Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 17:37

Forenbeitrag von: »zooom«

Last Minute! Fahrtenyacht und Fun Regatta auf Mallorca ab Samstag 27. Oktober

Mist, da hat meine Frau ne Seminarwoche für uns gebucht, die erschlägt mich mit nem nassen Handtuch, wenn ich nicht mitkomme. Echt schade!

Gestern, 13:27

Forenbeitrag von: »zooom«

Osmose an Seascape?

Und ich sag doch: Troll! In den Aufzug steigen, einmal richtig losf..zen, nächstes Stockwerk wieder aussteigen.

Samstag, 13. Oktober 2018, 18:23

Forenbeitrag von: »zooom«

ENO Gasherd rußt

Guckst Du: http://service.eno-marine.fr/?&langue=ZW4

Freitag, 12. Oktober 2018, 18:55

Forenbeitrag von: »zooom«

6 Monate: Kaufen oder Langzeitcharter?

Also wir haben in Heiligenhafen vor 3 oder 4 Jahren ein Paar getoffen, die hatten die ganze Ostsee speziell incl. Aaland Inseln im letzten halben Jahr gemacht. War eine Bavaria 32, gekostet hat sie der Spaß € 10.000.-. Das Schiff war problemlos. Wie der in Heiligenhafen ansässige Vercharterer hieß, weiß ich nicht. So gesehen, spricht Manches für Chartern, zumal wenn die Zeit nachher wieder arbeitsüblich begrenzt ist.

Freitag, 12. Oktober 2018, 13:13

Forenbeitrag von: »zooom«

Ankerbucht Nähe Athen / Alimos

Nun ja, die "Marina" in Patras ist so ziemlich das Runtergekommenste Stand 4/2018 ), was ich je gesehen habe, versunkene, kaputte Stege, aber wichtig tuende "Offizielle", die Einen wegschicken, obwohl der östliche Teil des Beckens Stadthafen ist. (Muß man halt wissen, aber woher?) Am Funk Kanal 9 unfreundliche Auskunft, man sei nicht zuständig. Also an den Wrackstegen vorbei ganz durch, dann anlegen, da kommt dann der "richtige" Hafenmeister und der ist freundlich und hilfsbereit.

Freitag, 12. Oktober 2018, 08:48

Forenbeitrag von: »zooom«

Osmose an Seascape?

Sorry @Heaven Can Wait: Bereits die Themenüberschrift ist eine Tatsachenbehauptung, die man kaum als Lob mißverstehen kann. Dazu kein Bild, keine Geschichte. In Schwaben würde man sagen: Des hat a Gschmäckle. Das Schiff ist nach Werksangaben mit Vinylesterharzen im Vacuumverfahren laminiert. Ich sage: Das trollt, und zwar gewaltig!

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 22:24

Forenbeitrag von: »zooom«

Osmose an Seascape?

Zitat von »Orage« Spricht für die Qualität von Seascape . Und genau deshalb sollten wir uns zunächst auf diesen Thread nicht einlassen, da kommt Jemand ins Forum, sagt nicht guten Tag und stellt als ersten Beitrag eine Diskreditierung ins Netz. @DWsail27: Sorry, aber so benehmen wir uns gemeinhin hier nicht, so ein kleines bißchen was würde ich schon gerne über den erfahren, der hier so einen Post absetzt. Kann ja sein, daß Du Ärger hast, aber dann erzähl mal etwas mehr, wo Dich der Schuh drück...

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 15:48

Forenbeitrag von: »zooom«

Bavaria 32C - in welchen Tank hat der das Wasser gefüllt?

Nun ja, das war sicher der Schwarzwassertank,da ist ja nix weiter passiert, als daß Ihr den mit Trinkwasser gefüllt habt (diesmal halt ohne den üblichen Umweg). Jede andere Variante wäre fatal gewesen. Ich verstehe ehrlich nicht (weil das ja der allwöchentliche Charteryachten GAU ist), warum Diesel- Wasser-und Abwassertank mit dem gleichen Schlüssel geöffnet werden können. Dabei wärs gar nicht schwierig: Den Schlüssel und das Gegenstück beim Dieselstutzen kleiner machen, schon kriegt man den mit...

