Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 681.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Gestern, 19:58

Forenbeitrag von: »spliss«

Wasserschutzpolizei Wismarbucht

Meine Liebste hat auf dem Dach schnell die Antenne nach NW ausgerichtet, ich hab die Richtige Frequenz am Konverter eingedreht. Käsespiesse, Nüsse, Bier und Klappstühle sind bereit. Einem ordnunggemäßen Gemeinschaftsempfang der NDR-Sendung steht nichts mehr im Wege. spliss

Gestern, 17:36

Forenbeitrag von: »spliss«

VHF Gerät mit AIS RX/TX

Das Ding ist 100% halbgar. Und dann noch internes GPS, für... muß aber externe GPS-500 Antenne angeschlossen werden. Für 1100 ocken ein Scherz. Man hätte die Chance gehabt, VHF und AIS kollisionsfrei und ohne die Nachteile von Splittern unter Einsparung von Baugruppen zu integrieren.... spliss

Donnerstag, 22. August 2019, 18:33

Forenbeitrag von: »spliss«

AIS mit Splitter

Zitat von »ugies« Zitat von »spliss« Macht es Sinn, den Plotter mit allen Schiffchen in 40sm Umkreis vollzustapeln? Natürlich nicht. Man kann aber beim Plotter konfigurieren, was man sehen will und was nicht. Weiter entfernte Ziele kann man einfach ausblenden. Aber ich habe ich da ohnhin niemals ein Bild in dem Maßstab meines Screenshots. Du magst nicht gerne lesen, dass man auch mit einem Splitter recht gut leben kann? Uwe Ach Uwe, ich bin da völlig wertfrei. Ausblenden heißt nicht, daß nicht ...

Donnerstag, 22. August 2019, 15:29

Forenbeitrag von: »spliss«

AIS mit Splitter

Sonderausbreitung, Morgeninversion. Im Spätsommer nichts unübliches. Macht es Sinn, den Plotter mit allen Schiffchen in 40sm Umkreis vollzustapeln? AIS-Antenne tiefer ist gar nicht sooo dumm. spliss

Mittwoch, 21. August 2019, 18:42

Forenbeitrag von: »spliss«

AIS und aktiver Radarreflektor

Zitat: Echomax hat sich dazu eine neue Technik einfallen lassen und fährt die interne Elektronik so hoch, dass auch schwache Broadband Radare einen Alarm an Bord auslösen. Dafür wird das Mastkabel einfach verkehrt herum an die Box angeschlossen. Nun arbeitet die interne Elektronik mit der maximalen Empfindlichkeit. Der Stromverbrauch geht auf ca. 350mA hoch, Broadband Radare werden nun auch erkannt und lösen einen Alarm an Bord aus. Zitatende. (Busse) Wer erklärt mir bitte diesen Text? spliss

Mittwoch, 21. August 2019, 17:58

Forenbeitrag von: »spliss«

PLB oder AIS Notsender

AIS gelangt mittlerweile auch trotz fehlendem Nachbarschiff per (MEO)Sat ins Netzwerk.

Mittwoch, 21. August 2019, 16:47

Forenbeitrag von: »spliss«

Dänische Südsee in der letzten Septemberwoche.

Nicht immer / zu jeder Zeit funktionieren die Automaten. (wenn in der Vorsaison der Satellit noch tief unter dem Horizont steht.) Dann kann man am Imbiss bezahlen. Oder es ist kein Automat da. Dann läuft man auf den nahen Autoparkplatz und holt dort den Parkschein fürs Schiffchen. Manchmal fragen die netten Mädels von der Hafenkneipe beim Kassieren des Liegegeldes sogar, ob für morgens Brötchen gewünscht werden. Schöner Luxus. Für den nächtlichen Gang zu den Einrichtungen empfiehlt sich fallweis...

