Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Freitag, 12. Oktober 2018, 13:05

Forenbeitrag von: »Holgiman«

Anker Alarm App für Android und IOS

Zitat von »MichaelK« Ist im Moment aber noch die alte Version 1.2. 1.3.1 wird hoffentlich bald verfügbar sein, wenn Apple nicht wieder was zu meckern hat. Wurde mir gerade als Update angeboten...Danke!

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 16:23

Forenbeitrag von: »Holgiman«

Kranen im November oder später - nähe Naarden

Hallo, kennt jemand im Markermeer eine Marina, die über die übliche "Kransaison" hinaus noch Boote aus dem Wasser holt? Bis Ende Oktober liege ich in Naarden, dann müsste ich da weg, da wir uns für das kommende Jahr einen neuen Liegeplatz gewählt haben. In Naarden könnte man noch den November verlängern, kommt aber dann dort nicht mehr aus dem Wasser, da "nur" bis Mitte November gekrant wird. Vorab vielen Dank. Gruß Holger

Montag, 23. Juli 2018, 20:27

Forenbeitrag von: »Holgiman«

Anfrage welches Handfunkgerät mit DSC wo am günstigsten kaufen.

Sieh Dir mal das Lowrance Link-2 an. DSC und ATIS. Ich habe meins vom Compass und bin zufrieden. Gruss Holger

Freitag, 6. Juli 2018, 13:44

Forenbeitrag von: »Holgiman«

Algen Markermeer?

Hier steht, dass bereits seit dem 18. Juni, als auch wo gemäht wird...hmmm Quellehttp://www.gastvrijerandmeren.nl/Over+ons/Nieuwsarchief+over+ons/1054377.aspx

Mittwoch, 4. Juli 2018, 12:23

Forenbeitrag von: »Holgiman«

Staande Mastroute ohne UBI

Lass die Funke auf DSC und bleibe auf Kanal 16 bereit, dann passt das. Solange Du am ATIS-Verkehr nicht teilnimmst ist alle gut. Gruss Holger

Montag, 23. April 2018, 14:27

Forenbeitrag von: »Holgiman«

UKW mit AIS und Spiltter?

Hallo Martin, sieh Dir mal das Lowrance Link-8 an, das erfüllt deine Anforderungen und ist noch dazu günstig. Gruss Holger

Montag, 16. April 2018, 11:17

Forenbeitrag von: »Holgiman«

Erfahrungen mit AIS WiFi Empfänger von Quark electronic ???

Wenn Du 3 Geräte (VHF/Radio/AIS) an einer Antenne betreiben möchtest, dann brauchst Du einen 3-fach Splitter, der die Signale regelt. Beispielsweise ein "Glomex ra201". Alternativ ginge natürlich deine Idee mit der Wurfantenne, idealerweise hätte der AIS-Empfänger eine separate Antenne. Gruß Holger

Dienstag, 20. Februar 2018, 23:15

Forenbeitrag von: »Holgiman«

SRC Frage

Sieh dir mal da Video an, da findest Du deine Antwort! https://m.youtube.com/watch?v=qXYolFBb390 Ist wohl wirklich so, dass das ACK beantwortet sein muss, um los quasseln zu können, oder aber er wird per Cancel abgebrochen, was natürlich keinen Sinn macht. Nun zur Prüfung.... da der ACK in der simulierten Umgebung nicht beantwortet werden kann, sagt der Prüfer, dass der DSC Notruf abgebrochen werden soll, oder aber per ausschalten des Gerätes komplett zurück gesetzt wird. So wars zumindest bei u...

Montag, 19. Februar 2018, 10:24

Forenbeitrag von: »Holgiman«

SRC Frage

Zitat von »stgtklaus« Sprech ich da einfach weiter wenn ich das sehen oder warte ich auf die Bestätigung. Stört das bei Sprechen oder ist das völlig egal Nix warten, den Notruf per Sprechfunk direkt hinterher. Den Kanalwechsel auf 16 kann man sich sparen, da man dort bereits sein sollte! Die Anzeige im Display, wann der DSC erneut abgesendet wird, beeinflußt den weiteren Notruf per Funk nicht.

Mittwoch, 31. Januar 2018, 16:10

Forenbeitrag von: »Holgiman«

Gibt es Erfahrungen mit dem Yakbitz NMEA to WiFI?

