Sie sind nicht angemeldet.

Blog

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Alle Artikel (651)

Schlafstörung


Wer hätte nach dem ruhigen Dümpeltag gestern denn damit gerechnet? Um halb drei in der Nacht fielen wir fast aus der Koje. Unser Bug
schlug zweimal gegen den Steg. Also sprangen wir blitzschnell in die Klamotten und zogen und zerrten unser Boot gegen sieben Windstärken ein Stück nach achtern. Der Wind kann schräg von Stb. Achtern, und weil wir keinen Nebenlieger haben, drückte er auch voll auf die Breitseite des Rumpfes. Es gibt schönere ...

Dieser Artikel wurde bereits 477 103 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


650

Neue Pinne

Von Klaus13 (Mittwoch, 26. Dezember 2012, 12:52)

Dienstag, 25.12.
Ich habe mir in den Kopf gesetzt, mich am Bau einer Pinne zu versuchen. Literatur habe ich im Forum und Unterstützung habe ich im Forum überreichlich gefunden, vor allem ein netter Kollege aus Österreich, Franz (franzjoh), aber auch Skipphans haben sich neben vielen anderen darum bemüht, das Vorhaben nicht zum Desaster werden zu lassen. Danke dafür.

Dieser Artikel wurde bereits 25 797 mal gelesen.

Tags: Mahagoni, Esche, Pinne

Kategorien: Refit, Technik


02. 08. 2014 – Bågø

Seit gestern Nachmittag schon sind wir hier in diesem ziemlich ursprünglichen, kleinen Hafen. Mit dem gestrigen Südost konnten wir den Haderslevfjord in ganzer Länge unter Segeln durchfahren und noch einmal die wunderschöne Landschaft an beiden Ufern genießen. Aarø sowie die Vogelschutzinsel Linderum blieben an Steuerbord und das recht ausgedehnte Flach vor Bågøs Leuchtturm an Backbord und schon fanden wir eine Box im gar nicht so überfüllten Hafen. Insofern war die Warnung ...

Dieser Artikel wurde bereits 25 556 mal gelesen.

Kategorien: segeln, Törnberichte


648

Adria - Flensburg. Die Überführung Teil 1

Von BOHEME (Montag, 19. Mai 2014, 19:58)

geschrieben am Mittwoch, 23.04.14 / 01.17h:

Am Mittwoch vergangener Woche, dem 18.04.14 starteten wir, das sind Hans Werner Petersen, seine Frau Christine und ich um die Mittagszeit von Flensburg aus mit dem petersenschen Auto in das 1450km entfernte Lignano, einem Yachthafen in der nördlichen Adria, wo die Beiden sich zum Behufe zukünftig angedachter Langfahrtsegelei eine "Najad Aphrodite42" mit dem klangvollen Namen "Andromeda" gekauft hatten, welche es nun auf dem Seewege nach Flensburg zu ü ...

Dieser Artikel wurde bereits 10 067 mal gelesen.

Kategorien: BOHEME, Langfahrt


647

Teak-Stabdeck verfugen will auch geübt sein.

Von Löhni (Dienstag, 4. Dezember 2012, 13:04)

Als letzten Schritt zum neuen Teakbelag im Cockpit fehlt "nur" noch das Verfügen. Nach allem, was ich hier und auf den Webseiten der Hersteller gelesen habe, wollte ich doch auf Nummer sicher gehen und nicht wegen 6 Euro fuffzig und einer halben Stunde Mehrarbeit ein Risiko eingehen. Also habe ich mich für die 100%-Lösung mit geprimerten Flanken und Einlegeband gegen dreiflächige Verklebung entschieden.

Dieser Artikel wurde bereits 9 558 mal gelesen.

Kategorien: Refit


646

Kajütboden aus Kork

Von Klaus13 (Sonntag, 18. November 2012, 22:06)

Mein Boot hat bisher einen Kajütboden, der aus Teppichboden besteht, der dort lose, mit etwas Klebeband befestigt, eingelegt ist. Das geht gar nicht. Es ist zwar angenehm für die Füße, aber bei Lage habe ich mehrfach den Abflug gemacht, weil der Boden sich vom Klettband gelöst hat. Und die Haare meines Hundes, die Reste meines Abendessens und die Rotweinflecken kriege ich da auch nicht mehr raus. :O
WIr haben lange überlegt, was es werden soll. Die erste Idee, war ein Holzboden. Der ist relativ ...

Dieser Artikel wurde bereits 7 835 mal gelesen.

Kategorien: Technik


Hallo Mitglieder des Segeln - Forums, wir benötigen dringend eure Hilfe:



die beiden jungen Menschen werden nicht nur in der BRD gesucht.





