Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Montag, 11. November 2019, 10:59

Forenbeitrag von: »beautje«

Lemmer oder Urk im November - wohin (nicht)?

Übrigens: @Schoner: Volker, Danke für den Tip, Iselmar ist um diese Jahreszeit wirklich zu empfehlen. Schwimmbad, Sauna inkl. und das Hotel-Restaurant ist wirklich gut. @Christian F: Für die Winter-Hafenliste: Stavoren buiten +31 (0)88 - 05 04 122 Strom an den Stegen, Sanitär offen und warm , Hafenmeister bedingt, Telefon ist zentrale Skips-Maritim-Nr. lieber vorab melden. Bei Hack liegt man nicht besonders geschützt.

Montag, 11. November 2019, 10:39

Forenbeitrag von: »beautje«

Lemmer oder Urk im November - wohin (nicht)?

Da hast du recht - man kann das in dem Windy-Screenshot weiter oben ja ganz gut sehen. Zwischen Vlieland und Afsluitdijk war Flaute (Kern) In Trintelhaven pustete es mit bis zu 8. Dazwischen wir Leider war dieses Tief so klein, dass man danach gar nicht planen konnte, denn wäre es nur 100 km weiter hier oder dort lang gezogen, hätte alles ganz anders ausgesehen. Ich hatte noch überlegt, am Samstag binnen durch nach Lemmer zu gehen, aber das traue ich mich mit meinen 1,90 nicht. Sonntag war tatsä...

Samstag, 9. November 2019, 21:15

Forenbeitrag von: »beautje«

Lemmer oder Urk im November - wohin (nicht)?

Der Blick auf die Messungen in Trintelhaven hat mich dann auch versöhnlich gestimm. Der Wetterbericht war eigentlich gar nicht so dramatisch, eigentlich sollte es nach Frontdurchzug auf West drehen und deutlich nachlassen. War aber nicht, es wurde nur immer mehr. index.php?page=Attachment&attachmentID=236337 Quelle:https://www.windfinder.com/report/trintelhaven_ijsselmeer Naja, hinterher ist man immer schlauer. So gesehen war die Entscheidung richtig, Es ist ein sehr kleinräumiges Tief, da ist d...

Samstag, 9. November 2019, 14:10

Forenbeitrag von: »beautje«

Lemmer oder Urk im November - wohin (nicht)?

Boah ey, da setzt doch Frust ein. Jetzt sitze ich in Lemmer, aber ohne Boot. War mit meiner Family in Lemmer-Iselmar verabredet und genau da sitze ich jetzt, denn das Hotel war gebucht (lange Geschichte). Der Plan war: Ich mit Boot, Family mit Auto - ist ja nicht weit. Und warum jetzt ohne Boot? Darum: index.php?page=Attachment&attachmentID=236328 Meldpost warschuwing zuidwest 7 und es lässt erst irgendwann am Nachmittag nach - darauf hatte ich keinen Bock, siehe auch Peters Horror-Thread Dafür ...

Freitag, 8. November 2019, 20:48

Forenbeitrag von: »beautje«

Lemmer oder Urk im November - wohin (nicht)?

index.php?page=Attachment&attachmentID=236312 index.php?page=Attachment&attachmentID=236313 Kleines Bilderrätsel zum mitraten Wo bin ich? Wenn jemand hiernist und Bock auf ein Biertje hat - melden

Donnerstag, 7. November 2019, 20:42

Forenbeitrag von: »beautje«

Lemmer oder Urk im November - wohin (nicht)?

Jep, derzeit steht Lemmer Iselmar auf dem Plan. Tatsächlich kenne ich Lemmer nach zig Jahren Ijsselmeer und Fryslan nur vom Durchfahren - eigentlich ein Unding

Donnerstag, 7. November 2019, 09:26

Forenbeitrag von: »beautje«

Lemmer oder Urk im November - wohin (nicht)?

Vielen Dank schon mal bis hierher. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen

Mittwoch, 6. November 2019, 10:11

Forenbeitrag von: »beautje«

Lemmer oder Urk im November - wohin (nicht)?

