Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 06:17

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Planung 2019 - im Mittelmeer bleiben, oder in die Ostsee

Wie sieht es mit Deinen Segelerfahrungen aus? Erstes Boot? Schwerwetter erlebt und abgewettert? Für eine geplante Weltreise sollte man sein Boot schon gut kennen, und in einem eher Schwachwindrevier wie das MM ist das eher schwierig. Bei einer möglichen Überführung in die Ostsee wirst Du vom Wetter viel dabei haben, und lernst das Boot schon mal gut kennen. Das Wetter selber ist am MM natürlich in der Regel schöner....

Dienstag, 16. Oktober 2018, 12:15

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Endlich Eigner

Herzlichen Glückwunsch!

Dienstag, 16. Oktober 2018, 10:49

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Wale und Delfine beim Segeln - wie verhält man sich richtig?

Sind das die gleichen Wissenschaftler, die 2005 auch die Grenzwerte für den CO2 Ausstoss von Autos festgelegt haben? Eine Schule die kreuzt, kreuzt so schnell den Kurs, dass Aufstoppen nichts bringt, ausser mehr Diesel zu vergeuden. Ansonsten spielen die in der Bugwelle, egal ob unter Segel oder Motor solange wie sie das für richtig halten.

Samstag, 6. Oktober 2018, 10:12

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Urk - gefährliches Pflaster oder "da ham wir noch mal Glück gehabt"

Oh man... Was für eine Scheisse, und wohl genau so wahrscheinlich das der Blitz das Boot trifft. Ich wünsche Dir viel Glück bei der Regulierung. Ich kann aktuell ein Lied davon singen, und bin gespannt wann ich zurück auf dem Wasser bin. ABER. Zum Glück wurde niemand verletzt!

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 20:03

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Bootsfolierung

Machen die auch Folien für den Innenausbau?

Dienstag, 2. Oktober 2018, 08:54

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Kurze schnelle kleine Umfrage, was habt Ihr denn für Insassen-UNfall-Versicherungen?

Keine. Eigentlich brauchen nur Kinder eine Unfallversicherung, und zwar 24/7, oder evtl. Handwerker mit gefährlichen Berufen, z.B. Dachdcker. Insassenunfall bei Auto, Boot, usw. sind überflüssig.

Samstag, 29. September 2018, 18:29

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Wassereinbruch nach Blitzeinschlag

So. Kurzer Zwischenbericht. Schiff muss wegen Salzwasser und Batteriesäure komplett entkernt werden. Boot haben wir bereits letztes WE komplett leer geräumt und alles was zu retten war gesäubert und eingelagert. Danach muss alles neu rein. Elektrik, Möbel, Wasser-Installationen, Kühlschrank, Heizung, AP, Mikrowelle , Herd, Motor, Saildrive, alle Seeventile, alle Möbel müssen neu anlaminiert werden, Rumpf um die Anode muss angeschliffen und untersucht werden und ggf. großflächig neu laminiert wer...

Dienstag, 25. September 2018, 21:38

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Wassereinbruch nach Blitzeinschlag

Zitat von »Klaus13« Zitat von »Mussi1975« Eine Fahrlässigkeit, und Verletzung der Versicherungsbedingungen lässt sich dadurch sicherlich nicht nur Ansatzweise herleiten, fühle mich aber trotzdem in die falsche Ecke gedrängt. Mensch Maik, wenn Du als Fachmann schon so etwas schreibst. Ich kenne Dich ein wenig, schätze Dich sehr und denke, dass Du auf Deinem Gebiet als Versicherungsfachmann den meisten hier voraus bist. Ich kenne Dein Boot ein wenig, das uns bei der Überführung eine sichere Basis...

Dienstag, 25. September 2018, 21:12

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Wassereinbruch nach Blitzeinschlag

Dann müssten ja aber tausende Charteryachten im Mittelmeer, Florida usw. absaufen...Lochfrass bei 10-oder 12MM Schrauben? Bei dünnen Blechen OK, aber dann genau an der Kante wo die Mutter mit Scheibe sitzt, also die Kerbwirking einsetzt? Letzt endlich auch egal. Mangelende Sorgfalt kann man mir nicht vorwerfen, entsprechende Hinweise auf Tausch der optisch einwandfreien Schrauben und Anoden gibt es nicht. Weder bei Bavaria noch in den Versicherungsbedingungen von P.. Laut Bavaria noch kein Fall ...