Montag, 8. Oktober 2018, 08:49

Forenbeitrag von: »zooom«

Frostschutzmittel Trinkwasser Warmwasserbehälter

Nee, ich hab schon Spiritus gemeint (Marke "Pennerglück"), aber Strohrum ist wirklich appetitlicher. In Solarthermieanlagen wird ein nicht grndwasserschädlicher Frostschutz verwendet, aber ob ich den in eine Trinkwasseranlage füllen würde?

Sonntag, 7. Oktober 2018, 17:07

Forenbeitrag von: »zooom«

Frostschutzmittel Trinkwasser Warmwasserbehälter

Zitat von »jackwidu« Jaja, hatten wir doch schon ein paar Mal: Eure Trinkwasserschläuche sind aller Wahrscheinlichkeit nicht Alkoholfest. Ob die schneller kaputt gehen oder Weichmacher abgeben weiß ich nicht. Gruß Jakob Ich sag jetzt mal so: Wenn die Scheibenwaschanlagen in unseren Autos jahrzehntelang dem Spiritus-Seifenwassergemisch standhalten, sollten das die (mutmaßlichen lebensmittelechten, meist PVC) Schläuche in der Bordversorgung wohl auch tun oder? Ich trinke eher kein Warmwasser aus ...

Sonntag, 7. Oktober 2018, 15:38

Forenbeitrag von: »zooom«

Frostschutzmittel Trinkwasser Warmwasserbehälter

Entleeren und mit 2l Spiritus befüllen, mußte halt nachher im Frühjahr 2 X durchspülen, Spiritus ist nur vergällter Alkohol scheußlich, aber nicht gesundheitsschädlich. Oder Du nimmst Strohrum aus Felix Austria, dann kannste im Frühjahr gleich nen Kameradschaftsabend feiern mit Grog dierekt aus dem Hahn.

Sonntag, 7. Oktober 2018, 14:47

Forenbeitrag von: »zooom«

Gasprüfung Niederlande

Zitat von »Homberger« Zitat von »mengsail78« aber jetzt heißt es hier, es dürften im Innenraum keine Schläuche mehr verwendet werden. Hallo, Für die Installation der Gasanlage war das auch bisher schon so. Die Zuleitung von Gaskasten zum Ofen musste per Rohr erfolgen. Der Anschluss des Ofens darf aber weiter mit (kurzem) Schlauch erfolgen. Wie sollte es sonst auch gehen? Grüße Andreas Geht doch nichts über gesundes Halbwissen. Die Verwendung von einem durchgehenden Schlauch vom Regler zum Herd,...

Sonntag, 7. Oktober 2018, 09:24

Forenbeitrag von: »zooom«

Griechenland Mitte / Ende April

Ich bin Anfang April von Lebos Richtung Korfu unterwegs gewesen, Temperaturen angenehm, Wind etwas unstet, teils Nebel, aber man hat das ganze Meer und alle Häfen für sich allein.

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 08:14

Forenbeitrag von: »zooom«

Lass dich feiern, Kokopelli!

Auch wo Du grad in Hellas weilst: Herzlichen Glückwunsch, Alter Dinghikenterer!

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 08:12

Forenbeitrag von: »zooom«

Plan zum neuen Boot, Ideen, Kriterien....

Nettes Schiff, aber wenn ich so was in dieser Preisregion verkaufen will, dann achte ich wenigstens darauf, daß die Bilder nicht auf dem Kopf stehen.

Dienstag, 2. Oktober 2018, 08:14

Forenbeitrag von: »zooom«

Yanmar 2GM20F startet nach 12h schlecht

Zitat von »axi« Zitat von »christian73hl« Der Motor hat jetzt 2600h gelaufen, da kann es gut sein, dass Verschleiß die Ursache ist. Dachte ich es mir doch, ein Yanmar mit einer 4-stelligen Laufleistung ist nicht verschlissen! Das möchte ich doch hoffen, mein 2GM20 hat auch erst 6200h runter... Aber was für ein blöder Fehler!

