Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Samstag, 13. Oktober 2018, 13:39

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Volvo Penta MD 7a

Zitat von »Didira« Hallo, da gibt es viele Möglichkeiten.... Verschließen Einspritzdüsen , Förderbeginn nicht korrekt eingestellt, Einspritzpumpe verschließen, nicht ausreichende Kompression, Luft im Kraftstoffsystem usw. Aber alles prüfbar und reparabel. Gruß Thomas Klar gibts viel mehr mögliche ursachen aber man fängt ja normalerweise an mit der Untersuchung der einfachst selber aus zu führene versuche. Danach aknn er ja wirder hier zurück kommen. Kompression messen z.B. ist nicht egrade etwa...

Samstag, 13. Oktober 2018, 10:31

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Hallenwinterlager / Staubschutz

Und wein geschliffen werden darf ist das imemr nur mit geeigneter Staubabsaugung. Schleifen an stahl ist sowieso immer verboten drinnen und meist auch draussen oder draussen nur mit guter Abdeckung oder Umbauzelt. (z.B. sowas was nicht mal so teuer sein braucht: https://www.profizelt24.de/Partyzelte-Pa…6UaAsxkEALw_wcB ) Hebe ich selber auch schon mal vor alnger zZeit mal benutzt . Jedenfalls ist das so auf der Werft wo ich immer jeden zweien winter hin gehe. Ad

Samstag, 13. Oktober 2018, 10:10

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Gieselaukanal-Schleuse gesperrt ab heute!

Das Sand wurde eingefüllt um ein einbrechen der Schleusenmauern vor zu beugen. http://www.wsa-kiel.wsv.de/Investitionsm…euse/index.html Was weiter passieren wird kann man dort auch lesen. Und dei neuen Schleusen in Brunsbüttel kommen ja auch , seih es langsam voran. Hier kann man das ja verfolgen: https://www.brunsbuettel.de/B%C3%BCrgers…chleusenwebcam/ Auch darüber kann man hier jede menge Info lesen: https://www.wsv.de/wsa-bb/Investitionsma…mmer/index.html Das es so lange dauert könnte dran li...

Samstag, 13. Oktober 2018, 09:53

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Yanmar 2gm20 Ventile einstellen

Zitat von »segler_tom« Hallo, es gibt ein service-manual für den 2GM20. Gibts hier zum downloaden: http://www.motoren.cloudns.cx/pdfs/yanma…kshopManual.pdf Gibts allerdings soweit ich weiss nur auf Englisch . Achtung , ziemlich grosse Datei. Ad

Samstag, 13. Oktober 2018, 09:47

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Volvo Penta MD 7a

Erstmal eine Frage. Startest du genau nach Vorschrift in der Anleitung? Denn der kaltstart bei diesen Motor verlangt eine spezielle methode die in der Anleitung beschrieben steht. Das könnte den enfänglichen starker grau Weissen rauch erklären der deutet auf unverbrantter diesel der ja wärend des langen startens nicht verbrannt wurde. Der unruhige Lauf könnte erklärt werden durch verschlissene oder verschmitzte Einspritzdüsen . Wurde mich gar nicht wundern wenn die nur sehr selten oder noch gar ...

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 10:07

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Welcher Faltpropeller an Volvo Penta MD7A mit Saildrive110S an Neptun 27?

Zitat von »Didira« Zitat von »Didira« Motorspezi in Stralsund bietet Radice günstig an.... Gruß Thomas Link ? Oder Adresse? Ad

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14:05

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Helgoland, Binnenhafen gesperrt

Befürchte nein (, dort wird recht heftig gewerkelt ( siehe bild vom Webcam auf http://livespotting.tv/ ) aber es gibt im Südhafen auch eine Tankstelle von Rickmers: https://www.rickmers-online.de/bunkersta…ation-suedhafen Eventuell mal anrufen oder mailen. Ad

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 12:11

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Welcher Faltpropeller an Volvo Penta MD7A mit Saildrive110S an Neptun 27?

Radice Propelelr funktionieren prima. Habe schon seit fast 20 Jahren einer drauf ( auch 110S Saildrive). Der wird dir ganz bestimmt nicht "um die ohren fliegen " Übrigens ist die billigste Adresse für radice Segelladen : https://www.segelladen.de/Inhalt-untergruppen13/RadicePropeller.html Dort gibts z.B. den LD 13*8 "schon" für €629,90 Ad

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 09:25

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Welcher Faltpropeller an Volvo Penta MD7A mit Saildrive110S an Neptun 27?

