Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Donnerstag, 15. August 2019, 19:14

Forenbeitrag von: »Henning«

Etap Segelboot Bewertung

Naja, wenn das vernünftig repariert worden wäre, würdest du jetzt keine Spinnennetzoptik sehen. Der Schaden lässt sich anhand der Bilder nicht einschätzen. Wenn es genau das Boot sein soll, noch einmal mit einem Profi (Bootsbauer oder Gutachter) hin, vorher mit dem Verkäufer besprechen, ob er mit einer Preisminderung in Schadenshöhe leben kann. Sonst würde ich weitersuchen, der Bootsmarkt ist doch voll von anderen Angeboten.

Freitag, 9. August 2019, 19:38

Forenbeitrag von: »Henning«

Teakdeck ja/nein?

Zitat Zitat von »Henning« Zitat Nicht wenige Longboards wurden früher (und heute?) aus Holz gebaut. Wenn man hier einmal durch die Suche unter Schlagwort Teak und Reparatur geht, dann sind da recht viele Gründe zu finden kein Teak zu nehmen. Abgesehen davon ist es umwelttechnisch nicht vertretbar auch wenn es schön ausschaut. Baue gerade für meine Tochter und für meinen besten Kumpel Surfbretter aus Holz. Gerippe ist Sperrholz, beplankt hauptsächlich mit Pauwlonia und die Rails werdeb aus Balsa...

Freitag, 9. August 2019, 15:14

Forenbeitrag von: »Henning«

Teakdeck ja/nein?

Zitat Nicht wenige Longboards wurden früher (und heute?) aus Holz gebaut. Wenn man hier einmal durch die Suche unter Schlagwort Teak und Reparatur geht, dann sind da recht viele Gründe zu finden kein Teak zu nehmen. Abgesehen davon ist es umwelttechnisch nicht vertretbar auch wenn es schön ausschaut. Baue gerade für meine Tochter und für meinen besten Kumpel Surfbretter aus Holz. Gerippe ist Sperrholz, beplankt hauptsächlich mit Pauwlonia und die Rails werdeb aus Balsaholz gefertigt.

Freitag, 9. August 2019, 10:08

Forenbeitrag von: »Henning«

Teakdeck ja/nein?

Zitat von »Moderboot« Was soll man da raten? VW-Bus kaufen, T1 natürlich, Hängematte unter die Pinien? Da kannst du ruhig noch beim T4 zugreifen, danach ging es mit der Zuverlässigkeit rapide bergab!

Dienstag, 6. August 2019, 15:15

Forenbeitrag von: »Henning«

Teakdeck ja/nein?

Zitat Ich würde mir vor allem auch mal die Frage stellen, ob es 2019 ökologisch noch in Ordnung ist, Teak auf Sporbooten zu verlegen. Also im Zweifel darauf achten, dass das Holz aus einer zertifizierten und überwachten FSC Produktion stammt. Ich würde mir jedenfalls heutzutage kein Teak mehr, auch wenn es zugegebenermaßen toll ausschaut, aufs Boot legen, sondern zu Kork oder Kunststoff greifen, oder es ganz sein lassen. Ahoi! Kleine Gegenfragen: Wie weit hast du es zum Boot? Verwendest du Anti...

Montag, 5. August 2019, 23:18

Forenbeitrag von: »Henning«

Aerosköbing Marina, ein Vorurteil?

Zitat Zitat von »Meeresfee« Wir sind ja lieber in Söby Ich habe im Juli lange in Marstal gelegen, bin aber mit dem Auto von Freunden mal die Insel abgefahren. Søby hat mich auch positiv überrascht. Der Ort selbst hat nicht das, was die anderen Häfen haben. Aber der Strand ist so nah und schön und für Kinder ist auch gesorgt. Söby hat auch den besten Bäcker in der ganzen Dänischen Südsee.

Sonntag, 4. August 2019, 23:13

Forenbeitrag von: »Henning«

Eure Empfehlung für guten Segelmacher in Flensburg und Umgebung

Schon mehrfach bei Oleu gewesen und wurde nie enttäuscht.

Sonntag, 4. August 2019, 23:11

Forenbeitrag von: »Henning«

Aerosköbing Marina, ein Vorurteil?

Bin auch eher der Marinalieger. Schön am nördlichsten Steg und dann den Sonnenuntergang über den Badehäuschen genießen.

Dienstag, 30. Juli 2019, 23:36

Forenbeitrag von: »Henning«

Sirius 26 / abnehmbarer Kiel - trailerbar

Das Prinzip war für die Dehler 25 auch angedacht. Schön ohne Kiel in den Urlaub und vor Ort bei einer Werft einen Kiel ausleihen. Hat sich aber auch nicht durchgesetzt.

Sonntag, 28. Juli 2019, 23:03

Forenbeitrag von: »Henning«

Bootstransporter "refit"

https://youtu.be/jAG4XXCOj48 Habe gerade einen Ohrwurm.

