Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Entspanntes Segeln Dänische Südsee ab Kappeln

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

4 765

Biete: Entspanntes Segeln Dänische Südsee ab Kappeln

Kategorie: Mitsegeln

Dieser Eintrag ist älter als 30 Tage und wahrscheinlich nicht mehr aktuell!

Moin,

da ich keine Lust habe alleine durch die Dänische Südsee zu schippern,suche ich für den Zeitraum vom 11.08.2019 - 23.08.2019 noch eine Segelbegleitung (m/w). Die Dauer wird wetter- und windabhängig sein, 1 Woche in dem gen. Zeitraum sollte es aber schon werden. Losgehen soll es ab Kappeln an der Schlei. Es soll kein Meilensegeln oder Durch-den-Wind-Prügeln werden, sondern ein entspannter Törn mit Zeit für Land und Leute. Bei Schietwetter bleiben wir im Hafen und die Devise heißt " der Weg ist das Ziel"...was aber nicht heißt, dass das Boot nicht auch flott segeln kann ;)

Zum Boot: Gepflegte und gut ausgestattete schwedische Malö 39ft mit klassischem Riß, hohem Komfort (Dusche, Warmwasser etc.) und viel Sicherheit. Optisch ein Hingucker und gutmütig im Segelverhalten, einfach zu bewegen im Hafen durch Bugstrahlruder. Vorschiffskabine, großer Salon, Pantry mit Kühlschrank und Herd, separater WC-/Duschraum, Achterkajüte.

Zu mir: M, 48 J, segelerfahren seit vielen Jahren, körperlich fit (beinahe sportlich) und geistig agil :D Nichtraucher, Wenigtrinker, Genießer, humorvoll, kommunikativ, kompromißbereit, lebensbejahend und anspruchsvoll

Zu dir: M oder W, ähnliche Altersklasse, Nichtraucher(in), körperlich fit, du solltest schon etwas Segelerfahrung gesammelt haben und Spaß an aktivem Segeln haben (soll heißen, Segel setzen und Trimmen und Hafenmanöver möchte ich nicht unbedingt alleine bewerkstelligen müssen :P ); bitte nicht melden, wenn du es ein paar Stunden auf dem Wasser nicht ohne Smartphone, tablet, Whatsapp, instagram etc. aushältst, du würdest so viel verpassen und das wäre schade um die Zeit, die wir hier gemeinsam investieren :segeln: Wenn du kochen kannst, perfekt...kann ich nämlich auch, brauchen wir aber nicht unbedingt :D Essen gehen oder Grillen, wenn's passt, ist genauso gut.

Anfallende Kosten (Liegegelder, Einkauf etc.) teilen wir, weitere Kosten entstehen aber nicht. Ich bin nicht auf die Finanzierung meines Hobbies durch Dritte angewiesen, möchte lieber, dass es menschlich passt...das ist nämlich unbezahlbar und viel wertvoller...

Zu erreichen bin ich für eine erste Kontaktaufnahme unter

alterus@gmx.de

Bei einem Telefonat gibt es dann bei Bedarf mehr Informationen. Ein Gespräch bringt eh mehr als ein ständiges e-mail-Geschreibsel :)

Gruß,
Jean

Kontrollzentrum