Geht auch schneller und ohne deine persönliche Daten an Gori zu übergeben bei : http://www.vicprop.com/displacement_size.php Nur aufpassen mit den Englischen Einheiten , die musst du dann wol umrechnen . Und anstatt dezimal Komma ein Punkt. Übrigens gibts die daten auch hier: https://www.neptun-yachten.de/resources/…27_prospekt.pdf Die resultate der Berechnung siehst du unten. Also 14*9 ist ein klein bisschen zu gross aber 13*8 ganz bestimmt zu klein. 13*9 oder besser 14*8 wäre ideal. Mit 13*8 w...

Dienstag, 9. Oktober 2018, 09:50

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Faltpropeller klappt manchmal nicht auf

Zitat von »Peterchen« Wenns ein Radice ist hat er im aufgeklappten Zustand vorn zwei Schrauben. Bei mir sind das Impusschrauben. Ich hab selber noch nichts verstellt weil mein Propp einwandfrei aus/einklappt, aber da soll man wohl die notwendige „Fliehkraft“ einstellen können. Hörensagen! Ich benutze schon seit 20 jahren einen radice Faltpropeller. Etwas zum einstellen gibts bei den nicht . Die Impusschrauben dienen nur zur Borgung der Edelstahl Pinnen wo die Blätter rum drehen. Aber was schmie...

Montag, 8. Oktober 2018, 19:08

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Jüt Vorrichtung

Zitat von »rwe« Zitat von »Yellow Boat« esser nicht. Alu und Edelstahl zusammen wird zur galvanischer Korrosion führen an den Kontaktstellen und das Alu zerstören. Ad, ich denke, dass viele die Jüteinrichtung nicht das ganze Jahr auf dem Schiff herumfahren werden. Im Frühjahr den Mast stellen, im Herbst legen, sonst liegt das Teil im Schuppen (falls man nicht Kanalfahrer ist, aber dann hat man den Jütbaum wohl festinstalliert, wie viele Flussfahrer). Da spielt dann galvanische Korrosion nicht d...

Montag, 8. Oktober 2018, 16:20

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Jüt Vorrichtung

Zitat von »pf« Ansonsten sind die demontierbaren Teile auch häufig anzutreffen. Schau nur von den Maßen her, dass Du im hochgeklappten Zustand, wenn das V praktisch senkrecht steht, noch an die Schrauben oben zum Vorstag kommst, ohne Leiter Genau!! Deshalb habe ich auf meiner Leisure auch nur ein A-frame ( das V) von 2,4 meter damit ich noch gut ran komme. Übrigens brauche ich dabeio nicht zu schrauben weil ich dort einen 10mm Klappbolzen als befestigung reingemacht habe. Der Klappbolzen ist ab...

Montag, 8. Oktober 2018, 16:09

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Blogempfehlung Langfahrt

Zitat von »Peterchen« Danke! Kann man nicht genug von haben bzw. kennen. Naja , du denkst wol immer noch an "Peterchens Mondfahrt" . Kann ich mich noch recht gut erinnern aus den ende fünfzigern im SW Fernsehen. Ad

Montag, 8. Oktober 2018, 10:41

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Jüt Vorrichtung

Zitat von »Bob 57« Zitat von »Bob 57« Alu - Flachband 10 x 25 mm, 4 Teile, die man bei Bedarf miteinander verschraubt, mittig mit einer Gewindestange fixiert, ist wesentlich handlicher und passt zerlegt in jede Backskiste. Besser nicht. Alu und Edelstahl zusammen wird zur galvanischer Korrosion führen an den Kontaktstellen und das Alu zerstören. Wenn Flachband benutzen , dann Edelstahl flachband. Gibts soweit ich weiss auch bei z.B Hornbach und Bauhaus. Ad

Montag, 8. Oktober 2018, 10:21

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Jüt Vorrichtung

Zitat von »havanna« Zitat von »Yellow Boat« Verstehe ich es richtig, dass in dem Wert "Pulling power hoist (D) on bow" dann die max. Kräfte auftreten? Und ich vermute einmal, dass diese Angabe in Newton (nicht kN) zu verstehen ist? (s. Screenshot) Ersteres sind indertat die maximal auftretenden Kräfte am Bug , also ohne Rücksicht auf die Übersetzung und wenn der Mast liegt und man gerade anfängt ihm hoch zu ziehen. Übrigens sieghst du in der Grafik daneben den verlauf für die Kräfte wärend des ...

Sonntag, 7. Oktober 2018, 14:10

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Jüt Vorrichtung

Zitat von »StefanL« Ich kann das auf die Schnelle (und nach erst anderthalb Kaffee) nicht erkennen, aber berücksichtigt die Tabelle auch den Abstand der A-Frame-Füße, also die 'Breitbeinigkeit'? Das erhöht bei breiteren Booten den Stauchdruck auf die Beinchen und die nach außen spreizende Kraft auf die Fußreling 'in berücksichtigenswerter Weise' Da hast du zwar recht aber das wird nur wirklich erheblich eine Rolle spielen bei überproportional breite Schiffe. Die Länge der beine wird ja auch ent...

