Vendée Globe auch virtuell

  • Hallo,


    sorry aber mußte einen neuen Trööt zum Vendee Globe aufmachen.


    Das Silverruder im Titel, nee der Stachel sitzt einfach noch zu tief.


    War gemeldet, wollte unbedingt teilnehmen, ging aber leider nicht. Btw habe ca. 2 Monate vor Start
    abgesagt, stand beim Start aber immer noch in der Liste.


    Also Vendee Globe.


    War leider nicht gemeldet, wollte unbedingt teilnehmen, ging aber leider nicht.


    Ging doch, virtuell.


    Also ran. Nicht mein erstes virtuelles Rennen, daher war mir schon klar, am Start bricht der Server wieder
    weg. D.h. frühzeitig den Kurs für die ersten Stunden festlegen.


    Aber es kam mal wieder anders.


    Leider die ersten Stunden viel zu weit südlich unterwegs. Naja, das Rennen ist ja noch lang.


    Nur wenn man hinterher segelt, will man natürlich immer etwas machen um wieder nach vorne zu kommen.


    In meinem Fall ging das …. :loudly_crying_face:


    Der Thomson Move nach Osten ran an die
    Küste. Sah super aus. Ging aber wie bekannt nicht auf.


    Nun fehlen mir leider die Flügel wie dem BOSS. Sonst hätte ich mich natürlich schon an die Spitze gesetzt.


    Aber aufgeben gilt nicht.


    Nun noch ein paar Stunden bis zur
    Äquatortaufe. Flasche guten roten schon zum Atmen aufgemacht.


    Nun Ihr.


    Wer ist noch mit dabei?
    Ach so, ich als
    race4fun


    Gruß
    Peter

    • Official Post

    Moin Peter,


    bin diesmal spät eingestiegen und habe es gleich versaut. Tagsüber habe ich einfach keine Zeit, nach meine Bot zu schauen und auf meine Android ist das auch kein Vergnügen; da tut sich minutenlang nichts. Abends lecke ich dann nur die Wunden, gebe einen neuen Kurs vor und hoffe das Beste, Im letzten VR erschien mit der Server weitaus fluffiger.


    Gruß Klaus


    PS Segle unter meinem Nick

  • Bin auch dabei als "TacXX", so wie hier. Habe Dich gerade mal ge-added. Noch sind auch gut 20tsd vor mir, aber bei über 400tsd virtuellen Skippern bin ich ganz zufrieden, zumal ich ein paar Stunden zu spät gestartet bin. Mal schauen was die Nacht bringt.

  • Ja, der Server. Immer das gleiche.
    Muß aber auch sagen, diese Teilnehmerzahl hätte ich nicht erwartet. Das müssen die auch erstmal verarbeiten.
    Wo die wohl alle herkommen??
    Vor ein paar Jahren waren die Cracks ja noch standardmäßig mit mindestens 3 Booten unterwegs. So konnten die jede Strategie mitnehmen.



    Das Erscheinungsbild am Anfang fand ich auch sehr gewöhnungsbedürftig, aber Sie arbeiten dran.
    Was mir wirklich fehlt ist der Satellite View.
    Da konnte man mal schauen wo man im gesamten Feld so steht.


    Teilnehmer virtuell
    race4fun
    Klaus13
    TacXX


    Gruß
    Peter

  • Ein eigener Thread ist wirklich besser... :grinning_squinting_face:


    Ich bin auch wieder dabei und die Softwareprobleme waren vorhersehbar und deshalb ebenfalls den Kurs vorher eingestellt.


    Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit meiner Position, aber abgerechnet wird ja erst auf der Ziellinie.


    Teilnehmer virtuell
    race4fun
    Klaus13
    TacXX
    Koenigswelle


    Gruß
    Manfred

  • Hallo,


    bin auch dabei "Tournesol II" und es ist meine erste virtuelle Regatta. Fieber dem Start schon entgegen seid mein Boot im Winterlager ist. :grinning_squinting_face:


    Am Anfang lief es super bis ich vor Fuerteventura aufgelaufen bin. Es war gegen 22.30 als ich den Kurs gesetzt habe. Zwischen Gran Canaria und Fuerteventura sollte es durchgehen. Ich hatte mich nicht weit genug in die Karte gezoomt und eine kleine Ecke der Insel übersehen. (war da nicht was beim Volvo Race :grinning_squinting_face: ) Gegen 0.30 machte sich mein Handy bemerkbar und die Rennleitung teilt mir per Mail mit, dass mein Boot auf Grund gelaufen ist. Ich sofort aus dem Ehebett und vor den Rechner geklemmt. Meine Frau kam nach 3min ins Büro und fragte was mit mir los ist. :loudly_crying_face: Sie hat mir einen Vogel gezeigt. Spielkinder, man wird nie erwachsen. Es hat ca. 4.Stunden gedauert bis das Boot wieder frei kam.


    Im Moment versuche ich mich wieder nach vorn zu Arbeiten. Hab euch alle geaddet und auf dem Schirm.


    Vielleicht sollten wir einen "segeln-forum" Preis ausloben. Die Schnellsten 3 aus dem Thread erhalten einen Preis. (Kiste Bier ?) Es bleibt spannend bis Mitte Januar und dann geht auch schon wieder los mit der neuen Saison.


    Teilnehmer virtuell:


    race4fun
    Klaus13
    TacXX
    Koenigswelle
    Tournesol II


    Grüße Ronny

  • Danke für den Thread!


