Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 83.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Dienstag, 9. April 2019, 14:56

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Welche Seekarten für Stockholm, Schärengarten sind die Besten.

Wir waren da 2017 unterwegs. Haben die schwedischen Karten benutzt. Hatte 5 Kartensätze an Bord. Als Ringbuch. Nicht so groß. Übersichtlich. Deutlich komfortabler als die klassischen deutschen Seekarten von NV etc. Navigiert haben wir allerdings mit Plotter (IPad-Mini mit Kartenmaterial von Isailor). Fühlten uns immer sicher durch die Schären geführt.

Dienstag, 9. April 2019, 14:48

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Zusaetzlicher Aussenborder fuer Bergfahrt Rhein ?

Zitat von »babajaga« Fuer eine Uberfuehrung in den Main, von Duisburg aus, waere rheinaufwaerts natuerlich die kuerzeste Strecke. Aber der Motor meiner Yacht, 4.8t, da aus Stahl, hat nur 19PS, was ich als zu knapp erachte. Ausserdem ist er nicht mehr der juengste, und viele Stunden "volle Pulle" will ich ihm nicht zumuten. Nun kam die Idee auf, einen Aussenborder (15 PS) zu montieren, z.B. an die Badeplattform, und beide Motoren gleichzeitig zu nutzen. Steuerung nur ueber das normale Ruder. Ist...

Montag, 8. April 2019, 15:56

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Kleinkreuzer zwischen 6 und 7 Metern, sportlich, pflegeleicht für Binnensee

Bei uns im Club wird gerade eine Jeanneau Fun verkauft. 7,30m lang, 2,50m breit; Schlupfkajüte, Schwenkkiel, Rollbaum fürs Groß, Selbstwendefock, großes Cockpit, hinten offen. Simpler gehts kaum noch, trotzdem recht flott unterwegs.

Montag, 11. Februar 2019, 12:52

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Compromis 777 Trailer?

Zitat von »La Ola« Ich möchte einfach im Winter das Boot näher "an die Haustür" holen um Arbeiten zu erledigen. Mit einer Breite von ca. 2,73 ist das Boot von den Maßen her durchaus geeignet zum trailern. Da ich es noch nie auf einem Trailer gesehen hab bin ich mir unsicher, ob das so funktioniert oder es aus irgend einem Grund ausgeschlossen ist. Warum solltest du dir unsicher sein? Wenn der Trailer passt und das Zugfahrzeug; warum denn nicht. Aus meinem Revier (Speyer) werden Dehler28 bis nac...

Montag, 21. Januar 2019, 16:44

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Trailler, Gewicht, wieviel macht noch Spass

Ich ziehe seit 2013 jedes Jahr meine Albin Express (mit Trailer 2500 kg) mit meinem 170 PS-Sharan von Mannheim zur Ostsee. Keine Probleme mit dem Gespann. 93 km/h Tempomat eingestellt und ab auf die Bahn. Gesamthöhe vom Schiff ca. 3,40m. Auto voll beladen wiegt fast soviel, wie der Trailer mit Boot. Kurzer Überhang hinten beim Sharan. Hohe Stützlast von 100kg. Sharan darf 2400 kg ziehen. Zuggesamtgewicht 4700kg (gewogen). Alles super entspannt.

Sonntag, 30. September 2018, 07:32

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Neu hier, neu am Otterstädter Altrhein und neu mit Lis JK unterwegs

Der Otterstädter Altrhein und ich heißen dich auch hier im Forum willkommen.

