Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-28 von insgesamt 28.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Samstag, 13. Juli 2019, 19:05

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Solarlüfter

Halle Leut Auf meiner Sailaway habe ich seit 2000 einen Niro Solar Lüfter in der 3" Edelstahl Ausführung eingebaut. Bis auf ein paar Batteriewechsel alle 4 bis 5 Jaher läuft er ganz brav. Den Wunsch ihn nachts Abzuschalten hatte ich auch schon aber so störend ist er nicht. Mittlerweile gibt's in dem Montageteilen aus Kunststoff unzählige Spannungsrisse, aber da weil bleibt er. Bei Regen ist die Dichtheit kein Problem. Wenn aber durch Wellen viel Wasser über ihn spült wird er leicht inkonntinent....

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 20:30

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Landstand vs. Einhandslippen vs. Condor 55

Servus Florian Ich hatte eine Condor 55 von Klepper und habe sie mit einem Sliptrailer von Harbeckauch ins und aus dem Wasser gelassen. Raus nur ein mal da war mir die Kupplung zu schade, aber rein ist es ganz gut gegangen. Ein Hand ist mit der C55 kein Problem jedoch ein Pinnenpilot erleichtert es ungemein. Mit dem Gewicht wird es warscheinlich sehr knapp werden mein Anhänger war Bauart 1300kg und das war sehr knapp, also vordem Kauf unbedingt auf die Waage. LG. Wolfgang

Samstag, 16. Juni 2018, 21:31

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

1. Messwerte

So heute Nachmittag konnte ich die 1. indikativen Messungen durchführen Der Motor ein Minnkota Vector 70 hat einen 5/3 Stufenschalter Geschwindigkeit wurde mit der Logge und die Leistung mit dem Energymeter auf einer Batterie (Ablese Wert mal 2) gemessen. Stufe 5 840W 3,0kn Stufe 4 330W 0,9kn Stufe 3 290W 0,8kn Mit Pulsweitenmodulationssteuerung auf Stufe 5 2,5kn 510W 2,0kn 310W 0,8kn 150W Daß Ergebnis hat mich voll überrascht, ich hatte gehofft das ich auf der Stufe 3 eventuell 30% mehr Reichwe...

Samstag, 16. Juni 2018, 08:15

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Mein Revier

Servus Oliver Mein Heimatrevier ist der wunderschöne Wörthersee in Kärnten. Und da die Adria nicht weit ist geht es im Urlaub manchmal dorthin. Am Wörthersee sind keine Verbrennungsmotoren erlaubt, und am Meer fahre ich mit einem 5Ps Honda. LG. Wolfgang

Freitag, 15. Juni 2018, 22:53

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Erster Test im Wasser

So nun war es wieder soweit, seit heute hat die Sailaway wieder Wasser unterm Kiel. Das Kranen war natürlich wieder etwas aufregend vor allem da der Schwerpunkt noch weiter nach hinten gewandert ist durch ein ausgeräumtes Boot und die etwas größere Batterie, aber alles hat bestens geklappt. Die Erfahrung dessen den Kran bedient hat hat sich mal wieder ausgezahlt. DANKE !. Nach den ersten Trockenübungen durfte die neue Regelelektronik nun zeigen wie gut sie funktioniert. Soweit ist alles im grüne...

Montag, 11. Juni 2018, 12:18

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Kleine Verbesserungen am Kleinkreuzer Etap 21i Elektrik / Rigg / Ausrüstung

Servus Oliver Ich habe immer 12 Volt und 24 Volt es ist nur so das eine Batterie eben mehr belastet wird. Deshalb habe ich auch 2 Ladegeräte damit beide Batterien richtig geladen werden. Das ganze ist eben historisch gewachsen aber soweit funktioniert es ganz gut. Was für Motor und welche Schraube hast Du bzw. und wie bist du damit zufrieden ? Der Lithiumakku kling natürlich super wenn nur der €€€€ nicht wäre. lg. Wolfgang