Zitat von »kielius« So, Gerät ist da und funzt Was ist das für eine App? Sieht schick aus! Danke vorab!

Samstag, 30. Dezember 2017, 22:13

Forenbeitrag von: »Holgiman«

Welches Handfunkgerät für NL

Lowrance Link-2, kann ATIS, DSC und verfügt über integriertes GPS. Von 200 - 250,-€, NL - Kanäle kein Problem. Bin bisher sehr zufrieden damit. Gruss Holger

Dienstag, 5. Dezember 2017, 14:04

Forenbeitrag von: »Holgiman«

kein ganz neues Thema: Liegeplatz an den Massplassen (gesucht)

Doch, die meinte ich...wohlwissend, dass diese Schläge nicht wirklich lang sind. Sie sind aber länger als die, die am Oolder- oder Zuidplaas möglich sind, deshalb hatte ich ja auch "möglichst langen Schlägen" geschrieben. Ich stimme Dir aber völlig zu, für die ersten Zeiten reicht es, danach wird es aber sehr schnell langweilig dort.

Dienstag, 5. Dezember 2017, 13:45

Forenbeitrag von: »Holgiman«

kein ganz neues Thema: Liegeplatz an den Massplassen (gesucht)

Zitat von »Segelalex« Es gibt die Brücke der A2 und dann über die Schleuse nach Roermond eine weitere. Schon richtig, aber die bei Roermond ist keine Autobahn

Dienstag, 5. Dezember 2017, 12:47

Forenbeitrag von: »Holgiman«

kein ganz neues Thema: Liegeplatz an den Massplassen (gesucht)

Es gibt da nur eine Autobahn...die A2, südlich von Roermond. Da kommt man mit stehendem Mast nicht drunter durch. Den zu legen, um mal schnell auf die andere Seite zu kommen macht halt nur mit Legevorrichtung Sinn, sonst ist es wohl zu aufwändig. Das machst Du dann einmal und nie wieder. Die Brücke am Outlet Center zu passieren lohnt nicht, dahinter kommt nichts, wo man geeignet segeln kann. Wenn es rein ums segeln geht, mit möglichst langen Schlägen, bist Du flußaufwärts am De Spaanjerd richtig...

Montag, 4. Dezember 2017, 15:33

Forenbeitrag von: »Holgiman«

kein ganz neues Thema: Liegeplatz an den Massplassen (gesucht)

Hallo, sollte dein Boot keine Mastlegevorrichtung haben, musst Du dich erst mal entscheiden wo Du segeln möchtest. Entweder ober- oder unterhalb der Autobahnbrücke, welche eine Durchfahrtshöhe von 10,30 m hat. Bergauf der Brücke gibt es bei Thorn einen See und den Spaanjerd Plaas (letzter liegt auf Belgischem Gebiet). Flussabwärts in Richtung Roermond gibt es den Zuidplaas und den Oolderplaas. Da Du das Gebiet ja bereits kennst, bedarf es ja keiner weiteren Beschreibung. Wir haben uns damals für...

Donnerstag, 9. Februar 2017, 11:50

Forenbeitrag von: »Holgiman«

Monatsliegeplatz Maarker-/Ijsselmeer gesucht

Besten Dank für die Antworten, hat mir geholfen! Nun weiß ich, wo ich anfangen muß, sind ein paar schöne Ideen dabei! Gruß Holger

Mittwoch, 8. Februar 2017, 12:51

Forenbeitrag von: »Holgiman«

Monatsliegeplatz Maarker-/Ijsselmeer gesucht

Hallo zusammen, derzeit liege ich mit einer Neptun 22 in B-Maaseik/Ophoven und möchte am Christi Himmlefahrt Wochendende die Maas runter zum Maarker-/Ijsselmeer. Gerne würde ich dass Schiff dann dort für ca. 2 Monate belassen, um es an den weiterern Wochendenden nutzen zu können. Zurück geht es dann per Trailer. Da ich aus der Aacherner Gegend jeweils anreisen muss, bietet sich das Maarkermeet, sowie das südliche Ijsselmeer an, meine ich zumindest. Nun bin ich auf der Suche nach Marinas, die gün...

Kontrollzentrum

Helvetia