Sie sind nicht angemeldet.

Blog

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Alle Artikel (681)

11. Mai 18.10 h: Ankerbier. Wir liegen auf reinem Sandgrund knapp nördlich von San Jordi in Sichtweite von Cabrera. Was auf der Karte wie "mal eben um die Ecke" aussieht, entpuppte sich bei östlichen Winden an der Kreuz als Vierzig-Meilen-Schlag. Strecke über Grund waren dabei nur lockere 23 sm. Wendewinkel von 120° verkürzen die Strecke nicht eben. Gut, dass wir heute entgegen eigener Erwartung schon um zehn Uhr loskamen.


Ketschrigg auf Meeresgrund

Dieser Artikel wurde bereits 384 mal gelesen.


340

Bin ich dann mal weg?

Von Kokopelli (Sonntag, 10. Mai 2015, 23:19)

Nein, weg binich nicht. Ich bin seit heute mittag an Bord der SIONED am Steg des Real Club Nautico in Palma. Mit Skipper Michael und den weiteren Mitseglern Jacques und Harry wollen wir in den kommenden drei Wochen die SIONED von Palma nach Korfu segeln.


Dieser Artikel wurde bereits 592 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


339

1. Mai 2015 "die Mini-Tour"

Von la paloma (Samstag, 9. Mai 2015, 22:46)

Sonderborg - Höruphav - Sonderborg

Es war gemütlich an diesem Wochenende.

Die 7 Meilen unter Maschine waren ganz gut zu gebrauchen, um das frische Öl im Motor zu verteilen und zurück half die Genua. Das war es dann auch schon mit den Erlebnissen auf dem Wasser. Das lange Wochenende war das Wochenende für den Junior. Er wollte ausgiebig angeln und glücklicherweise fanden sich in Höruphav einige Spielkameraden. Krebse, Miesmuscheln, Grundeln wurden gefangen und auch abends am Grill verspeist. Na ...

Dieser Artikel wurde bereits 236 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


338

Achterstagtalje

Von ugies (Samstag, 9. Mai 2015, 20:27)

Segeln wollten wir ohnehin nicht. Also mal eben schnell zum arbeiten an Bord. Schön, wenn das nicht so weit ist. Allerdings muss man zugeben, dass wir bislang auch noch nicht so ganz viel gesegelt sind ...

Dieser Artikel wurde bereits 188 mal gelesen.

Kategorien: Technik


337

Bau der Trailerschale, endlich fertig!!!!

Von Alcor (Samstag, 9. Mai 2015, 17:20)

Nachdem ich hier den Tip von Olly bekommen habe wie ich einen guten Blog schreiben kann, (noch einmal Danke) :thumb:

hier noch einmal die Zusammenfassung vom Bau meinesTrailerunterbaus.


Fertiger Bau !


Ich hatte feststellen müssen das die luftbereiften Räder meines Trailers
unter meinem UW trotz wenig Luft doch sehr stark eindrückten.

Dieser Artikel wurde bereits 970 mal gelesen.

Kategorien: Refit


336

Regen Regen drus ...

Von ugies (Samstag, 9. Mai 2015, 10:39)

... we sitt hier warm int Hus. :D
Muss die Talje noch etwas warten. Bekennende Warmduscher halt.

Dieser Artikel wurde bereits 127 mal gelesen.


335

Neue Blöcke ...

Von ugies (Samstag, 9. Mai 2015, 09:38)

… für die Achterstagtalje. Einen der Highloadblöcke habe ich schon am vergangenen Wochenende montiert. Er scheint deutlich besser zu funktionieren als die bisher verwendeten Thimbles, obwohl Thimbles sehen natürlich cooler aus. ;-)
Die beiden kleinen Blöcke sind wälzgelagert und haben immer noch eine Arbeitslast von 400 daN. Das soll nach einer vierfachen Kaskade wohl locker hinlangen. ...