Freitag, 21. September 2018, 16:29

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Silverrudder 21.09.2018

Holger, du packst das!!! Die Expressen hatten ja vor 2 Wochen in Glücksburg schon mal die 8-ter Böe. Deine nun 3 fehlenden Frauen/Männer auf der Kante wirst du verschmerzen. Wie sagte Solveyg zu uns am Steg noch gleich: wer refft verliert! Mast- und Schotbruch. (schreibe ich, während ich im noch warmen Südwesten auf der Couch sitze

Dienstag, 28. August 2018, 12:25

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

nie wieder Antifouling

Habe selber zu Testzwecken Antifoulingfolie von Renolite auf Ruderblatt, Kiel und am Vorschiff zu kleben. Übriger Rumpf ist frei von Antifouling und nur mit Eelsnot behandelt. Bin seit März 450 Meilen gesegelt. Die ersten 200 im Binnenland seit Anfang März. Die Folie überzeugt nicht. Kein Unterschied zu Eelsnot. Nach 4 Wochen ist leichter Schleimbewuchs drauf. Alle 5 Wochen krante ich meine Express kurz aus und säuberte das UW-Schiff. Letztendlich sind es die Geschwindigkeiten, die wir Segler ni...

Freitag, 6. Juli 2018, 12:58

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Seekarten-Sharing

Zitat von »excos48« Also meine sämtlichen Schweden- und Norwegen-Seekartensätze fahren gerade auf anderen Booten durch die Gegend. Praktisch ist so ein System doch schon etabliert, man muss nur Fragen, wer kann welche Karten verleihen... Üblicherweise habe ich bisher auch nichts dafür haben wollen, die eventuell anfallenden Versandkosten wurden bisher aber immer bei der Rücksendung zB mit einer Flasche Sherry o.ä. "vergütet". Gruss excos48 Das nehme ich doch mal zum Anlass, in die Runde zu frag...

Freitag, 6. Juli 2018, 12:54

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Auf der Suche nach Rommel Sportster / Speedster o. vergleichbare

Meine beschriebene Competition hat den langen Mast, ein mächtiges achtern gerundetes Großsegel und eine hinten angehängte Doppelruderanlage. Die Ruderblätter sollen wohl sogar eine Carbon-Sonderanfertigung sein. Die Competition bei uns fährt zwei Achterstagen beidseitig aufs Heck umd bleiben immer fest. Das Groß klappt da dran vorbei. 2 verschiedene Gennacker (der große wird bis ins Masttop gezogen). Für einen Segelneuling würde ich vom Kauf abraten.

Donnerstag, 5. Juli 2018, 12:56

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Seekarten-Sharing

Zitat von »Yachtcoach« Sind euch meine Preise nicht günstig genug ? Naja, darum würde es mir nicht gehen. Bsp: ich als Trailerbootsegler, bin bald im Revier Boddengewässer Ost für 3 Wochen segeln. Nun ja....das wird dann die nächsten Jahre nicht nochmal sein. Jetzt muss ich mir den Kartensatz kaufen für 3 Wochen Urlaub, und dann? Ab in die Tonne? Nee, mach ich nicht, werde die dann aber danach über Ebay verticken. Ich hätte mir diese Karten gerne aus einem Pool geborgt. (Letztes Jahr hatte ich ...

Donnerstag, 5. Juli 2018, 12:43

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Auf der Suche nach Rommel Sportster / Speedster o. vergleichbare

Unser 1. Vorsitzender im Club hat eine Rommel Speedster Competition. Der ist nun Rentner und merkt, dass für entspannte Einhandtouren die Rommel nicht gebaut und gedacht ist. Das Schiff steht zwar aktuell noch nicht zum Verkauf, jedoch strebt er „demnächst“ einen Wechsel auf eine Saffier 23 an. Also noch ein wenig warten, dann steht seine Rommel zum Verkauf. Sehr gepflegt, nur Süßwasser, nur Altrhein, immer Vollpersenning. Bei wenig Wind ist die Rommel echt gut. Unverschämt hoher Mast mit riiiie...

Montag, 2. Juli 2018, 18:48

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Einklarierung Polen/Bargeld in Häfen in Vorpommern/Rügen

Danke an die schnellen Schreiber und ihre hilfreichen Kommentare. @ x-ray1989: Wir kranen in Greifswald ein.

