Sie sind nicht angemeldet.

Blog

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Alle Artikel (613)

Die Einfahrt nach Ramsgate ist nichts für träumende Segler. Der Strom nach Norden hat inzwischen voll eingesetzt und wir navigieren zwischen den Sänden. Da ich der Genauigkeit von Seekarten und den Tiefenangaben generell nicht traue fahre ich an sicherer Stelle in den Tonnenweg. Ich starte den Motor um mit ca. sieben Knoten in einem gefühlten Winkel von 45° in die Hafeneinfahrt hinein zu fahren. Der Querstrom hat mich in seiner Stärke doch etwas überrasc ...

Dieser Artikel wurde bereits 515 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


Wir binden früh ab und motoren aus der Hafeneinfahrt von Boulongne-sur-Mer und wir verabschieden uns von Frankreich. Unser Kurs geht ziemlich genau nach Westen, quer über den Englischen Kanal. Im Hinterkopf habe ich noch, dass die Verkehrstrennungsgebiete im rechten Winkel und zügig gequert werden müssen. Mein AIS hilft mir sehr gut weiter die zunächst von West nach Ost laufenden Schiffe zu sehen und die Geschwindigkeiten einzuschätzen. Da sehr wenig Verkehr ist queren wir das erste Gebiet auch ...

Dieser Artikel wurde bereits 565 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


Im Haringvliet angekommen übernachten wir in Hellevoetsluis, um am nächsten Tag weiter zur alten Festung Willemstad zu segeln. Diese alten Anlagen in Nord Brabant laden zum Spaziergang ein und wird auch von vielen Yachten und sogar Fahrgastschiffen angelaufen. Es ist ein Knotenpunkt von unserer Route außen rum und der Stehenden Mastroute durch das Binnenland. Um Binnen zu fahren hätte man in Amsterdam zu Mitternacht im Konvoi durch die ...

Dieser Artikel wurde bereits 496 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


Wir sind also aus Sneek raus motort und tuckern Richtung Lemmer..... erzählen wollte ich aber noch (leider waren die zulässigen Buchstaben alle) das wir durch Grou durch waren und plötzlich ein erstes Schild auftaucht. Da stand was mit gesperrt. OK schauen wir mal. Und richtig, da haben sie doch glatt bei OUDE SCHOUW die Brücke gesperrt, Durchfahrt nur bis neun Meter. Ah.. deshalb das Schild. Zwei oder drei Boote kamen noch bis zur gesperrten Brücke hinterher. Stand da nicht auch ein Umleitungsh ...

Dieser Artikel wurde bereits 498 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


Wir schreiben das Jahr 2014, den 8. Mai, ein Donnerstag. Es regnet, 3-4 Bf aus West.

Ideale Bedingungen um die restliche Ausrüstung und Verpflegung auf das Boot zu bringen und Morgen zeitig gen Norden zu segeln. Nach Norden?? Du willst doch nach England?? Ja, aber wir haben Zeit. Es wäre ja nett über den Limfjord, die nordfriesische Küste über Sylt, Helgoland nach Holland...... mooment, seit wann planen wir so genau??
Zunächst geht es über Marstall, Nyborg nach Ballen auf Langör. Die Orte sind ...

Dieser Artikel wurde bereits 782 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


- Teilweise Erneuerung der Verkabelung (gesamte Beleuchtung an Deck was ausgefallen, tw. auch im Schiff)
- Neue Schalttafel für Elektrik (Philippi Paneel) damit endlich die alten Glassicherungen weg sind
- 3 12 V Steckdosen im Salon
- Einbau eines Inverters mit 300W und eine 230V Steckdose im Salon
- Einbau eines Leadstromverteilers
- Zusätzliche LED Leisten für Salon, Pantry und den "Keller" (das Schiff hat eine riesige Bilge die als "Weinkeller" genutzt werden soll).
- Aussenstecker für Landst ...

Dieser Artikel wurde bereits 251 mal gelesen.

Tags: Dryland, Stahlschiff

Kategorien: Elektrik, Refit, Wartung


307

Wartungsarbeiten 2013/2014 - was tatsächlich geschah

Von Kurtl (Freitag, 16. Januar 2015, 10:17)

Nachdem nun schon die Wartungssaison 2014/2015 läuft darf ich noch kurz eine Zusammenfassung der durchgeführten Arbeiten in 2013/2014 machen:

- Mast überholen (also alles runter, abschleifen, ausfräsen, auffüllen, ölen (D1 und 12xD2, alles wieder rauf)
- Badeplattform überholen (abschleifen, öl neu aufbauen D1 und D2)
- Spiegel lackieren
- Zusätzliche Mittelklampen lackiern + montieren
- Schienen für Holepunkte Genuaschoten montieren
- Cockpitbodenrahmen und Entwässerung erneuern (deswegen wär ...

