Vendée Globe auch virtuell

  • Da sollten die Softwerker mal dran arbeiten


    Ich denke, das ist sogar bewusst so gemacht. Und nachdem ich einige hundert Plätze gut gemacht hatte, bin ich jetzt schlechter im Ranking als zu beginn.
    Wenn das lahme Hoch nicht bald verschwindet werde ich Trinidad Islands anlaufen und mir da ein schönes Leben machen :grinning_squinting_face:


    VG
    Holger

    Unser Blog: Schlickspur.de (NEU!) - Unser YT-Kanal: SY Slocum

    Mein Blog für alles andere: Lerigau.de
    SF-Zitat des Monats: "...Aber Hauptsache A&M schmieren sich vegane Pampe aufs Brot."

  • Die Diskussionen über die Eingliederung der Spät/Neueinstieger sind schon älter. Auch beim Virtuellen VolvoOcean Race gab's die ständig.
    Ist sicher auch schwierig abzuwägen, ob man die Neuen immer hinter alle pünktlich Gestarteten einsortiert oder ins Mittelfeld eingliedert, damit es nicht gleich beim Einstieg frustrierend ist.
    Es geht den Programmieren ja (auch) ums Geld.


    In meinem Fall bin ich recht pünktlich gestartet, habe dann aber auf Grund der grottigen neuen Software sofort die Lust verloren mein Schiff ordentlich zu führen.
    Die Software auf meinem Tablet war extrem langsam und stürzte regelmäßig nach 1-2 Minuten ab.
    Ich hab dann erst viele Tage später nach einem App-Update wieder reingeschaut und lag dann weit hinten.
    Inzwischen läuft die Tablet-App stabil und auf dem PC geht's auch.
    Auch wenn die neue Software hübscher aussieht, fand ich die alte Version besser.

    Tschüss
    Christian

  • Eigentlich sollte ich sowas nicht machen, ich bin dafür viel zu ehrgeizig und ungeduldig
    Ich sehe mich schon nachts aufstehen, um Segel und Kurs zu prüfen


    So in etwa dachte ich anfangs auch. Nun finde ich es ganz nett, dabei zu sein, aber nicht zu viel Zeit damit zu verbringen.


    Zwischenzeitliche Kurskorrekturen sind schnell gemacht und somit schaue ich ca. 3-4x am Tag dort hinein.
    Auf dem iPad war´s auch grottig mit Abstürzen, auf dem Handy funzt es einwandfrei...


    Vor 5 Tagen ist Windstärke auf um und bei Platz 227.000 gestartet und hat bisher 125.000 Plätze gut gemacht. :winking_face:
    Erstes Ziel ist zunächst mal unter die ersten 10.000 zu kommen...


    Weiterhin allen viel Spaß!


    Aufholende Grüße, Simone.

    Balance! Was ist Balance? In unserem Sprachgebrauch ist Balance sehr positiv belegt.
    Im physikalischen Sinne bedeutet Balance, alle an Bord wirksamen Kräfte so auszugleichen,

    dass durch den verfügbaren Wind maximaler Vortrieb erreicht wird.

    Balance ist auch Ausgewogenheit auch im mentalen Sinne.

  • Hurricane ist weiterhin südlichstes Schiff (derzeit Platz 7), aber ob seine Taktik aufgeht, ist noch nicht entschieden.
    Agde hat die Führung übernommen und liegt über 200sm vor mir. Derzeit wird Platz 519 für mich angezeigt, aber noch sind ein paar Schiffe unter deutscher Flagge vor mir plaziert...

  • Bin auch dabei :smiling_face:


    Hier die ergänzte Liste:


    race4fun
    Klaus13
    TacXX
    Koenigswelle
    Tournesol II
    Lorraine III
    Windstaerke
    Smaugi
    Thor X
    Lerigau
    MichelleWhy zur Zeit 004°47'5"W 36°33'30"S



    Viel Spaß und fair winds.



    Stefanie

  • Haben die an der Software irgendwas verändert/ erneuert?
    Auf einmal habe ich unten rechts ein Suchfeld "search for a boat" und sonst stand ungefähr dort meine Distance to go, das finde ich gar nicht mehr... :loudly_crying_face:
    Von den Freunden wirds angezeigt, wenn man sie anklickt,



    VG
    Holger

    Unser Blog: Schlickspur.de (NEU!) - Unser YT-Kanal: SY Slocum

    Mein Blog für alles andere: Lerigau.de
    SF-Zitat des Monats: "...Aber Hauptsache A&M schmieren sich vegane Pampe aufs Brot."