Sonntag, 30. September 2018, 20:46

Forenbeitrag von: »zooom«

Ein Däne ohne Erfahrung auf dem Weg nach Chile

Nun, wenn da so viele in der Region abgeborgen werden mußten, könnte es ja sein, daß da nicht nur naive Greenhorns unterwegs waren. Es war vielleicht eine Situation, in der auch Könner überfordert waren. Ich finde, man sollte mit seinen Urteilen bei so dürftiger Nachrichtenlage etwas vorsichtiger sein.

Sonntag, 30. September 2018, 15:45

Forenbeitrag von: »zooom«

Bilgenpumpe saugt aus Kuehlschrank?

Bei meiner Französin ist das genau so, wie von @DieterRS: beschrieben: Ein Schlauch mit Ablaßhahn vom Kühlschrank in den Bilgensumpf. Darüber im Bodenbrett ein kleiner Deckel, darunter erst mal eine kleine Schale zum Zusammenkehren und drunter der Bilgensumpf mit dem Pumpenrüssel. Das, was nicht mit der Pumpe rausgeht ziehe ich mit einer 50ml Spritze noch raus und mach dann mit einem Lappen trocken, viel bequemer und weniger Aua als sich in die relativ schlecht erreichbare Kühlbox reinzuverkriec...

Sonntag, 30. September 2018, 08:33

Forenbeitrag von: »zooom«

Bilgenpumpe saugt aus Kuehlschrank?

Und, wo sollte das Wasser sonst hin?

Samstag, 29. September 2018, 19:56

Forenbeitrag von: »zooom«

Sturm im ionischen Meer am WE

Da geht es teilweise ganz schön ab, nix mehr mit Panikmache und "wer glaubt denn schon Wetterprognosen aus dem Netz", da kann man allen Betroffenen nur viel Glück und einen gut haltenden Anker wünschen. Ich hab die Frühwarnsysteme in den verschiedenen Foren verfolgt und war beeindruckt, mit welchen Tipps man sich da gegenseitig hilft. https://www.youtube.com/watch?v=XXNxmW89liY&feature=youtu.be

Freitag, 28. September 2018, 19:00

Forenbeitrag von: »zooom«

Kurze schnelle kleine Umfrage, was habt Ihr denn für Insassen-UNfall-Versicherungen?

Und bitte nicht zu vergessen: Viele Versicherungen schließen Leistungen aus, wenn z.B. der Unfall im alkoholisierten oder sonstwie drogenbedingt eingeschränktem Bewußtseinszustand eintritt. Eine Klausel, die kaum jemand kennt, die steht im ganz Kleingedruckten, wenn man die nicht streichen läßt, hat man die A....karte gezogen. (Ich sag das nicht, weil Segler eh dauernd besoffen sind, es lohnt sich auch, mal seine Lebensversicherungspolice genau durchzulesen).

Freitag, 28. September 2018, 09:11

Forenbeitrag von: »zooom«

Kurze schnelle kleine Umfrage, was habt Ihr denn für Insassen-UNfall-Versicherungen?

Die Haftpflicht deckt alle Schäden ab, die Du Dritten zufügst, das sind auch Deine Passagiere. Wenn Du alleiniger Versicherungsnehmer bist, auch Schäden innerhalb der Familie. Der Sinn einer Insassenversicherung hat sich mir nie erschlossen.

Donnerstag, 27. September 2018, 10:57

Forenbeitrag von: »zooom«

Contest 33

Ist das der V2, den man mit der Hand anlassen kann? Der Neue sieht aber auch mal chic aus, wenn man halt vom Fach ist...

Mittwoch, 26. September 2018, 23:51

Forenbeitrag von: »zooom«

Plan zum neuen Boot, Ideen, Kriterien....