Samstag, 9. Juni 2018, 21:00

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Batterie auf Kleinkreuzern

Ich hatte auf meiner Condor 55 eine normale Bleibatterie für Beleuchtung, Lot, Logge und Autopilot. Geladen wurde über Landstrom in der Marina bzw. von der Ladespule des 5Ps Honda, daß ist aber zuvernachlässigen. Am See kam dann noch der Elektromotor als Flautenschieber dazu. Geladen wurde dann Zuhaus. Es war eine 80Ah Bleibatterie. Aktuell habe ich auf meiner Etap 21i 2 80Ah Bleibatterie da ich einen stärkeren EMotor für den See habe. Am Meer den 5PS Honda und einen kleinen Kompressorkühlschran...

Samstag, 9. Juni 2018, 20:19

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Bald geht es wieder ins Wasser

Dafür sind noch ein Paar Kleinigkeiten zu erledigen. Da ja letztes Jahr die Stufenschaltung vom E Motor teilweise schon Mucken machte habe ich nun eine stufenlose Regelung mit Umpolung eingebaut. Die Steuerung sitzt in der Versorgungsleitung 24V vom Elektromotor. Für den Umschalter und das Poti muss ich mir noch was einfallen lassen die hängen noch in der Packskiste rum. Eine der 2 Batterien war nach dem Winter komplett leer, die 2. laut Spannung noch fast voll. Aber sie hat tapfer 10 Jahre geha...

Mittwoch, 11. April 2018, 12:46

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

E Motor Kürzen

Zitat von »sulzgrieser« Zitat von »Nightfighter« Zitat von »erpel-ernst« Hallo Denns, die Sache mit dem "Motor im Schacht" solltest Du noch einmal kritisch überdenken. Also ich habe ausnahmsweise mal keine Zeit alles zu lesen... nur die erste Seite... Bei der Delanta 75 wird der "Motor im Schacht" komplett aus dem Wasser gehoben, wenn er nicht benutzt wird und der Rumpf wird "aerodynamisch" mit Klappen gleichzeitig verschlossen. Hat man da einen Motor mit E-Start drin ( die Yamaha Motoren lasse...

Montag, 2. April 2018, 11:56

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Verbraucher Batterie in einer Elan 31S

Ich würde zuvor ein Energiemessgerät einbauen. Alternativ zu den Philipp und Co gibt es auch auf Amazon um ~30€. Ich hab das Teil eingebaut und bin voll zufrieden. Mit Shunt schafft es 100A. LG Wolfgang

Dienstag, 20. März 2018, 17:44

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Tbs mit interdeck streichen

Servus Sven Das sieht ja sehr gut aus auf meiner Etap 21i steht mir das auch bevor. War der Boden in der Blick zuvor auch mit TBS beklebt ? LG. Wolfgang

Montag, 19. März 2018, 18:20

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

NICRO Solarlüfter Day & Night 2000

Ich habe den Lüfter seit 2000 in meiner Sailaway über dem Küchenblock so eingebaut daß er absaugt. Das die Batterien nur 1 bis 3 Jahre halten ist kein Problem. Die Kunststoffteile vom Durchlass sind schon sehr rissig aber da das alles mit Sikaflex eingeklebt ist, kein Problem. Ich habe die Ausführung ohne Schalter. Ein bißchen Lärm macht das Teil schon aber soweit ists ok. Wenn viel Wasser überkommt ist er nicht dicht dann muss ich ihn zustöpseln.Aber ich würde ihn wieder kaufen. LG. Wolfgang

Samstag, 3. Februar 2018, 08:52

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Unser Bötchen: Etap 23i

Ich kann mich dem Lob nur anschließen super gepflegtes Boot. Ich habe selber eine kleine Ente. Die Sailaway eine 21i aus 2000. Ich habe sie damals neu gekauft und bin mit ihr viel in Kroatien unterwegs gewesen. Etap sind einfach super Boote. LG. Wolfgang

Sonntag, 12. November 2017, 15:59

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Der Kvarner ruft! Eine Neptun 22 macht Fahrt ...

