Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Montag, 9. September 2019, 19:59

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Fremdgehen: MoBo versus Segeln

Bevor es zu Entscheidungen kommt: Ausprobieren und chartern ! Haben wir ( auf Wunsch der Admiralin ) im Sommer in NL gemacht.....hat v.a. auf den friesländischen Kanälen Spaß gemacht. Im Wattenmeer in den Prielen natürlich unproblematisch - da kribbelst aber schon, wenn auf anderen Booten gesegelt wird. Spritverbrauch bei einem 70 ps Diesel überschaubar < 4 l/h. Verdrängerfahrt versteht sich. Gleiter oder Halbgleiter sind etwas komplett anderes.

Dienstag, 13. August 2019, 22:23

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Harlingen nach Leeuwarden mit stehendem Mast?

Auf die Vaarweginformatie für die Öffnungszeiten wurde ja schon hingewiesen. Wir waren diesbezüglich etwas nachlässig und mussten in Leeuwarden für friesländische Verhältnisse lange warten. Im Stadtgebiet nimmt man wohl dann doch etwas Rücksicht auf die Rushhour.... Friesland binnen lohnt jedenfalls. Handbreit

Dienstag, 11. Juni 2019, 21:12

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Wo hin mit dem Boot?

Sorry für OT und mit Zitierfunktion komm ich auch nicht klar....noch eine Anmerkung zum Beitrag von @ronja-express : 10Jahre für radikale Lösungen, sonst geht es richtig schief..... An welche Lösungen denkst Du denn ? Und wie in 10 Jahren umsetzen ? Umwälzende Veränderungen benötigen sicher mehr Zeit - oder eine Ökodiktatur ( und damit meine ich ausdrücklich NICHT die Grünen ) . Wäre sicher auch das Ende für unser Plastik - und Giftfarbenhobby. Inhaltlich bin nicht weit weg von Dir - aber mit We...

Donnerstag, 23. Mai 2019, 22:25

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

femto - stellt sich kurz vor - die Zwote „11 Jahre später“ ;)

Herzlich Willkommen - und herzlichen Glückwunsch zu diesem Traumschiff ! Das wohl ideale Boot für dieses Revier. Allzeit .....

Samstag, 16. März 2019, 14:25

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Suche was neues zum Segeln

Der Thread zeigt ja sehr schön, warum die X 99 so ein erfolgreiches Schiff geworden ist. Segeleigenschaften, Regattaaktivität als Einheitsklasse, Mindestmaß an Komfort - kaum Alternativen, alles schon gesagt. Rat von mir ( ehemals X79, PäärchenCrew und später auch alleine ): Du solltest klären, ob Es für Dich beim Einhandsegeln mit sportlicher Ambition und Weiterentwicklung bleiben soll. Dann gerne sportliche Typen von der französischen Atlantikküste wie Pogo, Figaro etc.. Wenn Du aber eher unfr...

Dienstag, 19. Februar 2019, 21:46

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Superdorade

Hallo Chris, habe keine eigene Erfahrung zur Super Dorade - es gab hier aber mal eine ausführlichen Thread dazu. Schreib mal in Suchfunktion Super Dorade Aeolus. In dieser Schreibweise. Da kommt 'ne Menge aus 2011/2012. Gruß von Franz, ebenfalls OL

Freitag, 8. Februar 2019, 16:58

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Optimales Zugfahrzeug finden

Wie kommt der MiniBagger auf die Baustelle ? .....würde ich mich fragen, wenn ich Regattasegler in einer Kielbootklasse wäre. Also Ducato, HiLux, Pajero, etc. Gelegentliches Trailern: "normales" Auto unter maximaler Ausnutzung der zulässigen Anhängelast und dann vorsichtige Fahrt. Die Fuhre will eh bewegt werden, wie ein rohes Ei. Wenn Wirtschaftlichkeit keine Rolle spielt: Großes SUV, T5/6 Meine Erfahrung aus Trailern mit X79.

Samstag, 26. Januar 2019, 10:22

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Bootssuche - die X'te

"She is a princess on sea but a bitch in the Harbour" sagte mir Kees bei der Übergabe einer Breehorn 37. Die war beim Hafenmanöver überhaupt nicht seitenwindempfindlich - aber mal eben um einen Dalben drücken is' auch nicht. Manöverstress ( und sei es nur für die Admiralin ) nimmt ab einer gewissen Größe sicher wieder zu.

Freitag, 25. Januar 2019, 19:18

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Bootssuche - die X'te

Interessanter Thread, könnte mich und meine Frau in vielen Punkten wiederfinden......außer dass wir noch nicht so viel Zeit zum Spielen haben. Ein sportliches Boot von 40 Fuß kommt aber nicht in Frage: die bunten Tücher einer Luffe 4004 würden wohl nicht nur bei meiner Holden weiche Knie verursachen. Unterhalt, Wartung und Ersatzbeschaffung sind natürlich viel teurer als bei <35 Fuß. Ein Tipp noch: Nordborg 34. Übrigens kann man Linjett in Schweden und Breehorn37 in NL chartern. Viel Spaß bei de...

Donnerstag, 27. September 2018, 19:08

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Plan zum neuen Boot, Ideen, Kriterien....

