Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 763.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Freitag, 12. Oktober 2018, 16:56

Forenbeitrag von: »fellow«

Yanmar 2gm20 Ventile einstellen

Falls Du dir das zutraust (Ventilspiel Einlass und Auslass 0,2 mm):

Freitag, 12. Oktober 2018, 16:35

Forenbeitrag von: »fellow«

Ecomat 2000 Problem / Frage

Zitat von »alupera« Das scheint dann wohl eher ein (Klein-)serienproblem zu sein. Einfach das Thema konzentriert lesen: der TE hat doch schon 2x geschrieben, dass es wohl nicht am Gerät liegt, da es bei ihm zu Hause störungslos läuft. Zitat von »mimbeck« Landstrom liegt, 220 Volt Geräte an Bord funktionieren Der Lüfter vom Ecomat läuft, aber es kommt keine Wärme Einmal wurde er auch warm, nach einiger Zeit war er jedoch wieder kalt (Lüfter läuft) In der Wohnung an der Steckdose gibt es keine Pr...

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 17:09

Forenbeitrag von: »fellow«

Kranen im November oder später - nähe Naarden

Ruf mal hier an (Telefonnummer oben rechts auf der Seite). Bei uns wird das ganze Jahr über gekrant – soweit das Wetter mitspielt.

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 15:18

Forenbeitrag von: »fellow«

Ijmuiden Yachtcharter

Zitat von »Christian F« Zitat von »rollef« Der nächste ist glaub ich Lelystadt....... Gibt es in Amsterdam nix? Volendam? Aber in Monnickendam: Waterland Yachtcharter (Dehler und X-Yachts)

Dienstag, 2. Oktober 2018, 14:29

Forenbeitrag von: »fellow«

Neue Genua machen lassen? Preis im Rahmen?

Zitat von »noopd« Würdet ihr lieber Crosscut oder Tridirektional nehmen um bessere Höhe zu laufen. Um mit einer Dehler 34 gut Höhe zu laufen, würde ich eine 105% Laminatgenua mit einseitig Taffetta zum gleichen Preis kaufen.

Dienstag, 2. Oktober 2018, 13:15

Forenbeitrag von: »fellow«

Neue Genua machen lassen? Preis im Rahmen?

Zitat von »SKOKIAAN« Der örtliche Segelmacher hat mir ein Angebot gemacht dafür: mit 350g-Tuch, parallel geschnitten, Schaumstreifen im Vorliek für 2000 €, Mit der Information zum Material, die Du in einem späteren Beitrag geschrieben hast, ist der Preis OK – gut. Zitat von »SKOKIAAN« allerdings plus 550 € für den UV-Schutz. Letzteres kam mir etwas teuer vor, aber er hat mir erläutert, dass er für den UV-Schutz einen besonders kräftigen Stoff verwendet und auch aufwändiger verarbeitet als üblic...

Donnerstag, 27. September 2018, 15:46

Forenbeitrag von: »fellow«

Grotamar Verbot - Was sind die Alternativen?

Zitat von »Woodwind« Ob dieses Brennen allerdings ein Indiz betr. die Wirksamkeit gegen Dieselpest ist, weiß ich nicht. Aber es erscheint nicht unplausibel. Grotamar ist ein Zellgift, das greift auch menschliche Zellen an. Ich meine einen Warnhinweis dazu gelesen zu haben. Ich hatte einige Spritzer auf die Hand bekommen und versäumt mir frühzeitig die Hände zu waschen. Resutat: geröteter, geschwollner Handrücken und starkes Brennen. Zitat von »Alchimist« Wo bleiben unsere Seglerverbände, um geg...

