Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 12:54

Forenbeitrag von: »Henning«

Segelstand noch in Ordnung?

Moin Bernd, wenn sich die Segel bei stärkerem Wind noch flach trimmen lassen und mehr Vortrieb als Lage produzieren, ist alles in Ordnung. Schwachwind ist da nicht so aussagekräftig. Zum Fahrtensegeln muss man nicht unbedingt die neuesten Segel haben, bei Regattaambitionen sieht es wieder ganz anders aus.

Gestern, 12:33

Forenbeitrag von: »Henning«

Neue KuBu und Sprayhood anhand der alten als Schablone, geht das? Wer hats schon probiert...

Zitat Nach den ganzen Post hat es noch keiner getan und daher würde ich eigentlich eher Vorsichtig sein mit der Meinung das es Murks wäre. Ich habe einen NL Kollegen letztens zu einem Segelmacher in Hong Kong begleitet, dort hat er hat seine Sprayhood abgegeben um diese zu erneuern, Preis wenn ich mich richtig erinnere waren ca. 380 €. Ich werde ihn mal anschreiben und fragen ob er diese schon zurückbekommen hat und wie das Ergebnis ist. Also wenn du noch ein bisschen Zeit hast, kann ich dir se...

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19:15

Forenbeitrag von: »Henning«

So will der neue Investor von Bavaria Yachtbau die Werft retten

Zitat Zitat von »ArthurDent« baut keine Wohnschiffe mehr. Wäre ich bei Bavaria Produktmanager, hätte ich wahrscheinlich schon lange Blutdruck. Und keinen Job mehr. Schau sie dir an, wie sie alle segeln, die Charterer und leider auch viele Eigner. Wer segeln will, für den verbietet sich schon ein Rollgroß, trotzdem haben das alle. Kürzeste Distanzen werden gefahren, meistens wird motort oder mit der Genua rumge-eiert. Und die echten Segelschiffe haben sehr kleine Verkaufszahlen. Der Weg den sie ...

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 14:12

Forenbeitrag von: »Henning«

Segeleigenschaften Wibo 820 und Wibo 835

Seeverhalten bei Windstärke 6 vor Rügen? Katastrophe! Das Ding rollt wie nichts Gutes. Stahlrumpf ist schwer, wenig Tiefgang. Da brauchst du in der Größenordnung schon nen Plastikdampfer mit 1,60m Tiefgang. Wenn es nen Stahleimer sein soll, dann lieber eine Nummer größer und nach einer Vita suchen ( Van de Stadt Design). Die liegt deutlich angenehmer in der Welle ubd macht seglerisch viel Spaß.

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 14:07

Forenbeitrag von: »Henning«

Dauertrööt DTSCH. NORDSEEKÜSTE

Na dann mal her mit den Fotos!

Dienstag, 16. Oktober 2018, 20:40

Forenbeitrag von: »Henning«

Tipps und Tricks für Einhandsegler/innen

Pinnenpilot ist echt ne feine Sache! Auf der Ohlson 29 war er immer eine große Hilfe. Bei meinem Norwalk Island Sharpie 18 kann ich drauf verzichten, da reicht ein Pinnenkamm. Pinne festgestellt und ein wenig mit der Schot gespielt, dann läuft das Boot stur wie auf Schienen geradeaus. Da kann man ruhig mal die Toilette benutzen oder etwas kochen. Rekord liegt bei einer halben Stunde. Da hat der Wind dann etwas nachgelassen und ich musste ein wenig die Schot nachjustieren.

Dienstag, 16. Oktober 2018, 08:04

Forenbeitrag von: »Henning«

Bavaria 31 Cruiser aus der Sicht eines vorurteilsbehaftetem, kauzigen Liebhabers klassischer Bootsrisse

Zitat Die Koje vorne ist 1,925m lang... Gruß Hendrik Man sollte vielleicht anmerken, das sich zwei größere Menschen dann auf den letzten 30 cm mit den Füßen ins Gehege kommen.

