Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Dienstag, 2. Juni 2020, 12:36

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Kralle im Achterliek

Zitat von »Olaf_P32« so einstellen das die Zugrichtung der Schot die Winkelhalbierende des Schothorns bildet. Ich dachte: So einstellen, dass die Verlängerung der Schot auf die Mitte des Vorlieks zielt? VG Holger

Donnerstag, 28. Mai 2020, 21:50

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Echte Perlen von Ebay Kleinanzeigen und Co.

Zitat von »Dieselgenua« Seht selbst....... Es ist wirklich ein Elend. Wie sagte neulich hier jemand? Das hat doch alles mal viel Geld gekostet! Und überhaupt, so ein schönes Boot... was soll man nur machen. VG Holger

Donnerstag, 28. Mai 2020, 08:18

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Vielleicht heilt ja Weserwasser

Zitat von »Jens S.« Macht richtig Lust, unser neues Revier (hoffentlich) bald zu erkunden... Der Vorteil der Weser: Man kann "eben schnell" raus aufs Wasser, und je nach Tide verschiedene Richtungen und wenn es "draussen" weht und kachelt, geht es auf der Weser noch... Und auch ich war noch nicht in allen Häfen an der Tide-Weser! VG Holger

Mittwoch, 27. Mai 2020, 14:18

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Schlüssel nachmachen

Genau so sieht der Schlüssel aus, mit dem ich meinen Niedergang abschliessen kann, nur andere Zacken

Mittwoch, 27. Mai 2020, 10:31

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Vielleicht heilt ja Weserwasser

Danke, Manfred, die Kategorie hatte ich auch (oberflächlich) gesucht Aber im Grunde hat das schon mit C. zu tun, denn sonst wären wir nach Helgoland oder oder oder...

Dienstag, 26. Mai 2020, 22:37

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Vielleicht heilt ja Weserwasser

Wir waren letztes Wochenende "nur" auf der Weser segeln, und das war soooooooo geil! Immerhin war Seitenwind vorhergesagt, wenn auch stark böig von 4 bis 6, natürlich mit Regen dabei. Aber da unser Boot eh erst bei einer 4 richtig anfängt, haben wir uns über unsere Offshore-Jacken und die neue Sprayhood gefreut und es so richtig genossen, als wir den Motor ausschalten konnten und nur mit dem (neuen) Vorsegel über die Weser gezogen wurden. Von Freitag auf Samstag ankerten wir erst bei Elsfleth (d...

Dienstag, 26. Mai 2020, 22:11

Forenbeitrag von: »Lerigau«

1000 Lizenzen ... mit welcher fange ich an? :-))

Zitat von »TravelBuddy« Ich möchte mich einfach früh lizenztechnisch so gut aufstellen, dass ich nicht irgendwann irgendwo umdrehen muss, weil mich die Lizenz nicht weiter lässt ... Ich glaube: Wer sowas (und alles andere drumrum) fragt, hat nur Muffe, mal einfach "in echt" loszusegeln. Segeln lernt man natürlich nicht durch irgend welche Scheinnachweise... VG Holger

Samstag, 16. Mai 2020, 15:14

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Holy Shit

Zitat von »zooom« Ist dann doch LUVLEE geworden, ich hab mir einfach mal nen Notruf mit "Holy Shit" vorgestellt... How lovely VG Holger

Samstag, 16. Mai 2020, 00:31

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Der Rasenmäher-Aussenborder: Erfahrungen?

Zitat von »Rummbolt« Das hat für mich zwei verschiedene Gründe: 1. bin ich von der Einfachheit des Gesamtkonzepts - auf dem Papier - überzeugt. Das dachte ich auch. Nun habe ich einen solchen Motor hier. Mit "3,6PS". Die bringt er vermutlich auch, aber... taugt nix. Der Auspuff ist schon mal über Wasser. Gut fürs Wasser, schlecht für die Umgebungsluft. Dieser Motor bzw. der Vergaser hat nur eine einzige Einstellschraube: vermutlich fürs Gemisch (Luft/Benzin). Fazit: Man kann den Motor nicht ver...

Freitag, 15. Mai 2020, 20:21

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Welcher Außenborder für Schlauchboot

Zitat von »reinglas« Fliekraftkupplung oder einen Hebel zum Trennen des Motors vom Getriebe haben. Wo liest du das raus?

