16:51

Forenbeitrag von: »SDAV«

Teile bestellt bei yachtzubehoer24.eu und folgendes Erlebt

Dass du.. Michael..heutzutage..Onlinebestellungen mit.. Banküberweisung ..statt PayPal bezahlst.. wundert mich..

Donnerstag, 12. Juli 2018, 08:29

Forenbeitrag von: »SDAV«

Kabelbrand: Darum sollte man die Erneuerung der Elektrik nicht auf die lange Bank schieben...

Zitat von »Winterfalke« Die Kabeltrommel ist der Hammer! Ja..ein Photoshop Fake.. 12-24 V mit viel A ..kann auch indirekt tödlich sein... also ..nix mit..google mal ..und lege los.. und schon gar nicht auf Lebensrauminseln..wie dem Segelboot..hier gilt erst Grundwissen..dann praktische Erfahrung..und erst dann Planung und Ausführung

Dienstag, 10. Juli 2018, 20:28

Forenbeitrag von: »SDAV«

5 PS Suzuki 4 Takt ...Kühlwasserstrahl läßt bei Vollgas nach ?

Impeller wechseln..spülen.. nochmals testen.. Ursachen.. Dreck im Kühlsystem..Impellerlippen undicht..verschlissen Abgase im Kühlsystem..WorseCase

Dienstag, 10. Juli 2018, 20:24

Forenbeitrag von: »SDAV«

Dijkstra 50 ... Elektriker mit Kleingeld gesucht ...

Kleine Korrektur bei der Kommastelle..und schon ist das Aluboot atraktiv..

Dienstag, 10. Juli 2018, 13:34

Forenbeitrag von: »SDAV«

Der Sven Yrvind sailing to New Zealand Trööt

Die ganze Konstruktion ist fast ein U-Boot...alles absolut wasserdicht verschließbar...das Durchkentern ist da wahrscheinlich kein Problem und fest eingeplant..es gleicht eher einer treibenden Sardinienbüchse... aber was hat man mit 80 Jahren schon zu verlieren.. man gewinnt immer..egal wie der Ausgang des Abendteuers enden mag..er ist auch ein erfahrener Segler..

Montag, 9. Juli 2018, 11:37

Forenbeitrag von: »SDAV«

Luft im Treibstoffsystem

Noch abschließend..ich würde ein Loch in den Tankdeckel bohren..und den Rücklauf an ein gebogenes Röhrchen..L Format..langes Ende in den Tank...zB. Bremsleitung..anschließend...sodass du bei jeder Betankung es wieder leicht herausziehen kannst...um den Tankdeckel auf-,und wieder zu verschließen. ..ansonsten müsstest du die Rückleitung jedesmal vom Nippel abziehen.. ..oder einen Nippel locker drehend..im Tankdeckelloch verankern..

Montag, 9. Juli 2018, 11:20

Forenbeitrag von: »SDAV«

Diesel auf Tauwerk

Absolut keine Waschmaschine..der Dieselgeruch verbleibt dort monatelang..habe es mal leidvoll erfahren müssen..

Sonntag, 8. Juli 2018, 21:33

Forenbeitrag von: »SDAV«

Luft im Treibstoffsystem

Zitat von »Adrenalin« wenn du Dieselschläuche neu verlegst lass die Finger von dem textilummantelten Dreck Benzinbeständig heißt lange nicht Diesel geeignet.. Mercedes Teileverkauf..hat sehr gute dieselbeständige Rückschläuche..und nur diese habe ich benutzt.. alle anderen haben sich langfristig nicht bewährt.

Sonntag, 8. Juli 2018, 18:14

Forenbeitrag von: »SDAV«

Luft im Treibstoffsystem

..vielleicht auch bei Pressluft ..Druckluft..Nippeln..reinschauen.. oder.. Bauhaus Nautic.. usw

Sonntag, 8. Juli 2018, 18:01

Forenbeitrag von: »SDAV«

Luft im Treibstoffsystem

Zitat von »vionblanco« Zitat von »SDAV« Das Einfachste wäre es..an den Tankdeckel einen angewickelten Nippel anzuschrauben Hast du dafür wohl eine Bezugsquelle? ..leider nicht.. vielleicht kann das Segelforum weiter helfen.. ..google mal nach... Tanknippel beidseitig.. ich habe ..auf die Schnelle.. nur gerade Nippel gefunden