Montag, 19. August 2019, 17:36

Forenbeitrag von: »spliss«

1 Antenne mit Splitter auf mehrere Geräte aufteilen oder besser mehrere Antennen?

Zitat von »en route« Ja, ja die Amateurfunker, denen kann ich als altgedienter Fernsehtechniker das Wasser nicht reichen. Ist doch egal, wir schlaumeiern ja hier nicht um die Wette. Ein Tip für jene, die 2 Antennen einsetzen möchten: VHF ins Top und AIS tiefer, z.B. achtern. Es gibt einen bestimmten Abstand, da ist die Dämpfung zwischen beiden Antennen (gewünscht) erheblich. Empirisch zu ermitteln, dabei NICHT dicht an der AIS-Antenne beim Test / Positionssuche mit dem eigenen Körper herumturne...

Sonntag, 18. August 2019, 21:43

Forenbeitrag von: »spliss«

Malizia II - Atlantiküberquerung mit Greta

Wann ist denn Annahmeschluß?

Sonntag, 18. August 2019, 19:05

Forenbeitrag von: »spliss«

1 Antenne mit Splitter auf mehrere Geräte aufteilen oder besser mehrere Antennen?

Die VHF-Antenne als Radioantenne arbeitet auch fehlangepaßt sehr gut. Es wird ja keine Leistung übertragen (Sendefall). Nur die Filter möchten halbwegs korrekt abgeschlossen werden, damit sie die prophezeiten Daten auch erreichen. spliss

Sonntag, 18. August 2019, 17:00

Forenbeitrag von: »spliss«

1 Antenne mit Splitter auf mehrere Geräte aufteilen oder besser mehrere Antennen?

@Topspin : zwischen AIS/DSC und VHF ist kein Diplexer eingebaut, den könnte man auch nicht bezahlen. Es ist nur ein Hybrid-Teiler. Damit sind pro Pfad empfangsseitig theorethisch -3dB, datenblattmäßig -4..5dB und praktisch - dB vorhanden. Im Sendefall handelt es sich um einen switch, der zweite Sieger gibt im Kollisionsfall seine Leistung an einen internen 50 ohm Leistungswiderstand ab. Wg. DAB+ : die Nachbarländer (DK) sind deutlich weiter als wir in (D). lG! spliss

Sonntag, 18. August 2019, 15:14

Forenbeitrag von: »spliss«

Yacht Thema Reffen

Habe dies Jahr schon 2 x Kloppe bekommen, mit B39C und mit B44C, max. 38kn, Böen 42kn. Im Maximum hab ich das gereffte Groß ganz fallen lassen, Rollgenua wurde komplett stehen gelassen. Eine Wurst als Vorstag ist das schlechteste, was man sich antun kann. Diesen Donnerstag von Bornholm retour immer hoch dran mit 2m Welle.... spliss

Montag, 12. August 2019, 12:05

Forenbeitrag von: »spliss«

hammerhavn

gruss

Samstag, 10. August 2019, 00:03

Forenbeitrag von: »spliss«

Wo seid ihr denn alle?

In 10 Stunden bin ich in Greifswald, unter Maschine. Mit 4 Rädern. Danach besegelt aufm Wasser. Wir packen gerade. spliss

Donnerstag, 8. August 2019, 18:44

Forenbeitrag von: »spliss«

Sandeman Cup 2019 auf Pogo40 – Titelverteidigung

Na, das ging ja ruck zuck mit den Plätzen. Falls Berliner dabei sind: in meinem kompakten Gölfchen ist noch etwas Platz und man müßte ggf. kein Extraauto durch die Umwelt scheuchen. Mitfahrt kosta nixe. Wir reisen sehr zügig und rauchfrei. Wenn ich so nachschaue, ist die Farr 42 ca. 2 to schwerer und 1m unbreiter sowie 1/2m untiefer. Mit welchem YST würden die wohl auftreten? Zum Thema Volltrottel wurde ja schon alles gesagt. Ich würde wetten, es sind wieder 2 Xen aus Burg dabei. Ob die B39 auch...