    Bin auch mal wieder dabei mit der Lorraine III, konnte nicht widerstehen, meine letzte (virtuelle) Regatta war das Volvo Ocean Race.
    Nicht schlecht gestartet, aber eine absichtliche und eine unabsichtliche Kursänderung hat zu einem gewissen Rückstand geführt. Bin momentan etwa 100 nm hinter Königswelle auf einem Kurs im Westen und habe eben den Aequator überquert.
    Noch ist nichts entschieden...




    Teilnehmer virtuell:


    race4fun
    Klaus13
    TacXX
    Koenigswelle
    Tournesol II
    Lorraine III


    Gruss Will

  • Was ist eigentlich mit Jean-Pierre Dick los?
    Da segel ich sein Schiffchen durch die Gegend (virtuell) und er kommt nicht innen Knick.
    Seine facebook Seite gibt auch nicht so viel her. Oder liegt das daran das ich kein französisch kann? :confused_face:

  • Moin,


    ich bin nun gestern auch noch als "Windstaerke" eingestiegen und schaue mal, was ich da erreichen kann. :grinning_squinting_face:


    Viele Grüße und allen viel Spaß und Erfolg, Simone.


    race4fun
    Klaus13
    TacXX
    Koenigswelle
    Tournesol II
    Lorraine III
    Windstaerke

    Balance! Was ist Balance? In unserem Sprachgebrauch ist Balance sehr positiv belegt.
    Im physikalischen Sinne bedeutet Balance, alle an Bord wirksamen Kräfte so auszugleichen,

    dass durch den verfügbaren Wind maximaler Vortrieb erreicht wird.

    Balance ist auch Ausgewogenheit auch im mentalen Sinne.

  • Auch ich bin mit dabei, aber die ersten Tage nur vom iPad gesteuert und das war fürchterlich.
    Hab dann nicht weiter drauf geachtet.
    Seit Gestern vom PC aus - und nun läuft's besser.
    Allerdings komme ich von Hinten - Also aufpassen :smiling_face:


    race4fun
    Klaus13
    TacXX
    Koenigswelle
    Tournesol II
    Lorraine III
    Windstaerke
    Smaugi

    Tschüss
    Christian

  • So langsam wird es plazierungsmäßig auch für die westlichen Boote interessant.
    Mittlerweile bin ich unter den besten 10.000 mit klarer Tendenz nach vorne... :grinning_squinting_face:
    Führendes Boot aus meiner Sicht ist Hurricane. Sehr gut plaziert sind auch Istishia, laissebeton TPN und Piguey33.
    Leider hat man keinen Gesamtüberblick, aber es scheint, als seien noch reichlich Boote auch in meiner Nähe.
    Schaun mer mal wie es weitergeht... :winking_face:

  • Frage: Wie fügt man Freunde dauerhaft hinzu?


    ...auf das Feld rechts neben "3D" klicken, wenn du das entsprechende Boot dauerhaft sehen willst.


    Derzeit liege ich auf Platz 630, aber die Spitze ist schon ganz schön weit weg... :frowning_face:

  • Puuh, die Rückstände sind schon enorm inzwischen. Da wird man wohl bald in einem anderen Wetterfenster unterwegs sein, als die Spitze.
    Real sind die ersten sieben auch schon in ihrem eigenen System.


    Gruß Peter

  • So, nun habt ihr mich neugierig gemacht und ich habe mich auch angemeldet.


    Hier die ergänzte Liste:


    race4fun
    Klaus13
    TacXX
    Koenigswelle
    Tournesol II
    Lorraine III
    Windstaerke
    Smaugi
    Thor X
    Lerigau


    Ein paar habe ich schon als Freund hinzugefügt.
    Bin aktuell auf Platz 198.941 und recht nah an Brasilien. Hab schon grosse Pläne, die vermutlich arg in die Hose gehen werden :grinning_squinting_face:
    Werde bis morgen auf Südkurs bleiben um dann auf den anderen Bug Richtung Ost zu gehen.


    Eigentlich sollte ich sowas nicht machen, ich bin dafür viel zu ehrgeizig und ungeduldig :loudly_crying_face:
    Ich sehe mich schon nachts aufstehen, um Segel und Kurs zu prüfen :O


    VG
    Holger

    Unser Blog: Schlickspur.de (NEU!) - Unser YT-Kanal: SY Slocum

    Mein Blog für alles andere: Lerigau.de
    SF-Zitat des Monats: "...Aber Hauptsache A&M schmieren sich vegane Pampe aufs Brot."

  • Lorraine III hat momentan mehr als 5000 Boote vor sich, Tendenz steigend.


    Finde es auch recht krass, wie sich die Abstände entwickeln.
    Bin nunmehr etwa 200 NM hinter Königswelle und stecke die nächsten Stunden in einem Hoch fest.


    Und schon über 400 NM hinter agde, dem mutmasslich in Front liegendem. Dieser hat die Kanaren westlich und die Kapverden östlich passiert.
    Ich hielt mich dagegen klar westlicher und das ist nicht aufgegangen. Sah lange so aus als würde ich auch vor dem Hoch durchkommen...


    Ist halt auch immer etwas Glück, bzw Pech dabei.


    Aber das Rennen dauert noch lange, auch wenn nun wohl ein paar hundert vorne entwischt sind.


    Viel Spass, auch allen Neuen und Neugierigen!
    Guten Wind!
    Will

  • So, nun habt ihr mich neugierig gemacht und ich habe mich auch angemeldet.


    Willkommen in der Wettfahrt :smiling_face:


    Aber blöd ist's schon :upside_down_face: . Da segelt man schon 15 Tage mit und dann kommt ein Neueinsteiger und steigt einfach fast 500 sm vor einem ein.
    Da sollten die Softwerker mal dran arbeiten. Aber egal, können wir ja hier nichts dran ändern.

    Tschüss
    Christian