Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Freitag, 12. Juli 2019, 09:28

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Help charterkunden!

Zitat von »88markus88« Kann man wohl reparieren - aber wie kriegt man denn so einen Schaden hin, wenn man nur motort nicht ganz eingedreht und schön flattern lassen. Dazu noch mal Starkwind..... Zitat und 4 Tage nach ,,übergabe`` einen Fehler festzustellen, da wir dich jeder JuraStudent in ersten Semester , wenn man vorher wegen der Wetterlage nicht kontrollieren kann.

Freitag, 12. Juli 2019, 09:23

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Überführung Schlei - Mittelmeer

Zitat von »pf« Ansonsten habe ich kein Problem mit Holzbooten im Mittelmeer, gab es dort schon vor über 2.000 Jahren, macht dann nur etwas mehr Arbeit ich geh mal davon aus, dass du noch kein Holzboot hattest. Um ein 50 Jahre altes Holzboot unter der Mittelmeersonne zu unterhalten brauchst du entweder sehr viel Zeit oder Geld. Und das schreib ich nur, weil ich dort ein solches hatte, nur war es nur 20 Jahre alt. Den Segelkutter 1932 (16m Eiche auf Eiche) aus meinem Avatar hatte ich auch 1 Jahr ...

Dienstag, 9. Juli 2019, 12:58

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Prepaid-Karten in Dänemark eventuell nicht mehr anonym erhältlich

Zitat von »ugies« Es geht nicht um den Kern des Threads, sondern um das Kernthema eines/des SEGELN Forums. Jetzt deutlich genug? deutlich schon, aber erstens verfehlt es das Thema und zweitens könntest du mal in dich gehen und um dort zu fragen ob es dir zusteht, in dieser Weise Forenmitglieder zu kritisieren.

Dienstag, 9. Juli 2019, 12:46

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Prepaid-Karten in Dänemark eventuell nicht mehr anonym erhältlich

Zitat von »ugies« Nur dieser Kandidat bringt sich für den Kern der Veranstaltung nun wirklich überhaupt nicht ein. der Kern dieses Trööts sind Prepaid-Karten in DK, da sehe ich so großes OT nicht.

Dienstag, 9. Juli 2019, 10:28

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Prepaid-Karten in Dänemark eventuell nicht mehr anonym erhältlich

Zitat von »ugies« ... hab noch keins von dir gesehen. darf man jetzt in anderen Themen nur posten, wenn man auch zum Segeln postet? Oder muss man das vorher bei dir anmelden?

Sonntag, 7. Juli 2019, 16:46

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Dieselpest verhindern: zusätzlichen Vorfilter einbauen?

Ich hab 2 Jahre versucht den Tank so zu reinigen, dass keine Dieselpest mehr kommt. Letztlich hab ich aufgegeben und einen neuen Tank und neue Schläuche gekauft, dann war Ruhe.

Sonntag, 7. Juli 2019, 16:41

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Help charterkunden!

Zitat von »Svente69« Welche Menschen schmuggelt man den zwischen Polen und Deutschland? wer sagt denn, das es aus Polen war? Wie wärs denn mit der Seegrenze?

Sonntag, 7. Juli 2019, 05:07

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Help charterkunden!

Ehrlich, ich versteh die Kommentare nicht. Verdacht auf eine (oder mehrere) Straftat(en) und keine Anzeige? Wenn sich unabhängig von eigenem Zutun rausstellen sollte dass mit dem gechartertem Schiff Straftaten begangen wurden und man davon Kenntnis haben musste, kommt man leicht in Erklärungsnot. Bei Verdacht auf Menschen- und/oder Drogenschmuggel wird die Polizei sicherlich Interesse an einer Verfolgung haben, besonders wenn leicht Spuren genommen werden können. Wer den konkreten Verdacht auf S...

Sonntag, 30. Juni 2019, 11:20

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Help charterkunden!

Zitat von »paulemeier1« Wenn dann ein Tag kein Wind ist bleibe ich im Hafen? Nein sicher nicht. Ich gehe dann eben mit Motor von Heiligenhafen nach Kopenhagen. Dort entscheide ich mich rund seeland zu gehen und hab am nächsten Tag Nord. Bin ich gezwungen zu kreuzen oder darf ich den Motor nutzen? Für mich gehört das zur normalen Nutzung eines Bootes und würde auch mit meinem so handeln. Für mich ist das auch die normale Nutzung eines Motorbootes und hat mit Segeln nichts zu tun. Aber jeder, wie...

Sonntag, 30. Juni 2019, 11:10

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

"Segeln" am Mittelmeer ...

Zitat von »ugies« Bis wir dann die Italienische Bürokratie durchlaufen hatten, war es Mitte September ... Soll mir noch einer sagen, dass Deutschland bürokratisch ist. In allen Ländern hier unten ist es um mehr als eine 10er Potenz schlimmer. Ja, besonders wenn man um die Vorschriften nicht weiß - was aber an einem selbst liegt. Die Registrierung meines Schiffes in Kroatien, die ja auch die "horrende Bürokratie" haben, hat genau 2 Tage gedauert - weil ich entsprechende Unterlage aus D brauchte,...