Dieser Artikel wurde bereits 272 mal gelesen.

Tags: Dryland, Stahlschiff

Kategorien: Refit, Wartung


306

Miesmuscheln

Von leuchtturm-odde (Donnerstag, 15. Januar 2015, 14:30)

Kochen

Dithmarschens große kulinarische
Webseite macht Kochen zum Erlebnis: Raffinierte Rezeptideen,
ausführliche Weintests und spannende Restaurantkritiken sorgen Monat
für Monat für außergewöhnliche Highlights in Ihrer Küche.






Muscheln










Zubereitung

Dieser Artikel wurde bereits 232 mal gelesen.


305

Winterarbeiten

Von Noordsvaarder_Fe (Sonntag, 11. Januar 2015, 16:55)

Nachdem wir bei der Überführung festgestellt haben, dass die Positionsbeleuchtung in keiner Weise, zum Einem der Sicherheit und zum Anderem den gültigen Vorschriften entsprach, hab ich mich mal rangesetzt und sie wieder auf den neuesten Stand gebracht.
Nun sind Dampferlicht, Steuerbord - und Backbordlaterne wieder mit jeweils 25 Watt Birnen ausgerüstet. Als nächstes wird dann an Bord dementsprechend für die nötigen evtl. neuen Leitungen gesorgt.
Ein erster Test zeigt zumindest mal, dass sie fu ...

Dieser Artikel wurde bereits 222 mal gelesen.

Kategorien: Elektrik


304

Taufe

Von ugies (Dienstag, 30. Dezember 2014, 14:34)

Anfang Januar hatte ich mir ja eine längere Auszeit verordnet. Deshalb fehlt die Fortsetzung des Blogs natürlich auch noch.

Der Name für die zweite Seawind war dann mit Hilfe von Douglas Adams doch einfach gefunden. ;)

Dieser Artikel wurde bereits 337 mal gelesen.

Kategorien: Bootsvorstellung, segeln


303

Überführung Adria - Flensburg

Von hw22p (Mittwoch, 26. November 2014, 13:38)

Der Termin für den Vortrag mit Film im "Flensborg Yachtclub" findet am 6. Februar 2015 um 19:30 Uhr statt.
Gäste sind herzlich willkommen.
Ab 18:30 Uhr gibt es mediterrane Gerichte im Restaurant.
Der Vortag war ein voller Erfolg. Unser Kantinenwirt hat ein tolles mediterranes Buffet aufgetischt und anschließend
haben Hacky ich ich über unseren Turn als Vortrag mit Film und Bildern berichtet.
Es war ein schöner Abend.

Dieser Artikel wurde bereits 430 mal gelesen.

Kategorien: Langfahrt


302

Inneraumverkleidung

Von Olly (Freitag, 7. November 2014, 18:44)

Die Innenraumverkleidung muss erneuert werden

In den letzten Tagen habe ich mich mit der Erneuerung der Innenverkleidung an den Wänden im Vorschiff beschäftigt. Warum?? Der Voreigner hat, offenbar weil seine Gattin dieses beige/braun Plastik nicht leiden mochte.... oder warum auch immer, die Innenschale mit einem Teppichboden bekleben lassen. OK Geschmäcker sind halt verschieden. Der sehr große (gravierende) Nachteil am Teppichboden innen egal ob Wand oder Decke ist die Feuchtigkeit, die ...

Dieser Artikel wurde bereits 847 mal gelesen.

Kategorien: Refit


301

Blog auf www.noordsvaarder-fe.de

Von Noordsvaarder_Fe (Mittwoch, 22. Oktober 2014, 23:30)

Hallo ...

Ich habe mich mal daran gemacht, meine Gedanken in einem Blog zusammenzufassen ...

der Blog ist jetzt aktiv und beinhaltet die Anschaffung des Bootes und die Vorbereitungen zur Überführung am 3. November 2014.

die Seite wir nun in regelmäßigen Abständen aktualisiert ... wer Interesse an dem Blog hat, kann dem auch gerne über www.facebook.com/noordsvaarder folgen, dort werden alle Blogeinträge veröffentlicht.

Dieser Artikel wurde bereits 238 mal gelesen.

Kategorien: Von der Anschaffung einer Noordsvaarder bis zur Überführung von Düsseldorf nach Berlin


300

Winterarbeit Schappeinbau

Von Alcor (Dienstag, 21. Oktober 2014, 11:55)

Hier noch einmal mein Bericht über den Einbau der Schapps in meine Micro Neptune 550.