Sonntag, 28. Juli 2019, 22:17

Forenbeitrag von: »Henning«

Bootstransporter "refit"

Geil! Keep on Truckin'!

Samstag, 27. Juli 2019, 10:13

Forenbeitrag von: »Henning«

Wieviel Druck verträgt das Genua-Schothorn?

Beitrag 1: Er chartert "klassische Yachten". Beitrag 15: Video vom Yoghurtbecher. Netter Versuch, setzen, 6! Der Trööt ist dann von mir offiziell zum Rumblödeln freigegeben!

Freitag, 26. Juli 2019, 17:27

Forenbeitrag von: »Henning«

Vorbereitungen lange Strecke auf Trailer

Zitat Die Lichtleiste hochbinden! Die ist im ausgezogenen Zustand nicht so stabil. Blinker und Co vor Abfahrt testen, habe letztes Mal tatsächlich vergessen meine Elektrokupplung einzustecken ;-( Hat das moderne Zugfahrzeug denn etwa keine Kontrolllampe für die Trailerbeleuchtung?

Freitag, 26. Juli 2019, 14:20

Forenbeitrag von: »Henning«

Hafenkino

Zitat Das geht auch beim Anlegen https://www.youtube.com/watch?v=uiSelRO_-wA Gruß, Ingo Wer hat mich denn da schon wieder beim Anlegen gefilmt?

Donnerstag, 25. Juli 2019, 07:57

Forenbeitrag von: »Henning«

Yacht Design Anno 2019

Genauso hässlich wie 95% der aktuellen Kraftfahrzeuge, Geschmack macht ja bekanntlich einsam.

Donnerstag, 18. Juli 2019, 21:20

Forenbeitrag von: »Henning«

1,72 m .... darf's ein bisschen mehr sein?

Die haben bestimmt statt ausfahrbarem Bugspriet/Genakerbaum einen ausfahrbaren Tritt oder eine Leiter!

Samstag, 29. Juni 2019, 21:33

Forenbeitrag von: »Henning«

Ein altes aber sehr segelfähiges Boot...

Zitat Moin, schön dass Du mit uns teilst, wie Du jemanden über den Tisch ziehen konntest. Meinen Glückwunsch und allzeit eine Handbreit. Andreas Ich gehe mal davon aus, dass der Verkäufer volljährig ist und bei vollem Bewusstsein gehandelt hat. Ein Massenschiff mit vermeintlich defektem Motor, da finde ich den Preis schon angemessen. Man könnte sich auch einfach wie ich für das Boot und den Käufer freuen. Für 13.000 hätte das wohl die nächsten Jahre nur rumgestanden und wäre dann höchstwahrsche...

Donnerstag, 27. Juni 2019, 14:06

Forenbeitrag von: »Henning«

Bente 28

Zitat von »pf« Ein Kielschwerter ist in der mir zuerst bekannten Form ein Schwert mit 90° Knick, dass unter den Rumpf, nicht in diesen geschwenkt wird. Die Breite des Schwertes stellt also dann die Vergrößerung des Tiefganges in geschwenktem Zustand dar. Hatte ich bei meiner Ricochet. Vorteil: Fahrtüchtigkeit auch in geschwenktem Zustand bleibt erhalten. @pf: Für den Austausch hier im Forum ist es einfacher, wenn wir uns auf allgemeingültige Definitionen berufen. Ein Kielschwerter hat einen Kie...

Donnerstag, 27. Juni 2019, 09:28

Forenbeitrag von: »Henning«

Bente 28

Zitat von »pf« Offensichtlich ja Kielschwert, nicht Schwert, also unter den Boden schwenkend und daher nicht trockenfallengeeignet, was wiederum für mich trotzdem noch zu viel wäre. 1m ist im Watt auch schon eher viel... Stimmt so nicht. Der Eimer hat doch ein Doppelruder, steht also beim Trockenfallen auf Kiel und Ruderblättern. Ist bei Schwenkkielern eine gängige Technik. Kielschwerter ist es nicht, da ja sonst ein Schwert in einem kurzen Kiel verschwinden würde. Im Gegensatz zu einem Schwert...

Donnerstag, 27. Juni 2019, 08:18

Forenbeitrag von: »Henning«

Segelt noch jemand ohne Plotter?

Fahre auch immer einen Autoatlas aus Papier mit mir rum. Während der Urlaubsfahrten läuft allerdings das Navi mit. Ich habe mir vorher die Strecke mit dem Papieratlas aufgeschrieben und gleiche die Naviroute damit ab. Das Navi schlägt immer mal wieder völlig bescheuerte Alternativrouten vor oder schickt einen mit einem großen, schweren und langem Fahrzeug über kleinste Nebenstraßen. So meine Erfahrungen mit Navis verschiedenster Hersteller, verschiedenster Einstellungen und sogar mit spezieller ...

Mittwoch, 26. Juni 2019, 19:28

Forenbeitrag von: »Henning«

Familiensegelboot gesucht

Der neue Trolltrend: Alte Trööts wieder ausbuddeln!