Sonntag, 30. Juni 2019, 10:40

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Help charterkunden!

Zitat von »Kalkgrund« Und wie soll "Motor nur als Hilsmittel" in der Praxis aussehen? Nur zum an- und ablegen, oder soll der Charterer bei wenig Wind mit 1,2 Knoten seinem Ziel entgegen treiben Sicherlich nicht mit voller Kraft 24h motoren.

Samstag, 15. Juni 2019, 19:38

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Schiff treibt im Hafen - wer haftet?

Zitat von »zooom« Fällt Keinem ein Zacken aus der Krone, wenn er verschlissene Festmacher verwendet hat und das bei Versicherung auch so mitteilt. wenns dann keine grobe Fahrlässigkeit ist - ansonsten Geldtaschl auf.....

Freitag, 14. Juni 2019, 10:12

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Schiff treibt im Hafen - wer haftet?

Zitat von »beduine« Festmacherklampe aus marodem Steg ausgerissen-Hafenbetreiber nur wenn ihm ein Verschulden nachgewiesen werden kann, ansonsten gibts nix

Mittwoch, 5. Juni 2019, 17:42

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Kroatien, Liegekosten an Boje

Zitat von »yippieaye« Zitat von »Rottweiler« Wer mit 600€ im Monat auskommen muss, hat für Jammern von Leuten, die mit 200.000€ Schiffen rumfahren kaum Verständnis - ich auch nicht, und das liegt nicht an meinem Einkommen. Umso arroganter istes dann Summen für eine (oder keine) zweifelhafte Leistung zu verlangen, die sich der "arme" Pächter sonst kaum vorstellen kann, das nennt man dann vielleicht Entwicklungshilfe. Zitat Es steht jedem frei wo anders sein Geld hinzutragen - aber in vielen Gege...

Mittwoch, 5. Juni 2019, 00:09

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Kroatien, Liegekosten an Boje

Zitat von »norbert-walter« Apropos Lizenzen: Die Lizenz besagt nur, dass man die Bucht oder den Bereich wirtschaftlich nutzen darf. Da steht nicht drin welcher Bojenpreis erlaubt ist. Das ist Sache des Betreibers. Wenn der dann meint den Bogen überspannen zu müssen, dann sage ich ihm das auch sehr deutlich. schon das ist nicht richtig. Den Betreibern wird jeweils eine Grenze gegeben dessen, was sie verlangen dürfen. Ich sitze auch nicht auf "dem hohen Ross", sondern will nur auch die andere Sei...

Dienstag, 4. Juni 2019, 22:03

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Kroatien, Liegekosten an Boje

Wer als Eigner die Preise in HR nicht bezahlen will, kann anderswo festmachen. Wer sie, wenn er denn dort sein möchte, nicht zahlen kann, sollte sich nach einem anderen Hobby umsehen. Hätte die Ostsee das Wetter, die Buchten und die Infrastruktur wie in HR wär es sicher nicht günstiger. Wobei man nicht vergessen darf, dass in HR das Schiff ganzjährig im Wasser bleiben kann und Einwinterung entfällt. Nachtrag: Ich hatte meine eigene Boje im Hafenbereich und die Liegekosten waren: 0,00€/a

Dienstag, 4. Juni 2019, 20:55

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Hinweis zum Thema AIS-Sender

Zitat von »Marinero« Ja, Deutschland rangiert inzwischen auf einem Level mit Burundi. Meine Frau muss jeden Tag 20 km für einen Kanister Wasser laufen. Und die Kinder müssen den ganzen Tag in der Mine Steine kloppen. ich weiss nicht wie die Internetverbindung in Burundi ist, aber möglicherweise auch nicht schlechter als in Deutschland. Im März 2019 bewegten sich die durchschnittlichen Verbindungsgeschwindigkeiten für mobile Geräte zwischen Höchstwerten von 67,5 Mbit/s in Norwegen und Tiefstwert...

Dienstag, 4. Juni 2019, 17:43

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Kroatien, Liegekosten an Boje

Zitat von »Moderboot« Wir sind schon lange weg. Da war Tito noch bei guter Gesundheit. Na, dann hast du ja den Überblick.

Dienstag, 4. Juni 2019, 17:38

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Hinweis zum Thema AIS-Sender

das wird sicherlich nicht so lange dauern. Unsere Infrastruktur ist doch inzwischen längst 3-Welt-Status. Einen Bau zu realisieren dauert ewig lange, solange kein Frosch etc. im Weg ist, dann sucht man sich besser was anderes. 5G brauchen wir doch nicht an jeder Milchkanne. Ich wär froh, wenn 4G und telefonieren überall möglich wäre.

Dienstag, 4. Juni 2019, 15:58

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Kroatien, Liegekosten an Boje

ich als ausgewiesener Kroatien-Fan schlage allen, denen die Preise zu hoch sind, vor, sich doch ein anderes Revier zu suchen. Wir, die wir damit leben können, sind dankbar dafür. "Der Kunde hat die Marktmacht." hört hört. Kroatien ist seit 2 Jahren mit Vorsatz dabei, die Touristenströme zu begrenzen. Und das ist gut so.