Sonntag, 8. Juli 2018, 15:29

Forenbeitrag von: »SDAV«

Luft im Treibstoffsystem

Das Einfachste wäre es..an den Tankdeckel einen angewickelten Nippel anzuschrauben..oder neben der Tankeinfüllung in den Tank..sodass du durch die Tankdeckelöffnung mit der Kontermutter an die Nippelverschraubung im Tankinneren noch rankommst..vielleich wäre eine Nippelanbringung sogar im Inneren..obere seitliche Tankwand..in der Nähe der Betankungsöffnung bei viel Schraubergeschick ebenfalls möglich.. ..die Erreichbarkeit der Kontermutter des Nippels im Tankinneren ist jeweils immer das Problem...

Sonntag, 8. Juli 2018, 12:45

Forenbeitrag von: »SDAV«

Luft im Treibstoffsystem

Ein Foto wäre hilfreich..im Grunde spielt es keine Rolle ..wo die Rücklaufleitung im Tank angeschlossen wird.. (..als Notlösung könntest du einen zweiten Tank für den Rücklauf benutzen..dieser wird jedoch schnell gefüllt sein..) ..oder..man könnte den Rücklaufschlauch..an die Tankeinfüllung..anschließen..

Sonntag, 8. Juli 2018, 11:10

Forenbeitrag von: »SDAV«

Luft im Treibstoffsystem

Der Dieselmotor hat drei Druckzonen.. ..Hochdruckzone..zwischen Einspritzpumpe und Einspritzdüse ..Niederdruckzone Rücklaufleitung ..zum Tank.. ..Unterdruckzone..zwischen Tank und Einspritzpumpe..und genau hier wird die Luft angesaugt

Sonntag, 8. Juli 2018, 10:44

Forenbeitrag von: »SDAV«

Luft im Treibstoffsystem

Die Rücklaufleitung muss zum Tank geführt werden..nicht zum Vorfilter.. ..ansonsten kann das System fast nicht entlüften.. Hier spielt die Kraftstoffkühlung auch eine wichtige Rolle..diese ist bei deinem Kreislauf überhaupt nicht mehr gegeben..dein Kreislauf kann zur Überhitzung des Einspritzsystems führen.. ..dein Kreislauf zwischen Einspritzdüse..Rückleitung..Vorfilter..Einspritzpumpe/Hochdruckpumpe..führt zur Luftansammlung..und zur Kraftstoffweiterleistungsunterbrechung.. Die Luft könnte die...

Samstag, 7. Juli 2018, 09:52

Forenbeitrag von: »SDAV«

Johnson 4.0 Deluxe

Ich könnte eventuell weiterhelfen. Bei Interesse ..PN.

Freitag, 6. Juli 2018, 23:39

Forenbeitrag von: »SDAV«

Moin aus dem Südwesten


Freitag, 6. Juli 2018, 17:15

Forenbeitrag von: »SDAV«

Benzindämpfe an Bord einer Segeljacht (Explosionsgefahr

Zitat von »sailing_tamam« Mein erster Impuls war mein Boot zu verschenken, aber bei dieser Mortalität wäre das ja schon fast vorsätzlicher Mord! Was mach ich denn nun?? Hoffen, dass es explodiert wenn niemand an Bord oder in der Nähe ist, damit diese Gefahr ein für alle Mal gebannt ist? Zitat von »sailing_tamam« Ich wusste nicht, dass segeln SO gefährlich ist. Sterben wirklich 100% der Segler? Also ALLE?? Das ist ja erschütternd... Der Kopfinhalt über dem Hals verhindert normaleweise gefährlich...

Freitag, 6. Juli 2018, 08:34

Forenbeitrag von: »SDAV«

Kabelbrand: Darum sollte man die Erneuerung der Elektrik nicht auf die lange Bank schieben...

Zitat von »the_muck« Im Brandschutz rennen die Leute auch gerne mit Wärmebildkameras durch die Schaltschränke... Hier sieht man nett die verschiedenen Übergangswiderstände an 3 Phasen . Grüße Malte Danke..interessante Idee.. Wie sehr wärmeempfindlich war die Infrarotkamera ?

Kontrollzentrum

Helvetia