  • Haben die an der Software irgendwas verändert/ erneuert?


    Offensichtlich...
    Am schlimmsten finde ich, dass man jetzt keinen direkten Überblick mehr bezüglich der Windgeschwindigkeit und Richtung hat. Geht nur noch mit diesem blöden Icon... :angry_face:

  • Geht nur noch mit diesem blöden Icon


    Stimmt, jetzt wo du es sagst...
    Dafür aktualisiert er sich nun automatisch, hat er vorher (unter Mac/Safari) nicht getan.


    Na, ich gehe mal weiter meine Restmeilen suchen, damit ich mich nicht mehr über meine misslungene Strategie ärgern muss :O


    VG
    H

    Unser Blog: Schlickspur.de (NEU!) - Unser YT-Kanal: SY Slocum

    Mein Blog für alles andere: Lerigau.de
    SF-Zitat des Monats: "...Aber Hauptsache A&M schmieren sich vegane Pampe aufs Brot."

  • Meine Platzierung im Gesamtfeld wird nicht mehr angezeigt ( nur Striche )
    Ich hab mal auf diesen Stealth Mode geklickt ohne zu wissen, was das ist (jetzt weiß ich es).
    Kann man den abschalten (vor 24Std.) ?
    Außerdem wird die GPS Position nicht mehr refreshed (unter Windows- Firefox und Edge)

    Tschüss
    Christian

  • Einmal aktiviert, bleibt der stealth mode für 24 Stunden. Ganz zu Beginn der VG hatte ich den Schalter auch versehentlich gedrückt, mit dem Ergebnis, dass ich am ersten Morgen nach dem Start auf Platz 1 lag :grinning_squinting_face:


    Danke für den herzlichen Willkommensgruß!


    15016400_1233435146695361_4292861155652800387_o.jpg

  • Zum Glück haben sie wieder die alte Version für die Windanzeige eingespielt. Jetzt kann man wieder sofort erkennen, wo welche Windgeschwindigkeit herrscht.
    Insgesamt hat es die Führungsgruppe wieder zusammengeschoben, wobei Agde noch immer der Leader ist. Allerdings ist sein Vorsprung z.B. auf mich von über 200sm auf weniger als 90sm geschrumpft. Tendenz: Weiter abnehmend... :grinning_squinting_face:
    Derzeit liege ich auf Platz 335 und noch immer sind ein paar deutsche Boote vor mir. Aber es sind schon weniger geworden :grinning_squinting_face:

  • 335 - Königswelle? Dann trennen uns beide nur noch 5.9NM :grinning_squinting_face:

  • Momentan bin ich etwas frustriert. Obwohl ich mich bemühe alles zu geben, falle ich quasi stündlich zurück.
    Dann hab ich mal versuchsweise einen Zweitaccount eröffnet.
    Und siehe da: das neue Testschiff wird 100.000 Plätze weiter vorne einsortiert und liegt 520sm vor mir :angry_face:
    Also ist zumindest klar, wie das Spiel funktioniert - sei es drum.
    Das Zweitboot wird in Kürze an einer südlich gelegenen Insel anlegen und bleibt dort :smiling_face:


    Bei mir geht's weiter mit dem smaugi-Racer und ich hole mir erst mal Klaus13 :grinning_squinting_face:

    Tschüss
    Christian

  • 36 Stunden später und alles ist anders, aber irgendwie auch nicht:
    smaugi.jpg


    smaugi: hat echt die bessere Linie erwischt bzw. gefahren und ist nun voll im Wind.


    Na, wenn ich Klaus auch noch [d]k[/d]passieren kann, dann ist ja erstmal alles gut :grinning_squinting_face:


    Nachtrag für die, die nicht mitfahren:
    Smaugi ist der untere grün markierte. Klaus der mit dem Kreis drum und mein Hobel der Schwarze da. Oben rechts, am Rande der Flaute sind noch ein paar Foristen, die können sich aber gern selbst äussern, falls gewünscht :O


    VG
    Holger

    Unser Blog: Schlickspur.de (NEU!) - Unser YT-Kanal: SY Slocum

    Mein Blog für alles andere: Lerigau.de
    SF-Zitat des Monats: "...Aber Hauptsache A&M schmieren sich vegane Pampe aufs Brot."

  • Ja, das hab ich gut gemacht :smiling_face:


    Mein Bötchen holt auf!
    Wenn's so bleibt, ratsche ich knapp an der Ice Zone entlang als Abkürzung :grinning_squinting_face:

    Tschüss
    Christian