Sonntag, 7. Oktober 2018, 11:33

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Jüt Vorrichtung

Ich habe die vorher gelinkte spreadsheet angepasst. Jetzt steht auch die maximal auftretende Staukraft auf dem A Frame drin . Achtung nur für gerade Rohre und auf beide beinen zusammen , die Kraft auf den jehweiligem Rohr ist also die Hälfte . Aber bitte nur die Werte im grünen Bereich anpassen denn dieses Spreadsheet ist noch nicht Password geschützt. https://drive.google.com/file/d/17ni06t8…iew?usp=sharing Eventuell musst du nach dem Downloaden und öffnen in Excel "beärbeiten" einschalten. Ad

Sonntag, 7. Oktober 2018, 09:47

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Rückseitige Abdeckung für Instrumente

Aber Achtung! Drauf achten das die Abdeckung ventilieren muss da doe Instrumente an der Hinterseite nicht Wasserdicht sind wegen eventueller Condenswasser ( hinterm Glas) was verdampfen muss und der dampf dort entweichen muss. Steht übrigens bestimmt auch so in de Anleitung vom Instrument. Hier z.B. die Anweisung bei den Nasa Geräte. Am besten in der Unterseite ( oder Oberseite , abhängig welche sichtbar ist) der Abdeckung ein oder zwei Löcher Bohren. Ad

Sonntag, 7. Oktober 2018, 09:31

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Jüt Vorrichtung

Zitat von »havanna« Danke vorab dafür. 25mm / 2,5 mm da würde ich noch Vollmaterial als Verbindung finden. Wenn ich die Kräfte so richtig verstehe (bin da absoluter Laie) sind das doch keine Biegekräfte - nur Stauchkraft. Der Arm bewegt sich ja dann so, wie der Mast hochgezogen wird. Zitat von »Adrenalin« Vollmaterial in das Rohr einfach reinschieben wird vermutlich nix werden. Bisschen Spiel muß da schon sein. Es spielen indertat nur Stauchkräfte , keine Biegekräfte . Vollmaterial einschieben ...

Sonntag, 7. Oktober 2018, 09:14

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Helgoland,muß das sein........

Zitat von »Olly« Zitat von »Bavaria 56 V« Zitat von »Skiirskott« Auf die Versorgung mit Diesel, brauche ich wohl nicht nochmal hinweisen Zitat Doch was kostet der eigenlich auf Helgoland. Ich hab am 10.09. noch €1,01 bezahlt. Hier kann man immer die aktuelle Preise sehen: https://www.rickmers-online.de/standorte/bunkerstation Ad

Samstag, 6. Oktober 2018, 16:15

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Urk - gefährliches Pflaster oder "da ham wir noch mal Glück gehabt"

Zitat von »SeaMechanic« Hi, Kennt jemand einen zuverlässigen Sachverständigen in Friesland ? Frank Regelt deine Versicherung sowas nicht? Das wäre der normale Weg . Nur wenn man nicht einig wird mit dem Gutachten von diesen Sachverständigen kann man sich ein unahängiger suchen (wenn es die überhaupot gibt). Ad

Samstag, 6. Oktober 2018, 10:56

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Jüt Vorrichtung

Zitat von »Adrenalin« Vollmaterial in das Rohr einfach reinschieben wird vermutlich nix werden. Bisschen Spiel muß da schon sein. Rohrdurchmesser wird wohl auch nicht reichen, besser dickeres Rohr mit 2,5mm Wandstärke. @Yellow Boat: hat da wohl eine Excel Tabelle die die zu erwartenden Kräfte berechnet. Danach könnte man das Material berechnen. Zuerst mal dei Kräfteberechnung durchführen denn so stark werden die nicht sein bei einem 7 meter boot und etwa 1300 kg Bootsgewicht. Die gibts hier: ht...

Montag, 1. Oktober 2018, 10:55

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

mein kleiner yanmar........

Chackst du nie selber den ölstand von deinem Auto? Ist aber sehr ratsam um den Motor ein langes leben zu gearantieren. Dann wüsstest du das Schwarz die normale Farbe für Motoröl ist. Ad

Montag, 1. Oktober 2018, 10:48

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Bilgenpumpe saugt aus Kuehlschrank?

Zitat von »Andreas29« Hi, Man geht in den nächsten Laden und kauft blockweise (oder Würfelweise) Eis. Grüße Andreas Ha, bis Anfang der 50er gabs das noch fast überall . Da waren Kühlschränke noch nicht allgemein und unbezahlbar . Man hatte eventuell eine Kühlbox und auch in der Kneipe benutzte man solche Eisstangen. Kann mir sogar noch erinnern das der Eismann vorbei kam . Sogar damals noch mit dem Pferdewagen aber etwas später mit einem Lkw. Das es sowas überhaupt noch gibt. Ad

Sonntag, 30. September 2018, 11:40

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Bilgenpumpe saugt aus Kuehlschrank?