Dienstag, 25. Juni 2019, 14:27

Forenbeitrag von: »Henning«

Segelt noch jemand ohne Plotter?

Zitat Zitat von »Meeresfee« Dennoch scheinen mir die Plottergegner Argumente zu suchen für ihren Verzicht, die mir nicht glaubhaft sind. Carsten, ohne alles nochmal durchzuflöhen: wer außer Nixxe, welche den Trööt eröffnete, verzichtet denn völlig? Ich frage nur, weil dieses Thema so häufig in Spiegelfechtereien mündet und das wäre schade drum. Grüßings Andreas Hier! Mangels Logge läuft allerdings ein Uralt-HandGPS mit.

Sonntag, 23. Juni 2019, 21:55

Forenbeitrag von: »Henning«

Segelt noch jemand ohne Plotter?

Du scheinst die Zahl ja zu kennen, wenn du behauptest, dass die Binnensegler die Mehrheit stellen. Bin binnen wie buten nur mit Hand-GPS und Karte unterwegs, seit 15 Jahren allerdings nur noch buten...

Samstag, 22. Juni 2019, 09:14

Forenbeitrag von: »Henning«

Vorbereitungen lange Strecke auf Trailer

Zitat Zitat von »MacAxel« Zitat von »ohlson38« Fahren: Hangerfahren ist angenehm. Man schafft große distanzen weil man lang und konstant fahren kann wie ein LKW. Möglichst sich von lkw fernhaften, dh knapp über 84 km/h der LKW bzw auch nachts fahren. Das geht wirklich besser und angenehmer, gerade wenn es voll ist in den Sommermonaten. Beachte, wenn der Hänger auf 100 km aufgelastet ist darf auch 100 gefahren werden, aber nicht mehr! 105 sind 25 km zu schnell und bringen erhöhtes Bußgeld! Überh...

Montag, 17. Juni 2019, 22:05

Forenbeitrag von: »Henning«

Vorbereitungen lange Strecke auf Trailer

Reifen, Bremse, Radlager checken (lassen).

Sonntag, 16. Juni 2019, 22:39

Forenbeitrag von: »Henning«

Lotsenschoner No. 5 Elbe gesunken

Wenn ich das Video sehe, frage ich mich 48 Sekunden lang "Warum fallen die nicht ab?"...

Sonntag, 16. Juni 2019, 22:16

Forenbeitrag von: »Henning«

Was wird an Bavaria eigentlich so stark kritisiert?

Zitat Zitat von »Skiirskott« Das sind alles "Neider". Die Bavarias sind weit verbreitet - und das spricht wohl für sich. Meiner Ansicht nach trifft das exakt den Punkt. Dazu ein Vergleich. Man nehme ... einen Ford Transit. Der MK II war jahrelang im Pendelverkehr zwischen Ankara und Bottrop unterwegs, fast jeder Handwerker kennt ihn. Er kann was, es geht was rein, der Mk III ist heute noch verbreitet. Nun stell Dir vor, Du oder von mir aus ich kommen als stolze Besitzer einer Pritsche auf ein F...

Samstag, 15. Juni 2019, 16:37

Forenbeitrag von: »Henning«

Was wird an Bavaria eigentlich so stark kritisiert?

Zitat Leute! 1. Posting, Thema Bavaria, Hallo?! Sieht man über Tapatalk nicht. So unabwegig ist die Frage für einen Newbie ja nicht. Zum Rumtrollen müsste die Frage schon etwas reisserischer formuliert sein. So ergibt sich ja eher ein gesitteter Tröötverlauf. "Bavaria" und "Segelanfänger will gleich auf Weltumsegelung" sind ja mittlerweile trolltechnisch genauso abgedroschen, wie sich für eine "Dehlerlady" auszugeben!

Samstag, 15. Juni 2019, 11:04

Forenbeitrag von: »Henning«

Hafeninformationen meist sehr sparsam - man sollte das ändern....

Wenn die Webseite ein Hobby von dir ist, dann wird dir die Erstellung und der Erhalt viel Freude bereiten. Für das Nordfriesische und das Dänische Wattenmeer gibt es z.B. auch einen tollen Törnführer: www.johannavonamrum.de . Viel Erfolg!

Samstag, 15. Juni 2019, 10:54

Forenbeitrag von: »Henning«

Was wird an Bavaria eigentlich so stark kritisiert?

Moin Maxi, einfach mal Bavaria in die Forumssuche eingeben, dann hast du Lesestoff bis Weihnachten nächsten Jahres. Kurz zusammengefasst: Viel Boot für das aufgerufene Geld, ordentliche Segeleigenschaften, Liebe zum Detail kann in der Verarbeitung auch mal fehlen. Charterbootimage, was wohl zum Bashing beiträgt. Wenn die Crew nicht segeln kann, werden dann aus der Entfernung oder auch durch Selbstüberschätzung dem Boot die vermeintlich schlechten Segeleigenschaften angedichtet.

Kontrollzentrum