Freitag, 15. Mai 2020, 19:51

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Welcher Außenborder für Schlauchboot

Zitat von »reinglas« Das wird kein Konstrukteur beabsichtigen. Ich vermute, dass die Exemplare eine zu hoch eingestellte Leerlaufdrehzahl hatten/haben und somit die Fliehkraftkupplung beim Anspringen des Motors bereits einkuppelte. Auch möglich (aber unwahrscheinlich), die Feder(n) der Fliehgewichte sind ausgehangen oder zu schwach. Unfug, klar doch: index.php?page=Attachment&attachmentID=244046

Freitag, 15. Mai 2020, 19:29

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Welcher Außenborder für Schlauchboot

Zitat von »janni« An unserem Exemplar hat etwas gestört, dass es schon im Standgas / Leerlauf etwas Schub auf die Schraube gab. Es gibt oder gab wohl Modelle ohne Fliehkraftkupplung. Ich hatte mal einen BF2 Bj 2006 von einem Club-Kameraden zum testen, bei dem war das auch so. Das empfand ich als etwas lästig... VG Holger

Donnerstag, 14. Mai 2020, 23:46

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Welcher Außenborder für Schlauchboot

Zitat von »Klaus13« Es wird ein Honda BF 2,3 werden. Auf Grund des interessanten Austausches hier habe auch ich mich durchgerungen. Ich besitze zwar einen soliden 5PS-Parsun, der erst wenige Stunden gelaufen ist, aber: Für mal eben ans Schlauchboot ist der mir zu schwer. Und was ich wirklich toll finde: Durch die Luftkühlung hat der BF2.3 keinen Impeller, was eine erhebliche(!) Erleichterung der Wartung und eine Sorge weniger bedeutet (ich kam schon mal wegen eines AB-Ausfalls wegen defektem Im...

Donnerstag, 14. Mai 2020, 21:27

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Kann dazu jemand etwas sagen? - historischer Segler läuft wiederholt auf -

Zitat von »Lümmel« Allein schon bei 6Bft morgens den sicheren Hafen still und leise zu verlassen Das ist schon deswegen komisch, weil "der übliche Anfänger" eigentlich enormen Respekt vor einer 6 hat und freiwillig nicht rausfährt.

Sonntag, 10. Mai 2020, 11:18

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Funkgerät ohne Boot

Zitat von »Moderboot« ... auf einem kleinen oder mittleren Boot läuft der Sicherheitsgewinn Richtung Null. Ernsthaft? Dann können sich ja alle mit "kleinen oder mittleren Booten" das Pauken der Anrufverfahren nach WRC07 für Not, Dringlichkeit und Sicherheit sparen und damit auch gleich die SRC/UBI-Scheine. Dann haben wir endlich die Antwort auf die Kernfrage des Themas gefunden... Und mir unterstellst du, ich würde das lustig finden...

Samstag, 9. Mai 2020, 12:26

Forenbeitrag von: »Lerigau«

2 Takter Mischungsverhältnis?

Zitat von »reinglas« und es ist kein Motoröl-Wechsel fällig. Das stimmt!* Und wenn er dann noch Luftgekühlt wäre, wäre es der perfekte AB für den Segler (kein Impeller-Wechsel fällig)! VG Holger *Wobei der viertel Liter bei einem Honda BF2.3 auch flott gewechselt ist und man das machen kann, wenn man gerade Zeit hat

Samstag, 9. Mai 2020, 12:23

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Unterhalt 10m Yacht

Zitat von »Landlubber« Es gibt auch gleich eine Lebens- und Finanzberatung dazu, ... köstlich. Ja, nee, passt doch: "Ein Internetforum ist ein virtueller Platz zum Austausch und zur Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen." Wenn man solche "Antworten" nicht möchte, dann sollte man seine Frage auch nicht in einem Forum platzieren... ich sehe da gar kein Problem, zumal wir ja in diesem Thread noch nahe am Thema sind VG Holger

Samstag, 9. Mai 2020, 10:24

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Wer ist Schiffsführer?

Zitat von »sirahh« Nach dem Motto „wer fährt, ist Schiffsführer, wer schläft, nicht? Nicht den Rudergänger mit dem Skipper verwechseln.

Samstag, 9. Mai 2020, 00:10

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Unterhalt 10m Yacht

Zitat von »Bruk« ich verstehe nicht, um was es geht. Hier: Zitat von »gdansk« Segelboot um 30 Fuß für ~15.000€: Unterhaltskosten jährlich (deutsche Ostseeküste)? Liegegebühren, Winter, Versicherung. HTH* VG Holger * Punkt zwei

Freitag, 8. Mai 2020, 23:24

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Unterhalt 10m Yacht

Zitat von »Bruk« Die Kasko bezieht sich immer auf den Versicherungswert. Ohne ihn zu kennen, ist die Angabe 200€ uninteressant. Naja, mein Boot ist kein Geheimnis. Da kann sich jeder ein Bild machen, und wenn es nur auf der Webseite ist... Zitat AB: Ab 30 Fuss nun wirklich keine Alternative. Stelle mir solch einen Quirl an unseren 6 Tonnen vor. Man soll da schon realistisch bleiben. Bei Schiffen um 30 Fuß ist der Einbaudiesel obligatorisch. Sei nicht so pauschal, sei kreativ! Es gibt keine Verp...