Donnerstag, 27. September 2018, 13:48

Forenbeitrag von: »fellow«

Suche Fenster für X-312

bootsfenster.com in Berlin Klick

Donnerstag, 27. September 2018, 12:56

Forenbeitrag von: »fellow«

Ruderblatt ausbauen Dehler 36 cws

Zitat von »foxausrhens« 6. Die Glasfasser ist immer in der Längsrichtung am belastbarsten. 7. Laminier mir Epoxidharz vergiss Polyester. Hinweis: wichtig ist, dass mit Epoxydharz Glasgewebe eingesetzt wird und keine Glasfasermatten (mit den ungeordneten Fasern), da letztere nur mit Polysterharz funktioieren. Diese enthalten ein pulverförmiges Bindemittel, dass nur durch Polysterharz angelöst wird. Zitat von »foxausrhens« 5. Wenn Epoxidharz trocken ist muss vor der nächsten Lage zwingend angesch...

Mittwoch, 26. September 2018, 15:52

Forenbeitrag von: »fellow«

Ruderblatt ausbauen Dehler 36 cws

Zitat Im Duetta Forum schreibt jemand folgendes zum Dehler Ruder: Keine Panik, das Problem der Bläschenbildung an Dehler-Ruderblättern ist bekannt und es ist keine Osmose. Der Schaumkern des Ruderblattes gas`t auch nach zwanzig Jahren immer noch aus, meist nur an einigen begrenzten Flächen des Ruders, und es kommt eventuell alle Jahre wieder. Der GFK-Überzug des Ruders ist nur eine Lage stark, Osmose ist hier nicht möglich. Reparaturempfehlung: Blasen mit 80er Schleifpapier auf und glattschleif...

Dienstag, 25. September 2018, 11:00

Forenbeitrag von: »fellow«

Ruderblatt ausbauen Dehler 36 cws

@GeroBuck: Zitat von »GeroBuck« Hallo, wer kann mir Informationen geben zum Ausbau des Ruderblatts? Im vergangenen Winter ist es beim letzten Frost aufgeplatzt. Ich habe es dann kurzfristig auf der Fläche laminiert, gespachtelt und mit Antifouling behandelt. Nun möchte ich der Urache für den Wassereintritt ausfindig machen. Wäre dankbar wenn ich hier hilfe bekomme. Dehler Marina habe ich schon angeschrieben, aber sie "können" mir keine Informationen geben. Ist bei Dir nur das GFK abgeplatzt oder...

Freitag, 21. September 2018, 16:14

Forenbeitrag von: »fellow«

Polierpads mit Diamanten?

… und hier noch ein Bericht aus der Praxis.

Freitag, 21. September 2018, 15:58

Forenbeitrag von: »fellow«

Polierpads mit Diamanten?

Zitat von »peti« Hat das mal jmd. getestet, Hatten wir vor kurzem schon hier .

Sonntag, 16. September 2018, 01:06

Forenbeitrag von: »fellow«

2GM20 - Innendurchmesser Auspuffschlauch bekannt?

Zitat von »Adrenalin« Zitat von »fellow« Der Auslass des 2GM20 hat laut den technischen Angaben von Yanmar einen Außendurchmesser von 50,8 mm (2"). Also braucht man einen Abgasschlauch mit 51 mm Innendurchmesser (s. Seite 2). Wenn man genauer hinguckt: Ja Du hast recht. – Ist mir jetzt auch aufgefallen. Ich hatte die Zeichnung im Anhang in Erinnerung, da ist für beide Ausführungen der gleiche Durchmesser angegeben. Ist aus unserem Handbuch von 1984. Eventuell hat sich da im Laufe der Zeit etwas...

Samstag, 15. September 2018, 13:10

Forenbeitrag von: »fellow«

2GM20 - Innendurchmesser Auspuffschlauch bekannt?

Der Auslass des 2GM20 hat laut den technischen Angaben von Yanmar einen Außendurchmesser von 50,8 mm (2"). Also braucht man einen Abgasschlauch mit 51 mm Innendurchmesser (s. Seite 2).

Sonntag, 9. September 2018, 22:18

Forenbeitrag von: »fellow«

Schwedisches Volkssegelboot?