Aber da kommen dann auch viele Ideen zusammen, denn man kann sich ja viel Mühe geben, an Alles kann man nicht denken und deshalb hat @Peterchen: ja auch um Erfahrungsberichte von Eignern gebeten. Da kann ich halt nur mit 31ft. mitreden, das ist den Beiden zu lütt. Näher an meinem Budget wäre die einzige Bavaria, die ich mir je kaufen würde: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-auto…ia-ocean/k0c210 Wird aber beim Alterslimit gar nicht in Betracht kommen, wenn sich auch die Ausstattung sehen lassen...

Mittwoch, 26. September 2018, 23:15

Forenbeitrag von: »zooom«

Haswing E-Außenborder

Die Frage ist doch: Was schiebt Dein Boot jetzt an und wo bist Du unterwegs? Wenn Du auf einem Binnensee unterwegs bist, wird es wohl immer nach Hause reichen. Aber bei 1,7t wird er sich schon abmühen, der Elektroquirl. (Ich hab selbst einen kleinen MinnKota am Dinghi, dafür reichts).

Mittwoch, 26. September 2018, 23:03

Forenbeitrag von: »zooom«

Lösungsmittelgeruch im Neuboot

Zitat von »Lütje Hörn« Zitat von »zooom« ......ein unlackiertes Aluboot mit geöltem Ausbau aus zertifiziertem Plantagenholz?.... . ===> joo !! . muss nicht unbedingt zertifiziertes Plantagenholz sein. Douglasie, entsprechend dem Verwendungszweck und Einbauort sinnvoll eingesetzt, tut`s auch. Imprägnierung mit Borsalz und Schutz mit z.B. Leinos Naturharz-Hartöl hat sich auf meinem Dampfer bewährt. . Beste Grüße Jürgen Meinst Du Livos Hartöl? Hab ich vor knapp 30 Jahren meine Fenster mit gestrich...

Mittwoch, 26. September 2018, 22:39

Forenbeitrag von: »zooom«

Plan zum neuen Boot, Ideen, Kriterien....

So sind sie, die jungen Leute, machen erst ihr Boot kaputt, dann wollen sie ein Neues... Sind ja mal ganz andere Pläne. Mein Lieblingsboot für so ein Vorhaben wäre eine Sonate Ovni 385, die aber wohl immer außerhalb meiner finanziellen Möglichkeiten bleiben wird. Davon standen bei meinem letzten Aufenthalt in Pt. St.Louis 3 Stück in der Marina zum Verkauf. Ansonsten stünde für mich bei so langer Aufenthaltsdauer der Komfort im Vordergrund und die Sicherheit, da könnte es z.B. auch was mit Center...

Mittwoch, 26. September 2018, 13:19

Forenbeitrag von: »zooom«

Lösungsmittelgeruch im Neuboot

Zitat von »Squirrel« Zitat von »zooom« Der typische Geruch eines neuen Gfk Bootes basiert auf der Ausdünstung von Styrol Gewerbliche dürfen unter bestimmten Voraussetzungen zwar noch styrolhaltiges Harz verarbeiten, die neuen styrolfreien Harze sollten das aber eigentlich überflüssig machen. Stinken tun sie trotzdem, auch wenn es jetzt ohne Styrol geht. Ist aber nicht mehr ganz so giftig. Das ist kein Lösemittel im eigentlichen Sinn, sondern das ausgedünstete Styrol (oder was auch immer das jet...

Mittwoch, 26. September 2018, 09:45

Forenbeitrag von: »zooom«

Lösungsmittelgeruch im Neuboot

Wärme, Wärme, Luft, Luft! Der typische Geruch eines neuen Gfk Bootes basiert auf der Ausdünstung von Styrol. Dem kann man auf die Schnelle eigentlich nur durch Wärme und Lüften beikommen. Manche Werften tempern ihre Schiffe vor der Auslieferung, bei größeren Schiffen wird das schwierig. Pragmatischster Ansatz wäre, das Schiff unter einer schwarzen Plane einige Wochen in der Sonne stehen zu lassen, bei allen Luken geöffnet, aber wer macht das schon? Heizlüfter ins Schiff und laufen lassen, ist zw...

Kontrollzentrum

Helvetia