Montag, 2. Juli 2018, 13:40

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Einklarierung Polen/Bargeld in Häfen in Vorpommern/Rügen

Liebe Forumsgemeinde, in 3 Wochen zieht es uns mit der Express von Mannheim in die Boddengewässer Ost. Geplant sind die Umrundungen von Rügen, Usedom und wenn das Wetter mitspielt von Wollin. Nun meine Fragen: 1) Einklarierung in Polen; Dank EU ja nicht mehr erfoderlich, oder haben die da immernoch eigene Gesetze/Verordnungen, die z.B. eine Crewliste etc erforderlich machen? Meine Polen-Erfahrungen sind leider noch von 2003. Damals musste man ja im Haff auch zwingend an dem Wachboot vorbei. 2) I...

Mittwoch, 25. April 2018, 12:28

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

und erwischt, verdammt, X79

So haben wir das 2017 (mit zugegebenermaßen 1 Kind) auch gemacht. Express per Trailer nach Stockholm und 4 Wochen Schärenurlaub. Nächsten Sommer vielleicht Mittelmeer. Alles mit ner Express! Wie geil ist das denn?!

Sonntag, 22. April 2018, 20:19

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

und erwischt, verdammt, X79

Beide Boote haben ihren Reiz. Ich habe mich damals für die Express entschieden. Bin viel am Trailern, auch nach Scandinavien, mal nach Frankreich; daher war mir die Breite der X einfach zu Breit. Mich stört an der X auch das Osmose-Probleme. Wrede gibt z.B. keine Garantie bei der X. Xen sind wohl auch häufiger durchgerockt nach langem Regattaeinsatz. Die Express steckt das alles lockerer weg. Dazu ist die Expressenklasse (Klassenvereinigung) in Deutschland sehr gut und bringt teils tolle Felder ...

Dienstag, 27. März 2018, 11:07

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Oh mein Gott. Wie schrecklich und tragisch. Meine Gedanken sind auch bei der Scallywag-Crew und den Hinterbliebenden. Wie schlimm das gerade sein muss, ein Crewmitglied auf See zurücklassen zu müssen.

Montag, 12. März 2018, 12:47

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Epoxy oder Epoxy Grundierung?

Alternativ Yachtlackierung Peter Wrede. Kostet bestimmt mehr, wie selber machen. Dafür Profis, die das jeden Tag tun und ensprechende beheizte Hallen haben. (Garantie bis 7Jahre gibts dazu) Was ihr angesprochen habt, hatte ich alles mal durch mit meiner damaligen Sprinta-Sport. Gute Erfahrung, aber nie wieder selber.

Dienstag, 13. Februar 2018, 08:58

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Hier mal ein neue Bilder vom Vestas - Schaden (Quelle: Sailinganarchy)

Dienstag, 6. Februar 2018, 19:58

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

2012 Trailern / Kranen in Schweden

Ich habe letztes Jahr meine Express in Nävekvarn (in der Nähe von Öxelösund) gekrant. Ein Vereinshafen. Nette Leute dort. Der Vorsitzende (Kurt) ist eifrig im Mails antworten. Er spricht sogar gut Deutsch. (Mein extra gelerntes Schwedisch brauchte ich garnicht anwenden) Platz fürs Gespann ist reichlich vorhanden. Kranen kostet 900 SEK. Mastkran gratis. Parken gratis. Die haben da son Lift, der mit Boot ins Wasser fährt das geht sehr sehr langsam, vorsichtig und entspannt. Ich würde dort immer wi...

Montag, 22. Januar 2018, 16:48

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Mein Gott. Klar muss man das in Kauf nehmen. Das ist eine Regatta. 100ter unbeleuchtete Fischerkisten. Was soll man machen? Reffen? Zieleinlauf draußen irgenwo auf See und dann mit dem Motor nach Hongkong. Ein Autofahrer bei Traffic auf der A5 bei Spürregen mit 200km/h nimmt auch in Kauf, dass ein Unfall passiert. Der fährt aber kein Rennen. Vettel in seinem Ferrari fährt im Regen auch nicht 80km/h, sondern nimmt einen Unfall mit seinem Vorderman in Kauf. Das ist ein Rennen. Ich denke, die werde...