Dienstag, 16. Oktober 2018, 08:02

Forenbeitrag von: »Henning«

Bavaria 31 Cruiser aus der Sicht eines vorurteilsbehaftetem, kauzigen Liebhabers klassischer Bootsrisse

Zitat Warum sollte das Boot leegierig werden, wenn man das Lattengroß einrollt - und beim konventionellen Reff nicht? Wurde vor ein paar Wochen hier im Forum behauptet, weil beim Reffen der Segeldruckpunkt wohl zu weit nach vorne wandert. Konnte ich in der Praxis nicht feststellen. Boot lag immer ausgewogen auf dem Ruder mit einer leichten Tendenz zur Luvgierigkeit, so wie es sein soll.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 22:52

Forenbeitrag von: »Henning«

Bavaria 31 Cruiser aus der Sicht eines vorurteilsbehaftetem, kauzigen Liebhabers klassischer Bootsrisse

Fortsetzung, weil Beitrag voll: Mich haben die Segelleistungen auf jeden Fall positiv überrascht, für tiefe Kurse bei Schwachwind sollte man noch einen Spinnaker einpacken. Fahreigenschaften unter Motor 5,5 Knoten bei 2000 Touren mit dem 18PS Volvo. Da wir nur an einem Fastflautetag mal ein Stück motort sind, kann ich nicht mehr zum Thema beitragen. Zum Aufstoppen im Hafen hat es gereicht. Anlegemanöver bei Wind sind etwas tricky. Kaum ist die Fahrt aus dem Boot, vertreibt der Bug. Also lieber b...

Sonntag, 14. Oktober 2018, 22:44

Forenbeitrag von: »Henning«

Bavaria 31 Cruiser aus der Sicht eines vorurteilsbehaftetem, kauzigen Liebhabers klassischer Bootsrisse

Nachdem der längere Beitrag durch einen Fehler geschluckt wurde, bearbeite ich den Beitrag jetzt nach und nach, nicht, dass ich umsonst noch einmal so viel Zeit investiere.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 22:29

Forenbeitrag von: »Henning«

Bavaria 31 Cruiser aus der Sicht eines vorurteilsbehaftetem, kauzigen Liebhabers klassischer Bootsrisse

Was tut man nicht alles, um mit seinem alten Herrn noch einmal segeln gehen zu können? Nachdem sich im September ein Zeitfenster für einen Herbsttörn im Oktober auftat und mein eigenes mittlerweile Boot für uns beide zu klein geworden ist, ging ich daran, den Chartermarkt zu sichten. 2 abgeschlossene Kabinen, Dieselheizung, Übernahme/Rückgabe am Samstag und ein Ausgangshafen zwischen Schlei und Alsen standen im Lastenheft. Mit Hilfe von 1a Yachtcharter (von mir bedenkenlos weiterzuempfehlen) gra...

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 21:15

Forenbeitrag von: »Henning«

Fertig 2018

Da ja bei uns die Saison recht früh vorbei ist, haben wir noch bis Samstag ein Boot auf der Ostsee gechartert. Gestern ging es bei bestem Wetter von Lyö aus durch den Svendborgsund nach Rudköbing. Heute sind wir in Söby und morgen geht es nach Höruphav. Wieder richtig Glück mit dem Wetter.

Freitag, 5. Oktober 2018, 20:32

Forenbeitrag von: »Henning«

Mast legen und stellen

700€ finde ich sportlich! Haben die für deinen Mast einen Autokran extra kommen lassen? Wenn du einen All Inclusive Service in der Westlichen Ostsee haben möchtest, würde ich dir den Augustenborg Yachthavn auf Alsen empfehlen. Alle Preise sind transparent auf der Seite dargestellt und dein Boot ist in sehr guten Händen.

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 13:38

Forenbeitrag von: »Henning«

Saisondauer Marstal

Bin gespannt! Sind ab Samstag eine Woche in der Gegend unterwegs und wollten auch mal wieder nach Marstal.

Donnerstag, 27. September 2018, 10:57

Forenbeitrag von: »Henning«

Erfahrungen mit der ODIN 820 - trailerbarer Wohnwagen mit Mast und Motor

Unter Beobachtung der Großwetterlage sollte auch in der Deutschen Bucht so einiges gehen! Werde mit meinem kleinen Patscheboot in den nächsten Jahren auch Helgoland und die Ostfriesischen Inseln anpeilen! Wir haben ja den Vorteil, dass wir unser Boot jederzeit mit dem Trailer abholen können! Gut, von Helgoland aus ist das wohl keine echte Option!

Dienstag, 18. September 2018, 13:44

Forenbeitrag von: »Henning«

Noch einer unterwegs?

Übernehmen am 6.10. - 13.10. ein Charterboot ab Augustenborg. Grob geplant: Bagö, Avernakö, Marstal, Lyö, je nach Wind Dyvig oder Höruphavn, Augustenborg.