Moin Peterchen, in einem anderen Thread äußerst Du Dich begeistert über die Segeleigenschaften eines GFK Klassikers....dann würde ich für Dein Langfahrtvorhaben solche doch nicht ausschließen. Ich habe früher auch leichte Boote gesegelt und finde mich jetzt ( zugegeben als Charterer ) immer mehr bei Klassikern wieder. Schau doch mal auf den Brokerage Seiten der Holländer wie Breehorn, etc.. Davon gibt's auch einen modernen Ableger Sentijn von OceanpeopleYachts. Und ultimative Fahrtenschiffe MIT ...

Sonntag, 2. April 2017, 21:58

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Erfahrungen mit der Segelschule Lochte

Schwer zu beurteilen, ohne dabei gewesen zu sein.... Mein Gedanke: Skippertraining, wenn alle Teilnehmer Skipper sein wollen ?

Dienstag, 24. Januar 2017, 21:32

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Europas Yachten des Jahres 2017

Wohin verkauft Pogo denn nun die 2Jahresproduktion ? Ich könnte mir schon vorstellen, dass französische und englische obere Mittelschichtler fürs Segeln offener sind als ihre Artgenossen in D und die geringe Stückzahl dieser Spezialprodukte dort bleibt. Tatsächlich verfüge ich da über 0 Fakten und auch nicht über das Fachwissen, welche Werften, welche Bootstypen an welche Kunden verkaufen.... Offensichtlich scheint mir aber, dass sportlich ausgerichtete Boote jüngere Käufer ansprechen als HR / C...

Dienstag, 24. Januar 2017, 16:56

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Europas Yachten des Jahres 2017

Gleitfähige Pogos tc sind sicher geil und vielleicht auch die Zukunft......dass sie sich in D und an der Ostsee nicht verbreiten liegt aber auch daran, dass es sich um einen NEUBOOTmarkt handelt. Wer soll die denn bezahlen ? Die SSC 27 kostet "nur ein halbes Reihenhaus" sorry für das falsche Zitat Danziger ) Der 30 - 50 jährige hat der Finanzierung der eigenen Reihenhütte schon reichlich zu tun.... Mir deucht, vor 25 Jahren hatte man einfach noch mehr Schw..Spielgeld über, für das sicher immer s...

Sonntag, 16. Oktober 2016, 21:24

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Produkte zur Automatisierung beim Einhandsegeln

Bin eine x79 ohne LazyJacks, Ewinschen oder Rollfock auf längerer Strecke gesegelt - allerdings mit Pinnenpilot. Wie ? Einfach gemacht....... Begrenztes Budget beim Bootskauf ? Dann sollte die Nice to have Wunschliste nicht zu lang ausfallen.

Samstag, 27. August 2016, 15:44

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Dehler 34 (Optima 106) "Celeris"

Herzlichen Glückwunsch und auch ein bisschen Neid..... Die Dehler 34 steht mit ihren Schwestern 31 und Winner 9.50 auch bei mir auf dem Wunschzettel

Dienstag, 5. Juli 2016, 21:44

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

EM in Dänemark

Æroskøping: erste Kneipe auf der Steuerbordseite, wenn man von der Fähre zum Ort hochgeht. War voll im Viertelfinale ⚽️

Montag, 15. Februar 2016, 14:12

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Und wo wohnt man am besten im Bereich Nordsee?

Moin Frank, willkommen an der Nordseeküste !! Bin selbst vor inzwischen 13 Jahren aus Lübeck mit Umweg über NRW ins nordwestliche Niedersachsen gekommen. Bin in Oldenburg gelandet. Hat alle Vorteile einer kleinen Großstadt: Fahrradtauglich, komplette Infrastruktur von Staatstheater bis Uniklinik ( und Radiologen soll es auch geben.... ). Hat auch Segelclubs und Hafen an der Hunte und in Zwischenahn - nächster echter Küstensegelhafen ist aber Hooksiel. Ca 40 Minuten Autofahrt, größtenteils Autoba...

Mittwoch, 3. Februar 2016, 22:20

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Ich jetzt auch

Hallo Sportskameraden, ich habe nach jahrelangem Mitlesen eben meinen ersten Beitrag verfasst und will mal schnell meine Vorstellung nachholen, ist ja gute Sitte hier in diesem Forum. Gehe knapp an die 50 und segle schon seit Kindesbeinen. Komme eindeutig aus der Fahrtenseglerecke, so mit Sommerferien auf dem Familienboot auf der Ostsee und so. Später auch mal an der Regattaszene geschnuppert, es gab noch Sprinta Sport. Hatte später 10 Jahre eine x79 und glaubte damals noch, ich werd nochmal Reg...

Mittwoch, 3. Februar 2016, 22:01

Forenbeitrag von: »Onkel Franz«

Spannende neue Boote wie Pogo 10.50 / 12.50 / 30, RM 1060 / 1070, Salona 35, Sun Fast 3200 / 3600, JPK 10.10 / 10.80, Dehler 34sv / 35sq - Träumerei und allgemeine Diskussion

Toller Thread, hab ich zum Anlass genommen, mich endlich mal anzumelden. Wenn einzelne Typen diskutiert werden, möchte ich noch die Black Maggy in den Ring werfen ( nein bin nicht mit Werft / Erbauer / Konstrukteur verbandelt ). Namen kennt man vielleicht vom Silver Rudder. Verbindet jedenfalls Gleitform, Schwenkkiel und Holzoptik..... Noch zum Schwenkkiel: bei aufgeholtem ( auch teilaufgeholtem ) Kiel segelt die Brigg nicht mehr performancemäßig, wenn überhaupt noch. Handbreit Franz

Kontrollzentrum