Freitag, 8. Mai 2020, 23:09

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Unterhalt 10m Yacht

Doofe Sonnenbrille soll natürlich BJ 1968 heissen plus Klammer zu....

Freitag, 8. Mai 2020, 22:43

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Unterhalt 10m Yacht

Zitat von »taifun« Neue Maschine mit Einbau: 8000 bis 10000€ Neues Großsegel; 1800 bis 2500 € Neue Genua 1300 bis 2000 € Neue Sprayhood: 900 bis 1400 € Kiel ab und wieder dran: 1300 bis 2000€ Neuer Decksbelag.. ... usw,, usw.. Nein. Sowas SOLLTE man nicht einrechnen. Man kann, aber man muss nicht. Wenn der Motor (IBD) neu muss, kann man sich bei 32 Fuss ggf. noch mit einem AB aushelfen. Neue Segel? Es gibt seeehr viele Gebrauchtsegel, die oft besser sind, als die alten Lappen an Bord. Sprayhood...

Freitag, 8. Mai 2020, 22:26

Forenbeitrag von: »Lerigau«

2 Takter Mischungsverhältnis?

Zitat von »reinglas« Bei 1:33 liegst du auf der sicheren Seite. Genau. Das wäre dann im Zweifel etwas zu viel Öl, merkt man an den Abgasen. Ganz so eng muss man das bei den alten Motoren nicht sehen... Damals, meine Velo Solex wollte noch 1:25 haben Weil es noch keiner gesagt hat: Langfristig hast du zu dem Gemischgepansche bestimmt keine Lust, dann wird ein 4Takter fällig. Aber solange der 2Takter läuft und keine Mucken macht, warum nicht weiter fahren... VG Holger

Freitag, 8. Mai 2020, 11:05

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Funkgerät ohne Boot

Zitat von »Moderboot« Worum s mir ging: Je größer die Not, umso unnützer ist ein eingebautes Funkgerät Naja, nicht jede Not bedeutet Mast weg und/oder Sturm... auch wenn ich verstehe, was du meinst: Als Argument, auf ein Funkgerät an Bord zu verzichten (und damit auf die entsprechenden Papiere), taugt es nichts VG Holger

Freitag, 8. Mai 2020, 10:56

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Unterhalt 10m Yacht

Über das Thema haben wir im BF mal Seitenweise diskutiert. Fazit: Man kommt auf keinen gemeinsamen Nenner. Tatsache: Es gibt keine eindeutige Antwort, nicht mal Anhaltspunkte. Beispiel: Zitat von »Bruk« Marieholm 32E, 10 m, 6 ts: Sommerliegeplatz: 1300€ Winterliegeplatz, Halle warm: 1900€ 2x Kranen: 200€ Mast legen und setzen: ca. 80€ Mastenlager: 50€ Motorinspektion: ca. 250€ Gesamt: 3780€ Diese Rechnung sieht bei mir VÖLLIG anders aus: Slocum 32 Fuss, ca. 5 to: Sommer: 790,- / 250 ,- * Winter,...

Donnerstag, 7. Mai 2020, 23:15

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Sammlung nautischer Literatur - was tun damit?

Zitat von »space*cadet« Interesse? Wo war noch mal die Titelliste? VG Holger

Donnerstag, 7. Mai 2020, 14:01

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Bücher, die toll/selten/must have sind

Zitat von »Planke« "Einhand zu zweit" Ha, der isses! Supi, vielen Dank! Demnächst kann ich dann sagen, ob das buch "toll" oder "must have" ist VG Holger

Donnerstag, 7. Mai 2020, 10:38

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Bücher, die toll/selten/must have sind

Kann mir einer sagen, wie der Titel des Buches lautet, wo ein Paar mit zwei Segelbooten quasi allein zu zweit auf Langfahrt ist? Ich dachte, es heisst "Allein zu zweit", aber darunter finde ich bei Amazon nichts passendes.... VG Holger

Donnerstag, 7. Mai 2020, 10:34

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Sammlung nautischer Literatur - was tun damit?

@space*cadet: Nur aus Neugierde: Gibt es hier einen neuen Stand, Robert? Gruss Holger

Donnerstag, 7. Mai 2020, 09:17

Forenbeitrag von: »Lerigau«

Yachtsportarchiv des FKY funktioniert leider nicht mehr

Ich hatte mich neulich schon gewundert, als ich was nachschauen wollte. Ich hoffe, sie bekommen das wieder benutzbar hin. Das alte Archiv fand ich gut und funktional, da ist/war mir der "altbackene Look" egal. Man konnte immer zielgerichtet suchen UND finden. VG Holger

Kontrollzentrum