Erfahrungen mit/in der Marina Veli Rat (Kroatien)

  • Moin moin und frohe Weihnachten,


    die ruhigen Tage nutze ich gerne für die Planung des nächsten Törns.
    Diesmal soll es Ende März von Veruda nach Mali Losinj und von da weiter Simunij und Veli Rat gehen.


    Mali und Simuni kenne ich, aber in Veli Rat bin ich beher noch nicht gewesen. Der "Beständig" ist recht zurückhaltend und einge Stimmen sprechen von mäßigem Service (Strom/Wasser nur zeitweise verfügbar), schmutzigem Wasser usw.


    Nun sind diese "Stimmen" zum Teil schon zwei Jahre alt und daher möchte ich Euch fragen, ob Ihr aktuellere Erfahrungen mit dieser Marina habt. Konkret wüsste ich gerne einmal , wie es mit der Grundversorgung Strom/Wasser/Lebensmittel/Restaurants aussieht. Zjm anderen interessiert mich Euer Eindruck: Lohnt sich, dort Station zu machen?


    Schonmal vielen lieben Dank für Lesen und für Eure Antworten.


    Bye
    Tom

  • Frohe Weihnachten auch allen Forumteilnehmern !
    Halllo Tom! Ende März die Marina Veli Rat zu besuchen kann ich dir nicht empfehlen. War 2008 zur gleichen Zeit dort, Wasser und Strom nur morgends und abends für 2 Stunden, welches über Münzautomaten zu bezahlen war.Tagespreis auch nicht gerade Vorsaison niedrig.
    Toilettenanlagen sehr eng, aber sauber. Gastronomie zu dieser Zeit -KEINE-.
    Wie in dieser Inselgruppe üblich, gibt es nur in den größeren Ortschaften
    bis ca. mitte-ende April wenige geöffnete Konobas, das heißt ,gut verproviantieren. Halte auch eine gute Heizung betriebsbereit, denn die Wasser- und Lufttemperaturen sind auch oft noch einstellig.
    Gruß frifra

  • Hallo Tom,


    ich kann bestätigen, was frifra geschrieben hat. Mein Stand: Herbst 2008. Strom gab es vom 8 - 11 Uhr und von 17 - 20 Uhr. Die Chip-Münze, die man dafür braucht, hält drei Stunden; schöpft man sie abends nicht aus, läuft die Zeit am Morgen weiter. Ich würde das nicht als "schlechten" Service abtun; wie an vielen einsamen Orten, wird hier der Strom extra für die Yachties mit einem Generator erzeugt.


    Das Sanitärhaus wirkte bei unserem Besuch sehr neu und war absolut ok. Ich vermute, dass die häufige Kritik daran sich auf den früheren Zustand bezieht. Die Anlage war mit die erste in Kroatien, die eine biologische Kläranlage betreit.


    Nahe der Marina gibt es nach Berichten einen kleinen Supermarkt und ein gutes Restaurant. Wir haben beides nicht besucht, deshalb kann ich Dir keine konkreten Erfahrungen berichten.


    Ebenfalls weiß ich nicht, ob Veli Rat über Winter "dicht" macht bzw. ab wann wieder geöffnet wird. Ich kann bestätigen, dass viele kleine (Stadt-)Häfen in der Gegend traditionell ab Ostern wieder in Betrieb sind. Vorher kann man anlegen und bleiben, es gibt aber z.B. keinen Strom oder Wasser, die Sanitäranlagen sind häufig geschlossen.


    Ob Veli Rat für Dich einen Besuch wert ist Ende März, musst Du selbst entscheiden. Wenn Du Dich darauf einrichtest, notfalls ohne Versorgung auszukommen - so, wie in einer Bucht - würde ich ihn Dir aber empfehlen. Die Bucht ist gerade außerhalb der Saison wunderschön.

  • Also ich kann Molat wirklich empfehlen. Von Molat bzw eventuell besser Brgulje, vorgelagert der Brguljak bist du in 20? Minuten in Veli Rat.


    Allerdings: In Molat gibt es 2? Restaurants, nimm das im hinteren Teil des Hafens, das ist recht gut. Hafenpreise moderat - Wasser allerdings extra mit uhr.


    Brgulje war 2009 noch billiger aber ein kleiner Supermarkt und ein einziges Lokal. War dort aber nicht.


    Und wenns Velit Rat sein muß dann geh dort bloß nicht ins Fischrestaurant, die hatten 2008 nur Meeresfrüchte in matsch.... :angry_face:


    Und gib beim Brscak acht daß Du nicht die falsche Einfahrt darwischt - da isses ziemlich flach. Na und die Einfahrt Veli Rat ebenfalls - JA NICHT KURVENSCHNEIDEN. Schön zwischen Rot Grün reinfahren sonst Sitzt auf einem wunderschönen Riff. Versuch mal dort zu schnorcheln - das hat was.


    Ach ja dahinter gibt es Bojen - da wird auch kassiert aber BITTE schmeiss dort KEINEN Anker rein sonst machst Du die Steckmuscheln kaputt die da auf 6-7m in Kolonien leben.


    Viel Spaß noch in der Ecke die ist echt nett. Na und bei Veli Rat vielleicht mit dem Schlaucherl reinfahren und Expedition machen hat schon was...

  • Hallo Tom


    Im März oder April solltest Du nicht Veli Rat oder Sonstige Kleine Orte anlaufen.
    Fahre nach Bozava, Zadar oder sonstige Städtchen. Es gibt um diese Zeit sehr viel
    Platz. Molat ist zum liegen ok, aber ob die zwei Konobas offen haben ist nicht sicher.
    mfg Fritz