Moin moin, werde wahrscheinlich am kommenden Wochenende die letzten Furchen dieses Jahres durchs Ijsselmeer ziehen. Peile grob Urk oder Lemmer an. Welche Häfen empfehlt ihr? Sanitär sollte möglichst vorhanden, offen und (das wär der Hammer) beheizt sein Strom wäre auch nicht schlecht... PM-Sluis sollte kein Problem sein, alte Schleuse und Brücken Lemmer nur nach Absprache, das ist klar. In Urk wird derzeit gebaut/repariert? Kann auch die Umkehrfrage stellen: Welche Häfen sollte man jetzt meiden ...

Sonntag, 13. Oktober 2019, 21:48

Forenbeitrag von: »beautje«

Gennakertrim - Tipps gesucht

Wenn du mit Genni max tief fahren willst, solltest du ihm ermöglichen, nach luv zu rotieren, wie Carsten schon schreibt. Gib dem Vorliek Luft und probier etwas rum, ob das bei dir besser über Fall oder Halsleine geht. Bei mir wird der Genni recht nervös wenn ich das über die Halsleine mache, habe aber auch schon Setups gefahren, bei denen das wunderbar funktionierte (Skippy 650). Versuch macht kluch...

Mittwoch, 18. September 2019, 12:06

Forenbeitrag von: »beautje«

Ijsselmeer mit 2m Tiefgang? Welchen Hafen?

Zitat von »Bluis« Kock down auf‘m IJsselmeer: Ich lach mich schlapp Hey Thomas, das ist mir auch schon passiert. Mehrfach. 470er, 505er, Laser,... und einmal sogar mit nem Genever Zitat von »Bonifacio« Was ist stavoren oder hindeloopen? Erscheint mir n guter Kompromiss zwischen binnen planschen (die naechte an den ankerbojen bei stavoren sind genial) und Nordsee... Ankerbojen bei Stavoren? Kenne ich noch gar nicht - falls Du mit "binnen" Friesland meinst - da dürften 2 Meter unten rum deinen Be...

Dienstag, 17. September 2019, 10:18

Forenbeitrag von: »beautje«

Ijsselmeer mit 2m Tiefgang? Welchen Hafen?

Ich würde weniger Fokus auf die Welle legen. Klar - die ist im Ijsselmeer mitunter einfach unangenehm und ätzend, aber eben so kurz, dass du mit 30 to. Altmetall und 13-14 Meter Länge da keine Herausforderung finden dürftest. Wenn ich aber Stichworte wie "hohe Breiten", "Nordwestpassage" und sowas lese, würde ich zur Vorbereitung doch eher ein paar Langstreckentörns in anspruchsvollere Gegenden empfehlen als ein paar Wochenenden auf dem Ijsselmeer. Nix für ungut.

Dienstag, 17. September 2019, 10:12

Forenbeitrag von: »beautje«

11.10.19 Guido Dwersteg "um den Tiger" beim Bootsclub Nordhorn

Ich ergänze mal: Um 19:00 startet der Vortrag und er dauert etwa 90 Minuten. Eventuell gibts zwischendrin ne kurze Pause. Anschließend natürlich Klönschnack und

Montag, 16. September 2019, 21:54

Forenbeitrag von: »beautje«

11.10.19 Guido Dwersteg "um den Tiger" beim Bootsclub Nordhorn

Moin mittnanner, am Freitag den 11.10.19 wird Guido Dwersteg im Clubhaus des Bootsclub Nordhorn seinen Vortrag "um den Tiger" präsentieren. Näheres findet ihr auf der BCN-Homepage. Ich kann zwar selber leider nicht dabei sein, hoffe aber natürlich auf eine volle Hütte! Bei Fragen tickert mich gern hier oder per PN an.

Freitag, 16. August 2019, 13:55

Forenbeitrag von: »beautje«

Malizia II - Atlantiküberquerung mit Greta

Zitat von »Sander 850« Warum nicht gleich von z.B. Lissabon aus gestartet wurde um schnell mit dem Passat zu segeln erschließt sich mir auch nicht. Passatroute um diese Jahreszeit - kann ungemütlich werden... Zitat von »Topspin« Ich würde sagen, die wollen an der Südseite des in Entwicklung befindenden Hochdruckgebiets östlich der Bermudas (So-Di) entlang. Ich würde Bermudas durch Neufundland ersetzen, aber dann erscheint mir das plausibel. Und das die erstmal nach Süden gegangen sind, um der ä...