Dienstag, 25. September 2018, 20:37

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Wassereinbruch nach Blitzeinschlag

Bei einer Edelstahlschraube???

Dienstag, 25. September 2018, 20:02

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Wassereinbruch nach Blitzeinschlag

Der SV glaubt das es kein Blitzschlag, sondern galvanische Korrision der Grund war. Ich habe dem Rumpf mit Taucherausrüstung zuletzt am 3.8.2018 abgetaucht und den Rumpf gereinigt. Die Opferanode der Grunderdung war noch fast vollständig (95%) da ( Foto habe ich zum Glück mit der GoPro am gleichen Tag gemacht, letzter Austauch der Anode erfolgte 08/2016 ). An dem Teil der Schraube, Kabelschuh und beiden Muttern, der innen lag, ist mMn keine galvanische Korrosion / Elektrolyse zu erkennen. Die Sc...

Sonntag, 23. September 2018, 18:06

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Wassereinbruch nach Blitzeinschlag

Laut Schreiner vor Ort muss das Holz getauscht werden. Dies geht aber nicht am Stück, sondern nur gestückelt, und somit ist der Zustand vor dem Schadenereignis nicht mehr eins zu eins herzustellen. Damit ist es ein konstruktiver Totalschaden. Der Motor wurde im Auftrag von Pantaenius bereits ausgebaut. Ich bin gespannt wie die Verwertung des Boot erfolgen soll...

Freitag, 21. September 2018, 13:51

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Bavaria Yachtbau ist gerettet

Ok. Segellast für trockene Segel, Fender usw. Aber Vorsicht! Wer bei Regen die Luke aufmacht.... oder gar noch nasse Segel und Fender darin staut... Aber echt guter Test!

Freitag, 21. September 2018, 13:34

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Bavaria Yachtbau ist gerettet

Grautvornix. Wieviel Tage hast Du denn bisher gesegelt, und davon wirklich notwendiger Weise mit Leesegel ausserhalb der Wache geschlafen? Schon mal dieses Seitenschläferkissen getest? Funktioniert bei Lage gut, und das Kissen fällt auch nicht mehr aus der Koje. https://www.amazon.de/my7-Seitenschl%C3%…C3%A4fer+kissen Auf keinem Schiff ist das Antirutschdeck durchgehend, und wenn man zum Reffen usw. erst gar nicht aus dem sicheren Cockpit muss, auch nicht wirklich überall nötig. Bei schwerem Wet...

Dienstag, 18. September 2018, 19:50

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Wassereinbruch nach Blitzeinschlag

Habe heute mit dem Schreiner gesprochen. Er sagt dass das Holz sich schon verfärbt und getauscht werden muss... Damit wäre es aber ein konstruktiver Totalschaden, da die Holzschotten / Wände im Bug und Heck ja nicht am Stück getauscht werden können.

Dienstag, 18. September 2018, 19:42

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

E Bike oder E Scooter

Wir haben zwei E Scooter. Einmal Segway Ninebot ES2 und einmal Xiamo M365. Beide gut, aber der Xiamo ist besser (zusätzliche Handbremse), obwohl viele Teile vom Segway drinnen sind, und er etwas leichter ist.

Montag, 17. September 2018, 16:08

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Wassereinbruch nach Blitzeinschlag

Ich kann es dir nicht genau sagen, weil ich mir das bisher nicht wirklich angeschaut habe, und erst am Freitag vor Ort bin. Der Mast steht auf dem Dach, ist aber auch noch über den Kielbolzen geerdet. Neben dem Saildrive war dann noch die Erdung über diese Platte (siehe letztes Foto) durch den Rumpf.

Montag, 17. September 2018, 14:11

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Wassereinbruch nach Blitzeinschlag

Danke Dir. Ich bin da in der Schadenregulierung nicht wirklich drinnen, da ich in einem ganz anderen Bereich unterwegs bin. Die Bodenbretter sind alle raus, und gerade wird alles gereinigt und trockengelegt. Ich denke auch, dass das evtl. ein Totalschaden ist...