Samstag, 20. Januar 2018, 08:27

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Team Vestas offenbar mit anderem Schiff kollidiert

Neuigkeiten auf sailinganarchy.com

Sonntag, 24. Dezember 2017, 12:22

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Antifoulingfolie 2017

Zitat von »Klaus Helfrich« Zitat von »Klaus Helfrich« ..und wann schreibst Du etwas dazu? Mich interessiert wirklich, wie das geht. Hast Du auch häufig in der Bootseinlagerung gearbeitet? Wenn man Boote mit Gurten zu Wasser bringen kann ohne zu riskieren, dass die Folierung beschädigt wird und wenn man das Problem der Kielunterseite löst, dann könnte das Folieren eine gute Möglichkeit sein. Ich weiß nicht, ob man das Problem an der Kielunterseite so hoch bewerten muss. Ob an dieser im Verhältni...

Freitag, 22. Dezember 2017, 08:53

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

François Gabart - Jagd auf Thomas Covilles Jules-Verne-Rekord

@marinero Gibt es dieses anscheinend lustige Bildchen auch mit deutschem Untertitel? Aktuell kann ich da leider nicht drüber lachen.

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 16:13

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Antifoulingfolie 2017

Im Yacht-Forum wird dieses Thema auch gerade diskutiert und eine Folie der Firma Renolit.de vorgestellt. Die haben eine Referenzobjekt (Hafenschlepper in Hamburg) auf Youtube vorgestellt. Anscheinend kommt hier langsam Bewegung in den Markt. Mich persönlich interessiert das Thema auch sehr. Probiere schon die dritte Saison mit biozidfreien Beschichtungen an meiner Express rum. Diese Saison hatte ich ein gelartiges Wachs (Eelsnot) aufgetragen. VG Expresssegler

Freitag, 8. Dezember 2017, 12:38

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Segeln im Winter (Binnen)

Dann brauche ich ja hier für den Otterstädter nicht weiter aktiv werden. Eine schöne Wintersaison.....wünscht Expresssegler

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:33

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Segeln im Winter (Binnen)

Da du RLP mit angegeben hast, fühle ich mich angesprochen. Mein Revier ist der Otterstädter Altrhein bei Ludwigshafen. Hier wird den Winter über gesegelt. Ich versuche selbst mit dem Laser im Winter aufs Wasser zu kommen. Ein Wintersegeltraining wird auch angeboten. Ein Turmdrehkran steht bei mir im Club, der das ganze Jahr bewegt werden darf .... auch von Clubmitgliedern. Aber: als Gast mal im Winter kommen und kranen wollen geht sicherlich nicht. Zumal alle weitere Infrastruktur wie Klo, und C...

Montag, 4. Dezember 2017, 08:12

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

François Gabart - Jagd auf Thomas Covilles Jules-Verne-Rekord

Nach 29 Tagen an Kap Horn vorbei. Da isser quasi fast wieder zu Hause. Wahnsinnsleistung.

Donnerstag, 30. November 2017, 13:22

Forenbeitrag von: »Expresssegler«

Volvo Ocean Race 2017 / 2018

Zitat von »tritonator« Ufff, geschafft. 5Tage später als der Führende- das sind Welten! Nächste Etappe werde ich weniger zögerlich sein und nicht nochmal mit 4 Tagen Verspätung ins Rennen einsteigen. Der Code 0 hat am meisten gefehlt. Ohne diese Features ( auch ohne Foils) wird es sicher sehr schwer, mit der Führungsgruppe mithalten zu können. Jetzt werde ich meine Crew erst einmal ins Kampftraining schicken und das Boot bewaffnen. Es geht demnächst die afrikanische Ostküste hoch und da lauern ...

Kontrollzentrum