Mittwoch, 7. August 2019, 08:07

Forenbeitrag von: »spliss«

Ladegerät stört Radioempfang

Schön ist auch, daß ein Ladegerät über die Netzseite (Steg-Verkabelung) die Störungen ordentlich an alle austeilen kann. spliss (funkt auch mal im Hafen)

Dienstag, 6. August 2019, 12:03

Forenbeitrag von: »spliss«

Sandeman Cup 2019 auf Pogo40 – Titelverteidigung

Uii, sie haben 2 YST - Zähler abgezogen.... Hmm, ich schaue ja ab und zu auch nach nem Schiffchen - und da steckt ja auch ne Rechenaufgabe (vor allem den Betrieb betreffend) dahinter. Wenn man mal z.B. mit KZ400 mitfährt, nehmen die Aufwendungen noch ganz andere Dimensionen an, da kostet ein Satz Segel so viel wie ein gut ausgestatteter Golf. Es macht aber einen Heidenspaß, mit 35t zu manövern, die rennt wie Ferkel - auch da kann man den eigenen Beitrag wohl zu Recht als Spaßgebühr bezeichnen......

Montag, 5. August 2019, 21:12

Forenbeitrag von: »spliss«

Sandeman Cup 2019 auf Pogo40 – Titelverteidigung

Also ich fand das letzes Jahr gut, eine Spaßregatta läßt ja auch ausreichend Luft für Regattaeinsteiger. Deswegen komme ich gerne wieder mit. Schön für mich als Charterplinse: wieder auf dem gleichen Boot zu fahren. Dieser Umstand entspannt mich auch, wenn ich nächste Woche wieder ein bekanntes Flottillienboot in den Fingern habe. spliss

Montag, 5. August 2019, 20:35

Forenbeitrag von: »spliss«

Untiefe - so negativ.

In INT1 wird das als Positief bezeichnet. Lass es Dir schmecken, wässrigste Grüße, spliss

Sonntag, 4. August 2019, 22:38

Forenbeitrag von: »spliss«

Tracker Fastnet Race 2019

Das mit dem tracken lohnt sich ja überhaupt nicht, die Multis sind schon zurück.

Sonntag, 4. August 2019, 08:49

Forenbeitrag von: »spliss«

Transas - Wärtsilä

Gestern hats meine androide Tablette mit dem update erwischt. Erst mal haben sich augenscheinlich nur Name und Logo geändert. Alle meine Karten (bis auf 1x restore only) sind vom 20.6.19. Im neuen Intro fiel mir nur auf: "selected weather parameters are cashed during playback." Oder meinten die "cached?" Na mal schauen, alle Routen sind jedenfalls noch da. Die AIS-Anbindung kann ich erst nächste Woche testen... spliss

Samstag, 3. August 2019, 21:24

Forenbeitrag von: »spliss«

Wahrer oder Scheinbarer Wind am Kurs?

Jou, glaube ich unbesehen. Alles prima. Unfug muß immer sein. Letzte Spaßidee (nach dem Spleiss-Kurs) war, einem Kollegen das Boot zu viert mal komplett (also vollständig) ruckzuck festzuspleissen. Das Gesicht, wenn er am Wochenende loswerfen will... Wer solche Freunde hat.... Wg. Windsurfen: speed challenge hat mich nie gekratzt, extra Material, Gewichtsweste usw. - nö. Echte Raser sind deutlich schneller und landen gelegentlich auch mal im Krankenhaus. Aber Spaß machts noch immer. Lustige Grüß...

Samstag, 3. August 2019, 18:52

Forenbeitrag von: »spliss«

Wahrer oder Scheinbarer Wind am Kurs?

