Sie sind nicht angemeldet.

Blog

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Alle Artikel (623)

283

Mit der VA18 nach Kroatien... - Folge 5

Von Nessis Mann (Donnerstag, 28. August 2014, 17:58)

Folge 5: Ein normaler Tag beginnt

Spätestens gegen Achte brennt die Morgensonne durchs Vorluk und erklärt die Nacht für beendet. Unsere Tochter sitzt meistens schon hellwach auf Ihrer Steuerbordkoje und wartet sehnsüchtig auf das Signal zum Tagesanbruch. Wird auch Zeit, die Temperatur steigt kontinuierlich an und es ist kein Windhauch zu spüren. Jeder Gedanke an ein nochmaliges gemütliches Umdrehen würde in der Hitze verglühen...

Dieser Artikel wurde bereits 417 mal gelesen.

Tags: Kroatien, varianta 18, VA18, Biograd, Varianta18

Kategorien: Törnberichte


282

Mit der VA18 nach Kroatien... - Folge 4

Von Nessis Mann (Mittwoch, 27. August 2014, 20:03)

Folge 4: Herausforderungen

Später Vormittag, strahlender Sonnenschein, angenehme 3 Bft aus Süd. Wie so oft wird der Wind zwischen der Insel Pasman und dem Festland kanalisiert, sodass es immer nur zwei Möglichkeiten gibt: Geganan Kreuzen oder Vor-Wind Kurs.
Heute kreuzen wir gegenan, wir wollen nach Süden zur Insel Vrgada. Wir fahren lange Kreuzschläge zwischen dem Festland und Pasman, die Logge zeigt meist 4-5 kn. Wir sind zufrieden, fühlen uns wohl, haben das Boot gut im Griff.

Dieser Artikel wurde bereits 304 mal gelesen.

Tags: Kroatien, varianta 18, VA18, Biograd, Varianta18

Kategorien: Törnberichte


281

Mit der VA18 nach Kroatien... - Folge 3

Von Nessis Mann (Mittwoch, 27. August 2014, 19:59)

Folge 3: Der Törnbericht

...den es so nicht geben wird. Warum nicht? Ganz einfach, weil wir keinen klassischen Törn gemacht haben. Unsere Segeltage folgten immer demselben Schema: Biograd - irgendeine Ankerbucht - Biograd.
Langweilig? Nöö! Ganz und gar nicht, jedenfalls nicht für uns. Das hatte viele Vorteile und -zugegeben- auch ein paar Nachteile. Aber der Reihe nach.

Dieser Artikel wurde bereits 213 mal gelesen.

Tags: Kroatien, varianta 18, VA18, Biograd, Varianta18

Kategorien: Törnberichte


280

Mit der VA18 nach Kroatien... - Folge 2

Von Nessis Mann (Dienstag, 26. August 2014, 18:11)

Folge 2: Beim Hafenkapitän
(nicht zu verwechseln mit dem Hafenmeister)

Der erste Morgen an unserem Urlaubsort empfängt uns mit strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen. Gestern sind wir weder zum Einkaufen gekommen, noch hatten wir Zeit um mögliche Einkaufsgelegenheiten zu finden. Also muss das Frühstück an Bord erst einmal ausfallen. Als Alternative nutzen wir das namensgebende Hotel der Hotelmarina und fragen nach, ob für Gäste der Hotelmarina die Teilnahme am Frühstücksbuffet ...

Dieser Artikel wurde bereits 179 mal gelesen.

Tags: Kroatien, varianta 18, VA18, Biograd

Kategorien: Törnberichte


279

Mit der VA18 nach Kroatien... - Folge 1

Von Nessis Mann (Dienstag, 26. August 2014, 17:56)


Hallo zusammen,
mal der Versuch, die Erlebnisse unseres Sommerurlaubs hier in der Blogfunktion zu veröffentlichen, mal sehen, ob das auch klappt...
Viele Grüße,
Matthias


Folge 1: Die Anfahrt:

Dieser Artikel wurde bereits 218 mal gelesen.

Tags: Kroatien, VA18, Biograd, Varianta18

Kategorien: Törnberichte, Törnberichte


278

Urlaub 2014 mit Asgard - ein paar Fakten

Von Laithy (Montag, 25. August 2014, 18:08)

Insgesamt legten wir rund 450 sm zurück und waren 23 Tage recht gemütlich unterwegs. Davon fast die Hälfte unter Motor mit fast 200 ltr Dieselverbrauch..
Hier nochmal ein Danke an Niels (@Louise70) für die Hilfe bei der Reparatur der Kopfdichtung!

Was wir ganz nützlich fanden:

- Aufbackbrötchen vom Aldi in allen Variationen.

- Omnia Campingbackofen – für die Brötchen. Jeden Tag warme Brötchen!!

- Coob Grill – überall grillen. Sogar an Bord. Ohne Dreck! Lecker!