Dienstag, 13. August 2019, 15:34

Forenbeitrag von: »beautje«

Man über Bord System - gibts das?

Zitat von »nixxe« Auf einem 8,5m Bötchen im geschützen HollandMeer sollte es auffallen, wenn jemand über Bord geht. Dann fährt man dahin und holt ihn wieder. 1. halte ich das Risiko, von einem 8,5m-Bötchen zu fallen für weitaus größer als von einem 12-Meter-Kahn. Weniger Platz, mehr Schiffsbewegung. 2. Turn mal in Ijsselmeer-Kabbelwelle auf so einem Boot übers Vordeck, dann reden wir über das "geschützte HollandMeer". 3. Allein im Wasser siehst Du dein Boot unbemannt davonsegeln - ich glaube da...

Dienstag, 13. August 2019, 10:20

Forenbeitrag von: »beautje«

Starkwind in Holland letztes Wochenende

Zitat von »Sail67« Das Spi-Training war doch pure Ironie. So hab ich es verstanden. Keine Sorge: Ich auch

Montag, 12. August 2019, 16:02

Forenbeitrag von: »beautje«

Starkwind in Holland letztes Wochenende

Till jetzt übertreibst Du. Also bei 9-10 Bft denke ich durchaus schon über das 1.Reff nach und lasse den Genni für gewöhnlich unten, außer ich habe es eilig

Montag, 12. August 2019, 13:43

Forenbeitrag von: »beautje«

Charteryacht zum Trockenfallen in NL gesucht, kein Kat

Zitat von »Paul b« https://www.heechbydemar.nl +1!! Kann ich sehr empfehlen - sicher nicht der billige Jakob aber unheimlich gepflegte Schiffe und sehr netter Kontakt.

Dienstag, 6. August 2019, 16:15

Forenbeitrag von: »beautje«

Teakdeck ja/nein?

Zitat von »JoB« In so kurzer Zeit so viele Informationen von euch, ich bin als Neuling mit ca. 4 Std. Forumserfahrung hier richtig gerührt @JoB: Das hängt immer ganz vom Thema ab. Du hast ein - sagen wir "aufmerksamkeitsstarkes" - gewählt. Dein nächster Trööt sollte den Titel tragen "...oder doch lieber mit Pinne?", dann ist dir die volle Aufmerksamkeit des Forums gewiss Willkommen an Bord - viel Spaß mit dem neuen Boot (ob mit Teak oder ohne...) beautje

Dienstag, 6. August 2019, 13:15

Forenbeitrag von: »beautje«

Teakdeck ja/nein?

Für mich war bei der Gebrauchtboot-Suche ein Teakdeck Ausschlusskriterium. Es sieht natürlich schöner und wertiger aus, rutschfest, angenehm zu begehen (außer wenn es heiß wird). Aber: Gewicht, Pflege, irgendwann mal Refit. Jedes Boot hat schon Baustellen genug, da möchte ich mir dort nicht auch noch potentielle Probleme einhandeln. Und dann war da noch die Sache mit dem Teak, das selbst zu Zeiten als das längst Geschichte sein sollte immer noch aus wilden Einschlägen stammte... Ich kann aber au...

Dienstag, 6. August 2019, 12:52

Forenbeitrag von: »beautje«

Wetterfrust

Zitat von »foxausrhens« nicht so verrückt machen sondern einfach das Wetter nehmen wie es kommt und Spaß beim segeln zu haben. ...aber das zerstört doch den ganzen Sinn eines Wetter-Frust-Trööts Uns ging es in 3 Wochen NL genau wie dir, vermutlich waren wir zeitgleich unterwegs

Donnerstag, 4. Juli 2019, 12:29

Forenbeitrag von: »beautje«

Jantar 23 Neuvorstellung

Peter ihr seid aber auch nur unschwer zu übersehen - zuletzt auf Vlieland an eurem Kudder vorbeigestreunert, wart nur gerade leider nicht an Bord. Uli, vielleicht sieht man sich, wir sind zu der Zeit auch unterwegs, habe nur noch keine Ahnung wo...