Folkeboot Pusteblume war schneller

Donnerstag, 6. September 2018, 23:42

Forenbeitrag von: »fellow«

Fregatte Shtandart auf Helgoland

Schönes Projekt. – Frag mich nur, warum die Crew, am Kai liegend, die Segel so kreativ aufgetucht hat

Mittwoch, 5. September 2018, 00:16

Forenbeitrag von: »fellow«

33 Knoten - glaubt jemand, dass das auf Dauer Spass macht?

Verstehe die Frage nicht. – Falls es ihnen keinen Spaß macht, würden sie es nicht machen. Der eine drückt seine R 25 gemütlich in der Eifel um die Kurven, der andere jagt seine R1 auf der Nordschleife in die Kurven. – Beide haben ihren Spaß und beiden gefällt der Sound. Ach ja, die letzgenannten sind keine Boote

Freitag, 31. August 2018, 15:08

Forenbeitrag von: »fellow«

Marina Hemmeland verkauft

Der komplette Betrieb von Waterland zieht nach Hemmeland um, da die Gemeinde Monnickendam im Bereich des Westufers – Galgeriet – eine neue Bebauung plant. Nach den ersten Plänen, die ich gesehen habe, betrifft es den ganzen Bereich des ehemaligen Werftgeländes. Die Stege von Waterland bleiben wohl zu einem großen Teil bestehen, werden aber vom westlichen Ufer abgetrennt und an die Steganlagen Hemmeland angebunden. So dass der Zugang nur noch von Hemmeland möglich ist. Bei der neuen Bebauung sind...

Donnerstag, 30. August 2018, 23:40

Forenbeitrag von: »fellow«

Kennt Ihr eine besser Alternative zum flach auf dem Deck zu montierenden Stecker von Aquasignal fürs Toplicht?

Zitat von »Jantar 23 Mythos« DANKE für die Tipps, die mir aber nicht alle helfen. Fakt ist, ich benötige eine Steckverbindung an Deck und nicht unter Deck. Dann nimm diese Industriestecker . Unverwüstlich und absolut dicht. Die haben bei uns im Stahlwerk Hitze und Schwallwasser jahrelang standgehalten. Eine Revisionsöffnung mit passendem Deckel – z.B. das – unter Deck in der Innenschale halte ich trotzdem für sinnvoller.

Donnerstag, 30. August 2018, 01:20

Forenbeitrag von: »fellow«

Die Nachteile der Pinnensteuerung

Zitat von »Gernegroß« Zitat von »fellow« das Thema scheint sehr ideologisch besetzt zu sein. Stimmt. Die Radfraktion fühlt sich einfach mehr als richtiger "Kapitän" Maxima mea culpa. Ich verbeuge mich vor den Salzbuckeln und Silberrücken der Pinnenfraktion und bitte um Vergebung

Donnerstag, 30. August 2018, 01:07

Forenbeitrag von: »fellow«

Die Nachteile der Pinnensteuerung

Zitat von »JürgenG« Zitat von »fellow« Bei der jetzigen 32er vermisse ich das Rad, da direkter und wohltuender für die Mitsegler, als mit Pinne. Das hat aber nichts mit Rad oder Pinne zu tun, sondern am ehesten mit demjenigen, der sie bedient. Gerade mit Pinne lassen sich Schiffe sehr feinfühlig steuern. Was denn jetzt? – Hat es was mit Pinne oder Rad zu tun oder nicht? (Hervorhebung durch mich) Ich war bisher auch immer Verfechter der Pinnensteuerung, da auf der Jolle gelernt und anschließend ...

Mittwoch, 29. August 2018, 11:50

Forenbeitrag von: »fellow«

Die Nachteile der Pinnensteuerung

Ich habe mich bisher bei dem Thema immer zurückgehalten – aber dann will ich ich mal Mittlerweile ziehe ich das Rad beim Segeln vor, falls die Ergomonie halbwegs stimmt. Voraussetzung: Schubstangenübertragung und ca 1 Radumdrehung von Hart zu Hart. – In der Box bevorzuge ich die Pinne und verfluche die Steuersäule. Den direkten Vergleich habe ich, da bei unserer alten 31er der Vorbesitzer eine Radsteuerung hat installieren lassen (Hart zu Hart 3/4 Umdrehung). Ich wollte die immer zur Pinne zurüc...