Zuerst habe ich mir eine Zeichnung im Maßstab 1:10 angefertigt. Dort sind alle Details aufgeführt, die ich benötigte.
Habe ich mir dann eine halbe Platte 6mm Bootsbau Sperrholz in Mahagoni Messerdeck bei der Fa Georgus in Bremen besorgt. Um Geld zu sparen, hat
diese nur eine Seite mit Messerdeck und die andere mit Schälfurnier.
Die Kosten haben sich auf ca. 75.00 € belaufen.
Auf diese Platte wurden dann die M ...

Dieser Artikel wurde bereits 215 mal gelesen.


299

Fenstereinbau

Von Alcor (Samstag, 18. Oktober 2014, 16:44)

hier noch einmal der Fenstereinbau


Habe mich endlich getraut und noch vor dem kommenden Wintereinbruch neue
Fenster in meine über 30 Jahre alte Micro Neptune 550 eingebaut.

Dafür habe ich meine alten Fenster an die Fa. Marin Acryl gesandt ,die mir wirklich sehr schnell neue schickten.
Diese waren auch gleich mit Bohrlöchern einschließlich der Senkungen versehen.
Die angefasten 45 Grad Kanten verliefen aber nicht ganz bis zum Ende.
Dadurch ergibt sich eine bis zum Aufbau verlaufende Kante, d ...

Dieser Artikel wurde bereits 156 mal gelesen.


298

Ein Leben an Bord

Von hw22p (Freitag, 10. Oktober 2014, 10:17)

Jetzt ein paar Bilder von unserer Aphrodite

Die Fotos an Land wurden schon in Flensburg gemacht

Im Winter planen wir einen kleinen Film über unsere Reise im Flensborg Yachtclub. Der Termin steht noch nicht fest. Ich denke Gäste sind herzlich willkommen.

Dieser Artikel wurde bereits 428 mal gelesen.

Kategorien: Bilder von der Aphrodite, Hans Werner, Langfahrt


297

Ein Leben an Bord

Von hw22p (Mittwoch, 8. Oktober 2014, 20:31)

Unser Plan mit unserem Segelboot eine Zeit lang segeln, ohne festes Ziel und ohne Zeitvorgaben. Es kann schon nach wenigen Wochen oder Monaten zu Ende sein oder aber auch länger dauern.
Aber von vorne: meine Frau bekam 2013 zum Geburtstag im April das Buch "Sabbatical auf See". Dieses Buch hat sie innerhalb kurzer Zeit gelesen. Sie war so begeistert, dass sie sagte: "Mensch, das musst du lesen, das passt genau zu dir." Ich habe eigentlich schon immer von einer größeren Reise geträumt. In ...

Dieser Artikel wurde bereits 367 mal gelesen.

Kategorien: Hans Werner, HWP, Langfahrt


296

Frischzellenkur für den NAVMAN

Von Squirrel (Donnerstag, 2. Oktober 2014, 23:56)

Mein Autopilot hat nur noch Schrott angezeigt:



Sonst hat er noch soweit zufriedenstellend funktioniert, d.h. nach Druck auf die "Auto"-Taste ist er geradeaus gefahren. Jede feinere Bedienung, etwa die Auswahl eines Steuerprogramms oder der Versuch, Verstärkungsfaktoren nachzujustieren, ist aber mit so einem Display unmöglich. Angesichts der Preise, die für ein entsprechendes Gerät (es handelt sich um einen Einbaupiloten) aufgerufen werden denke ich ...

Dieser Artikel wurde bereits 403 mal gelesen.

Tags: Navman Autopilot Pilot

Kategorien: Elektrik, Refit, Technik


295

Bits und Bytes und plötzlich Queller

Von Olaf (Donnerstag, 2. Oktober 2014, 10:38)

Die schöne, neue Welt bringt einiges Nützliches - ohne Frage! Da gibt es “Apes”, pardon “Apps”, die einfach alles können! Sagenhaft! Zum Beispiel gibt es “Apps”, die für mich herausfinden, dass der Schlepper vor mir - genau der, der mit einer Trosse an einem Autotransporter hängt - etwas schleppt. Unglaublich! Mein Smartphone oder Tablet bzw. die darauf installierte “App” erkennt nach meiner Eingabe, was ich sehe und informiert mich auch noch darüber. Und die “App” verrät mir sogar, dass der Sch ...

Dieser Artikel wurde bereits 267 mal gelesen.

Kategorien: Klabauter, Wissenschaft & Forschung




Charterboote

Kontrollzentrum