Dieser Artikel wurde bereits 102 mal gelesen.


Hier kann man es sehen.

Uwe Schriever hat den Kruskopp auf dem LKW gebracht. Das war einfach, schnell und preisgünstig. Ebenso das Kranen und Mast setzen bei Heuer : Ganz easy und entspannt in 5 Minuten erledigt. So arbeiten Profis und so mag man das. ...

Dieser Artikel wurde bereits 170 mal gelesen.

Kategorien: Technik


333

Noch ein paar neue Innenbilder

Von ugies (Donnerstag, 7. Mai 2015, 18:29)

... nicht ganz optimal fotografiert, aber ich arbeite weiter daran.

Dieser Artikel wurde bereits 183 mal gelesen.


332

Kleiner Ausflug, ohne Boot

Von ugies (Donnerstag, 7. Mai 2015, 18:24)

Das vergangene Wochenende war zwar lang, aber auch kalt. ;) Wir haben es nicht nur zum Segeln genutzt. Im Alten Land blühen die Kirschbäume. Ob die Erbeeren auch von da stammten, weiß ich nicht. Aber der Kuchen war toll! ...

Dieser Artikel wurde bereits 111 mal gelesen.


331

Neuer Liegeplatz

Von ugies (Donnerstag, 7. Mai 2015, 18:20)

Seit kurz nach Ostern sind wir wieder etwas sesshafter geworden. Wir haben tatsächlich einen festen Platz. In Finkenwerder. Wir sind jetzt Mitglied im TuS F. Das macht Spaß, weil da Gleichgesinnte sind. Und die Welt dort ist auch gar nicht virtuell, sondern real. :) ...

Dieser Artikel wurde bereits 157 mal gelesen.

Kategorien: Bootsvorstellung


330

Ein Leben an Bord

Von hw22p (Mittwoch, 6. Mai 2015, 23:44)

So, jetzt ist es soweit, der Vertrag für den Hausverkauf ist unterschrieben, aber wie sollen wir die ganzen Sachen im Haus los werden? Ich glaube, es werden jeden Tag mehr anstatt weniger.
Jede Schublade wird inspiziert, brauchen wir das oder kann das weg? Noch immer haben wir irgendwie Skrupel alte Sachen zu entsorgen. Bücher, Bilder, Kleidung, Kassetten, DVD´s,
Schallplatten, Schränke, Teppiche und ich weiß nicht was noch alles. Gott sei Dank können wir einen Teil bei den Kindern unter bring ...

Dieser Artikel wurde bereits 215 mal gelesen.

Kategorien: Hans Werner, Langfahrt


329

Das war allerhöchst Zeit

Von _Christian_ (Mittwoch, 6. Mai 2015, 16:35)

Das Segeln das Größte überhaupt ist, scheint in diesem Forum eine mehrheitsfähige Meinung darzustellen.

Kann man aber so weit gehen zu behaupten, dass die lange Winterpause zu körperlichen Entzugserscheinungen und sonderbarem Verhalten führt? Ja - zumindest ich kann das bestätigen.

Dieser Artikel wurde bereits 237 mal gelesen.


328

Gnade dem, der Zubehör benötigt

Von Olaf (Mittwoch, 6. Mai 2015, 14:01)

Die Saison beginnt, das Boot schwimmt und man findet in freudiger Erwartung der noch jungen Saison Zubehör im Netz, welches der kleine Bootszubehörkrauter vor Ort nicht beschaffen kann und bestellt es notgedrungen. Man holt sich damit zwar leicht die Pest (vulgo DHL, Hermes, DPD, GLS) oder schlimmeres an den Hals - aber was nützt es?

Dieser Artikel wurde bereits 500 mal gelesen.