Nunja, dem scheinbaren Wind ist es egal, ob Du mit schlecht getrimmten Segeln reist oder mit einem aufgetauchten U-Boot fährst. Mit eigenem KüG und eignener FüG ist der wahre Wind aus dem auf dem Fahrzeug gemessen scheinbaren Wind / Windeinfallswinkel berechenbar. So machen das ja auch die Instrumente. Einfache Vektoraddition / -subtraktion. Blaubär, das war mit Serienmaterial auf leichtem Kabbelwasser. Ich fliege nicht extra nach Namibia für solchen Unfug. Bin für Welle zuständig..... im Novemb...

Samstag, 3. August 2019, 13:30

Forenbeitrag von: »spliss«

Wahrer oder Scheinbarer Wind am Kurs?

mal btt.: Schon einige Windsurfer wurden beim Segeln schwer überrascht: Der VDWS - Halbwindkurs bezieht sich auf den wahren Wind. Im SKS-Buch von Dreyer im Kapitel Kurse steht auch noch ganz überraschend: Der Kurs bezieht sich nicht auf den scheinbaren Wind (..), sondern auf den wahren Wind. Jetzt schlagen wir die "Bibel der Segler" auf ("Seemannschaft") und da steht: Segeln mit "halbem Wind" ist stets quer zum schienbaren und nicht zum wahren Wind. Halber Wind auf dem Boot ist somit ein raumer ...

Freitag, 2. August 2019, 19:54

Forenbeitrag von: »spliss«

Wahrer oder Scheinbarer Wind am Kurs?

Zitat von »nixxe« Boah, ich wusste schon, warum ich aus Windsurfen umgestiegen war. Mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit. Gleiten. Da ist man auch raumschots am Wind.

Donnerstag, 1. August 2019, 19:49

Forenbeitrag von: »spliss«

Bullenstander mobil

Aber mal ne kapriziöse Anregung: Groß back halten mit aktiv gefahrenem BS = Rückwärtsgang unter Segeln. Wie freestyle beim Windsurfen..... jaja, ich weiss..... spliss

Donnerstag, 1. August 2019, 00:08

Forenbeitrag von: »spliss«

Yacht im Buyshaven, Enkhuizen vom Blitz getroffen

Ola Mario, kein Zinnober, und nicht mit den üblichen 200 Schaltungen aus dem Indernetz gleichzusetzen. Die Bewertungsmethotik legt der Chiplieferant nicht offen, sonst würde ich das hier rezensieren. Ich bin also auch Versuchsferkel - diesmal gern. spliss

Mittwoch, 31. Juli 2019, 23:50

Forenbeitrag von: »spliss«

Yacht im Buyshaven, Enkhuizen vom Blitz getroffen

Nö, eben nicht. Sonst hätte ich mir den text gespart. Wer den Funkamateur liest und sich auf die Seiten von Herrn Sander weiterhangelt... Ich dachte nur, daß durch Voranmeldung die Stückzahl einschätzbarer wird. spliss

Mittwoch, 31. Juli 2019, 23:33

Forenbeitrag von: »spliss«

Yacht im Buyshaven, Enkhuizen vom Blitz getroffen

Nö. Mal grob skizziert: Ein chip aus Österreich bewertet entfernte Entladungsimpulse und bringt einen Distanzwert. Die Methodik der in Hardware gegossenen Entladungsbewertung liegt nicht quelloffen. Primär Bastelei + Feldversuch. Aber nicht quietschteuer. Ein Ding für early adopter? Nach meinem Gewitter vor der Schlei hab ich mir das Thema auf die eigene Liste gesetzt. 73, spliss

Mittwoch, 31. Juli 2019, 22:10

Forenbeitrag von: »spliss«

Yacht im Buyshaven, Enkhuizen vom Blitz getroffen

Ich bot ja an, ein portables Blitzwarnerchen als Quasi-Bausatz auf Basis eines österreichischen ICs bieten zu können (eigentlich fertig). Nicht mein Produkt. Der Platinenfertiger fragt nach der Stückzahl. Ohne Stückzahl kein Preis. Last call bis Wochenende. Danach Klappe zu. spliss

Kontrollzentrum