Montag, 17. September 2018, 13:39

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Wassereinbruch nach Blitzeinschlag

Moin! In der Cristina ist wohl leider ein Blitz eingeschlagen, und beim Übergang des Strom vom Erder ins Wasser, ist bei der Dampfgasexplosion im Wasser die Anode samt Schraube aus dem Rumpf gerissen worden, sprich die Schraube ist abgeschoren, also kein zusätzliches Loch im Rumpf. Durch die abgeschorene Schraube ist nun Salzwasser ins Schiff eingedrungen, und zwar ca. bis 20 cm über die Bodenbretter. Die Marineros in Valencia haben es zum Glück schnell festgestellt und Pumpen an Bord gebracht. ...

Freitag, 14. September 2018, 15:38

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Uups?! Bavaria-Yachtbau vor dem Aus?!

Einer neuer Investor ist wohl gefunden. Leider wohl wieder ein Grossinvestor...

Dienstag, 11. September 2018, 12:40

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Segelyacht gesunken/ Schraube verloren? Interessantes Unterwasservideo

Der Propeller ging vorher verloren? Wo steht das? Oder erst bei Kontakt mit den Felsen? Der Gashebel steht zumindest nicht auf voll voraus... was wohl die normale Reaktion gewesen wäre...

Donnerstag, 6. September 2018, 09:06

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Bavaria 50 Cruiser

Du musst die Kandidaten einfach alle zur Probe segeln, und einen Gutachter mitnehmen, der Ahnung von der Materie hat. Der Rest ist Kaffeesatzleserei. Zu den Segeleigenschaften kann ich Dir leider nichts sagen, da ich noch keine gesegelt bin, aber ich kann Dir sagen, dass sie def. keine Doppelruderanlage hat, und hier teilweise einfach gefährliches Halbwissen verbreitet wird.

Dienstag, 4. September 2018, 13:30

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Port Olpenitz

Zitat von »Spaßbremse« Zitat von »Bavaria 56 V« Toilette 0,50€ Da vermute ich mal, dass die Nutzungsfrequenz niedrig bleiben wird. Was soll das denn? Wer viel scheißt zahlt viel und umgekehrt. Also nach Verbrauch. Man könnte auch 20€ die Nacht mit 2 Personen nehmen. Dann wäre „Freischeißen“ incl.. umgerechnet 10x. Für den, der an Bord scheißt, aber ungerecht, oder?

Dienstag, 4. September 2018, 12:51

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Bavaria 50 Cruiser

Die Wache Einhand mit guten AP sollte kein Problem sein. Allerdings auf BSR achten, da Hafenmanöver mit 50 Fuss bei Seitenwind nicht ganz so einfach sind. 2007er sollte noch ein Ruderblatt haben , oder? Hafengebühren und Unterhalt sind für 50 Fuss halt deutlich teuerer als 40 oder 45 Fuss. Ne Vision 42, oder so, sollte da eigentlich besser passen, gibt es natürlich aber nicht als Charterausläufer.

Mittwoch, 29. August 2018, 16:49

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Port Olpenitz

Tja. Hättet ihr mal Grundstücke gekauft, und diese dann nicht bebaut. Könntet ihr jetzt weiter schauen, und das schöne Meer würde weiter "fast" euch alleine gehören...Was für Haßtiraden für ein paar Ferienhäuser, und einen Hafen für Segler... Schlimm!

Dienstag, 28. August 2018, 18:22

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Die Nachteile der Pinnensteuerung

Ich wette es ist der link vom Plattbodenschiff-Rennen, wo der Verfolger dem Vordermann von hinten gegen das Ruderblatt mit Pinne fährt, und den Steuermann dabei über Bord schmeißt...

Montag, 27. August 2018, 20:47

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Gelcoatfarbe

RAL nach Wahl! Man muss halt die RAL Farbe raussuchen, die am nächsten dran ist: http://www.selvida.de/epages/62442099.sf…n_Farbtoenen%22

Montag, 27. August 2018, 20:06

Forenbeitrag von: »Mussi1975«

Gelcoatfarbe

RAL Farbpalette besorgen, RAL Farbe ermitteln, und dann hier schauen und ggf. bestellen http://www.selvida.de

Kontrollzentrum

Helvetia