Samstag, 11. August 2018, 23:21

Forenbeitrag von: »fellow«

Mich nervt es …

Zitat von »TrampMuc« Auf der einen Seite begeben sich Menschen gegen Zahlung größerer Beträgen, zu hunderttausenden wissentlich, grob fahrlässig oder besser absichtlich in Seenot und müssen deshalb oder trotzdem (angeblich) über Jahre "gerettet" werden und auf der anderen Seite wird rumgekrittelt, weil ein Abschleppversuch nach einem Motorschaden vor Legerwall aus Unerfahrenheit fehlschlägt! Natürlich gilt das SOLAS-Übereinkommen auch für Bootsflüchtlinge im Mittelmeer unabhängig von der Ursach...

Samstag, 11. August 2018, 22:23

Forenbeitrag von: »fellow«

Charterboot darf nicht abschleppen/retten?

Zitat von »Heisseluft« Gilt SOLAS denn überhaupt direkt an der Hafenmole? Auch, wenn der hier diskutierte Fall nicht vergleichbar ist, gelten natürlich die SOLAS-Regularien auch für Havarien in Hafennähe, wie beim Fall der Costa Concordia oder der Dipiu vergangenes Jahr.

Donnerstag, 9. August 2018, 18:32

Forenbeitrag von: »fellow«

Hanse 348 - mal wieder ne gelungene Sitzposition...... nicht

Die Boote werden immer breitärschiger, hochbordiger, innen gleicht eine moderne 34er einem Tanzsaal und dann steckt man den Skipper in so eine Lebendfalle Ich kapier nicht, wie die Verantwortlichen bei Hanse sowas durchgehen lassen.

Donnerstag, 9. August 2018, 08:06

Forenbeitrag von: »fellow«

Brand im „De Potvis“

Zitat von »jogi73« Wir haben es geschafft! Nach einer bizarren Woche voller Emotionen, Aufregung und Business Hektik n.a.v das Feuer, das am 27 Juli. Unser Restaurant und Inventar komplett zerstört hat, sind wir wieder zurück! In 3 Tagen haben wir mit Hilfe von lieben und positiven Menschen, um uns einen Notfallplan zu erarbeiten, um die Sommersaison mit einem Pop-Up-Gastronomie-Versorgung auf dem alten vertrauten Pottwal-Ort zu machen. Viele Hände machen leichte Arbeit. Auf der bestehenden Ver...

Mittwoch, 8. August 2018, 00:28

Forenbeitrag von: »fellow«

Schiffskauf Holland mit was für einem Sachverständigem?

Zitat von »SchiffermansFriend« Nun muss die Marina den bisherigen Eigner kontaktieren und ein paar Dinge (Krankosten, usw.) müssen vorangig geklärt werden. In den Niederlanden ist es üblich, dass der potentielle Käufer die Krankosten übernimmt. So schützt man sich gegen nicht ernsthaft Interessierte. – Man kann aber verhandeln, dass der Verkäufer die Krankosten übernimmt, sobald das Boot gekauft wird.

Dienstag, 7. August 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »fellow«

Dehler 28 Badeplattform

sq-yachts – Meschede-Freienohl

Dienstag, 7. August 2018, 11:59

Forenbeitrag von: »fellow«

Schiffskauf Holland mit was für einem Sachverständigem?

Theo van Rijswijk hat uns beim Kauf unserer 32er zur Seite gestanden. – So weit ich einen Gutachter beurteilen kann, hat er seinen Job sehr gut erledigt und uns auf ein paar Sachen aufmerksam gemacht, die uns bei zwei Besichtigungen des Boote nicht aufgefallen sind.

Kontrollzentrum

Helvetia