Zitat von »DieterRS« Zitat von »Yellow Boat« Da dürfte die Installation eines Anschlusses an einer automatischen Bilgepumpes sich kaum lohnen. Ad Bei den Franzosen ist werftmässig der Schlauch von Kühlschrank in die Bilge geführt.... Warum sollte man das Ändern? Naja , manche Yachteigner wollen eben kein einziger Tropfen Wasser in der Bilge haben und bekommen Paniekattacken wenn dort ein wenig Wasser zu sehen ist Dabei kommt dort sowieso imemr mal Kondenzwasser weil das Wasser draussen eben mei...

Sonntag, 30. September 2018, 11:31

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Bilgenpumpe saugt aus Kuehlschrank?

Einfach (Kunststoff) Flasche oder z.B. alte 3 Liter Öl oder Frostschutz Kanister drunter machen mit Schlauchverbinding zum Kühlschrank en ab und zu entleeren. Bei ein 100 Ltr Kühlschrank sollte das nur etwa 1,5 Gram Wasser pro Offnung sein ( 1 M3 Luft à 25 Grad kann max. 20 Gramm Wasser enthalten und bei Abkühlung auf 5 Grad nur noch 5 Gramm, der Rest condensiert). Also bei 10 Mal am Tag öffnen max. 15 cm3 am Tag . Da dauerst z.B. für eine 2 Liter Colaflasche über 100 Tage bis der entleert werde...

Sonntag, 30. September 2018, 09:54

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Während der Überführung einen Stop für ZDF Dreharbeiten eingelegt

Zitat von »Bavaria 56 V« Ähm, kamm da auch was rüber? z.B Ein Jahr Beitragsfrei ÖRF-Gucken. Gruß Klaus Mmm , ich zahle überhaupt keinen Beitrag und gucke trotzdem Deutschsprachiges Fernsehen , auch ÖRF. In Holland gibs schon seit 2000 keine Radio und/oder Fernsehgebüren mehr . Wird alles u.A. aus den Werbeeinkünfte bezahlt . Schon komisch , in Deutschland hat man ja auch jede Menge Werbung und muss man trotzdem noch Gebüren bezahlen Klar zahle auch Satellietgebür , in meinem Fall an Canaldigita...

Samstag, 29. September 2018, 10:12

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Neues Funkkabel in den Mast

Hier mal die Verluste ( = Demping in Db auf Holländisch) beim Seefunk ( also die werte bei etwa 156-162 mHz nehmen) von veschiedenen Antennenkabel typen . Ziemlich klar da RTG58 eines der schlechteren ist. Hier kann man mal selber berechnen wieviel Unterschied in Watt Verluste das wären ( ganz nach unten scrollen) https://translate.google.nl/translate?sl….htm&edit-text= Ab etwa 10-12 Meter Totallänge ( inkl. Stecherverluste usw.!) also besser kein RG58 benutzen . Ad

Freitag, 28. September 2018, 18:35

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Raymarine SPX5 hält den Kurs nicht

Kann man den Gyro nicht eiunfach mal probeweise abkoppeln? Der Vorgäbger vom SPX5 , die S1 hat normalerweise überhaupt kein Gyro aber den kann man nachrüsten und die Software dafür ist schon drin. Nur wenn das Gyro angekoppelt ist "sieht"die Software das und benutzt sie. Habe selber auch mal Versuche gemacht mit einem selbstbau Gyro ( gibts auch ein Thema drüber im Forum) , hat aber leider wenig genutzt und wieder abgekoppelt. Und sowieso , auch ohne Gyro hat mein S1 immer tadellos funktioniert ...

Freitag, 28. September 2018, 13:26

Forenbeitrag von: »Yellow Boat«

Lösungsmittelgeruch im Neuboot

Zitat von »Squirrel« Zitat von »Yellow Boat« Polyesterharz ohne Styrol ist chemisch unmöglich Patent von 1993. Wenn das unmöglich wäre, wäre es ja nicht patentfähig, oder? Patentfähig ja , aber kennst du ein Laden der sowas verkauft oder ein Hersteller wo weitere Info verfügbar wäre? Habe es auch noch nie bei einer GFK Bootswerft gesehen. Ob so ein Harz auch für GFK Boote einsetzbar sein kann lässt sich anhand des Patents auch gar nicht beurteilen. Es gibt viele ( warscheinlich sogar der grösst...

Kontrollzentrum

Helvetia