Euer Törnbericht ist mal wieder super geschrieben. Da ich selber schon etliche mal mit in der Gegend unterwegs war ist es wunderbar Bekanntes und auch Neues wieder miterleben zu dürfen. Nur weiter so. LG. Wolfgang

Sonntag, 29. Oktober 2017, 16:28

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Toller Törnbericht

Dein Törnbericht ist super zu lesen und da Ich selber öfters in der Gegend unterwegs war kenne ich einige deiner Ansteuerungen sehr gut. Und du hast Recht mit einem Kleinen Boot ist es eben ein viel intensiveres Erlebnis. Ich war sowohl mit meiner Marsupilami einer Condor 55 und ab 2000 mit meiner Sailaway einer Etap21i in Kroatien unterwegs. Aber auch als Mitsegler oder Skipper auf Charteryachten. Das Revier ist teilweise wunderschön und wie du es auch treffend beschreibst gibt es leider auch e...

Samstag, 23. September 2017, 17:06

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Starkwind oder Flaute - Sommer 2017

Toller Törnbericht Mal wieder ein Beweis, daß der Spaßfaktor nichts mit der Bootsgrösse zu tun hat. Weiter so. Mfg Wolfgang

Donnerstag, 7. September 2017, 12:48

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Sturmsegel, 2. Vorstag

Was wäre mit einer Cover Sturmfock ? Vorne eine Tasche die um das aufgerollte Vorsegel kommt und dann beim Hochziehen geschlossen wird. Ich weis ist nicht optimal aber für den gelegentlichen Gebrauch doch eine mögliche Alternative. Auf meiner Sailaway ( ich weiß 21") funktioniert das Super. In meinem Fall wird die Tasche mit einem Reißverschluss geschlossen. mfG Wolfgang

Samstag, 2. September 2017, 08:13

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Kocher einbauen - einfach und praktisch

Ich habe auch den 2 flammigen Spirituskocher von Origo. Soweit bin ich mit dem Teil zufrieden. Davor hatte ich einen Gaskocher mit seitlich eingelegter länglicher Kartusche. Der hatte mehr Leistung. Der einzige Nachteil ist bei dem, der Einbau ohne seitliche Abdichtung in der Kochplatten aber damit kann ich leben bzw das lässt sich lösen. Mfg. Wolfgang

Mittwoch, 30. August 2017, 12:21

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Schweißstecker

Anbei noch bessere Fotos von einem angeschlossenem 16mm² Kabel ( Potentianlausgleich von einem FU) Stecker Aussen mit Buchse und auch Rückseite Buchse. mfg. Wolfgang

Dienstag, 29. August 2017, 12:17

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Schweißstecker

Ich habe auf meiner Sailaway Schweißstecker verwendet. Funktioniert super und, die sind für dies Ströme sehr gut geeignet. Einer ist rot angefärbt alternativ könnte man auch 2 unterschiedliche Größen nehmen dann wäre es sogar verpolungssicher. Leider habe ich kein gutes Foto nur eines wo sie im Hintergrund zu sehen sind. Der Motor Minncota Vector 70 zieh bei 24 V auch über 40A. Mit etwas Polfett ist auch die Korrosion kein Problem. mfg. Wolfgang

Montag, 14. August 2017, 21:45

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Certisil

Bei meiner Etap habe ich nur 2 10l Kanister und der oder die bekommt nach dem Füllen eine Certisil Taplette und gut ist, die Leitung zum Hahn wird 1 mal im Jahr vordem Einwintern gereinigt und dann trockengelegt. Im Frühjahr gespült und alles ist paletti. Beim Carter in Kroatien wird so hygienisch wie möglich getankt und am Ende wird ein Wasserballon mit 10 oder 20l fürs Trinkwasser über die Spüle gehängt 1 oder 2 Certisil Tabletten rein und gut ist. So steht das Trinkwasser nie lange und bisher...