Dieser Artikel wurde bereits 153 mal gelesen.


277

Urlaub 2014 mit Asgard Teil 3

Von Laithy (Montag, 25. August 2014, 18:07)

Vordingborg ist einfach schön. Sanitär klasse, kostenlos WLan, preiswert und alles inklusive, sehr engagierte Hafenmeister. Eigentlich genau das richtige um sich einwehen zu lassen…
Nichtsdestotrotz waren die Böen von max. 29 kn, die in den sehr gut geschützten Hafen aus West einfielen nicht von schlechten Eltern.
„Draußen“ herrschten bis zu 9 Bft. Nach zwei Tagen ließen sich die ersten abholen und bei uns machte sich langsam der Lagerkoller breit. Noch einmal nett mit den Lieggeplatznachbarn g ...

Dieser Artikel wurde bereits 118 mal gelesen.


276

Urlaub 2014 mit Asgard Teil 2

Von Laithy (Montag, 25. August 2014, 16:57)

Nach nur drei Stunden hatten wir die 15 nm weg und ließen im Dunkeln vor der Hafeneinfahrt von Skanör den Anker in den Sandgrund ab.
Der nächste Morgen sollte uns für die Mühe entschädigen. Strahlend blauer Himmel und 22 Grad Wassertemperatur – genial!
Ich nutzte die Gelegenheit und befreite den Propeller von karussellsüchtigen Seepocken – der Verbrauch ging danach um gut einen Liter/Std zurück!
Von unseren Freunden kam die Nachricht, das sie sich Richtung Ystad aufmachten und wir überlegten am ...

Dieser Artikel wurde bereits 120 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


275

Urlaub 2014 mit Asgard

Von Laithy (Montag, 25. August 2014, 15:18)

Es geht los! Endlich!
Drei Wochen Segeln, baden, faulenzen!
Am Donnerstag schon alles gepackt und Freitag abend zum Boot gebracht.
Noch schnell einen Polterabend ohne große Ausfälle hinter uns gebracht und am Samstag morgen ging es dann zum Boot. Packen packen packen – es nahm kein Ende, aber gegen 13:00 Uhr schmißen wir die Leinen los und nahmen Kurs auf die dänische Südsee.

Dieser Artikel wurde bereits 167 mal gelesen.

Kategorien: Törnberichte


16. 08. 2014 - Arnis

Einige von euch haben mich um Fortsetzung des Blogs gebeten. Doch die kann es nicht geben, weil unsere titelgebenden Mäusetiger in der vergangenen Woche nicht mehr an Bord waren. Deshalb gibt es hier anstatt der Fortsetzung nur eine Zugabe.

Dieser Artikel wurde bereits 1 112 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


Arnis – 08. 08. 2014

Back home again! Aber auf dem Weg hierher gab es noch einige kleine Stationen. Die erste war nach einem längeren Segeltag in (wieder mal) Beinaheflaute Faaborg. Auf dem Weg dorthin besuchte uns vor Helnæs ein verspielter Schweinswal. Immer wieder schwamm er unser Boot von achtern an und dann ganz knapp an der Bordwand entlang. Vor dem Bug spielte er und posierte vor Karolas Smartphone Kamera. Ihr sind einige sehr schöne Videoclips ge ...

Dieser Artikel wurde bereits 221 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


03. 08. 2014 – Bågø

Gestern Abend ist dann passiert, was schon lange zu befürchten war: Findus wollte mal wieder auf das Nachbarboot springen. Bedauerlicherweise war seine Leine knapp zu kurz. Mit den Vorderpfoten erreichte er das fremde Süll noch, aber das reicht eben nicht. Mit einem Riesenplatsch sauste er ins Wasser und ich konnte den zappelnden und schreienden, vor allem kratzenden Kater aus dem Wasser ziehen: Unser erster CoB Fall (Cat over Board). Nun sitze ich verpflastert im Salon und ...

Dieser Artikel wurde bereits 257 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


02. 08. 2014 – Bågø

Seit gestern Nachmittag schon sind wir hier in diesem ziemlich ursprünglichen, kleinen Hafen. Mit dem gestrigen Südost konnten wir den Haderslevfjord in ganzer Länge unter Segeln durchfahren und noch einmal die wunderschöne Landschaft an beiden Ufern genießen. Aarø sowie die Vogelschutzinsel Linderum blieben an Steuerbord und das recht ausgedehnte Flach vor Bågøs Leuchtturm an Backbord und schon fanden wir eine Box im gar nicht so überfüllten Hafen. Insofern war die Warnung ...