Vermisst werden aus einer Wohngruppe in Flensburg
:
Marc H. und David J.



Dieser Artikel wurde bereits 6 431 mal gelesen.

Kategorien: Vermiste Personen


So. Das cockpit ist notdürftig geflickt, etliche Konserven und Mineralwasserflaschen, Werkzeug, neue Batterien und ein paar Improvisations- Utensilien sind auf dem Boot, die Winterplane ist entfernt.
Meine Schwiegereltern fahren mich und meine bessere Hälfte nach Sönderborg zum Garten des Vorbesitzers, in dem unser notdürftig aufbereiteter Kahn auf seinem rostigen Hafentrailer steht.
Zum Glück spreche ich fließend Dänisch, weshalb "vognmand Verner Östergaard" mit mir zum Einheimischenpreis um 16 ...

Dieser Artikel wurde bereits 6 419 mal gelesen.


Pfingstmontag, 18:00, getane Arbeit.
Am Pommern-Strand mit Familie bei glatter Ostsee, ruhig im kühlenden Wasser stehen mit hochgekrempelter Hose.
Zu Pfingsten!
Tolles Wetter an der Pommernküste.
Das Problem des XTE- oder Cross-Track error ist immer noch nicht 100% gelöst.
Was Sein soll: Einen Vorhalt auf den Kurs zum Wegpunkt beaufschlagen, so dass der XTE (Cross-Track Error) minimiert wird.
Das Segeln einen vollen Tag am Pfingst-Sa, war vielversprechend.
KOL1, die Ansteuerungstonne (54°13.3' ...

Dieser Artikel wurde bereits 3 727 mal gelesen.

Tags: B-CALMXP, Pommernstrand


642

Ein Glück, morgen ist Berufsschule!

Von Olaf (Sonntag, 2. März 2014, 13:10)

Es ist heiß an diesem Samstag im Juli und nach den letzten verregneten Wochen scheint es sogar noch heißer zu sein, als das Thermometer anzeigt. Der Wind bringt mit knappen 3 Bf aus Süd auch keine nennenswerte Abkühlung. Wir müssen einfach raus, denn an Land fühlt es sich an, wie im Kern eines Fusionsreaktors.

Dieser Artikel wurde bereits 2 155 mal gelesen.

Tags: Seemannschaft, Hafenkin, Schleusentheater

Kategorien: Hafenkino, Skurile Begegnungen


641

Bücherschapp

Von sailing Mallorca (Sonntag, 12. Januar 2014, 16:42)

Liebe Segelkrimifreunde,

Viele werden ihn kennen, den aus Paris in die Provinz genauer in die Bretagne versetzten Kommissar Dupin. Etwas schrullig aber in seinen Eigenarten liebenswert. Seine clevere Sekretärin Nolwenn verpasst ihm einen Dauerkurs in bretonischer Geschichte und Lebensart. Er verfolgt spannende Geschichten, die zum guten Teil im Plot stimmig sind und realen Hintergrund haben. Im ersten Roman "Bretonische Verhältnisse" geht es um große Kunst und Mord, der Zweite, mein persönliche ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 903 mal gelesen.

Tags: Bretagne, Kommissar Dupin


640

Dalben sind stur

Von Olaf (Mittwoch, 18. September 2013, 14:25)

Motorboote und Segler kommen und gehen, unzählige sieht man im Laufe jeder Saison an- und wieder ablegen. Die meisten von ihnen hat man vergessen, sobald sie den Hafen wieder verlassen haben. Einige bleiben jedoch im Gedächtnis:

Dieser Artikel wurde bereits 1 791 mal gelesen.

Tags: Bavaria, Anlegen, Hallberg Rassy, HR, Hafenkino, Dalben, rote Schilder, Steg, Boxen, Ablegen

Kategorien: Hafenkino


639

Die Messe BOOT 2016

Von KlabauterR (Dienstag, 26. Januar 2016, 10:22)

Die Messe BOOT 2016

Die diesjährige Messe BOOT öffnete vom 23.1. bis zum 31.1.2016 ihre Tore. Meine Befürchtung, man werde am ersten Sonntag in mit Menschenmassen vollgestopften Hallen zu Tode gequetscht, erfüllte sich nicht. Die Messe war gut besucht aber nicht gnadenlos überfüllt.

Dieser Artikel wurde bereits 1 669 mal gelesen.

Tags: katamaran, Klepper, Minicat, Katsolution, Grabner Neo, Hobie Trimaran, Laura Dekker, Pouch, Tiwal

Kategorien: Messeberichte


638

Entschieden

Von SiriS (Dienstag, 29. April 2014, 21:57)

Ha, heute war Tag der Entscheidung! Ich danke allen die sich gemeldet haben auch hier nochmal!