Kategorien: Skurile Begegnungen


327

Zweites Bedienteil für die Standheizung

Von DirkHH (Montag, 4. Mai 2015, 20:55)

Jeden Morgen das selbe: Wer steht aus dem warmen Bett auf und schaltet die Standheizung ein? ;(

Das Bedienteil meiner Webasto Air Top 2000 wurde vom Vorbesitzer in der E-Verteilung eingebaut. Das ist sicher ein guter Platz, hätte ich nicht anders gemacht.
Der Temperatursensor für die Kabinentemperatur ist auch dort eingebaut. (Oberhalb der Navilampe)


Dieser Artikel wurde bereits 174 mal gelesen.

Kategorien: Elektrik


Für meinen Schlauchkatamaran Ducky 17 suchte ich einen Außenbordmotor. Da der Kat schon ohne Motor hecklastig ist, sollte der Außenborder so leicht wie möglich werden.
Zuerst versuchte ich es mit einem Torqeedo 1003 mit Solaranlage. Kein Krach, kein Benzin- und Abgasgestank und die Hoffnung auf etwas mehr Unabhängigkeit standen bei seiner Wahl im Vordergrund. Aber trotz all seiner unbestreitbaren Vorzüge stellte sich die moderne Elektrotechnik für den Dauerbetrieb immer noch als unzureichend ...

Dieser Artikel wurde bereits 618 mal gelesen.

Tags: außenborder, Dingi, Hilfsmotor für Katamaran

Kategorien: Bootsvorstellung


325

Saisonbeginn 2015

Von la paloma (Sonntag, 12. April 2015, 21:52)

Die Saison begann mit dem Kranen am 10.03. Ich war das erste Mal nicht selbst dabei. Ein komisches Gefühl, aber es hat schon etwas, am darauf folgenden Tag zum Boot zu kommen und es schwimmend mit stehenden Mast zu übernehmen. Die restlichen Arbeiten, Segel anschlagen, Mast trimmen wurden schnell erledigt.

Dieser Artikel wurde bereits 372 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


324

Ein Leben an Bord

Von hw22p (Donnerstag, 9. April 2015, 21:40)

Ich habe lange nicht geschrieben, da es nicht viel zu berichten gab, aber jetzt sieht es so aus, als ob wir unserem Ziel etwas näher gekommen sind.
Für unser Haus haben wir einen Käufer und wenn die Bank mit macht sind wir ab 1. August ohne Verpflichtungen. Das heißt fast, denn als Deutscher
Staatsbürger muss man immer etwas für den Staat tun, Steuer, Krankenkasse usw.

Dieser Artikel wurde bereits 515 mal gelesen.

Kategorien: Hans Werner, Langfahrt


323

Gehirn-Dump kurz vorm Saisonbeginn

Von Chovihani (Donnerstag, 26. März 2015, 22:24)

Da man ja seine Gedanken zu Papier bringen soll, damit sie einen nachts nicht vom Schlafen abhalten, nehme ich einen elektronischen Notizblock zu Hilfe. (Disclaimer: Ich bin zum ersten Mal Boots-Eigner und war vor 2013 nicht mal Segler. "Überfordert" ist noch dezent ausgedrückt.)

Dieser Artikel wurde bereits 425 mal gelesen.


322

Bau eines Ruderblatts

Von Alcor (Sonntag, 15. März 2015, 15:02)

Bau eines Ruderblatts




Hallo,



baue mir z. Zeit ein neues Ruderblatt aus Schaum und Karbonrohren als Verstärkung.

Ich habe mir also eine 19 mm Spanplatte besorgt und diese nach dem
Profil des alten Blattes ausgeschnitten und bearbeitet. Dabei bitte
darauf achten das die Kanten winklich bleiben.
Diese Spanplatte hat die Aufgabe nur solage als Unterlage bzw als Modell zu dienen :O
bis die beiden Seiten mit den Spanten dem Schaum und den Rohren verbunden ist.

Dieser Artikel wurde bereits 1 292 mal gelesen.

Kategorien: Refit




Kontrollzentrum

Helvetia