Sonntag, 16. September 2018, 21:19

Forenbeitrag von: »Henning«

Unsere Ostsee Odyssee 2018

Wenigstens waren ein paar schöne Segeltage dabei. Euer Pech mit den beiden Charterbooten ist natürlich ärgerlich. Um den Flensburger Anbieter haben wir einen Bogen gemacht, da hat uns die Charteragentur auch vorgewarnt, was den Zustand der Boote betrifft. Uns wurde ein kleiner Anbieter in Augustenborg vorgeschlagen. Mal sehen, was uns am 6. Oktober dort erwartet. Danke für den Bericht!

Freitag, 14. September 2018, 21:11

Forenbeitrag von: »Henning«

Uups?! Bavaria-Yachtbau vor dem Aus?!

Na dann bin ich ja mal auf die Bavariaqualität 2008 gespannt. Ab 6.10. eine Woche von Augustenborg aus mit unterwegs.

Dienstag, 11. September 2018, 22:45

Forenbeitrag von: »Henning«

Uups?! Bavaria-Yachtbau vor dem Aus?!

Aus Solidarität bin ich gerade dabei, für meinen Vater und mich ab dem 6.10. für ne Woche ne Bavaria 31 Cruiser zu chartern, dann kann ich mich wenigstens beim nächsten Bavariabashingtrööt auf eigene Erfahrungen beziehen!

Mittwoch, 8. August 2018, 21:36

Forenbeitrag von: »Henning«

Dschunkenrigg

Es soll ja auch Leute geben, die fahren ein Dschunkenrigg, weil sie es wollen. Hätte ich da einen Spleen für, wären mir die Am Wind-Eigenschaften recht egal. Mich zieht es allerdings eher zur Cat-Takelung und zu kleinen Schonern unter 30 Fuß. Und dann sind da ja noch diese knuffigen Plattbodenschiffe...

Dienstag, 7. August 2018, 21:14

Forenbeitrag von: »Henning«

Wo segelt Olly eigentlich??

Viel Spaß weiterhin!

Donnerstag, 5. Juli 2018, 21:44

Forenbeitrag von: »Henning«

Sønderborg führt neue Preisstruktur für Tagesgäste ein

Schleswig-Holstein hat morgen den letzten Schultag, da wird es voll in der Südsee. Längsseits liegen könnte dann in den kleinen Häfen schwierig werden. Faaborg, Söby, Svendborg und Rudköbing sollte aber möglich sein. Alternativ vorher die Hafenmeister anrufen, Situation schildern und Platz reservieren lassen. Wir sind immer antizyklisch gefahren. Geankert und am Morgen in die Häfen, wenn die Meute ausläuft.

Donnerstag, 5. Juli 2018, 21:10

Forenbeitrag von: »Henning«

Soesyg- ein Segleboot als Eigenbauprojekt

Bei kleineren Booten sind die Teile in 1:1 abgebildet, bzw. die Maße stehen im Plan. Bei komplizierteren Booten muss der Linienriss in Originalgröße auf den Boden gezeichnet werden. Nennt sich Lofting. Bei ganz einfachen Plänen müssen angegebene Maße auf Sperrholzplatten übertragen werden. Manchmal wird dabei mit einem Koordinatensystem gearbeitet. Es gibt also kein einheitliches Vorgehen, kommt immer auf den individuellen Bauplan an.

Freitag, 29. Juni 2018, 21:56

Forenbeitrag von: »Henning«

AB geht bei Vollgas aus

Vieleicht mal den Vergaser zerlegen und reinigen.

Donnerstag, 28. Juni 2018, 14:48

Forenbeitrag von: »Henning«

Dalbe oder Pfahl??

Dalben oder Pfahl, da liegt ihr alle daneben! Meine 21 Monate alte Tochter sagt zu unseren mit 70cm Durchmesser eigentlich recht amtlichen Heckpfählen einfach "Stock" und möchte am liebsten gleich einen in die Hand haben!

Sonntag, 24. Juni 2018, 13:24

Forenbeitrag von: »Henning«

Mitsegler mitnehmen-eure Erfahrungen

Zitat von »Till« Handwerkern fällt es deutlich leichter, sich auch an für sie ungewohnten Tätigkeiten zu beteiligen. Mit Akademikern ist das Risiko, dass "wenn ich das Kommando gebe, machst du die Leine los" uminterpretiert wird in "ich mach die Leine los, wenn ich glaube, dass es die richtige Zeit dafür ist." Verdammt! Ich bin handwerkender Akademiker!

Samstag, 23. Juni 2018, 13:33

Forenbeitrag von: »Henning«

Soesyg- ein Segleboot als Eigenbauprojekt

Sieht gut aus, Martin!

Kontrollzentrum

Helvetia