Ich hab mich also für ein Boot (Pirot) von 9,15m entlang der Kroatischen Küste entschieden :D Los gehts in Zadar und mal schauen wie weit wir Richtung Griechenland kommen.
Der Flug ist gebucht, ich kanns noch gar nicht glauben, aber ab jetzt heißt es rückwärts zählen!

Dieser Artikel wurde bereits 1 460 mal gelesen.

Tags: Mittelmeer

Kategorien: Langfahrt


Im letzten Herbst rückte Kai damit heraus, dass er eine Lösung für unsere alte Sorge ausgegraben hatte, bei einer Neuinstallation des Forums die Bildanhänge zu verlieren. Es hat dann noch ein wenig gedauert: Die Probeinstallation der aktuellen Software auf meinem privaten Rechner trägt das Datum 30.12.2011. Seitdem sind vier Monate vergangen. Viel Zeit, in der wir - mal fleißiger, mal mit anderen Dingen beschäftigt, doch alles in allem relativ beständig - daran gearbeitet haben, dass aus einem n ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 409 mal gelesen.

Kategorien: Segeln-Forum


636

Der Hafen des Grauens

Von Olaf (Mittwoch, 30. Oktober 2013, 12:58)

Gehen wir in den Hafen oder ankern wir draußen? Der Tag war heiß, das Badewasser salzig und der Schweiß klebrig. Der Süßwassertank gibt auch bei extremster Neige keinen Tropfen mehr her und ein Blick in das Gesicht meiner Frau sagt mir, was gewünscht wird: eine Dusche mit Süßwasser im Hafen oder ersatzweise ein warmer Sommerregen. Der Himmel war blau, ist blau und bleibt blau also geht es in den Hafen. So ganz uneigennützig ist das nicht, denn ein kühles Bier am Abend könnte ich nach dem Festmac ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 382 mal gelesen.

Tags: Hafen, Duschen, Seemannschaft, Hafenkino, Dalben

Kategorien: Hafenkino


Nächste Saison will ich ja mit meinem IF-Boot auf die Ostsee und insgesamt drei Wochen unterwegs sein. Da ich nur eine kleine Verbraucherbatterie an Bord habe, die bisher nur meine Lichtlein und mein Handy (und das Tablet) versorgt - was auch so bleiben soll -, bin ich zur Zeit auf der Suche nach einer Möglichkeit, das Bier ohne Strom auf Trinktemperatur zu bringen bzw. ein Stück Butter länger als zwei Tage benutzen zu können, bevor es mir wegläuft.

Dieser Artikel wurde bereits 1 340 mal gelesen.

Tags: alternative cooling


Die Wattfahrer sorgen sich um ihr Revier
Deutschlands Interessenvertretung der Wattfahrer, der Verein Soltwaters e.V., wendet sich gegen die geplante Änderung der Befahrensregelungen des deutschen Wattenmeers.

Dieser Artikel wurde bereits 1 299 mal gelesen.

Tags: Trockenfallen im Watt, 3-Std-Regel, Ankern im Watt, Nationalpark Wattenmeer, soltwaters, Wattfahrt


633

Was neues

Von Olaf (Dienstag, 23. Juli 2013, 15:37)

Schwerer Dunst hängt über dem Hafen. Im Nebel erahne ich Harald, der mit seinem Kutter am Dreibein hängt und mit dem Gasbrenner alte Farbe vom Schanzkleid kratzt. Ich grüße ihn stumm, die dunkle Gestalt im grauen Nass grüßt zurück. Mein Boot ist von oben ebenso nass wie von unten. Der Morgentau ergießt sich als Sturzbach in die Plicht, als ich die Großsegelpersenning abnehme.

Dieser Artikel wurde bereits 1 285 mal gelesen.

Kategorien: segeln


632

Sioned in Griechenland 7

Von MichaelK (Samstag, 4. Juni 2016, 20:23)

Um nochmal auf den von Carlo organisierten Taucher zurückzukommen - das war ein Unikat. So um die 70 Jahre alt kam der am nächsten Morgen mit seinem Fischerboot angetuckert, legte sich hinter Sioned und pinkelte erst mal über die Reling, bevor er sich in den Neopren zwängte. Dann warf er den Kompressor an und tauchte ohne Flasche nur mit langem Schlauch. Also im Grunde ein stationärer Freediver, wie ich ihn auch an Bord habe.

Dieser Artikel wurde bereits 1 221 mal gelesen.

Tags: griechenland

Kategorien: Langfahrt




Charterboote

Kontrollzentrum