Montag, 3. Juni 2019, 19:57

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Hinweis zum Thema AIS-Sender

Zitat von »smaugi« Das ist aber ein Unterschied. Ein Autofahrer gibt sich auch im Nahbereich aus Sicherheitsgründen durch das Erscheinungsbild des Autos und sein KFZ Kennzeichen für jeden, der in Sichtweite ist zu erkennen. Trotzdem möchte sicher keiner, dass ganz Deutschland die Position des Autos kennt. durch das ledigliche Autofahren mit Kennzeichen machst du ja auch nicht ständig deine Position öffentlich kund mit Herkunftstrack, Speed und Kurs. Was das Eine mit dem Anderen zu tun haben sol...

Montag, 3. Juni 2019, 17:17

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Hinweis zum Thema AIS-Sender

Zitat von »brico2« Zitat von »Rottweiler« Ist schon lustig, da senden einige ihr AIS-Signal, damit man sie sehen und nachverfolgen kann, und dann beschweren sie sich, wenn es gemacht wird. "Hier bin ich, ihr dürft sehen, wo ich bin, woher ich komme und wo ich hinfahre, aber ein Foto von meinem Boot gibt es nicht...." Die Datenschutzhysterie scheint keine Grenzen zu kennen Im Ernst: Ich sehe keinen Widerspruch darin, dass ich von den Schiffen in der Umgebung gesehen werden will, es aber nicht so...

Montag, 3. Juni 2019, 14:45

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Hinweis zum Thema AIS-Sender

Ist schon lustig, da senden einige ihr AIS-Signal, damit man sie sehen und nachverfolgen kann, und dann beschweren sie sich, wenn es gemacht wird. "Hier bin ich, ihr dürft sehen, wo ich bin, woher ich komme und wo ich hinfahre, aber ein Foto von meinem Boot gibt es nicht...." Die Datenschutzhysterie scheint keine Grenzen zu kennen

Freitag, 31. Mai 2019, 17:47

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Segelyacht sinkt vor Borkum - Besatzung gerettet

na unser Hund kanns garnicht abwarten an Bord zu kommen.

Mittwoch, 22. Mai 2019, 19:28

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Farymann FK3: Startprobleme - Glühkerzentemperatur?

Zitat von »Adrenalin« Zitat von »Rottweiler« Dekompressionsventil öffnen Nicht vorhanden ... dann muss es eben mit Kompression gehen, oder du schraubst Düsen oder Glühkerzen raus.

Mittwoch, 22. Mai 2019, 14:25

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Yachtsteuer in Griechenland

Zitat von »RiederE« Bankspesen Bankspesen aufteilen (bei SEPA zwingend) das wundert mich aber, dass die Griechen Teil der Transferkosten übernehmen.

Mittwoch, 22. Mai 2019, 14:21

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Farymann FK3: Startprobleme - Glühkerzentemperatur?

Zitat von »Blacknapkins« Ich werde auch mal einen Blick auf das Ventilspiel werfen... Dass das Problem im Ventilspiel liegt, darf man wohl bezweifeln. Der Motor lief und ist nach Beschreibung abgestorben. Prüfung: Zuleitung im Bereich zur Einspritzpumpe lösen, Dekompressionsventil öffnen und beim Starten darauf achten, ob, wenn überhaupt, die richtige Menge Diesel austritt. Ich wünsche dir, dass da nichts kommt, ist billiger.....

Mittwoch, 22. Mai 2019, 06:37

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Charter Kroatien

in Kroatien sind Funkanlagen für Charterboote Pflicht - da wirst du wohl nichts finden, höchstens privat, und das ist verboten. Zum Benutzen eines privaten Bootes brauchst du die notariell beglaubigte Erlaubnis des Eigners. EDIT: Die Strafen sind erheblich.

Mittwoch, 22. Mai 2019, 04:54

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Farymann FK3: Startprobleme - Glühkerzentemperatur?

Dieselförderpumpe verdreckt. Hatte ich auch mal nach massiver Dieselpest. Pumpe ausbauen und incl. der Zuleitung reinigen.

Freitag, 17. Mai 2019, 13:40

Forenbeitrag von: »Rottweiler«

Leisure 17 beim Schifffahrtsministerium durchschmuggeln

Zitat von »Yellow Boat« In der ganzen EU gilt das Boote die anweislich älter sind als 1989 und aus einem EU land kamen ( england ist je immer noch EU Mitglied) ein Mehrwertsteuernachweis nicht benötgt wird und auch keine neue Steuer anfällt. Zitat von »Yellow Boat« Ab 1989 betrifft Mehrwertsteuer nachweis das ist nicht richtig, das Stichjahr ist vor 1985 - so musste ich für meine 1985er Elan die MWSteuer bezahlen. ...2. soweit ich gehört habe aber nie. das kann ich auch widerlegen, zumindest in...

Kontrollzentrum

Sailsquare

Mitsegler finden bei Sailssquare