Dieser Artikel wurde bereits 24 935 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


31. 07. 2014 Haderslev

Heute Nacht waren unsere Katzen sehr rücksichtsvoll, also konnten wir zu normaler Zeit starten. Nachdem wir neulich Haderslev wegen der Windverhältnisse nicht angelaufen hatten, war das von Aarøsund nun ein Klacks. Deswegen haben wir trotz Westwinds den nur neun Meilen langen Rudolf-Diesel-Gedächtnistörn den Haderslevfjord hinauf gewagt. Der Fjord windet sich durch wunderschöne Landschaft ohne wesentliche Bebauung. Nur hin und wieder ein ansehnliches Feriendomizil oder ei ...

Dieser Artikel wurde bereits 252 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


30. 07. 2014 – Aarøsund

Heute sind wir erst um zehn Uhr aufgestanden. Unsere zwei Katzen hatten in der Nacht ihre aktive Phase, eine sehr aktive! Ab vier Uhr morgens jagten sie sich durchs ganze Boot. Und immer wieder mit Riesensprung in unsere Vorschiffskoje. Rin in die Kartoffeln und rut ut die Kartoffeln. Wobei Karola und mir die Rolle der Kartoffeln zugedacht war. Erschwerend kam hinzu, dass noch Roste und Grillplatte unseres Cobbs auf dem Tisch lagen, anfangs jedenfalls. Die sausten mit Ri ...

Dieser Artikel wurde bereits 226 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


Als am Sonntag der Bus die Kinder abgeholt hat, flossen ganz viele Tränen.
Der Abschied war wirklich nicht leicht.

Mein ganz persönliches Fazit:

Zu "unseren" Kindern haben wir bis zum Schluss keinen echten Draht bekommen.
Klar hätten wir uns gewünscht, dass sie nicht 9 Tage Zickenterror machen...aber so war es nun mal.
Die Woche mit den Beiden hat uns sehr gefordert und anfangs hätte ich das Handtuch werfen wollen,
weil ich ehrlich nicht mehr weiter wusste.
Überall freundliche, fröhliche Kinde ...

Dieser Artikel wurde bereits 384 mal gelesen.


29. 07. 2014 – Aabenraa

Aabenraa? Da wollten wir doch auch nicht hin. Aber dann ergab es sich doch. Als wir Sonntag vor
Barsø den Anker eingegraben hatten, fiel es uns plötzlich ein: Wir hatten keinerlei Brot an Bord. Nur noch ein übrig gebliebenes Brötchen vom Morgen. Auf Barsø gibt es aber keinen Laden. Wir Deppen! Aber deswegen den tollen Ankerplatz verlassen? Niemals. So wurde das ältliche Brötchen dann am nächsten Morgen im Carpacchio Stil aufgeschnitten; das ergibt optisch wirklich viel. ...

Dieser Artikel wurde bereits 210 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


266

Kurtaxe und kulinarisches aus dem Ausland

Von Olaf (Montag, 28. Juli 2014, 15:51)

Ich war ungefähr sechs oder sieben Jahre alt, als ich meine latente Abneigung gegen Ausländer zum ersten Mal bewusst wahrnahm. Zu der Zeit viel mir auf, das mein Taschengeld manchmal locker für mein Lieblingseis reichte - manchmal allerdings auch bei weitem nicht. Das lag nicht etwa daran, dass die Auszahlungshöhe schwankte, sondern es lag - wie ich bereits in jungen Jahren messerscharf feststellen musste - an der Ausländerdichte in meinem Dorf. Nahm die Dichte zu, stiegen auch die Preise in ung ...

Dieser Artikel wurde bereits 273 mal gelesen.

Tags: Hooksiel, Brataal, Wattwürmer, Ausländer, Blockadebrecher

Kategorien: Skurile Begegnungen


28. 07. 2014 – Barsø vor Anker.


Barsø? Hier wollten wir doch gar nicht hin! Beim Auslaufen aus der Dyvig hofften wir gestern noch, draußen im Alsfjord oder im Kleinen Belt segelbaren Wind zu finden, der uns in die Helnæs Bucht bringen könnte. Aber Pustekuchen – keine Puste. Und stundenlang herum dieseln, nur um ein einmal anvisiertes Ziel zu erreichen? Nein, danke. Getreu unserem Motto: schön ist es überall haben den Kurs nach NNW geändert und sind gerade mal neun Meilen bis Barsø gedieselt. L ...

Dieser Artikel wurde bereits 247 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


Aktuell kann ich die letzen 2 Tage nicht in Worte fassen. Es war
unglaublich, es war so schön und so emotional, das mir die Worte fehlen.
Die Flotte hat sich heute Morgen aufgelöst und wir liegen mit 5 anderen Schiffen noch in Travemünde.
Einvernehmliches
Schweigen und Verabeiten, jeder auf seine Weise. Es ist schön, dass wir
noch still gemeinsam diese Woche ausklingen
lassen können.
Mehr dazu schreibe ich, sobald ich die richtigen Worte gefunden habe.

***

Dieser Artikel wurde bereits 265 mal gelesen.




Charterboote

Kontrollzentrum