Mittwoch, 3. Juli 2019, 13:33

Forenbeitrag von: »beautje«

Makkum von Binnen anfahren

... auf der Binnenseite. Dann nicht nur im Ijsselmeer wird das Wasser von West nach Ost befördert (also nach Makkum), sondern auch in Fryslan. Und da liegt Makkum nun mal im Westen. Und der Binnen-Drempel der Schleuse ist ja gerade das Problem.

Dienstag, 2. Juli 2019, 19:30

Forenbeitrag von: »beautje«

Makkum von Binnen anfahren

Zitat von »Rüm Hart« Ist ein Umweg, aber ein schöner. ... und ein flacher wenn ich mich recht entsinne. Aber wirklich schön! Bin da mal mit nem Platti durch.

Dienstag, 2. Juli 2019, 09:53

Forenbeitrag von: »beautje«

Makkum von Binnen anfahren

Hier findest Dueine offizielle Bekanntmachung, in der der max. Tiefgang mit 1,70 angegeben wird. Mit stehendem Mast ist kein Problem. Bedienungszeitender Brücken und Schleusen beachten. Generell von 09:00 bis 20:00 Uhr. Außer den großen Brücken durch die N359 (provincieele öffnen durchgehend) haben alle tagsüber von 12:00-13:00 und von 16:15-17:15 Pausen. Tip: In Workum kommt ihr an der Ijsboerderij vorbei. Ich selber war noch nicht da, habe aber oft gehört, dass es dort A: sehr gutes Eis gibt u...

Dienstag, 2. Juli 2019, 09:27

Forenbeitrag von: »beautje«

neuer Windpark im IJsselmeer

Öchöm... könnte man eventuell mit diesem Trööt zusammenführen. Ich freue mich, wenn in 3 Jahren das AKW in unserer Nachbarschaft abgeknipst wird. Da sind für mich die Windräder das kleinere Übel... sieh den praktischen Nutzen: Du erkennst aus großer Distanz Windrichtung und in Grenzen auch die Stärke

Montag, 1. Juli 2019, 21:56

Forenbeitrag von: »beautje«

Makkum von Binnen anfahren

Wenn du in Makkum wieder raus willst, ist der Drempel der Makkumer Schleuse dein Limit und der ist meines Wissens 1,65m oder so, bin da aber nicht sicher - nachgucken!

Montag, 1. Juli 2019, 15:24

Forenbeitrag von: »beautje«

neu dabei und schon am lernen :-)

Zitat von »Lümmel« Was ist ein Moorboot ? Bei uns in der Ecke nannte man die Dinger früher "Torfkahn" Nix für Ungut, willkommen im Forum.

Montag, 1. Juli 2019, 15:09

Forenbeitrag von: »beautje«

Umgang mit Windvorhersagen Windy

Bei uns im Revier (Ijsselmeer und NL-Waddenzee) habe ich in dieser Saison bislang sehr gute Erfahrungen mit dem Superforecast Windfinder (ecmwf) gemacht. Auch in Windy entspr. eher das ecmwf betrachtet. Subjektiver Eindruck: Winddreher zeitlich sehr präzise. Stärke stimmt im Trend. Oft kommt es einem stärker vor, weil A der Windmesser in 15 Metern Höhe misst und B wie Frank @Brynja: schon schreibt man doch dazu neigt, die Höchstwerte zu generalisieren. Mir geht es dabei um die generelle Entwickl...

Sonntag, 30. Juni 2019, 17:05

Forenbeitrag von: »beautje«

Neu hier

Die Varianta ist ein Klassiker - wurde in großer Stückzahl gebaut und hat sich über Jahrzehnte auf ganz verschiedenen Revieren bewährt. Dürfte auch gut in dein Beuteschema passen. Wie bei allen alten Booten bestimmt der Zustand den Preis. Die Anzeige sieht doch ganz passabel aus. Berücksichtige aber, dass du ja ausdrücklich trailern willst - ein Trailer scheint hier nicht dabei zu sein. Der Verkäufer erwähnt den Yacht-Vergleichstest aus dem letzten Jahr, den findest du hier.

Kontrollzentrum