Freitag, 11. August 2017, 21:30

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Neu hier

Hallo Leute Ich heiße Wolfgang und komme aus Kärnten. Seit 2000 besitze ich die Etap21i Sailaway. Zuvor hatte ich die Condor 55 Marsupilami die ich komplett renoviert habe. Eigentlichen bin über das Windsurfen und Jollen bzw Katsegeln im Urlaub zum Segeln gekommen. Meine Sailaway liegt am wunderschönen Wörthersee und wird manchmal im Urlaub mit nach Kroatien genommen. Manchmal chartere ich auch in Kroatien oder Segel bei Freunden mit. Momentan muß das Hobby Segeln etwas kürzer treten da mein Fam...

Freitag, 11. August 2017, 21:12

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Kleine Verbesserungen am Kleinkreuzer Etap 21i Elektrik / Rigg / Ausrüstung

Halko Leute Abei mal der Schaltplan von meiner 12/24 Volt Schaltplan Installation. Den elektrisch bewandert unter Euch wird sich hoffentlich nicht der Magen umdrehen aber die ganze Anlage und der Plan dazu ist eben historisch gewachsen und in Ermangelung einer geeigneten Software eben auf PowerPoint gezeichnet worden. LG. Wolfgang

Donnerstag, 10. August 2017, 20:15

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Etap 21i Toiletteneinbau

Servus Detlev Ich weiss der Beitrag ist schon älter aber falls du noch Infos bezüglich des Einbaus brauchst ich habe auf meiner Sailaway ein Jabsco eingebaut und kann dir falls es noch nötig ist gerne ein paar Infos geben. Mfg. Wolfgang

Donnerstag, 10. August 2017, 18:48

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Elektrik in der Backskiste neue Batterie Halterung und Energiemessgerät

Da des mit dem Text nicht geklappt hat noch ein Versuch. Anbei noch ein Foto von der bearbeiteten Batteriebox. Die ist momentan nur eingeklebt hält aber Bombenfest. Für die Halterung der Batterie brauche ich noch eine Lösung, momentan sind sie nur mit Styroporstückchen verkeilt. Die Entgasungsöffnungen sind an eine Tankentlüftung angeschlossen. Die T Verbinder sind mit der Zeit total versprödet das ich sie austauschen musste. Dadurch das ich die Batterien nun leicht nach vor und hinten schieben...

Donnerstag, 10. August 2017, 18:40

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Elektrik in der Backskiste neue Batterie Halterung und Energiemessgerät

Servus Peter Die Arbeit in der Backskiste finde ich ja ok aber der Bereich hinter dem Kabel Kanal ist nicht mehr so fein zu erreichen

Donnerstag, 10. August 2017, 12:46

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Elektrik in der Backskiste neue Batterie Halterung und Energiemessgerät

Servus Peter Denke für die Info zu deiner Ex Ente. Die Seite kannte ich bereis und finde sie sehr gut. Anbei mal das Foto von dem Ausgangszustand. Die 2 Batterien sind bei für den Normalberieb in Serie geschaltet und werden jeweils mit einem eigenem Ladegerät versorgt. Die 24v benötige ich für den E Aussenboardmotor. Die restlichen Verbraucher sind nur auf der 1. Batterie. Im Urlaub wenn ich mit dem 5Ps Honda unterwegs war wurde eine Sicherung umgesetzt und die Batterien mit einem Kabel gebrückt...

Mittwoch, 9. August 2017, 19:07

Forenbeitrag von: »Picolo Lupo«

Kleine Verbesserungen am Kleinkreuzer Etap 21i Elektrik / Rigg / Ausrüstung

Ich heisse Wolfgang und habe seit 2000 meine Etap 21i Sailaway die Elektrik ist nun etwas in die Jahre gekommen und deshalb bin ich gerade dabei Kleinigkeiten zu verbessern. Da ich leider wenig Zeit für mein Hobby habe geht es nur langsam voran. Da mir letztes Jahr eine Batterie ausgekocht ist habe ich nun anstatt dem Holzpodest auf dem die 2. Batterien angeschnallt waren eine neue Lösung gesucht und die habe ich bereits teilweise umgesetzt. Ich habe eine Eurobox 40x60cm ein bischen modifierzier...

Kontrollzentrum